Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

109 Ergebnisse für „eigentümer eigentumswohnung privat“

27.3.2013
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Herbst eine Eigentumswohnung von Privat erworben. ... Ich habe dann den alten Eigentümer angerufen und gefragt, was es damit auf sich hat. ... Wie kann ich den alten Eigentümer zur Rechenschaft ziehen?

| 1.6.2012
Guten Abend, wir sind verheiratet und möchten eine Eigentumswohnung erwerben. ... Mein Mann hat eine Privatinsolvenz hinter sich (Verfahren ist abgeschlossen, Schuld ist erlassen.) und eine Unterhaltsverpflichtung. ... Ist die Eigentumswohnung auch nach Grundschuldeintragung meines Mannes pfändbar?

| 14.5.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Ich besitze in einem Mehrfamilienhaus mehrere Eigentumswohnungen.

| 4.6.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sachverhalt: Wir Eheleute sind Eigentümer einer ETW im 1.OG ( Gesch.WH ) die zu unserer Whg. gehörende Loggia wird durch den Dachüberstand bis auf ca. 30 cm überdeckt. ... Haftet die Eigentümergemeinschaft, wenn die verlegte Regenrinne zu klein ausgeführt ist? ... Die Eigentümer der darunter liegenden Whg. im EG haben uns gegenüber Regressansprüche wegen Schäden ( feuchte Decke und Wände ) geltend gemacht.

| 19.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Sehr geehrte Damen und Herren, der Vater meiner nunmehr 9-jährigen Tochter hat unserer Tochter 2009 eine Eigentumswohnung in Berlin als alleinige Eigentümerin geschenkt. ... Wir würden nun gerne die Eigentumswohnung verkaufen und mit dem Erlös eine andere Eigentumswohnung erwerben. Auch für diese neue Wohnung würde meine Tochter als alleinige Eigentümerin eingesetzt werden.
4.10.2015
Ich bin Eigentümer und Nutzer einer Privatwohnung, welche sich in einem Gebäude aus 6 Gewerbebetrieben (Ärzte, Steuerberater) und 6 Wohneinheiten befindet. ... Auf Nachfrage aus der Runde, dass die Rauchmelder ja auch privat installiert werden könnten, wurde ausgeführt, dass die Eigentümer der Privatwohnungen gegenüber der WEG die korrekte Installation und dauerhafte Wartung nachweisen müssen, was durch einen Nicht-Fachmann prinzipiell gar nicht möglich wäre. ... Mir widersagt die Beauftragung des gewerblichen Anbieters ungemein; ich würde die Rauchmelder gerne privat installieren und warten.

| 18.11.2007
Ich habe eine fremdvermietete Eigentumswohnung verkauft. ... Das Problem: der Mieter ist zwischenzeitlich in privater Insolvenz. ... Frage 2: Anfang 2006 beschlossen die Eigentümer eine Sonderzahlung in Höhe von 300,00 EURO als Rücklage für eventuelle Reparaturen.
24.3.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
schönen guten tag, ich habe eine eigentumswohnung (welche immer vermietet war) 2010 verkauft. die stromzählerkarte ist wohl verlorengegangen - anyway - der stromanbieter schrieb ein jahr später eine mitteilung der neuen abschläge - es wurde mehrmals versucht telefonisch zu klären, dass das eigentum schon längst verkauft wurde, dennoch kamen weitere rechnungen für strombezüge von 2011- ende 2012. stromanbieter hat angelegenheit an inkassoanwalt abgegeben. frage: -verjährungsfrist? ... - bin ich verpflichtet, trotz urkundlichem nachweis, dass das eigentum nicht mehr mir gehört, wegen fehlendem abmeldungsnachweis, rechnungen zu zahlen für eine wohnung die längst nicht mehr mein ist?
19.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Guten Tag, ich habe den Entwurf eines Kaufvertrags über eine Eigentumswohnung von Notar des Verkäufers erhalten. ... In §3 2b steht dazu dass der Kaufpreis nicht überschritten werden darf. 2) Ist eine Konstellation vorstellbar, bei dem ich zwar Eigentümer werde, aber trotzdem diese Buchgrundschuld des Verkäufers im Grundbuch bestehen bleibt? ... Der Käufer bewilligt und beantragt, diese Vormerkung wieder zu löschen, wenn das Eigentum am Vetragsbesitz auf ihn umgeschrieben wird und keine Zwischeneintragungen bestehen, denen er nicht zugestimmt hat. 2.Eigentumsübergang: Die Vertragsteile sind sich vorbehaltlos darüber einig, daß das Eigentum am Vertragsobjekt auf dem Käufer gemäß §2 übergeht.
15.11.2006
von Rechtsanwalt Markus Timm
Wir möchten unsere Eigentumswohnung verkaufen.

