Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
503.783
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

149 Ergebnisse für „endrenovierung individualvereinbarung mieter“

22.1.2009
2264 Aufrufe
Hallo, angenommen im Mietvertrag steht vorgedruckt: "Renovierung durch den Mieter regelmässig alle 5 Jahre". ... Muss bei Mieter bei Auszug nach 3 Jahren die Wohnung renovieren ODER durch einen Fachbetrieb renovieren lassen ODER gar nicht renovieren? ... Nur ist dies ein handschriftlicher Zusatz, also eine Individualvereinbarung.

| 2.1.2008
1757 Aufrufe
Endrenovierung. ... Müssen wir als Mieter die Endrenovierung durchführen? ... Wer trägt die Beweislast, ob es sich um eine Individualvereinbarung handelt?
24.1.2007
1639 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Es ist ein Mietvertag vom Schreibwarenladen wo die Texte (Vermieter, Mieter etc.) eingesetzt werden. ... Instandhaltung und Instandsetzung der MIeträume: 1) der Mieter verpflichtet sich, die Mieträume und die gemeinschaftlichen Einrichtungen pfleglich und schonen zu behandeln sowie die Mieträume entsprechnd den technischen Gegebenheiten ausreichen zu heizen und zu lüften. 2) Hier sind 10 Zeilen durchgestrichen, sie beinhalten Schönheitsreparaturen an Wenden und Dekcen wo verlangt wird, dass sie alle 3 Jahre ode ralle 5 Jahre durchzuführen sind. ... Dann kommt eine durch PC erstellte - Anlage zum Mietvertrag vom 07.06.2005 Zu $ 17 des Mietvertrages, sonstige Vereinbarungen: Punkt 6 Der Mieter übernimmt die Wohnung in renoviertem und sauberen Zustand.

| 4.5.2017
171 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Danach möchte ich die Wohnung natürlich in einem top Zustand weitervermieten, so dass ich danach folgende Mieter wie ein Erstmieter fühlen kann. Kann man den Mietvertrag so abfassen, dass der jetzige Mieter verpflichtet werden kann alle sichtbaren Schäden an der Wohnung aus zu bessern?
6.7.2012
4280 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Nun stellt sich die Frage, ob wir zur Endrenovierung verpflichtet sind. ... (Fehler im Original) Meines Ermessens ist diese Individualvereinbarung unwirksam. ... Und was bedeutet dies für die Endrenovierung.
10.7.2007
2442 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Folgende Paragraphen befinden sich im Mietvertrag in bezug auf Schönheitsreparaturen sowie Endrenovierung: ----------------------------------------------------------------- § 6 Schöneitsreparaturen (1) "Die Schönheitsreparaturen während der Mietdauer übernimmt auf eigene Kosten der Mieter" (angekreuzt) (2) "Zu den Schönheitsreparaturen gehören das Tapezieren, Anstreichen oder Kalken der Wände und Decken, das Streichen der Fußböden, der Heizkörper einschließlich der Heizrohre, der Innentüren einschließlich der Türrahmen sowie der Fenster mit Fensterrahmen und Außentüren von Innen." (3) "Hat der Mieter die Schönheitsreparaturen übernommen, so hat er spätestens bei Ende des Mietverhältnisses alle bis dahin je nach dem Grad der Abnutzung oder Beschädigung erforderlichen Arbeiten auszuführen, soweit nicht der neue Mieter sie auf seine Kosten - ohne Berücksichtigung im Mietpreis - übernimmt oder dem Vermieter diese Kosten erstattet. ... Kommt der Mieter seinen Verpflichtungen nicht nach, so kann der Vermieter nach fruchtloser Aufforderung des Mieters zur Durchführung der Arbeiten Ersatz der Kosten verlangen, die zur Ausführung der Arbeiten erforderlich sind. ... Wenn der Summierungseffekt gem. 1. aufträte, würden dann beide Klauseln auch in dem Falle unwirksam, wenn man § 18 als Individualvereinbarung betrachten müsste?

| 22.12.2017
| 130,00 €
119 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alex Park
Unter § 8, 8.1. im Wohraummietvertrag steht: Die Durchführung der Schönheitsreparaturen obliegt dem Mieter gem. der zwischen dem Mieter und Vermieter getroffenen Individualvereinbarung. ... Ziffer 1(Bedingungen für die Individualvereinbarung der Schönheitsreparaturen) steht: Mit den Mietern wurden heute (25.11.13) folgende Arbeiten in Bezug auf Schönheitsreparaturen vereinbart: Die Kosten der Schönheitsreparaturen trägt während der Mietzeit der Mieter. ... Ein neuer Mietvertrag oder Individualvereinbarung bzgl.
9.11.2010
1114 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Hinsichtlich der Vertragsform gehe ich nicht von einer Individualvereinbarung aus, da ein vom Vermieter stets benutzer Standardvertrag lediglich in Punkto Daten, Flächen, Mietzins, Kaution udgl. angepasst wurde. ... Im Vertrag gibt es die Pflicht zu Schönheitsreperaturen ebenso wie die zur Endrenovierung: §14 Abs.1 Schönheitsreperaturen übernimmt der Mieter §17 "...Bei Auflösung des Mietverhältnisses ist der Mieter verpflichtet, die Räume in einem renovierten Zustand zu übergeben." ... BGH VIII ZR 316/06, tatsächlich zur Endrenovierung verpflichtet?
3.10.2008
1929 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft die Rechtslage zur Endrenovierung einer Mietwohnung bei Auszug. ... Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... Besteht also meinerseits eine Verpflichtung zur Endrenovierung?
22.2.2007
2746 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Zum 01.03.07 endet der Vertrag durch Kündigung der Mieterin. ... Unter §3 Punkt vier haben wir die Klausel das Küchen, Duschen und Bäder alle 3 und Wohn, Schlafräume Flur und Toiletten alle 5 Jahre durch den Mieter zu renovieren sind. ... Oder tritt durch die Fristenklausel eine unzumutbare Härte für den Mieter auf der auch die Individualvereinbarung nichtig macht?
8.2.2010
6951 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Guten Tag, wir haben zu unserem Mietvertrag zusätzlich eine Individualvereinbarung unterzeichnet mit dem Wortlaut: "Der Mieter verpflichtet sich ausdrücklich, die Wohnung bei Beendigung des Mietverhältnisses in sach und fachgerechten Zustand, bezugsfertig, frei von Mängeln zurückzugeben. ... Die Individualvereinbarung wurde mit uns nicht individuell besprochen, sondern nur zur Unterschrift vorgelegt.

