Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

357 Ergebnisse für „email vermieter vertrag“

16.11.2022
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Jetzt (Email kam am 29.10.2022) möchte der Vermieter unsere Miete auf 660€ erhöhen und wir wollen den Mietvertrag jetzt so schnell wie möglich kündigen.
11.11.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Falls sich Vermieter und Mieter einig sind, kann die Laufzeit verlängert werden und es wird ein neuer Mietvertrag aufgesetzt. "Das außerordentliche Kündigungsrecht der Parteien richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben" Jetzt hat der Vermieter letzte Woche via Email Eigenbedarf angemeldet (Er braucht die Wohnung selbst, da er in Scheidung lebt) und möchte zeitnah in die Wohnung. Meine Frage : Muss ich nun bis spätestens 02.01.23 aus der Wohnung ausziehen, weil der Vertrag automatisch endet ?

| 10.10.2022
| 33,00 €
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Von August bis dato musste ich viele Mietanfragen von Interessenten ablehnen, da die Wohnung bereits unter Vertrag mit dem Herrn steht ab Januar 2023 bis Juni 2023. ... Frage: -Habe ich als Vermieter und Eigentümer, Anspruch auf einen Aufhebungsvertrag und wie hoch ist dieser i.d.R.? -Muss der Aufhebungsvertrag vom Mieter signiert und akzeptiert werden oder ist es einfach eine Willenserklärung meinerseits, die ich via email dem Mieter zukommen lasse bzw bedingt es einer bestimmten Form der ich nachgehen sollte?
21.8.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Gemäß Paragraf 580 würden wir (meine Mutter, mein Bruder und ich) den Vertrag gerne kündigen. ... Der Vermieter besteht auf die Vorlage eines Erbscheins, die Ausstellung kann allerdings noch einige Wochen dauern.
24.5.2022
| 180,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Diese möchten wir an unsere Mitarbeiter als WG vermieten. ... Wir benötigen daher einen Vertragsentwurf, der die WG-Nutzung vereinbart und uns als Vermieter auch die Möglichkeit gibt, den Mietvertrag zu kündigen, sofern das Arbeitsverhältnis nicht mehr bestehen sollte.

| 7.4.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo, Ich habe ein Mietvertrag am 23.03.2022 unterschrieben, dann habe ich am 24.03 den Vertrag von dem Vermieter mit dem Unterschrift Züruck bekommen. ... Ich habe den Vermieter ein langes Email geschickt wo ich ihn informiere und den Vertrag widerrufe. Heute habe ich eine email von dem Vermieter bekommen dass ein Widerruf nicht möglich ist und dass den Kündigung erst am 31.07.2022 möglich ist.
26.3.2022
| 36,00 €
von Rechtsanwältin Sonja Stadler
Sie schlug erneut vor, den Vertrag auf 3 oder 6 Monate zu beschränken. ... Am 24.3. bestätigte ich ihr in einer Email, dass wir den Vertrag auf 6 Monate begrenzen können. ... Und was genau muesste ich nun formal tun, damit der Vertrag nicht zustande kommt zum 1.4.?

| 11.3.2022
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Andreas Krueckemeyer
In Ermangelung korrekter Daten habe ich meine Mietzahlungen auf die Kontoangaben in dem alten Mietvertrag überwiesen in der Hoffnung das sich entweder der alte oder der neue Vermieter melden würde um mich darauf hinzuweisen, das die Kontodaten falsch sind. ... Ich gehe davon aus, das mein vor 20 Jahren geschlossener Vertrag nach wie vor gültig ist, solange ich nicht irgendwas schriftliches habe Können mir Nachteile durch die "falsche" Zahlung entstehen, z.B. könnte jemand behaupten, ich würde die Miete nicht zahlen, obwohl ich regelmäßige Zahlung nachweisen kann.

