Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

25 Ergebnisse für „euro kaution küche reparatur“

30.6.2006
Ich habe 997,-- Kaution für dieWohnung und 500,-- Kaution für die neue Küche bezahlt. Ich habe meinen Vermieter nun gefragt, wann er denn die Kaution ausbezahlt. ... Für die Küche (neu) ist eine Kaution von 500 Euro zu hinterlegen.

| 23.1.2011
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ihr Hinweis, Ihren Rückstand mit der Kaution zu verrechnen, ist nicht zulässig, da die Kaution als Mietsicherheit zu verstehen ist. ... Kann der Vermieter eine erneute Zahlung der Kaution fordern, obgleich im Mietvertrag angegeben ist, dass keine Kaution hinterlegt wurde ? ... "Bitte zahlen Sie weiterhin die 100 Euro, wie vereinbart, weiter".
27.7.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Beim Einzug wurden für die Wohnung 1000 Euro Kaution hinterlegt. ... Wir haben die Küche nicht übernommen (d.h. kein Geld dafür bezahlt). ... Der Vermieter möchte die Reparaturen nicht bezahlen weil die Küche im Mietvertrag nicht erwähnt ist.

| 8.6.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Er hat mir auch schon mitgeteilt, er könne die Kaution locker 12 Monate zurückhalten, er habe dies bereits schon einmal getan. Weiterhin behalte er erst einmal 200 € ein für evtl. weitere "Kosten", wie Reparaturen etc. ... - Ist er weiterhin berechtigt 200 € der kaution einzubehalten, trotz bereits geleisteter Nebenkostenabrchnung?

| 11.10.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Ich sollte 1200 Euro Kaution bezahlen. Ich habe mir erbeten nur 800 Euro Kaution zu bezahlen und von den verbleibenden 400 Euro die Wohnung zu renovieren. ... Kann ich darauf bestehen meine 800 Euro Kaution zurück zu bekommen?
7.12.2009
b)falls ja, diese den bereits zum 30.6. ausgezogenen Mietern anteilig in Rechnung stellen und die Rückzahlung der Kaution hierfür reduzieren ? ... Wände und Decken in Küchen, Baderäumen und Duschenalle 3 Jahre Wohn und Schlafräumen, Fluren Dielen und WCsalle 5 Jahre Sonstige Nebenräumealle 7 Jahre Fußböden einschl. ... Küchen, Bäder und Duschen: Liegen die Reparaturen länger als ein Jahr zurück, zahlt der Mieter 33% der erforderlichen Kosten gemäß eines vom Vermieter vorgelegten Kostenvoranschlags einer Fachfirma.

| 26.4.2007
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Es wurde von Herrn D. nach Auszug weiterhin Reparaturen im Badezimmer vorgenommen, die uns in Rechnung gestellt wurden und zur Minderung der Kaution beitrugen. ... Bei Einzug in die Wohnung hatten wir die "Küche" für 800 Euro von Frau K. übernommen. ... Die Küche haben wir bei Auszug komplett für 80 Euro (also inklusive Herd) auf eBay verkauft, da Herr D. die Küche selbst nicht übernehmen wollte bzw. dem von ihm ausgewählten Nachmieter nicht zur Abnahme angeboten hat.
13.10.2012
.- Euro Kaution unverzinst, im Mietvertag verpflichtet sich der Mieter bei Auszug die Wohnung im ursprünglichen Zustand zu übergeben. ... Der übliche Turnus für die Durchführung der Schönheitsreparaturen beträgt bei Küchen, Duschen und Bädern 3 Jahre, bei Wohnzimmern 4 bis 5 Jahre, bei Schlafzimmern 5 bis 6 Jahre. ... Müsste die Kaution nicht verzinst werden ?

| 5.1.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Kleinreparaturen bis DM 200 Reparatur werden vom Mieter übernommen.“ 17.9.2008 Übergabe an den Nachmieter für Renovierung Mit dem Nachmieter wurde folgende Vereinbarung getroffen: Er übernimmt die Küche (ohne Elektrogeräte), Regale auf dem Speicher und einen Dekorbogen im Bad, dafür macht er die fachgerechte Renovierung der Wohnung. ... B) Was ist zu tun, um die Kaution zurückzubekommen? ... Die Reparatur der Türen wurde mündlich von mir zugesagt.

