Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

62 Ergebnisse für „außerordentlich gekündigt miete untermieter“


| 2.2.2015
von Rechtsanwältin Astrid Altmann
Er hat mir dann zum 28.2.2015 außerordentlich gekündigt (war die außerordentliche Kündigung überhaupt wirksam?). ... Er hatte mir im Rahmen der außerordentlichen Kündigung angeboten, die Miete bis Ende Februar zu zahlen, doch nun stellt er sich sogar bei einer Miete quer und ist maximal bereit, mir einen Sechstel der Januar-Miete zu überlassen. ... Kann ich die Kaution in Höhe der Januar-Miete einbehalten und mich auf unsere vertragliche Abmachung berufen, dass das Mietverhältnis nicht kündbar war bzw. er außerordentlich zum 28.2.2015 gekündigt hat und bis Ende Februar zahlen müsste hätte ich die Wohnung nicht selbst gekündigt?
12.11.2009
Seit 1.10. zahlt der Untermieter keine Miete mehr (mtl. 2.300 € brutto), da er angeblich kein Geld mehr hat, weil die Geschäfte so schlecht laufen. ... Für die Miete bis zum Ende der Laufzeit des Mietvertrages (jetzt noch 2 Jahre und 5 Monate) kann ich nicht aufkommen. ... Der Untermieter schuldet mir übrigens auch noch ca. 8.000 € aus dem Verkauf der Waren und des Inventars an ihn.
1.5.2007
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
So steigt der Untermieter z.B. schliesslich mehrfach durch das geöffnete Badfenster hinaus auf den Balkon, womit der Hauptmieter nicht einverstanden ist, was aber nichts an der Handlungsweise des Untermieters ändert. Seine Begründung ist, er zahle schliesslich eine Menge Miete und lasse sich die Nutzung deshalb nicht verbieten bzw. wolle da nicht um Erlaubnis fragen müssen. ... Hinzuzufügen ist, dass der Untermieter nach wiederholten Streitgesprächen wegen des Themas bereits von sich aus mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt hat, aber auch weiterhin durch das Badfenster auf denBalkon aussteigt.
8.9.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Ich bin Untermieter einer Gewerbefläche.

| 6.5.2008
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hauptmieter will einem Untermieter kündigen. ... Von dem Verzicht bleibt das Recht zur fristlosen Kündigung und zur außerordentlichen Kündigung mit gesetzlicher Frist unberührt. ... Ist der Vertrag durch eine der Parteien gekündigt, so ist der Vermieter berechtigt, nach vorheriger Ankündigung das Mietobjekt an Werktagen zwischen 10 und 18 Uhr mit Mietinteressenten zur Besichtigung zu betreten.
7.11.2012
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Als in diesem Jahr die Miete in 2 aufeinanderfolgenden Monate erst nach Aufforderung verzögert gezahlt wurde, habe ich das Mietverhältnis fristlos und außerordentlich gekündigt. Gleichzeitig habe ich den Hauptmietvertrag gekündigt. ... 1) a) Muss oder sollte ich weiterhin Miete an den Vermieter zahlen, obwohl das Mietverhältnis abgelaufen ist und Gefahr besteht, dass der Untermieter keine Miete zahlen wird?

| 21.5.2007
Habe ihn als Untermieter angemeldet, aber mit ihm selbst keinen Mietvertrag geschlossen. ... Teilzahlungen der Miete. Ich habe die Wohnung zum 30.06.2007 gekündigt, da ich die Miete für eine 3-Zi-Wohnung nicht alleine zahlen kann und diese Wohngemeinschaft und Beziehung auch nicht mehr weiterführen möchte.
22.12.2008
Ich habe meinem Untermieter vor 3 Monaten fristgerecht sein Zimmer auf Ende Dezember gekündigt.

| 9.8.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Frage: Kann der Hauptmieter dem Untermieter vor Ablauf der Befristung wirksam kündigen, mit welcher Frist?

| 9.7.2014
Dort wurde mir mitgeteilt, dass das die Absage eine Verwechslung der Hausnummer war und wir die Wohnung ab Mitte April mieten könnten. ... Zu meinem Erstaunen sagt man mir, auf meine Nachfrage, dass ich die Wohnung auch alleine mieten könnte. ... Könnte der Vermieter verlangen, dass der jetzige Untermieter gekündigt wird, bevor meine Freundin einziehen darf?

