Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

217 Ergebnisse für „eigentümer hausverwaltung zustimmung frage“

1.4.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Nun war auch noch ein weiterer Dritter anwesend, nämlich der eigentliche Eigentümer der Wohnung. Eigentümer der Wohnung ist ebenfalls eine Wohnungsgesellschaft. Zuvor sind wir aber davon ausgegangen, dass der Eigentümer die Hausverwaltung selbst ist.
10.8.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin im Beirat einer Wohnungseigentümergemeinschaft mit 37 Eigentümern. Folgende Sachlage bereitet uns derzeit Kopfzerbrechen: Da das Verhältnis zwischen Verwalter und einem Teil der Eigentümer kein ruhiges und effektives Arbeiten mehr ermöglicht hat die Hausverwaltung ihren Vertrag zum 31.12.2011 gekündigt. ... (Zustimmung würde in Form eines Beschlusses auf der anstehenden außerordentlichen WEG Versammlung erfolgen).

| 20.9.2007
Hausverwaltung und ein im Haus wohnender Eigentümer verweigern bisher die Zustimmung. ... September teilte mir die Hausverwaltung mit, dass der im Haus wohnende Eigentümer B. seine Zustimmung nicht erteilt habe und auch von den übrigen im Haus wohnenden Eigentümern keine Zustimmung vorläge. ... Offensichtlich hat die Hausverwaltung bisher Eigentümer B. zu meinem Anliegen befragt.

| 10.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Diese Renovierung ist mit der Hausverwaltung abgestimmt. ... Es Unser Hausverwalter hat im Umlaufverfahren um Zustimmung aller Wohnungseigentümer angefragt. ... Können wir die 3 Parteien auf Zustimmung verklagen?
4.8.2012
von Rechtsanwalt Mathias F. Schell
Wir wohnen in einem Mehrfamilinehaus mit 4 Eigentümern. ... Jetzt ist er für 3 Jahre nach China entsendet und will die Hausverwaltung natürlich abgeben. ... Meine Frage: Kann mein Mann bei Nichteinigung einen externen Verwalter bestimmen oder muss er auf eine Zustimmung aller Miteigentümer warten?

| 3.4.2009
Meine Reklamationen an den Eigentümer, die Hausverwaltung und in der darauf folgenden Eigentümerversammlung die Baumaßnahmen einzustellen wurden nicht akzeptiert. ... Welche Rechte und Pflichten hat/hatte in diesem Fall die Hausverwaltung? ... Laut Aussage Hausverwaltung muss ich den Fall mit dem Eigentümer direkt klären.
11.12.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Der Architekt, sowie die zuständige Hausverwaltung hat sich, aufgrund einer sich profilierenden Rentnerin, ohne Zustimmung der Gemeinschaft, für eine dem Baujahr/werk störende Farbe entschieden. ... In beiden Fällen wussten die restlochen Eigentümer nichts von der Entscheidung und fanden es nur GROTTENHÄSSLICH!!! Nun wird mir entgültig klar, dass die HAUSVERWALTUNG immer den Wunsch dieser einzigen Frau umgesetzt hat, ohne die Gemeinschaft zu fragen!!
28.4.2013
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Das Schreiben ist ausgestellt und unterzeichnet von unserer Hausverwaltung. ... Das Anschreiben und sämtliche Unterlagen sind auf Briefbogen der Hausverwaltung ausgestellt und von der Verwaltung unterschrieben, der Eigentümer ist nirgends genannt. ... Eine konkrete Frist ist nicht angegeben, und auch in den beigefügten Ausführungen (ein Formblatt) heißt es „Wir bitten um Zustimmung zur Erhöhung Ihrer Miete bis spätestens zum Ablauf des zweiten Kalendermonats nach Zugang dieses Verlangens".

| 3.2.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Ich bin Eigentümer einer Dachgeschosswohnung in einem Haus mit insgesamt vier Eigentumswohnungen. ... September 2007 kam der Dachdecker um den Fehler zu finden · am 31.Oktober 2007 schrieb die Hausverwaltung alle Eigentümer mit der Bitte um eine Beschlussfassung per Brief zur Dachreparatur an. ... Als Antworttermin der Eigentümer setzte die Verwaltung den 12.

