Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

541 Ergebnisse für „auszug wirksam klauseln“


| 28.7.2006
2495 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo, ich habe meinen Mietvertrag nach 16 Jahren gekündigt und möchte wissen, ob ich zu Schönheitsreparaturen beim Auszug verpflichtet bin, oder ob die entsprechenden Klauseln in meinem Vertrag unwirksam sind. ... Er enthält unter anderem folgende Klauseln: §2 Mietzeit und ordentliche Kündigung 1.b) Das Mietverhältnis beginnt am t.m.1990 und endet am t.m.1992. ... Sind §3, Punkte 4 und 5 und §24.2 wirksam?

| 20.6.2010
1556 Aufrufe
Sind wir auf der Basis dieser Klauseln zur Renovierung bei Auszug verpflichtet, und wenn ja, in welchem Umfang ?
11.11.2013
872 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sind die folgenden untenstehenden Klauseln im Vertrag einzeln, sowie im gesamten gültig? ... Was muss beim Auszug konkret renoviert werden? ... Die Räume müssen beim Auszug in einer Farbgestaltung zurückgegeben werden, die dem durchschnittlichen und üblichen Geschmacksempfinden entspricht. 3.
2.9.2007
1140 Aufrufe
von Rechtsanwalt Robert Weber
In wie weit sind diese Klauseln wirksam und welche Schönheitsreparaturen muss ich bei Auszug durchführen?
18.5.2009
2532 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In dem Formularmietvertrag finden sich folgende Klauseln zu Schönheitsreparaturen: ... § 6 Schönheitsreparaturen 1.Der Mieter erhält bei Einzug eine vollständig renovierte Wohnung. ... MEINE FRAGEN: 1.Ich wüsste gerne detailliert, inwieweit die aufgeführten Klauseln einzeln sowie zusammen (Summierungseffekt) wirksam oder unwirksam sind. 2.Wir haben in dem gleichen Anwesen eine zweite Wohnung angemietet. ... Wie verhielte es sich hinsichtlich der Wirksamkeit der oben aufgeführten Klauseln zu Schönheitsreparaturen, wenn dieses Mietverhältnis erst nach Ablauf von mehr als 5 Jahren endet?
11.12.2013
1592 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Aufgrund der ständigen Änderung der Rechtslage bitte ich um Einschätzung, ob folgende Klauseln in meinem Mietvertrag wirksam sind und ob und wenn ja, inwieweit ich zur Renovierung bei Auszug verpflichtet bin: Hier der genaue Wortlaut: "1.

| 17.6.2014
4854 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Pilarski
Schon mal vielen Dank für Ihre Antwort, hier unten finden Sie noch einige Auszüge aus dem Mietvertrag und seinen Anlagen. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Laut Übergabeprotokoll war die Wohnung nicht renoviert, wurde aber ohne Tapeten in tapezierfähigem Zustand übergeben.

| 7.7.2014
594 Aufrufe
Fraglich ist, ob bei Auszug Schönheitsreparaturen durchzuführen sind. ... Handschriftlicher Eintrag unter "Weitere Vereinbarungen" am Ende des Mietvertrags (nur zur Unterschrift vorgelegt, keine Verhandlung) "Bei Auszug ist die Wohnung renoviert zurückzugeben" Meiner Meinung nach handelt es sich um eine wirksame Vereinbarung zu turnusmäßigen Schönheitsreparaturen verbunden mit einer unwirksamen Endrenovierungsklausel. Meine Fragen: 1) Muß ich beim Auszug renovieren?

| 1.3.2016
651 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ich habe ein wenig im Internet gelesen das es Klauseln gibt die nicht rechtens sind und bei Auszug nicht renoviert werden muss.
17.5.2009
2183 Aufrufe
Im Mietvertrag der Wohnung meiner Mutter gibt es zwei Klauseln zum Thema Schönheitsreparaturen: 1) Als Teil des vorgedruckten Formularvertrages ist festgelegt: §11 Instandhaltung der Mieträume 4. ... (Die Absätze 1-3 regeln Kleinreparaturen) 2) Zusätzlich ist handschriftlich eingetragen: "Die Wohnung muss beim Auszug vom Mieter fachgerecht neu renoviert werden (in weiß)." ... Ist sie wirksam?

