Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.104 Ergebnisse für „eigentümer miteigentümer“


| 29.10.2009
Auf dem Grundstück unserer WEG (3 Eigentümer) wurden durch einen Beaufragten eines Miteigentümer 2 Bäume (Tannen, ca. 8 -10m Höhe) gefällt und entfernt. ... In diesem Jahr wurde das Thema Miteigentum und Sondernutzungsrechte wieder ausführlich besprochen. Daher darf ich annehmen, das dem Miteigentümer sehr gut bekannt ist, das ein Miteigentums- und Sondernutzungsrecht die alleinige Nutzung und eine Pflegeverantwortung zubilligt, es sich aber bei dem betreffenden Grundstücksteil keinesfalls um das "eigene" Grundstück handelt und Maßnahmen die diesen Grundstücksteil betreffen, welche über eine Pflege hinausgehen, mit allen Miteigentümern in einer Eigentümerversammlung zu besprechen und einvernehmlich zu beschließen sind.

| 25.2.2014
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Ich bin Miteigentumer von Immobiliën. Der einzige andere Miteigentumer will mein Anteil kaufen. ... Wenn ich meinen Anteil an den anderen Miteigentumer verkaufe wird doch die Miteigentumerschaft aufgehoben.

| 23.4.2014
Wir sind eine Eigentümergemeinschaft mit 5 Eigentümern. ... Eine Rücksprache mit den anderen 3 Eigentümern und der Hausverwaltung ist nicht erfolgt. Die Hausverwaltung hat den 2 Miteigentümern keinen Auftrag erteilt.

| 31.1.2007
Ich Anfang Januar in ein Haus mit vier Wohnungen gezogen, die in einer Wohnung von einem Eigentümer bewohnt wird, die anderen vonr Mietern. ... Stattdessen belästigt mich in diesem Bereich der eine Eigentümer schon seit der Renovierung vor meinem Einzug mit ständigen Vorträgen, Papieren, Plänen, was ich zu tun hätte. ... Bei einem Verbleib denke ich an die Abgrenzung durch klare Bestimmung meiner Aufgaben und Unterlassung der Einmischungen durch den Eigentümer.
28.11.2007
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Beinahe alle Miteigentümer (d.h. auch der Eigentuemer vom Ladenlokal) haben auch dem Gaubenbau zugestimmt. Nur ein Miteigentümer (=Eigentümer der Eigentumswohnung im 3. ... Ich habe eher das Gefühl, der Miteigentümer will eine Art Macht ausüben.

| 14.10.2014
Dem hat die Eigentümerin zugestimmt. ... Ist es tatsächlich so, dass besagter Miteigentümer diesen Lichtschacht auch ohne meine Zustimmung für solche Aktionen nutzen darf? ... Darf mir dieser Miteigentümer tatsächlich verbieten, Änderungen an dem Lichtschacht auszuführen?
30.8.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Dieser Eigentümer schränkt unsere Lebensqualität sehr ein, wir haben bis dato in Ruhe und Frieden gelebt. Wie können wir, die 6 übrigen Eigentümer, diesen Eigentümer aus dem Haus bekommen. ... Mit freundlichen Grüßen ein genervter Eigentümer

| 17.11.2008
Ein haus mit 2 eigentümern, ich habe eine eigentumswohnung und 20% anteil, der andere hat 80% anteil. ... Der 80%-eigentümer will nichts ändern.

| 17.4.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es kann ja pro Partei (also pro Wohnungseigentum) mehrere Miteigentümer geben die auch an unterschiedlichen Orten wohnen, keinen Kontakt haben, zerstritten sind und dergleichen. ... Ist es dem Verwalter freigestellt, an welchen der Miteigentümer einer Partei er seine Korrespondenz richtet, hat der in der Wohnung wohnende und diese nutzende Miteigentümer hier ein Vorrecht? Falls er hier keine gesetzliche Regelung gibt, wie ist dann sicher gestellt, dass alle Miteigentümer einer Partei wichtige Mitteilungen erhalten?

