Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
505.542
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

872 Ergebnisse für „bgb küche miete mieter“


| 19.6.2009
2682 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Mitte letzten Jahres beschwerten sich die Mieter darüber, dass der Küchenboden (Laminat in altem Fachwerkhaus) nachgeben würde und deshalb ihre neue Küche schief stehen würde. ... Außerdem sei die Küche angeblich falsch wieder aufgebaut worden (ebenfalls durch den Hausmeister) und stünde jetzt schief. ... Konkret: Müssen die Mieter die Nachbesserung durch die von mir beauftragte Firma dulden?

| 12.2.2013
935 Aufrufe
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Zudem war eine Küche in den Mieträumen im Wert von ca. 5000 €. Wir haben für diese Küche das Vermieterpfandrecht in Gebrauch genommen. ... Frage: Müssen wir die Küche verwerten?
29.9.2016
347 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Guten Tag, ist folgende Konstellation statt einer Verleihung einer Küche oder Mitvermietung der Wohnung wäre dies denkbar und rechtsgültig? ... V verkauft die Küche an den Mieter mit monatlichen ratierlichen Zahlungen (~Mietkauf) "rZ" und schliesst gleichzeitg einen Rückkaufvertrag mit einem jährlichen Abschlag zu dem Kauprpeis in Periode "0" Nach einer Periode "0+n"- zieht der Mieter M aus und erhällt den vorab vereinbarten Kaufpreis "KP0" in einer Summe.

| 27.4.2005
3943 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Ich habe mich nun mit der Rechtsprechung vertraut gemacht und bin der Meinung, dass meine ehemaligen Mieter leider Recht haben. ... In § 9 wurde dann geregelt, dass Schönheitsreparaturen dem Mieter obliegen. ... Heißt dass dann, dass der neue Mieter immer von mir so gestellt wird, als ob er beim Einzug renoviert hätte?

| 3.6.2007
6182 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Bürge der beiden Mieter will zudem die Küche abladen, dass heisst, er will seine alte Küche in der Wohnung lassen, ich bin damit nicht einverstanden, da ich die Wohnung so sicherlich schlechter vermieten kann. ... Ich teile jetzt schon mit, dass sie selbstverständlich die Küche nicht drinnen lassen können, soweit kein NAchmieter diese übernimmt, wenn sie einen speziellen Mieter, vielleicht an ihrer Uni finden, der die Küche nimmt und eine auseichende Bonität aufweist, so könnte man sich dies nochmal überlegen. ... Ich bitte sie zudem spätestens am Ende der Mietzeit die Übergabe durchzuführen, da sie ansonsten nach § 546a BGB Nutzungsentschädigung zu entrichten haben.
7.1.2013
812 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Moosmann
Der Vermieter erklärte sich bereit, eine Summe x zu zahlen, damit der Mieter Küche und Ofen im Haus belässt. ... Jedoch stellen sich für die Mieter folgende Probleme: 1. der Vermieter hat noch nicht den vereinbarten Preis für Küche und Kaminofen bezahlt. Jedoch ist dem Mieter bekannt, dass ebendiese Küche und Ofen Vertragsbestandteil für den Verkauf sind.
26.4.2008
4455 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Der Anwalt rief mich nun 2 Tage später (23.03.2008) zurück, und sagte, er habe in Erfahrung gebracht, dass die Nachmieterin eine Küche günstig erstanden habe, welche sie schon eingebaut hat. ... Selbst wenn nur die Küche eingebaut wurde, so wird die Wohnung ja nun doch von einer dritten Person genutzt, und dass noch dazu, ohne mich vorher darüber zu informieren. ... Meine Fragen lauten nun: Bin ich in diesem Falle wirklich verpflichtet, die Miete voll zu zahlen, obwohl bereits die Küche der Nachmieterin eingebaut wurde?

| 11.8.2009
1550 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Am Sonntag teilt die Hauptmieterin mit, dass Sie die Küche am 11.08.2009 ausbauen werde und die Geräte nicht mehr zu benutzen sind (Herd, Kühlschrank, Spüle). ... Im Untermietvertrag ist aber die Mitbenutzung der Küche und des Bades zugesagt und meine Tochter zahlt sogar den größen Teil der Miete. Darf die Küche vorzeitig ausgebaut werden?
7.11.2013
689 Aufrufe
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Nun habe ich eine Mieterin, die den Zustand der schon in die Jahre gekommenen Küche beanstandet und verlangt von mir sowohl die Küche generell zu renovieren, als auch eine neue Küche zu besorgen. ... Nun wohnen alle Mieter erst seit einem Jahr in der Wohnung und der Zustand hat sich kaum verändert zum Einzug. ... Bin ich als Mieter gegenüber den Untermietern zur Renovierung verpflichtet?