| 1.12.2008
von Rechtsanwalt Robert Weber
In dem Gebäude befinden sich 5 Wohneinheiten, von denen 4 Wohnungen von den Eigentümern selbstgenutzt und eine Wohnung vermietet wird. Im Wohnungseigentumsgrundbuch ist eingetragen, dass ein Verkauf einer Wohnung in dem Anwesen die Zustimmung aller Eigentümer bedarf. ... Könnten wir verlangen, dass die Hausverwaltung von einer externen Hausverwaltung übernommen wird, wenn objektiv beurteilt werden kann, dass die Hausverwaltung ihren Verpflichtungen nicht nachkommt?

| 7.4.2009
Wir sind Eigentümer einer Wohnung in einem 14-Parteien-Haus mit einem Sondernutzungsrecht an einem Gartengrundstück. ... Die Versicherung hatte damit auch kein Problem, allerdings unsere Hausverwaltung. Die verwehrt den Eintrag in die Versicherung mit dem Argument, dass wir keine Zustimmung zur Errichtung von den anderen Eigentümern eingenommen hätten.

| 3.12.2008
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Die Kosten werden nunmehr direkt bei der Hausverwaltung erhoben. Als nächstes erhielt ich ein Schreiben vom Anwalt der Hausverwaltung mit Vollmacht zum Inkasso incl. ... Dem widersprach ich mit der Begründung dass ich bisher von der Hausverwaltung keine Forderung erhalten habe.

| 25.2.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Da aber der Punkt nicht unter ''''''''''''''''Top'''''''''''''''' aufgeführt war, konnte nach Aussage der Hausverwaltung kein Beschluss gefasst werden. Daraufhin wurde von der Hausverwaltung verscht über einen Umlauf einen Beschluss herbeizuführen, was aber misslang, da einige Wohnungseigentümer sich nicht meldeten. In der diesjährigen Einladung ist der Punkt wieder nicht unter ''''''''''''''''Top'''''''''''''''' aufgeführt und auf meine Aufforderung die Tagesordnung zu ergänzen, weigert sich die Hausverwaltung mit der Begründung "ich hätte zu keiner Zeit einen Antrag formuliert" und ich hätte ja wieder "die Möglichkeit, eines schrifltichen Umlaufbeschlusses".

| 2.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wir sind eine kleine WEG mit 3 Einheiten/5 Eigentümer. Für das Objekt besteht eine Hausverwaltung. ... Basis war vielmehr eine mündliche Absprache unter Zustimmung aller Eigentümer.
15.9.2011
Oder eine Bestätigung des Verwalters dass keine Zustimmung erforderlich ist. Der Verwalter kann mir eine solche Zustimmung nicht geben. ... Meine Frage: Bin ich auf die Zustimmung der anderen Eigentümer angewiesen?
28.11.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bezahle monatlich eine Nebenkostenvorauszahlung an die Hausverwaltung (GmbH). ... Welche Möglichkeit habe ich, die Hausverwaltung zu wechseln?
20.11.2014
Nun hat eine Gartenfirma unsere hecken im Auftrag von der neuen Hausverwaltung richtig geschlachtet. ... Frage: darf die Hausverwaltung ohne unsere Zustimmung und in unsere Abwesenheit einfach unsere Pflanzen schneiden?

| 13.2.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, aus welchen Gründen hat ein Eigentümer das Recht die Unterschrift zu versagen/verweigern bei einem Eigentümerwechsel (3 Eigentümer)? ... Die Eigentümer der oben genannten Wohnung wollen die Etagenwohnung verkaufen bzw. die jetzige oben als erstes genannte Familie* (Frau mit 2 Kinder) möchte die Wohnung kaufen. ... Weitere Frage: kann ein Eigentümer von einen anderen Eigentümer (also Miteigentümer) einen Schadensbetrag aufgrund von Lärmbelästigungen beanspruchen, falls dieser nach mehrmaligen Mitteilungen, sein Verhalten nicht ändert?
123·5·10·11