Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

91 Ergebnisse für „arbeit höhe kaution küche“


| 23.1.2011
2269 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Kohberger
Ihr Hinweis, Ihren Rückstand mit der Kaution zu verrechnen, ist nicht zulässig, da die Kaution als Mietsicherheit zu verstehen ist. ... Kann der Vermieter eine erneute Zahlung der Kaution fordern, obgleich im Mietvertrag angegeben ist, dass keine Kaution hinterlegt wurde ? ... H am 06.02.2010 zur Abschätzung der erforderlichen Arbeiten wurden am 10.04.2010 durch die Firma H Malerarbeiten in Küche und Flur durchgeführt.

| 17.12.2006
3358 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Genau 4 Tage nachdem die neue, gebrauchte Spülmaschine eingebaut wurde, bekamen wir bei eBay den Zuschlag für eine schöne große Küche die auch erst 3 Jahre alt ist und haben uns darüber riesig gefreut, dies haben wir den Vermietern auch gleich mitgeteilt, ebenso war unser Vorschlag dieser, dass wir die Küchenzeile wie gemietet ausbauen, die Küche aus´m eBay einbauen und Ihnen diese bei unserem Auszug überlassen würden, auch weil wir dann die Arbeit nicht hätten die Küche wieder auszubauen, somit wäre unserer Meinung nach beiden gedient, wir hätten solange wir hier wohnen die Küche die wir haben wollen und die Vermieter hätten eine aufgewertete Küche, also ohne jeder böse Absicht unsererseits, ich war und bin der Meinung ich würde den Vermietern etwas besseres eigentlich schenken wenn ich bzw. wir hier ausziehen! ... Klar wir haben eine Küche gekauft die uns für sinnvoll erschien und zeitlos ist, also nichts verrücktes oder so, diese Küche wollten wir auch in der Wohnung lassen bei Auszug, wo also ist da mein Vorteil????? ... Anzumerken wäre noch, dass bisher noch kein Mieter länger als 2,5 Jahre in dieser Wohnung gewohnt hat und noch keiner seine gezahlte Kaution in voller Höhe zurückbekommen hat, die Vermieter sind 79 und 85 Jahre alt.
20.7.2007
2653 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Bei der Wohnung handelt es sich um eine Altbauwohnung mit 4 Meter hohen Decken, echtem Parkett und echtem Stuck in allen Räumen. ... Nun, nach Auspruch der Kündigung, habe ich den Verdacht, das mein Vermieter möglicherweise meine Kaution einbehalten wird, um damit "nach dem Mietvertrag erforderliche Schönheitsreperaturen" zu finanzieren. ... ------------------------------------------------------------------ Der Vertrag enthält folgende Klauseln zur Kaution und Renovierung: § 5 - SICHERHEITSLEISTUNG (KAUTION) § 5, Ziff.1 : Der Mieter verpflichtet sich unwiderruflich, zur Erfüllung sämtlicher Forderungen des Vermieters eine Sicherheitsleistung in Höhe von (handschriftlich: "DM 2400,- nach telefon.
9.10.2006
13383 Aufrufe
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Folgendes Problem habe ich: Ich habe die Kaution meiner Mieter (2 KMM = 825,-) einbehalten, da tiefe Eindrücke von kaputten Pfennigabsätzen (also nur noch die Schrauben) in Flur (5 Meter lang) und Küche (25qm groß) vorhanden waren, ebenso Risse in zwei folienbezogenen Türen! ... Der bezifferte Schaden ist nun höher als die Kaution. ... Wie wird es nun mit der Kaution gehändelt?
8.5.2010
1965 Aufrufe
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
In der Küche müssen einige Bohrlöcher im Fliesenspiegel beseitigt werden. Weil diese Arbeiten nicht abgeschlossen sind (Termin war ja am 15.12.) haben wir nur 1/3 der Kaution überwiesen. ... Hier ist eine hohe Unfallgefahr.

| 7.9.2009
2218 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
In der Regel tritt Erforderlichkeit in den Nassräumen ( Küche,Bad , Dusche) alle 3 Jahre, in Wohn-und Schlafräumen sowie Fluren,Dielen und Toiletten alle 5 Jahre und in anderen Nebenräumen alle sieben Jahre ein. ... Jetzt soll die Kaution mit den Renovierungskosten verrechnet werden. Nun meine Frage: Bin ich überhaupt verpflichtet nach dem BGH Urteil verpflichtet die Wohnung zu streichen/renovieren und kann ich die Kaution fordern ?

| 3.5.2007
8873 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Darf der Vermieter soviel Kaution verlangen wie er möchte oder geht das auch nach dem Stand von der Whg? Weil mir wurde gesagt die vermieter setzen die Kaution so an wie die Whg ist Neu mit Küche ect. Unsere WHG bessergesagt ein kleines Haus sehr alt keine Küche nicht renoviert.
5.12.2004
7242 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Der Fliesenboden in der Küche wurde kurzfristig erneuert, da der Nachmieter seine Küche einbauen musste. Die Kaution in Form eines an mich verpfändeten Sparbuchs habe ich einbehalten, da deren Betrag inkl. ... Welche Möglichkeit habe ich gegebenenfalls, um an das Geld auf dem Kautions-Sparbuch zu gelangen?