| 3.2.2022
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Jetzt begehrt der Vermieter eine Erhöhung ab 01.04.22 um 144,50 Euro pro Monat auf dann 1244,50 Euro Kaltmiete pro Monat (+13%). ... Des Weiteren wurden dem Vermieter bereits zahllose Mängel kommuniziert. ... Meine Fragen sind nun : 1) hat der Vermieter das Recht die Miete derart (ca. 13%) zu erhöhen ?
6.12.2021
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Im Rahmen einer Prüfung der aktuellen Mietzahlungen (Indexmietvertrag) ist folgendes aufgefallen: Seit der letzten Mieterhöhung (Indexmietvertrag) zum 01.01.2014 hat der Vermieter bzw. seine Rechtsanwaltskanzlei die Indexmieterhöhung nachweislich falsch berechnet. ... Sollte ggf. so eine notwendige Ankündigung der Leistungsverweigerung bereits im ersten Schreiben (Geltendmachung Rückforderungsanspruch) an den Vermieter erfolgen? Welche Unterlagen/Belege sind ggf. mit dem ersten Schreiben (Geltendmachung Rückforderungsanspruch) an den Vermieter als Anlage zu übermitteln oder reicht eine summarische Auflistung des Rückforderungsanspruchs?

| 16.11.2021
von Rechtsanwalt Thomas Klein
Mein Vater ist vor kurzem verstorben,meine Mutter wohnt weiterhin in der Wohnung. Das Auto wird verkauft da meine Mutter nicht fahren kann. Somit wird der Stellplatz nicht mehr benötigt.

| 19.9.2021
von Rechtsanwalt Cedric Hohnstock
Vor 3 Jahren habe ich per E-Mail angefragt, ob ich auf einen anderen, für mich besser gelegenen Stellplatz (sagen wir Nr. 2) "umziehen" könnte, was mir seitens des Vermieters per Email bestätigt wurde.
12.7.2021
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe einen Mietvertrag per Email zugeschickt bekommen, unterschrieben und per Email am 01.07 zurück geschickt. ... Der Vermieter ist eine juristische Person. Kann ich den Vertrag widerrufen?
30.6.2021
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Drei Tage später habe ich eine Email an den Makler gesendet, in der stand, dass ich die Wohnung zu einem bestimmten Datum mieten würde. ... Ich habe daraufhin per Email dem Makler mitgeteilt, dass ich diesen Mietvertrag nicht unterschreibe. Der Makler und Vermieter bestehen darauf, dass ich einen Mietvertrag mit der Email, in der meine Zusage formuliert war, geschlossen habe.
21.5.2021
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Laut dem Vertrag sollte ich in die Wohnung Nummer 7 einziehen. ... Die Situation ist nun wie folgt: (1) Mir wurde nur die elektronische Version des Vertrages per Email geschickt. ... Die Nummer des Parkplatzes ist per Email mitgeteilt.
7.5.2021
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Der Vermieter einer Mietwohnung hat mit mir einen Mietvertrag geschlossen. ... Macht es einen Unterschied wenn er diesen Vertrag mit mir als Einzelunternehmen geschlossen hat.
20.4.2021
von Rechtsanwältin Yvonne Müller
Einen Tag nachher habe eine Email von Vermieter bekommen, dass Aufgrund des Schaden meine Kaution wird nicht zurück bezalht. ... Ich habe nur eine Telefonenummer von ihm und IBAN und den Vertrag.

| 15.2.2021
von Rechtsanwalt Bernhard Müller
Dies wurde uns in der zweiten Januarwoche per Email gemeldet. ... Ursache der Kündigung und des Auszuges sind, und der Schimmelschaden möglicherweise bewusst begünstigt wurde, um einen Grund zu finden, schnell aus dem Vertrag herauszukommen. ... Zumindest macht es wohl keinen Sinn, darauf zu warten, dass diese tätig wird, wenn wir die Wohnung im Mai wieder vermieten wollen.
123·5·10·15·18