Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

576 Ergebnisse für „überhaupt schönheitsreparatur“

6.5.2014
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Mietdauer : 22 Jahre, preisgebundene Wohnung (mittl. preisbindung abgelaufen) Ich habe eine Mietvertrag mit Schoenheitsreparatur Klausel s.u. meine Frage : in dem Mietvertrag ist tatsaechlich ein Posten "Anteil Instandhaltungskosten fuer vom Vermieter uebernommene Schoenheisreparaturen" enthalten Muss ich die Schonheitsreparaturen durchfuehren ? ... Hat das Unternehmen die Schonheitsreparaturen uebernommen (vgl. ... Par. 2 Abs.6 des Vetrages die Schoenheitsreparaturen uebernommen, so sind die Mieter nicht berechtigt, vom Wohnungsunternehmen die Ausfuehrung von Schoenheitsreparaturen zu verlangen, die ueber den Fristenplan und ueebr den in der Mieter fuer Schoenheitsreparaturen enthaltenen Kostensatz hinausgehen.
16.1.2007
Nun kündigte unser Vermieter seine Inspektion der Wohnung an und ich wollte nun wissen, ob die vertraglich festgesetzten Schönheitsreparaturen aufgrund der starren Fristenregelung überhaupt gültig sind. ... Der Mieter verpflichtet sich die laufenden Schönheitsreparaturen gem. §14b des Vertrages unabhängig von obiger Regelung vorzunehmen . Meine Frage lautet: Ist die im Mietvertrag aufgezeigte Regelung der Schönheitsreparaturen nichtig?

| 3.7.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Klauseln zu Schönheitsreparaturen durch den Mieter. ... Bezüglich der Durchführung von Schönheitsreparaturen durch den Mieter wird Folgendes vereinbart: Der Mieter verpflichtet sich zur Durchführung der regelmäßigen Schönheitsreparaturen. Sind Schönheitsreparaturen bei Mietende nicht fällig, ist der Mieter verpflichtet, sich entsprechend seiner Nutzungs­dauer und des Abnutzungsgrads anteilig an den erforderlichen Renovierungskosten zu beteiligen; hierbei sind die Schönheitsreparaturen zu berücksichtigen, die er während der Mietzeit nachweislich ausgeführt hat.
18.5.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In dem Formularmietvertrag finden sich folgende Klauseln zu Schönheitsreparaturen: ... § 6 Schönheitsreparaturen 1.Der Mieter erhält bei Einzug eine vollständig renovierte Wohnung. Der Mieter hat daher nach Maßgabe der folgenden Abschnitte die Schönheitsreparaturen auszuführen, weil die Miete diese zusätzlichen Leistungen nicht deckt. 2.Die vom Mieter zu übernehmenden Schönheitsreparaturen sind während der Mietzeit ohne besondere Aufforderung fachgerecht auszuführen. ... Die Kostenanteile des Mieters werden zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verwendet.

| 10.10.2007
Im Mietvertrag stehen zum Thema Schönheitsreparaturen hierzu folgende Klauseln: Nr. 3) In der Regel sind Schönheitsreparaturen in folgenden Zeitabständen erforderlich: Alle 3 Jahre in Küchen, Bädern und Duschen. ... Meine Frage: Wäre ich laut Mietvertrag überhaupt verpflichtet gewesen, die Endrenovierungsarbeiten durchzuführen, kommt hier die Summierungsklausel zum Tragen?
12.3.2005
(Ist §13 Nr.2 für den Mieter überhaupt zumutbar?) Wann sind Schönheitsreparaturen überhaupt „fällig“. ... Ist bei einem insgesamt schlechten Zustand von Wohnung und Haus eine fachgerechte Schönheitsreparatur überhaupt verhältnismäßig?

| 20.7.2014
Sehr geehrte Damen und Herren Bin ich verpflichtet beim Auszug aus unserer Wohnung Schönheitsreparaturen durchführen zu lassen, wenn die letzte Schönheitsreparatur vor 7 Jahren stattgefunden hat und folgende Klausel (§3, 6.) in einem Standardmietvertrag formuliert ist? Die Schönheitsreparaturen trägt der Vermieter. Der Verpflichtete hat die Schönheitsreparaturen innerhalb der Wohnung regelmäßig und fachgerecht vornehmen zu lassen.

| 12.6.2009
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Fragen, gehören abgewohnte Türen zu Schönheitsreparaturen und haben die ein Recht von mir Nutzungsentschädigung zu verlangen, wenn ich keine Möglichkeit zur Beseitigung hatte?

