Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.693
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

46 Ergebnisse für „eigenbedarf hauskauf“

24.4.2009
15952 Aufrufe
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Wie hoch sind die Erfolgsaussichten bei Kündigung auf Eigenbedarf bei diesem Sachverhalt?
27.5.2013
1146 Aufrufe
von Rechtsanwalt Maximilian A. Müller
Geld für den Neubau im hinteren Teil des Grundstücks zu sparen, möchten wir in die ab dem 01.06.2013 vermietete EG-Wohnung einziehen; also Eigenbedarf geltend machen. ... Fragen: - Wie beurteilen Sie die Chancen einer Eigenbedarfskündigung?

| 31.7.2008
13396 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Eine Kündigung wegen Eigenbedarf ist erst nach Grundbucheintrag möglich und die im Mietvertrag (der liegt mir vor) vereinbarten Kündigungsfristen gelten. 3. ... In der Kündigung muss ich die Gründe für den Eigenbedarf gründlich darlegen und eine entsprechende Widerspruchfrist setzen. ... d) Wie beurteilen Sie mit den vorliegenden Informationen die Erfolgsaussichten des Eigenbedarfs?

| 2.5.2018
| 25,00 €
111 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Hellmich
Es soll nach Erwerb Eigenbedarf angemeldet werden . ... Sehen sie Irgendwelche Gründe die wir nicht sehen die gegen einen Eigenbedarf sprechen könnten?

| 3.4.2008
5390 Aufrufe
Die Mieter im OG (Ehepaar zwischen 70 und 80 Jahren) müssten wir leider wegen Eigenbedarfs Kündigen. ... Meine Frau und ich möchten das Haus Kaufen, müssen aber den Mietern wegen Eigenbedarf kündigen. ... (Doppelbelastung ist nicht machbar) Haben wir eine Chance den Mietern wegen Eigenbedarf zu kündigen oder kann hier von einem “Härtefall” ausgegangen werden?

| 13.9.2010
2697 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Von 4 Mietverträgen sollen die folgenden 3 (Gesamtfläche 350 qm) wegen Eigenbedarf gekündigt werden: - Ein Vertrag mit Mieter Ehepaar im Rentenalter; Mietvertrag seit 5 Jahren. - Ein Vertrag mit Mieter Ehepaar mit Kleinkind; Mietvertrag erst zum Juli 2010 geschlossen; Regelung im Mietvertrag: mind. 1 Jahr Laufzeit - Ein Vertrag mit Mieter Ehepaar im Rentenalter; Mietvertrag seit 10 Jahren; Kündigungsfrist 1 Jahr im Mietvertrag festgeschrieben. ... Grundsätzliches zum Eigenbedarf / Kündigung ist mir bekannt. Meine speziellen Fragen zu diesem besonderen Fall sind Folgende: 1 Kann überhöhter Wohnbedarf gegen die 3 Eigenbedarfskündigungen geltend gemacht werden?
17.2.2008
7551 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Dann hat die momentane Eigentümerin das Problem, kann sie dann klagen wegen Eigenbedarfs? Oder wir kaufen das Haus wie es jetzt ist und klagen die Schneiderin selber auf Eigenbedarf raus?
22.2.2008
3638 Aufrufe
Der Makler sagt es bestehe eine Kündigungsfrist von 3 Monaten wegen Eigenbedarfs.
23.12.2006
7945 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
Wir würden das Haus gerne kaufen und gleichzeitig auf Eigenbedarf kündigen. ... Können wir bei beiden Parteien auf Eigenbedarf kündigen, oder könnte es hier Problemen geben.?
5.9.2009
2856 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ist das Haus verkauft und der neue Käufer meldet Eigenbedarf an, muß wehr von uns die Wohnung räumen oder kann sich das der Käufer aussuchen in welche Wohnung er einziehen möchte?
24.7.2014
1141 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die Kündigung wegen Eigenbedarf für diese 2 Wohnungen würde also auf jeden Fall 9 Monate betragen. ... Der Notar meinte nun, man könne bei ihm die Eintragung "Vormerkung im Grundbuch" vornehmen lassen und dann sofort die Eigenbedarfskündigung aussprechen. ... Ist eine Kündigung mit Eigenbedarf in unserem Fall sicher erfolgreich?

| 18.2.2015
843 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Moeser
Der Vermieter kündigt mir den am "01. 08. 2012" abgeschlossenen Mietvertrag zum 30. 04. 2015 Die Kündigung erfolgt laut §575 BGB wegen Eigenbedarfs.
4.10.2008
7601 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nun meine Frage: Welche Kündigungsfrist habe ich im Falle einer Klage wegen Eigenbedarfs einzuhalten?

| 15.3.2013
593 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Dratwa
Noch vor dem Notartermin im November kündigte der Verkäufer den Mietvertrag mit der Mieterin des möblierten Zimmers fristgerecht zum 30.11.2013 mit dem Hinweis, das Haus werde in den nächsten Tagen verkauft und das Zimmer werde zum Eigenbedarf benötigt. ... Wenn ja, kann ich wegen Eigenbedarf mit einer Frist von 8 Monaten kündigen?
20.10.2014
601 Aufrufe
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein vermietetes Haus gekauft und möchten es nun selbst beziehen. Die jetzigen Mieter wohnen seit dem 1.7.2007 in dem Haus. Wir haben schon Kontakt aufgenommen und sie von unsrem Vorhaben in Kenntnis gesetzt.
27.10.2012
692 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
., im Namen der Eigentümerin Frau ABC kündigen wir die oben angegebene Wohnung wegen Eigenbedarfs unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist zum 31.01.2013.

| 26.5.2010
1359 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Wir möchten wissen, welche Chancen (Sachlage: fast 65-jähriger Mieter mit fast 20 Jahre altem Mietvertrag, der jedoch offensichtlich nicht im Objekt wohnt) auf Erfolg bei einer Durchsetzung der Kündigung wegen Eigenbedarf bestehen würden und auf welchen Zeitraum bis zum Freiwerden (z.B. auch Räumungsklage) der oberen Wohnung wir uns im ungünstigsten Fall einstellen müssten.
14.7.2014
999 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Guten Tag, wir (dreiköpfige Familie) interessieren uns für den Kauf eines 2-familien Hauses. Das Haus verfügt derzeit über drei voneinander getrennten Wohneinheiten in EG, OG und DG. Das OG ist seit 20 Jahren an ein älteres Ehepaar vermietet.
123