Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

15 Ergebnisse für „eigentümer garage räumungsklage“

22.9.2010
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Habe wg.Mietrückstand von 2 Monaten fristgemäß lt.Vertrag per Einschreiben die Garage dem Garagenmieter gekündigt.Es folgte keine Reaktion.Ab wann und wie darf ich als Eigentümer die Garage aufschließen und räumen? Wie ist der weitere Verlauf mit Räumungsklage?

| 3.6.2014
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Ein bekannter Nachbar will meine Garage mieten. ... -ten des nicht vollständig gezahlten, zweiten Monats über die Garage verfügen; alle zurückgelassenen Gegenstände werden auf Kosten von dem Nutzer entsorgt. 2.Die Sondernutzung endet am 31.12.2014. ... Ab dem 08.01.2015 kann der Eigentümer über die Räume verfügen.

| 19.3.2013
Seit 6 Monaten bin ich Eigentümer eines Garagenhofes. ... Kann ich -aufgrund der erfolgten Kündigung- die Garage weitervermieten? ... Muß in jedem Fall Räumungsklage erhoben werden oder kann ich wie vorbeschrieben vorgehen?

| 10.2.2018
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Nach einer Räumungsklage hat der Gerichtsvollzieher beim Räumungstermin mir (Eigentümer) mitgeteilt, dass in der Wohnung sich nichts pfändbares befindet. ... Nunmehr nach vier Monaten habe ich durch eine Möbelfirma die Möbel abschlagen lassen und lagere sie seitdem in meiner Garage.

| 16.4.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Die Kündigung wurde schon für den 30.09.2014 ausgesprochen, aber die Verhandlung der Räumungsklage bei Gericht hat noch nicht stattgefunden, da kein gemeinsamer Termin bisher gefunden wurde. ... Zugleich durften sie zwischen der Garage und dem Kellerausgang einen Tisch mit Stühlen aufstellen, wo sie sich im Sommer aufhalten. ... Für das erste Auto ist eine Garage angemietet.
22.7.2013
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Jetzt werde ich Räumungsklage einreichen weil auch Angriffe verbal und Drohungen an mich erfolgt sind. Der Mieter nutzt zwei Garagen die wir dringend für Lagermöglichkeiten nutzen wiollen da wir Umbauten im Gebäude vornehmen. ... Sind die Garagen sofort kündbar?
24.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind (waren ) Mieter einer Garage in... ... Der Sachwert in der Garage lag ca. bei 5000,00 Euro!... Nun meine Frage : Darf der Vermieter die Garage einfach räumen lassen bzw. die Sachen entsorgen lassen??
31.5.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Da wir immer zu einer recht günstigen Miete (470,- € für 120 qm²) unter der Vermietung meines Verwandten wohnten, gelang es uns bis heute nicht, eine entsprechende Wohnung zu finden, welche eine vergleichbare Lage und Größe hat. (120m² Wohnfläche, 2 Balkone, Gartenanteil, Garage und extra Stellplatz) Nun ist es zur Räumungsklage gekommen.

| 18.11.2012
(bitte jeweilige Rechtsgrundlagen nennen) 2.1) Von wem sind diese Schritte durchzuführen, d.h. von der Tochter der verstorbenen Mieterin (d.h. von der Erbin) oder vom Wohnungs-Eigentümer, der an einer raschen Weitervermietung der Wohnung inkl. ... 2.2) Falls die Tochter der verstorbenen Mieterin in der Pflicht ist, was kann der Wohnungs-Eigentümer tun, wenn die Tochter die Sache nicht entsprechend weiterverfolgt?
15.10.2004
Somit würde er sich unrechtmäßig in meiner Wohnung aufhalten.( mein Garagenmieter hatte auch keinen Mietvertrag ) Ich habe die Wohnungsbesichtigung terminlich angekündigt und die Wohnungsabnahme für dem 31.10.04 festgelegt. ... Oder muss ich zunächst eine Räumungsklage beim Gericht beantragen? ... Was würde eine Räumungsklage ungefähr ( Rechtsanwalt?)
1.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich wohne in einer Mietwohnung, zu der ein Stellplatz in einer Garage gehört. ... Mein Anwalt hat mir gesagt, dass ich eine Räumungsklage in die Wege leiten kann, sollte mein Mieter den Stellplatz nicht bis zum 31.03.2013 geräumt haben. ... Allerdings hat er als Betriebsvermögen noch mehrere Autos in der Garage stehen.
28.8.2007
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Am 27.12.2006 hatten alle Mieter des Hauses ohne vorherige Ankündigung ein Schreiben im Briefkasten, worin uns ein Herr M. mitteilte, daß er daß Haus und Grundstück erworben hat und der neue Eigentümer ab dem 01.01.2007 sei, Miete hätten wir ab Januar auf sein Konto zu zahlen und er würde sich am 05.01.2007 persönlich bei den Mietern vorstellen. ... Er betrat an diesem Tag gegen 19 Uhr meine Wohnung mit den Worten:"M. mein Name, ich bin der neue Eigentümer und wollte mal wissen wie sehr Sie an Ihrer Wohnung hängen und ob sie meinen daß sich ein Kampf für Sie lohnt." ... Der alte Eigentümer und Vermieter Herr K. wohnt mitlerweile nicht mehr auf dem Gelände, war aber gestern hier um seine Garage auszuräumen.
21.12.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Komisch, dann der Vermieter wird erst zum 1.1.08 Eigentümer und wolle angeblich noch keinen Mietvertrag aushandeln. --- Verschärfend habe ich das Haus bereits zum 15.Januar 2008 verkauft. ... Verständlich, die Käuferin will für Ihr Geld auch gleich anfangen zu Sanieren. --- Weiterhin hat mir der Mieter zugesagt, dass er die Küche haben wolle, sie aber bis heute nicht wie versprochen (neuer Termin laut ihm 2.1.) nicht weggebracht. --- Indirekt wurde mir von der Mutter des Mieters damit gedroht, die WOhnung nur gegen Klage verlassen zu wollen, wenn ich die Küche nicht bis zur Abholung in der Garage (nicht mit dem Zimmer vermietet!)

| 5.4.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die Zwangsverwaltung dauerte noch bis zum 06.10.08 an und ich erlangte offiziell die Eigentümerschaft am 25.11.08. ... Nebenbei erhielt er in relativ kurzen Abständen mehrere zusätzliche Abmahnungen aufgrund von Beschwerden der Mitbewohner bezüglich Ruhestörungen, Nichtbeteiligung an allgemeinen Pflichten (Treppenhaus-/Hofreinigung, Mülltonnenbereitstellung,…), Merkwürdigen Beschädigungen (Wohnungstür [Glas] , Schäden an Wänden, Heizkörpern), Sammlung von Unrat im Hausflur (Müll, E-Geräte), Missbrauch ungemieteter Wohnräume (Unrat in Garage geräumt), … Jeweils wurde auch auf die Möglichkeit einer Kündigung in entsprechenden Anschreiben hingewiesen.
1