| 4.11.2007
2388 Aufrufe
Hier meine Fragen: 1) Im Mietvertrag (Herausgegeben von Haus & Grund Hessen) ist unter § 15 Zustand der Mieträume festgehalten, dass weder der Mieter noch der Vermieter vor Einzug Arbeiten durchzuführen hat. ... In der Küche ist z.B. mit einem Knallrot und im Bad mit einem Knallblau gemalert, dass möchte ich auf keinen Fall übernehmen. ... Weiterhin will der Vermieter die Kaution in bar von mir.
16.8.2018
| 35,00 €
109 Aufrufe
von Rechtsanwältin Wibke Türk
A stellt fest dass die 80.000€ Küche diverse Schäden im Hochglanzlack hat. ... A will B keine hohen Kosten verursachen und stellt nur diese veranschlagten 150€ in Rechnung. ... A repariert etliche kleinere Lackschäden in der Küche auf eigene Rechnung.

| 7.6.2005
5113 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es ist gibt einen Fristenplan: „ Der Mieter verpflichtet sich, während der Dauer der Mietzeit gemäß nachstehendem Fristenplan die Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten in fachhandwerklicher Ausführung vornehmen zu lassen oder vorzunehmen.“ Die Fristen sind: 5 Jahre für Heizkörper, Innentüren, Fenster + Außentüren von innen, Tapezieren und streichen von Wänden und Decken; 3 Jahre für Arbeiten in Küchen, WC und Bädern. ... Im Vertrag steht: „Die Kaution ist 3 Monate nach Rückgabe der Mietsache zzgl. der angefallenen Zinsen unter Abrechnung evtl. ... Forderungen befriedigen.“ Frage 2: Können wir die Rückzahlung der Kaution innerhalb von 3 Monaten verlangen?
15.1.2005
6396 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Diese liegt uns bislang nicht vor, zwischenzeitlich haben wir allerdings eine Aufstellung über Renovierkosten in Höhe von 1700,- erhalten. ... Da wir Kontakt zu den Nachmietern haben, wissen wir, dass KEINE dieser Arbeiten vom Vermieter durchgeführt wurde. ... Darf der Vermieter die Kaution (Höhe 2.400,-) einbehalten und mit (nicht geleisteten) Renovierarbeiten verrechnen?
31.10.2013
735 Aufrufe
von Rechtsanwältin Silke Jacobi
Durch das fleckige und unvollständige streichen und den Flecken macht die Küche einen abgewohnten Eindruck. ... ,durch einen Stuhl der an der Wand stand ist ein starker Abrieb und Verfärbungen vom Stuhl auf einer Länge von ca.60cm in Höhe der Stuhllehne zu sehen. ... Im Schafzimmer scheint in der Höhe des Bettes etwas an der Wand ausgelaufen zu sein hier löst sich die Farbe im Umkreis von 30cm ab.

| 8.6.2009
2362 Aufrufe
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
-------------------------------------------------------------------------------------------- Mietkaution Ich bin mir sicher, gelesen zu haben, das der Vermieter die Kaution max. 6 Monate einbehalten darf. Er hat mir auch schon mitgeteilt, er könne die Kaution locker 12 Monate zurückhalten, er habe dies bereits schon einmal getan. ... - Ist er weiterhin berechtigt 200 € der kaution einzubehalten, trotz bereits geleisteter Nebenkostenabrchnung?

| 13.2.2007
8397 Aufrufe
von Rechtsanwältin Nina Marx
Pink in Bädern, Grasgrün in der Küche, ... ), Schimmelflecken im Schlafzimmer und herumstehenden Gegenständen der Mieter. ... Die Mieter erklärten Sie hätten die Farbgestaltung mit meinen Eltern abgestimmt und hätten beim Einzug grundlegend renoviert, weshalb ich kein Recht hätte einen Teil der Kaution einzubehalten. ... Ich verstehe ja das es nicht rechtens ist, wenn ich während der Mietzeit in der Wohnung arbeiten vornehme und bin auch bereit diese Woche eine Wohnungs-Übergabe zu machen.
8.2.2014
525 Aufrufe
Guten Tag, es geht um folgenden Sachverhalt: Ich bin Vermieter und habe unter „Sonstige Vereinbarungen" folgende Regelung im Mietvertrag fixiert (Zitat Mietvertrag): -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Kaution Der Vermieter verzichtet auf eine Kaution. ... (Ausgleichszahlung) Eine weitere Frage bezieht sich auf die zweite Regelung „Kaution" (s.o.). ... -Kann ich auch hier auf den Austausch bestehen bzw. einen Nachteilsausgleich in Höhe der Kosten für Arbeit und Material verlangen?
10.3.2005
13486 Aufrufe
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Die restlichen Schönheitsrepaeraturen wollte der Nachmieter übernehmen ( im Gegenzug gegen die Übernahme der Küche). ... Wenn ich nichts tue, sondern die Sache aussitze: bis wann kann der Vermieter in diesem Falle die Kaution zurückhalten ? ... Ich wäre ggf. bereit ihm dafür eine Art Schadensersatz in Höhe von 80 Euro zu zahlen.
2.4.2012
1324 Aufrufe
von Rechtsanwalt Heiko Tautorus
Eine Seitenwand hatte einen ca. einen Meter hohen, blauen Streifen. ... Ich habe das gemacht und selbstverständlich, außer in der Küche, alle anderen Bohrlöcher ebenfalls versiegelt und die Wohnung gereinigt. ... Das soll auf meine Kosten bzw. aus meiner Kaution geschehen.
123·5