| 13.2.2007
5285 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Aber alle fordern zur (unbedingten) Endrenovierung auf. ... Zudem haben einige Mieter noch weitere maschinenschriftlich hinzugefügte Vereinbarungen (Die Mieterin die fast gleichzeitig eingezogen ist, hat die 4 gleichen Sondervereinbarungen), 2 Mieter die später eingezogen sind haben zu diesen 4 noch 3 weitere). Meine Fragen: 1 - Ist die Vereinbarung "Der Mieter verpflichtet sich, bei seinem Auszug die Wohnung fachmännisch renoviert zu übergeben." in diesem Fall als AGB zu bewerten und damit ungültig?
20.4.2008
1703 Aufrufe
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Der Mieter erklärt, daß er die Mieträume am [14.03.1999] besichtigt hat. 2. ... Dies war – wie wir von anderen Mietern des Hauses hörten – dort so „üblich“. ... Schönheitsreparaturen trägt der [XXX] Mieter (vgl. §13).
20.4.2015
382 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Während der Mietdauer übernimmt der Mieter auf eigene Kosten die Schönheitsreparaturen. 2. ... Der Mieter hat die Ausführung der Arbeiten während des Mietverhältnisses durch den Vermieter oder dessen Beauftragten zu dulden. 5. ... Ist Aufgrund von § 15 eine Renovierung nunmehr bei Auszug nötig und inwieweit wären statt der Endrenovierung nun "unterlassene" Schönheitsreparaturen nachzuholen?

| 24.9.2009
708 Aufrufe
Eine Endrenovierung ist nicht Vertragsbestandteil. Bei Schlüsselübergabe, die zwei Wochen nach Mietvertragsunterzeichnung erfolgte, ließ sich der Vermieter jedoch ein Übergabeprotokoll unterzeichnen, dass den Mieter bei Auszug zur vollständigen Renovierung verpflichtet, auch wenn der Fristenplan des Mietvertrages dies noch nicht vorsieht. ... BGH-Urteil vom 14.05.03, VIII ZR 308/02 die Gesamtregelung unwirksam und somit unsererseit weder Schönheitreparaturen noch Endrenovierung zu erbringen, sofern beide Forderungen im Mietvertrag festgelegt wären.

| 27.3.2009
3096 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Mein Mietvertrag ist ein Vordruck der Firma Brunner (Art. 10 25 200) und enthält die folgenden Passagen bzgl. der durchzuführenden Schönheitsreparaturen: §3 7)Die Schönheitsreparaturen übernimmt der Mieter auf eigene Kosten. ... Der Mieter hat bei Auszug die Mieträume mit Rauhfaser tapeziert und weiß gestrichen zu übergeben. ... Handelt es sich hierbei um eine Individualvereinbarung und bin ich nun verpflichtet bin die Wohnung neu zu streichen?
21.1.2008
1086 Aufrufe
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun stellt sich für die Frage, inwieweit ich bei Auszug zu einer Endrenovierung verpflichtet bin. Auszug aus meinem Mietvertrag: "Schönheitsrepararturen übernimmt der Mieter auf seine Kosten. Der Mieter hat die Wohnung neu renoviert und mängelfrei übernommen und muss sie bei Auszug neu renoviert und mängelfrei übergeben.

| 28.8.2012
3948 Aufrufe
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Nun habe ich folgende Klauseln in meinem Vertrag: § 11Schönheitsreperaturen durch den Mieter: Der Mieter ist verpflichtet, in den Mieträumen auf seine Kosten die regelmäßigen Schönheitsreperaturen durchzuführen bzw. ... Die Fristen werden berechnet vom Zeitpunkt des Beginns des Mietverhältnisses bzw, soweit Schönheitsrep. nach diesem Zeitpunkt von dem Mieter fachgerecht durchgeführt worden sind, von diesem Zeitpunkt ab. usw. ... Folgende Klausel hat mein Vermieter handschriftlich hinzugefügt: "Der Mieter verpflichtet sich die Wohnung bei Beendigung des Mietvertrages im gleichen, hochwertigen zustand (siehe Fotoübergabe) zu übergeben.
123·5·8