| 7.8.2012
1278 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
An zwei Stellen gibt es im Mietvertrag Klauseln zu Übertragung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter: § 14 Nr. 3 (Instandhaltung der Mietsache): Der Mieter ist verpflichtet, während der Mietzeit - spätestens bei Ende des Mietverhältnisses - die je nach Grad der Abnutzung erforderlichen Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten auszuführen. ... Ich meine, dass die Klausel § 14 Nr. 3 ohne die zusätzliche Verpflichtung aus § 20 Nr. 1 zur Durchführung der Endrenovierung wirksam wäre, bin mir aber unsicher, ob es durch den Summierungseffekt beider Klauseln nicht zu einer unangemessenen Benachteiligung des Mieters kommt und somit die beiden Klauseln unwirksam sind.

| 16.1.2012
1404 Aufrufe
Bezüglich der Schönheitsreparaturen stehen folgende Klauseln im Mietvertrag: -------------------- 1. ... Sind die Klauseln rechtswirksam? ... Insbesondere damit, dass die Renovierung der Wohnräume erst (im Allgemeinen) in einem halben Jahr - also nach Auszug - fällig werden?
2.5.2013
650 Aufrufe
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Ist folgende Klausel zu Schönheitsreparaturen wirksam? ... Muss bei Auszug renoviert werden und falls ja müssen auch Einbauschränke gestrichen werden?

| 6.11.2013
806 Aufrufe
Die Klauseln zu Instandhaltung / "Renovierung" haben mich ins grübeln gebracht. Die Wohnung wurde mir renoviert übergeben und ist noch immer in einem sehr guten Zustand. #### Auszug aus dem Mietvertrag ### 4. a) Der Mieter ist verpflichtet, auf seine Kosten die Schönheitsreparaturen in den Mieträumen, wenn erforderlich, fachgerecht auszuführen.
19.4.2010
2181 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Verhandlungen zu den Klauseln fanden nicht statt. ... Handschriftlich hinter die letzten 3 Spiegelstriche mit den leer gelassenen Jahresangaben: "Nach den gesetzlichen Bestimmungen sowie bei Auszug nach angemessenem Zeitabstand der letzten Schönheitsreparatur." ... Meine Frage: Bin ich aufgrund der genannten Klauseln und der neuesten BGH-Rechtsprechung verpflichtet, die Wohnung/Heizkörper beim Auszug im Rahmen der Schöheitsreparaturen zu streichen?

| 21.8.2014
1421 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrter Anwalt, im Mietvertrag zwischen meinem ehemaligen Vermieter und mir vom Mai 2010 gab es hinsichtlich Schönheitsreparaturen folgende Klauseln: __________________________ - Kaution 900,- € - Schönheitsreparaturen während der Mietdauer in den Innenräumen des Hauses übernimmt der Mieter auf eigene Kosten. ... Sofern bereits vor Ablauf der vorgenannten Zeiträume ein tatsächlicher Renovierungsbedarf besteht, kann der Vermieter die Vornahme entsprechender Renovierungen verlangen. - Der Mieter ist zur Ausführung der Schönheitsreparaturen immer bei Auszug aus den Mieträumen insoweit verpflichtet, als nach dem Abnutzungszustand, unter Berücksichtigung der o.g. ... Den fälligen Betrag i.H.v. 203,67 € bittet er bis zum 31.08.2014 auf sein Konto zu überweisen. __________________________ Fakten - ich hatte eine Klausel zur Abtretung meiner Renovierungspflichten bei Auszug schriftlich in meinem Mietvertrag mit dem Vermieter (s.o.).
20.9.2006
1733 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Sehr geehrte Damen und Herren, wir werden demnächst unser Mietverhältnis kündigen und möchten vorab wissen, ob renoviert werden muss bzw. ob die Klauseln in unserem Mietvertrag überhaupt wirksam sind. ... Dieser bemisst sich nach dem Verhältnis des Zeitraumes seit Durchführung der letzten Schönheitsreparaturen während der Mietzeit zum vollen Renovierungsturnus und wird aufgrund des Kostenvoranschlages eines vom Mieter auszuwählenden Malerfachgeschäftes ermittelt. § 18 Sonstige Vereinbarungen: Der Mieter verpflichtet sich bei Auszug, die Wohnung fachgerecht weiß zu tünchen sowie auch die Bodenbeläge fachgerecht zu reinigen. ... Gern würden wir darüber hinaus unseren Mietvertrag zufaxen, weil im allgemeinen Unsicherheit besteht, ob alle weiteren Klauseln wirksam sind?!
19.5.2013
548 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Müssen wir beim Auszug streichen oder renovieren? Folgende Klauseln gibt es dazu in unserem Mitvertrag. 2. Kann es sein, dass ich wegen dem Satz in §30 gar nichts renovieren muss weil dadurch §17 und §18 unwirksam werden oder wird nur §30 unwirksam und §17 und §18 bleiben wirksam?
123·5·10·15·20·25·28