| 11.9.2013
771 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Dies war von der Raumbeschaffenheit möglich, wir passten das Haus so an, dass sie eine Etage für sich beziehen konnten, mit eigener Küche, Diele, Wohn-und kleines Schlafzimmer, jedoch ein gemeinsames Bad, da es sich um ein Einfamilienhaus handelt und es im Erdgeschoss zwar noch ein WC befindet, aber eben kein Bad. ... Folgende Fragen: Kann ein Miteigentümer im Alleingang Miete sowohl von meinen Eltern als auch von mir und unseren Kinder überhaupt erst verlangen? ... ihn Miete gezahlt werden soll?

| 27.10.2007
4185 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marc N. Wandt
wer erstezt mir den schaden an meiner küche oder auch andere möbel? ... Küchenmöbel können nicht mehr nachgeliefert werden.. inwieweit muss ich die nutzungseinschränkungen in der küche dulden? (ggf muss ich die komplette küchenzeile abbauen) ich habe für solche sachen eigentlich keine zeit...bevorstehende renovierung/umzug wie verhalte ich mich richtig?
23.2.2010
2465 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich habe hier ein Zimmer gemietet; Küche, Toiletten etc. sind Gemeinschaftseinrichtungen. ... Ab 1.4.10 soll die Miete nochmal erhöht werden. ... Für mich ist das völlig egal, weil ich ja ohnehin eine Warmmiete zahle und egal in welchem Teil der Miete die Erhöhung durchgeführt wird, erhöht sich meine Miete.
10.4.2013
729 Aufrufe
von Notar und Rechtsanwalt Oliver Wöhler
Wir gehen davon aus, dass die Küche durch die Konstellation gemietet ist (bei Einzug vorhanden; extra Berechnung eines Aufschlages auf die Miete; Erneuerung des Wasserhahns). Jetzt ist der Herd defekt und der Vermieter will den nicht ersetzen, weil die Küche „geschenkt" sei. a) Muss der Vermieter den Herd ersetzen/reparieren oder nicht (§535 BGB)? b) Wenn er reparieren muss, es aber nicht macht: Darf ich dann selbst reparieren (§536a Abs.2 Nr. 1 BGB) und das mit der Miete verrechnen (Frist ist bereits per Einschreiben gesetzt und verstrichen)?
31.7.2011
2000 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Küche vermietet wird, um unnötige Miete zu sparen. ... Kann die Miete reduziert werden, da die Wohnung ungenutzt ist? ... Wenn solvente Interessenten vorhanden sind, die vor dem 1.10. einziehen würden und / oder die Küche übernehmen würden, kann die Vermieterin dennoch entgegen meinem Interesse handeln und sich "Zeit lassen", sodass ggf. ein Mieter nach ihrem Idealbild erst zum 1.10. einzieht und/oder die Küche nicht übernehmen möchte?
6.12.2012
1111 Aufrufe
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Bewohne seit 4 Jahren eine Mietwohnung: Im Mietvertrag steht Vermietet wird eine Wohnung bestehend aus 1 Wohnzimmer, 1 Schlafzimmer,1 Bad, 1 Küche, 1 Terrasse Die Größe der vermieteten Räume beträgt 67 m² Die Nettokaltmiete beträgt 330,00 € mtl.

| 18.7.2013
932 Aufrufe
Die Mietwohnungen im Altbau bieten 2 Zimmer, Küche, Flur, Balkon und Bad auf 57,8 qm (plus separater Waschküche). ... Einen separaten Schlafraum gibt es ebensowenig wie einen Flur, eine Küche oder einen Balkon. ... Die Mieter bezahlen allerdings weiter die Miete in alter Höhe.
3.4.2012
1336 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Mack
Hallo, ich habe folgende Fragen: Ich habe eine Wohnung die ich vermieten möchte. 4 Zimmer, Küche, Bad. ... -Ich möchte mich bezüglich der Küche absichern. ... Nach Auszug des Mieters verbleibt die Küche im Eigentum des Vermieters.
15.9.2013
615 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich habe versucht klar zu machen, dass ich definitiv keine weitere Miete zahlen möchte und wir nun wissen müssen wie es mit der Renovierung und der Küche aussieht woraufhin uns bestätigt worden ist, dass keine weitere Miete gezahlt werden muss. ... Für die Küche möchte die Eigentümerin uns noch ein Angebot erstellen! ... Was ist nun mit der Küche, welches Angebot haben wir von der Eigentümerin zu erwarten und falls uns der Betrag zu niedrig ist, haben wir eine Frist die Küche abzubauen?
123·5·10·15·20·25·30·35·40·44