| 28.6.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Relevant zu Renovierung, Schönheitsreparaturen und Kaution steht folgendes in meinem Mietvertrag: § 12. ... Dieser bemisst sich nach dem Verhältnis des Zeitraumes seit Durchführung der letzten Schönheitsreparaturen während der Mietzeit zum vollen Renovierungsturnus und wird aufgrund des Kostenvoranschlages eines vom Vermieter auszuwählenden Malerfachgeschäftes ermittelt. (3) Der Mieter ist verpflichtet die Kosten der Reparaturen der Installationsgegenstände für Elektrizität, Wasser und Gas, Heiz- und Kocheinrichtungen, Fenster- und Türverschlüsse sowie der Verschlussvorrichtungen von Fensterläden zu tragen, soweit die Kosten für die einzelne Reparatur DM 150.- und der dem Mieter dadurch entstehende jährliche Aufwand 6% der Jahresbruttokaltmiete nicht übersteigen. (4) Schaden in den Mieträumen hat der Mieter dem Vermieter unverzüglich anzuzeigen. ... (Frage2:) darf bzw. kann mein Vermieter Geld von meiner Kaution behalten für eventuelle Reparaturen?
17.8.2011
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
-Die höhe der Kaution beträgt ca. 800 Euro mit Zinsen. Nun meine Fragen: - Welcher Anwalt wäre bereit, die Kaution schriftlich für mich einzufordern? ... - Welche Aussichten bestehen auf Auszahlung der Kaution?
4.9.2017
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Am 10.8. gab es ein Telefongespräch zwischen meinem Freund und ihm, bei dem Herr F. all diese Mängel auflistete und es so darstellte, als würden sich die Kosten decken (die Reparaturen der Schäden in der Wohnung und der Betrag für die Küche und die Kaltmiete). ... So würden wir laut Herrn F. wenigstens schonmal die volle Kaution zurück erhalten. ... Die Aussage bleibt dieselbe: Nein, ich werde keine 800 Euro für die Küche bezahlen, nein die Küche wird nicht abgebaut und nein, ich zahle Euch bestimmt kein Geld und warte dann auf die Rückerstattung der kompletten schäden hier.
26.8.2013
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Vermieterin schuldet uns eine Kaution von 800 Euro. ... Zu Paragraf 7 Für Arbeiten in Küchen, Wohnküchen, Waschräumen, WC,Bädern und dgl. ... Kann die Vermieterin die Kaution einfach einbehalten?
20.6.2009
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Der Höchstbetrag je Reparatur beträgt EUR 50.-, die jährliche Gesamtsumme höchstens 8 % der Jahresmiete. ... Nun zu den Fragen: 1) Das Entkalken des Wasserboilers kostet 133,28 Euro. ... Der Vermieter besteht vor Rückzahlung der Kaution auf eine Entkalkung bei Auszug.
13.8.2012
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Hallo zusammen, mein Ex-Vermieter hat die Kaution um Punkte gekürzt, welche aus meiner Sicht nicht gerechtfertigt sind. ... Ich liste die Abrechnung einmal auf: Kaution (12.1.2011 gezahlt) 1080 € Zinsen (bis zum 7.8.2012) + 17,83 € Abzüglich folgender Kosten: Reinigungskosten: 150 € Ausbesserungsarbeiten Küche/Schlafzimmer: 100 € Reparatur Rollladenkasten: 29,24 € Reparatur Türgriff Balkontür: 83 € Aufwandentschädigung für zusätzliche Fahrten zur ETW, Telefonate mit Handwerkern, Auseinandersetzung mit der Versicherung: 50 € Kaution 1097,83 - Abzüge 412,24 Gesamt: 685,59 € (am 13.8.2012 bei mir eingegangen) Zuerst einmal habe ich keine Belege über irgendwelche Rechnung erhalten. ... Ich habe die Küche von den Vermietern gekauft und habe diese beim Auszug mitgenommen.
16.8.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
von ca. 100 - 150 Euro. Ein Austausch der Trommel würde ca. 400 Euro kosten. ... Darf der Vermieter den Wert der Maschine von der Kaution abziehen?
11.1.2007
Mwst. 825 Euro". Dazu kommt der Ausbau der Küche vom Fachmann laut beigelegter Rechnung in Höhe von 238 Euro. ... Die neuen Mieter wollten eine neue Küche, hatte das auch schon bei Übergabe gesagt, worauf vom Verwalter der Betrag von 50 Euro ausgehandelt wurde, damit die Unsauberkeiten in Ordnung gebracht werden können.
27.10.2004
In gleicher Weise hat der Mieter auch die renovierung der Fußleisten durchzuführen. (…) Die Zeitfolge beträgt: bei Küche, Bad und Toilette – 3 Jahre bei allen übrigen Räumen – 5 Jahre. ... •Kann die Vermieterin die Kaution einbehalten? ... •Wenn es zu einem Rechtsstreit vor Gericht kommt, bekommen wir dann die Kaution erst dann zurück, wenn die Sache beendet ist?
12