| 24.10.2008
Während der Ehe haben wir uns zwei Eigentumswohnungen angeschafft, die vermietet sind (Kaufpreis ursprünglich rund 300.000 Euro, Restschuld rund 230.000 Euro). Im Grundbuch stehen wir als Eigentümer mit je zur ideellen Hälfte. ... Heißt das, dass diese Gesellschaft automatisch auch Eigentümerin der Wohnungen ist, so dass meine Exfrau ihren Gesellschaftsanteil übertragen könnte?

| 19.11.2010
Jeder Eigentümer hat beim Kauf seiner Wohnung Notargebühren zu zahlen gehabt. ... Durch die Veräußerung einer Eigentumswohnung wurde unsere Verwalterin durch diese Transaktion gerufen, ihre Zustimmung zu geben. ... Wir, die Eigentümergemeinschaft, sind der Meinung, daß die Veräußerung einer Eigentumswohnung eine rein private Angelegenheit ist und daher die anfallenden Notarkosten vom neuen Eigentümer selbst zu tragen sind, aber auf keinen Fall von der WEG.

| 20.9.2013
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Wir haben einen Hausverwalter, der zugleich als Verkäufer der 6 Eigentumswohnungen in unserem Haus ist bzw. war. ... Die WEG teilt sich so auf, dass 6 Eigentümer gegen diese Praxisnutzung ist, 3 indifferent, sie akzeptieren diese Nutzung. ... Unsere Privatsphäre ist schon beeinträchtigt, da jede Stunde ein neuer Pat. erscheint, Wohnungstüren müssen nun verschlossen bleiben, was zuvor nicht unbedingt war, bei kleinen Wegen in den Keller, Garten oder Garage.
19.7.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, ich bin kurz davor, eine Eigentumswohnung zu kaufen. ... Er haftet danach insbesondere nicht für eine bestimmte räumliche Größe und den Bauzustand des Sondereigentums, auch nicht für irgendwelche Sachmängel des gemeinschaftlichen Eigentums, z.B. ... Hier meine Fragen: A) Ist der Vertragstext zur Gewährleistung "normal" im Sinne der üblichen Vertragsgestaltung in der Praxis beim Kauf einer Immobilie von privat?

| 15.10.2018
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mein Mann trägt sich mit dem Gedanken, dem Sohn eine Eigentumswohnung auf Nießbrauch zu übertragen. Nun habe ich gelesen, dass der Nießbrauchsnehmer (mein Mann) dann künftig kein Stimmrecht mehr hat bei Eigentümerversammlungen, sondern nur der Eigentümer (wäre dann der Sohn). Kann man eine Übertragung des Stimmrechts vom Eigentümer auf den Nießbrauchsberechtigten privatschriftlich oder notariell vertraglich vereinbaren?
22.6.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ein Nießbrauch steht dem ehemaligen, nun hochbetagtem Eigentümer zu, der sich altersbedingt nicht mehr um das Haus kümmern kann. ... Der Nießbraucher hat vertragsgemäß „sämt¬liche öffentlichen und auch privaten Lasten zu tragen und die Kosten der gewöhnlichen und der außergewöhnlichen Unterhaltung (Ausbesserung und Erneuerung).“ Der zweite Teileigentümer verweigert mir seit Jahren jegliche Auskunft über den Zustand des Eigentums, über die laufenden Einnahmen und Ausgaben für das Haus, über die abge¬schlos¬senen Versicherungen und gestattet mir keinen Einblick in den Mietvertrag, dessen Laufzeit (begrenzt, unbegrenzt) unklar bleibt. ... Altersbedingt überblickt der ehemalige Eigentümer, der Nießbraucher die ganze Angelegenheit nicht mehr in vollem Umfang.
3.6.2016
Wir haben gerade eine Eigentumswohnung gekauft mit Sondernutzungsrecht für einen Teil des Gemeinschaftsgarten. ... Jetzt wo wir die Wohnung gekauft haben scheint es auf einmal ein Problem zu geben und die anderen Eigentümer interessieren sich nun auf einmal für die uneingeschränkte Gartennutzung obwohl Sie es in den vergangenen Jahren nie genutzt haben. ... Also jeder der in den Garten kommt kann uns in unserer kompletten Wohnung (bis auf das Bad) beobachten, was bedeutet wir haben keine Privatsphäre mehr.

| 6.3.2007
SV: möchte in einem nicht6 FH Haus (6 verschiedene Eigentümer; keine ö-R- Auflagen,..)eine Wohnung von einem Eigentümer erwerben (=Eigentümer seit 6 Jahren) und diese dann beziehen (Kündigung des Mieters wegen Eigenbedarfs; Mieter = kein Härtefall...). ... Hat auch ein "normaler" Mieter einer privaten Mietwohnung ein Vorkaufsrecht ?
123·5·6