| 7.5.2013
von Rechtsanwalt Alexander Nadiraschwili
Gibt es weitere Folgen für Mieter und Miteigentümer? Kann die Miteigentümerin gegen den Mieter oder Miteigentümer vorgehen, da er den Vertrag ohne die Miteigentümerin mit dem Mieter schriftlich abgeschlossen hat ? ... Kann es zu Schadenersatz gegenüber dem Miteigentümer kommen oder aber muss wenn der Mieter die Miete nicht zahlt, hier der eine Eigentümer alleine die Räumungsklage bezahlen, weil nur er den Vertrag unterzeichnet hat?

| 11.10.2013
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Daran hat jetzt ein Eigentümer Anstoß genommen und die Hausverwaltung aufgefordert, dies zu unterbinden. ... Der Eigentümer ist Kapitalanleger (wohnt nicht selbst im Haus) und seine Mieter haben keine Autos. ... Wie ist die Rechtslage, was können die betroffenen (parkenden) Eigentümer tun und mit welchen Folgen müssen sie rechnen?

| 14.1.2019
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Frage: Wie können Wohnungseigentümer (13 Eigentümer) in einer WEG (Wohnanlage) rechtlich vorgehen wenn a)der Gemeinschaftsraum dieser WEG (1Haus) von dem Vorsitzenden des Verwaltungsbeirates separat in wöchentlichem Rhythmus (für 1 Std.) nutzen möchte, b)Seiner Meinung nach selbstverständliches Recht für alle (jeder Eigentümer darf darin das tun was er will). c)mit einer Gruppe von mind. 10 Personen (angeblich) unentgeltlich als Gruppe (Grund/Ziele der Gruppe unbekannt) nutzen möchte. d)Die Mehrzahl der übrigen Miteigentümer (8 Eigentümer sind schon mal dagegen)? Welche Problematik kann in der Eigentümerversammlung aufgezeigt werden?
5.12.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Eigentümern.
5.6.2019
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Ein Miteigentümer hat auf einer WEG-Versammlung beantragt, dass der Rückbauanspruch vergemeinschaftet werden soll. ... Inzwischen hat der Miteigentümer selber Klage auf Rückbau eingereicht.

| 13.6.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Sehr geehrte Anwälte, ich bin Miteigentümer zu 373,15 /1000 eines Zweifamilienhauses. Das Zweifamilienhaus wird von beiden Eigentümer bewohnt. ( Keine Vermietung ) Es gibt einen gemeinsamen Öltank mit ca. 6750 Liter Heizöl Fassungsvolumen. ... Der Miteigentümer möchte mir den Rest vom günstigen Heizöl von 1998 abkaufen.

| 15.10.2016
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Neben diesem, von mir als Eigentümer beigeholten Angebot waren vom Verwalter keine zusätzlichen Angebote vorgelegt worden. ... Der betreffende Architekt ist Mitte des lfd Jahres selbst Miteigentümer der Wohnungseigentümergemeinschaft geworden. ... Als der Verwalter schon zu Anfang der Tagesordnung das og Beschlußthema thematisierte, wand ein weiterer Miteigentümer ein, der im Beschlußantrag genannte Architekt könne nicht gewählt werden, da dieser selbst Miteigentümer der Gemeinschaft sei.

| 18.10.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Miteigentümer wurden die Jahresabschlüsse 2006 - 2008 diesem nicht zugestellt. Seit 2008 ist dieser nun jedoch wieder Miteigentümer. ... Können die beiden anderen Eigentümer Kraft WEG-Beschluss den Miteigentümer (Anteilsverteilung rd. 1/5 für den Schuldner) ohne dessen Zustimmung zu benötigen, den Zahlungsanspruch erwirken ?
20.5.2013
von Rechtsanwältin Jana Michel
In der Versammlung wird eine Vertretungsvollmacht vorgelegt, in der nur EINER der beiden Eigentümer / Berechtigten unterschrieben hat.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55·56