Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

215 Ergebnisse für „anspruch verpflichtet grundstück frage“


| 29.6.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
ich möchte ein bebautes grundstück erwerben welches aber keine verbindung zu öffentlichen wegen besitzt zur zeit wird die überwegung über 2 nachbarflurstücke genutzt welches aber nur durch eine eingetragene baulast gesichert ist es fehlt komplet die eintragung der grunddienstbarkeit ich möchte gerne wissen inwieweit ich ansprüche über die eingetragene baulast geltent machen kann wenn mir die überwegung irgendwann streitig gemacht werden sollte
22.4.2009
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dieses Grundstück möchte ich jetzt vermieten. ... Der Mieter kann renovieren, hat aber keinen Anspruch auf Einforderung von Funktionstüchtigkeit auf Wasseranschluss, Das Bad ist heruntergekommen, etc. ... Es besteht keinerlei Anspruch an den Vermieter für Aufräumarbeiten oder auf Renovierung.
5.10.2011
A telefoniert in diesen 3 Monaten mit dem Makler wegen Interesse an einem anderen Grundstück. ... Frage: Kann er vor Gericht seinen Anspruch auf Provision von A durchsetzen? Kann er vor Gericht seinen Anspruch auf Provision von B durchsetzen?

| 31.1.2016
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Diesen lassen die beiden Mieter (Ehepaar) grundsätzlich immer ohne Leine und Maulkorb frei im Treppenhaus und auf dem Grundstück des Hauses rumlaufen, beispielsweise auf dem Gemeinschaftsparkplatz. ... Hat meine Schwiegermutter als Mieterin den Anspruch, dass die anderen beiden Mieter diesen Hund nur noch angeleint auf dem Grundstück und dem Treppenhaus laufen lassen? ... Wenn der Anspruch besteht, werden die Hundehalter höchstwahrscheinlich nicht von selbst nachgeben, daher ist eine gerichtliche Auseinandersetzung notfalls nötig.
29.6.2011
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Nach Abwicklung des Kaufvertrags haben wir erfahren, dass nur eine Wasserleitung auf das Grundstück führt. ... Hern XY) die zu je 50 % Miteigentümer des Grundstücks und des Hauses, nach WEG geteilt, sind. ... Muss ich dann die gesamten Kosten tragen oder nur meinen Anteil, weil die Rechnung ja eigentlich an die Grundstücks- bzw.
19.9.2010
von Rechtsanwalt Sascha Lembcke
Ansprüche aus evtl. ... Für etwaige Baumängel gelten die gesetzlichen Bestimmungen des Werkvertragsrechts des BGB. 2.Grund und Boden: Das Grundstück (Grund und Boden) wird im derzeitigen Zustand übernommen. ... Der Verkäufer erklärt, daß ihm bezogen auf das Grundstück selbst keine verborgenen Mängel bekannt sind.
23.6.2006
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Hallo, ich habe vor einigen Jahren ein Grundstück gekauft das etwas eigenartik geschnitten ist. ... Die Hofeinfahr ist mein Grundstück und die Garagen ist bereits ein fremdes Grundstück.

| 14.3.2012
Dann gibt es noch ein Stück „gemeinschaftlich nutzbar", dass aber nie ein Mieter in Anspruch genommen hatte. Wir mähen den Rasen und pflegen das überlassene Grundstück seit dem ersten Miettag. ... In § 21 steht noch zur „Gartenpflege" : Soweit der Mieter die Gartenpflege zu erledigen hat, ist der Vermieter nicht verpflichtet, Arbeitsgeräte zu stellen.
20.6.2011
Ich bat den Besuch mit seinem Hund das Grundstück zunächst zu verlassen, damit ich gefahrlos vorbeigehen konnte; was der Besuch auch tat, mich jedoch dann als "Vollasi" beschimpfte.
25.1.2010
Er unterschreibt den Mietvertrag "Unterschrift des Vermieters" mit "i.A. xy Grundstücksverwaltung". Für seine Vermittlungstätigkeit stellt er unter xy Immobilien Grundstücksverwaltung eine Rechnung aus und fordert eine Courtage in Höhe einer Monatsmiete + Mwst. ... Ich frage mich, ob der Makler/Verwalter, einen Anspruch auf die erhobene Courtage hat und ob man bezahlte Courtage ggf. mit der Miete verrechnen kann.
15.3.2011
von Rechtsanwalt Thomas Zimmlinghaus
Ist er verpflichtet auch wirklich alles mitzunehmen oder darf er auch Dinge einfach zurück lasse? ... Ist er verpflichtet diesen Müll zu entsorgen? ... Ansprüche und Rechte des Käufers wegen eines Sachmangels des Grundstückes und etwa mitverkaufter beweglicher Sachen sind demzufolge ausgeschlossen.

| 10.11.2007
Es geht um Wegerecht ein Weg führt mit Wegerecht in ein dahinterliegendes Wochendgrundstück.In diesen Weg soll eine Wasserleitung gebaut werden.Der Besitzer verbietet mir meinen Erdaushub auf seine Einfahrt zu legen weil sie immer befahrbar bleiben muß.Der Besitzer schreibt mir wegen Reparaturarbeiten am Gartenhaus das Ende der Bauarbeiten vor.Ist das Rechtens?
28.3.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Im Jahr 2004 habe ich ein Grundstück für den Bau eines EFHs von einer Stadt in Bayern gekauft. ... Ich habe sofort diesen Anspruch der Stadt zurückgewiesen, mit der Begründung, dass diese Garage von mir 2004 notariell erworben und im März 2005 mit diesen Maßen als Sondereigentum übergeben wurde. ... Nun meine Fragen : 1) Auf welchen § kann ich meinen Anspruch auf die Garage als Sondereigentum wie im Plan vom Notar bestehen ?
1.6.2011
von Rechtsanwalt Sebastian Belgardt
Seit wir eingezogen sind, betritt unser Vermieter das Grundstück nach Lust und Laune und erlaubt auch fremden Leuten (Bauarbeiter) ohne unser Wissen das Grundstück zu betreten. ... Eigentlich haben wir das Gründstück komplett gemietet aber nutzen dürfen wir es nicht.
4.10.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Bekannte hatte ihre Wohnung in Frankfurt/Main zum 31.12.2003 gekündigt und ist nach Berlin gezogen. Da der Vermieter gewechselt hatte, bekam sie Probleme mit der Rückzahöung der Kaution. Bis wann kann sie diese zurück fordern und eventuell auch klagen?

| 10.7.2012
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Der Verkäufer verpflichtet sich, das hier verkaufte Grundstück und Gebäude dem Käufer vollständig geräumt und außerdem frei von Miet-, Pacht- und sonstigen Nutzungsverhältnissen zu liefern. ... Zur Überprüfung der geforderten Ablösebeträge hinsichtlich Grund und Höhe sind Notar und Käufer weder verpflichtet noch berechtigt. ... Anliegergebühren aufgrund neuer Baumaßnahmen, trägt der Käufer. § 10 Übergabe des Grundstücks Der Verkäufer schuldet den lastenfreien Besitz und Eigentumsübertragung des Vertragsgegenstandes, soweit nicht Rechte ausdrücklich in diesem Vertrag übernommen werden, ausgeschlossen werden alle Rechte und Ansprüche des Verkäufers wegen altrechtlicher Dienstbarkeiten.

| 7.12.2008
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfragen beziehen sich auf den Status meines Pachtlands, also Kleingarten oder un- bzw. bebautes Grundstück? ... Im Pachtvertrag wird unter § 7 der Pächter verpflichtet, die zu dem Grundstück gehörenden Wege, … in ordnungsgemäßen Zustand zu erhalten und sollten der Verpächterin die Reinigungs- und Streupflicht (Verkehrssicherungspflicht für öffentliche Straßen und Wege) obliegen, so werden die dafür anfallenden Kosten auf alle Pächter auf der Basis der Parzellengrößen umgelegt. ... Die neue Eigentümerin D ist auch Verwalterin D dieser Grundstücke mit Wirkung vom 01.03.2006.

| 4.7.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Wir sind eine 2er WEG mit je 50 % Eigentumsanteil. Wir sind seit 1Jahr Eigentümer unserer Wohnung, der andere Eigentümer wohnt seit 3 Jahren in dem Haus. Der gemeinschaftliche Vorgarten liegt seit mehreren Jahren brach und wurde nicht bearbeitet.
123·5·10·11