Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

14 Ergebnisse für „bgb vermieterpfandrecht pflicht“


| 19.4.2015
Das der Gläubiger keine Pflicht zur Verwertung hat, ist mir inzwischen bekannt. ... Das noch bestehende Vermieterpfandrecht wird durch eine verjährte Forderung begründet (nicht Gegenstand meiner Frage)

| 18.4.2015
Das Vermieterpfandrecht wird vom Gläubigeranwalt mit einer verjährten Forderung begründet.

| 19.9.2012
Ihm wurde fristlos gekündigt, das Vermieterpfandrecht wurde ordnungsgemäß geltend gemacht.
2.10.2019
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Ist es vorteilhaft, das bisherige Vermieterpfandrecht so zu belassen oder ein allumfassendes Pfandrecht auszusprechen? ... Wie verwerten wir die Sachen, die nicht dem Vermieterpfandrecht unterliegen? ... Müssen die Gegenstände, die dem Vermieterpfandrecht unterliegen, auch wenn sie nicht oder schlecht verwertbar sind, öffentlich versteigert werden?
25.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Habe ich ein Vermieterpfandrecht? ... Welche Rechte und Pflichten habe ich als Vermieter?
21.11.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Moin, folgender Sachverhalt. Wir haben Raeumlichkeiten ( Einzelhandel) in unserem Gebaeude vermietetDiese befinden sichim Erdgeschoß. Im Untergeschoß befindet sich eine Produktionshalle.
21.10.2004
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
. § 562 BGB, zurückgreifen und die Wohnungstür der alten Dame am Sonntag nicht öffnen.

| 17.11.2012
Sie prangert an dass ich in ihrer Abwesenheit "ihr" Zimmer gelüftet habe, obwohl das nach meinem bisherigen Wissensstand zu meiner Pflicht gehört.
19.11.2009
Sehr geehrte Anwälte, leider finde ich auch nach langem Stöbern hier im Forum keinen vergleichbaren Fall, daher versuche ich Ihnen meinen zu schildern, in der Hoffnung, hier eine fachliche Rechtsberatung zu bekommen. Zum Sachverhalt: Mein ehemaliger Vermieter hat aus dem Jahr 2003 eine offene Forderungen aus unserem Mietverhältnis an meine Person. Auf Grund einer hohen Nebenkosten-Abrechnung und zwei ausstehenden Mieten pfändete er im Jahr 2004 mehrere private Sachen aus meiner Wohnung.

| 24.5.2006
Hallo ich bewohnte zur Zeite eine möbilierte Wohnung mit meinem Sohn und da ich die letzten 2 Monate keine Miete gezahlt habe und mir die Sache unangenehm war habe ich oft bei freunden und Bekannten verbracht.Als ich vor ein paar Tagen meine Wohnung im Internet gefunden habe dachgte ich mir das kann doch nicht wahrsein . Jedenfalls fuhr ich zu meiner Wohnung und musste feststellen das ein neues Schloss eingebaut wurde und an der Tür wurde öffentlich angeprangert das ich meine Miete nicht bezahlt habe . Was kann ich nun tun ?
12.11.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bis vor einem knappen Jahr ein Ladengeschäft mit einem Mietvertrag mit Laufzeit von 5 Jahren gehabt. Das Geschäft wollte ich nicht mehr selbst betreiben, da ich noch Hauptberuflich als Angestellte beschäftigt bin. Da der MV 5 Jahre läuft, habe ich den Laden untervermietet und das Inventar und die Ware an den Untermieter verkauft.

| 21.2.2014
von Rechtsanwalt Boris Barzantny
Der Vater von meinem Bekannten ist am 01.02. verstorben (kein Kontakt seit 10 Jahren). Da mein Bekannter und sein Bruder die einzigen Erben sind wollten sie den Nachlass regeln. Der Vermieter ( wohnt in einer anderen Stadt und ist seit Januar 2014 erst der neue Vermieter) weigert sich die Wohnungsschlüssel herauszugeben und ein anderer Schlüssel existiert nicht.Er beruft sich auf sein Mietpfandrecht da ja noch die Nebenkosten vom letzten Jahr ausstehen und er das Recht hat die Schlüssel zu behalten.
19.10.2009
Sehr geehrter Anwalt! Nach ein par Problemen mit einem zahlungsunwilligen Untermieter habe ich einige Fragen. Den Sachverhalt werde ich so genau wie möglich beschreiben um Ihren Antworten die nötige Basis zu geben.
1