| 26.9.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, der Vermieter (VM) eines Mehrfamilienhauses hat dem Hauptmieter (M) die Überlassung von dessen Mieträumen (1-Zimmer-Wohnung) an einen Untermieter (UM) gestattet. ... Kann der VM darüber hinaus dem M außerordentlich (bzw. hilfsweise fristgemäß) kündigen, weil er seine Pflichten als Hauptmieter verletzt hat?

| 1.12.2016
von Rechtsanwalt Robert Weber
a) Falls ja: Kann der Untermieter nun verlangen, länger als vertraglich vereinbart zu bleiben? ... a) Sollte ich dem Untermieter schriftlich fristgerecht kündigen? ... Muss ich mir die Entgegennahme der Kündigung durch den Untermieter von diesem durch Unterschrift bestätigen lassen?

| 21.4.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wir haben folgendes Problem: Am 01.Dez.2007 haben wir eine Mietwohnung bezogen und einen Mietvertrag unterschrieben in dem steht, dass das Mietverhältnis frühestens nach Ablauf von zwei Jahren mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten gekündigt werden kann (also zum 28.Febr.2010). ... Zwei Mieten sind auf Dauer einfach nicht mehr zu bezahlen!
19.10.2009
Der Untermieter war weder per Telefon noch per Post erreichbar. Gleichzeitig wurde mir von anderen Mietern im Haus zugetragen, dass mein Untermieter in meiner Wohnung offensichtlich neuen Fußboden verlegt, und sonst diverse Umgestaltungen vornimmt. ... Ich habe dem Untermieter dann wegen Nichtzahlung von 2 vollen Monatsmieten fristlos per Einschreiben am 06.10.09 gekündigt, als Auszugsfrist habe ich Ende Oktober angegeben.
19.6.2009
Ich wohne seit sieben Jahren in einer Wohnung zur Untermiete. ... Nun wurde meinem Vermieter (Mitglied in der Genossenschaft) und damit auch mir mit der Begründung, dass er nicht untervermieten dürfe, von seiten der Genossenschaft gekündigt. ... Meine Frage ist nun, ob meinem Vermieter und damit zwangsläufig mir tatsächlich aus dem Grund der Untervermietung gekündigt werden kann, obwohl es seit über sieben Jahren niemals einen Einwand gegen dieses Verhältnis gegeben hat und in der Vergangenheit und auch jetzt noch Untervermietung auch von anderen Mitgliedern der Genossenschaft betrieben wurde und wird.

| 26.9.2016
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Der von seiner Partnerin offenbar ausgesperrte Mieter trat die Wohnungstür der gemeinsamen Mieträume erfolgreich ein und verhielt sich derart aggressiv, dass dieses Mal die Lebenspartnerin selbst um polizeiliche HIlfe ersuchte. ... Andere Mieter, unter anderem eine ältere Dame, die direkt gegenüber wohnt, fürchten sich regelrecht vor dem unberechbaren Verhalten des Mieters. ... Kann er aufgrund der jüngsten Ereignisse und der bereits erfolgten Abmahnung eine außerordentliche Kündigung gegen beide Vertragsparteien aussprechen und ist eine Anzeige aufgrund der erfolgten Sachbeschädigung gegen den den Verursacher sinnvoll?
23.9.2010
Die Miete + Nebenkosten wurden mündlich vereinbart und akzeptiert (regelmäßig gingen Einnahmen seit 3 Jahren auf mein Konto (A) mit dem Betreff Miete des Untermieters (C) ein). ... Der Untermieter hat sich umgemeldet. ... Für den Monat September wurde vom Untermieter 42% zu wenig Miete überwiesen.
14.12.2014
Dann bin ich raus weil ich Angst hatte vor ihm mein Vertrag geht noch bis Januar Miete zahle ich auch. ... Ich bin nur azubi und verdiene nicht viel ich habe zurzeit 2 Mieten zu zahlen und er hat mich quasi rausgeekelt und wir jetzt noch Geld. hat er Anspruch auf das Geld?
123·4