| 21.4.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Hinsichtlich der Entscheidungen des BGH bezüglich Schönheitsreparaturen und Abgeltungsklauseln würde ich gerne wissen, wozu ich aufgrund meines Mietvertrages bei Auszug aus meiner Mietwohnung eigentlich verpflichtet bin. In meinem Mietvertrag heißt es "§13 Schönheitsreparaturen Da in der Miete keine Kosten für Schönheitsreparaturen enthalten sind, hat der Mieter die Schönheitsreparaturen während der Dauer des Mietverhältnisses auf seine Kosten auszuführen. ... Die Schönheitsreparaturen sind im Allgemeinen, gerechnet von Beginn des Mietverhältnisses an bzw. von der letzten nach Beginn des Mietverhältnisses fachgerechten Durchführung, in folgenden Zeitabständen fällig: Küchen, Bäder und Duschen: alle 3 Jahre Wohn- und Schlafräume, Flure, Dielen und Toiletten: alle 5 Jahre Sonstige Nebenräume innerhalb der Wohnung: alle 7 Jahre Bei der Beendigung des Mietverhältnisses gilt für noch nicht (wieder) fällige Schönheitsreparaturen bei normaler Abnutzung im Regelfall folgende Regelung: Liegen die letzten Schönheitsreparaturen während der Mietzeit für Küchen, Bäder und Duschen länger als ein Jahr zurück, zahlt der Mieter 33% der Kosten gemäß eines vom Vermieter vorzulegenden Kostenvoranschlags einer Fachfirma, liegen sie länger als zwei Jahre zurück, 66%.

| 28.7.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Hallo, ich habe meinen Mietvertrag nach 16 Jahren gekündigt und möchte wissen, ob ich zu Schönheitsreparaturen beim Auszug verpflichtet bin, oder ob die entsprechenden Klauseln in meinem Vertrag unwirksam sind. ... Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... Grundsätzlich werden Schönheitsreparaturen in den Mieträumen in folgenden Zeitabständen fällig: in Küchen, Bädern und Duschen alle __/__ Jahre, in Woh- und Schlafräumen alle __/__ Jahre, in anderen Nebenräumen alle __/__ Jahre hier handschriftlich eingefügt ´bei Vertragsende´ §20 Rückgabe bei Beendigung der Mietzeit Bei Beendigung der Mietzeit sind die Mieträume vertragsgemäß im sauberen Zustand [...] zu übergeben. §24 Weitere Vereinbarungen 2.
28.2.2017
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Wie viele andere Mieter, so möchte ich gerne wissen, ob ich beim Auszug aufgrund des Mietvertrages zu Schönheitsreparaturen oder Ausgleichszahlungen verpflichtet bin. ... Es handelt sich hierbei um einen 10-seitigen Formularvertrag aus dem Schreibwarengeschäft (Herausgeber: Landesverband Haus und Grund), bei dem auch eine sonstige Vereinbarung zum Wohnungszustand und der Übergabe der Wohnung bei Auszug *handschriftlich* eingetragen wurde. - - - A) Nachfolgend die vorgedruckte Mietvertragsklausel zu Schönheitsreparaturen: <VORGEDRUCKTE-KLAUSEL-BEGINN> Schönheitsreparaturen 1) Umfang Der Mieter verpflichtet sich, Schönheitsreparaturen nach Maßgabe von Ziffer 2 bzw. 3 durchzuführen. Schönheitsreparaturen umfassen das Anstreichen, Kalken oder Tapezieren der Wände und Decken, das Streichen der Fußböden und den Innenanstrich der Fenster, das Streichen der Türen, Heizkörper, Versorgungsleitungen sowie sämtliche anderen Anstriche innerhalb der vermieteten Räume einschließlich derjenigen an Einbaumöbeln. 2) Schönheitsreparaturen während des Mietverhältnisses Die Schönheitsreparaturen sind fachgerecht, dem Zweck und der Art der Mieträume entsprechend regelmäßig auszuführen, wenn das Aussehen der Wohnräume mehr als nur unerheblich durch den Gebrauch beeinträchtigt ist.
26.6.2010
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, ich habe eine Anfrage zum Thema "Mietrecht: Schönheitsreparaturen bei Auszug". ... Bin ich laut meinem Vertrag verpflichtet die Schönheitsreparaturen durchzuführen? ... Nun zu meinem Mietvertrag: "§12 Schönheitsreparaturen 1) In die Miete sind Kosten für die Schönheitsreparaturen nicht einkalkuliert; daher übernimmt der Mieter während der Mietdauer die fachgerechte Ausführung der Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten.
1.3.2007
von Rechtsanwalt Ingo Bordasch
NR 4 Erhaltung der Mietsache: 2) Schönheitsreparaturen sind fachgerecht zu machen. ... Zur Berechnung des Anteils werden die Kosten im Sinne der Nr4 Abs.2 umfassenden und fachgerechten Schönheitsreparatur im Zeitpunkt des Mietende ermittelt. