Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „anspruch bergabeprotokoll“

18.5.2008
. Über den Zustand bei Übergabe wird ein Übergabeprotokoll gefertigt, das von beiden Parteien zu unterschreiben ist. §28 Sonstige Vereinbarungen (handschriftlich ergänzt) (2) b. ... Ergibt sich aus meinem Vertrag ein Anspruch darauf, dass die Wohnung renoviert ist? Denn das ist der Zustand, den ich eigentlich haben möchte, nicht eine runtergekommene Wohnung mit Übergabeprotokoll.
24.7.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Dieser wurde erst mehrere Wochen nach dem Einzug von mir bemerkt und somit nicht im Übergabeprotokoll vermerkt. ... Muss ich das Übergabeprotokoll unterzeichnen, wenn dieser Schaden vermerkt wird, auch wenn er im Einzugsprotokoll nicht vermerkt wurde?

| 17.9.2008
von Rechtsanwalt Thomas Domsz
Deswegen wollte die Vermieterin kein Übergabeprotokoll erstellen. ... Jetzt verlangt die Vermieterin weiterhin die Kaution und droht mich "anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen", falls ich die Kaution nicht sofort überweise.
15.5.2008
Oder muss man sich so ein Übergabeprotokoll bei echt schlechtem Wohnungszustand gefallen lassen?
21.8.2008
Mietstreitigkeiten "gerichtsbekannte" Vermieter ein mehrseitiges, detailliertes Übergabeprotokoll unterschreiben.
31.7.2008
Im Übergabeprotokoll wurde jedoch nicht nur der Schaden, sondern auch die geschätzten Kosten (durch Anruf bei einem Handwerker) und "Mieter trägt Kosten" festgehalten.
7.7.2008
FRAGEN: - Ist der Anspruch der Wohnungsgesellschaft berechtigt? ... HINTERGRUND: - Seit dem Jahr 1998 bewohne ich meine aktuelle Mietwohnung, seit dem Jahr 2000 läuft auch der Mietvertrag auf meinen Namen. - Es gab weder zum Einzug im Jahr 1998, noch zum Mieterwechsel im Jahr 2000 ein Übergabeprotokoll. - Es wurde keine Kaution hinterlegt. - Seit Einzug in die Mietwohnung hat die Wohnungsgesellschaft zweimal gewechselt. - Die Wohnung wurde 1998 unrenoviert übernommen.

| 13.7.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Der Vermieter hat Anspruch auf Kostenbeteiligung jedoch nur, sofern das Mietverhältnis bei Beendigung mindestens 12 Monate bestanden hat. b.Die Höhe des Zahlungsanspruchs ergibt sich aus dem Nettobetrag eines vom Vermieter bei einem Fachbetrieb eingeholten Kostenvoranschlags, der Renovierungsleistungen mittlerer Art und Güte beinhaltet. ... Im Vordruck gilt weiter unter §9 geändert: Ziffer 6 wird zu Ziffer 5 und Ziffer 7 wird zu Ziffer 6 ********* Übergabeprotokoll beim Einzug (von beiden Parteien unterzeichnet): Erdgeschoss: Eingangstür und Wohnzimmer sind frisch gestrichen, die Küche und der Flur sind vor einem Jahr gestrichen worden.
12.5.2008
Die Wohnungsübergabe an die Verwaltung wurde Mängelfrei per Übergabeprotokoll festgehalten.Für das Jahr 2007 und 2008 haben wir noch keine Nebenkostenabrechnung erhalten.

| 25.7.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, durch die Kündigung meiner Wohnung wurde das Verhältnis zu meinem Vermieter sehr ungemütlich und eine Kommunikation unmöglich. In den 5 Jahren hat sich auch schon gezeigt, dass der Vermieter sehr unzuverlässig ist und sich um nichts kümmert. Jetzt zum Auszug erwartet der Vermieter, das ich die Wohnung renoviere, und weitere kosten übernehmen soll, für die ich keine Veranlassung sehe.
25.9.2008
Den Anspruch auf Geldersatz hat der Vermieter auch dann, wenn die für den Mieter bei Vertragsende fällig gewordenen Schönheitsreparaturen deshalb nicht zur Durchführung kommen können, weil der Vermieter In den Mieträumen bauliche Veränderungen vornimmt und deshalb die zuvor vom Mieter ausgeführten Schönheitsreparaturen wieder zerstört würden. ...
25.8.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Guten Tag, ich bin diesen Monat aus einer Wohnung ausgezogen. Diese hatte ich vor 2 Jahren und 4 Monaten renoviert uebernommen. Im Mietvertrag war zur Renovierung lediglich die Klausel mit den festen Fristen vorhanden.
4.9.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, gestern bin ich auf diese Möglichkeit der Information gestoßen und möchte mich jetzt mit einer Frage zum Thema Endrenovierung an Sie wenden. Zum 01.02.2007 habe ich eine Wohnung bezogen, die ich aus beruflichen Gründen am 30.08.2008 wieder an den Vermieter zur Weitervermietung übergeben habe. Im Übernahmeprotokoll vom 30.08.2008 wurde vermerkt, dass die Wohnung auf meine Kosten gestrichen werden soll.
7.9.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Leider habe ich es versäumt, ein Übergabeprotokoll mit detaillierter Auflistung der Ausstattung anzufertigen, aber unter Zeugen (auch der Vormieter des jetzigen Mieters würde dafür zur Verfügung stehen) ist folgende Ausstattung übergeben worden: Fliesen im EG, Teppichboden in allen Wohn- bzw.
21.9.2008
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
Es gibt kein Übergabeprotokoll.
26.5.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, folgende Sachlage: Ich habe meinen Mietvertrag zum 31.05.2008 gekündigt. Die 2-Zimmer-Wohnung (55 qm) hatte ich für insgesamt 3,5 Jahre gemietet. Allerdings war ich berufsbedingt und nachweisbar im Durchschnitt nur ca. 5-8 Tage/Monat in der Wohnung.

| 26.8.2008
von Rechtsanwalt Lars Liedtke
Im April dieses Jahres ist mein Vater gestorben und hat mir ein Haus hinterlassen. Dieses Haus (in Deutschland) ist ca. 530km von meinem Wohnort Köln entfernt. Die Trauerfeier fand in einem Restaurant statt, in welchem unsere Bedienung auch Mieter in meines Vaters Haus war.
1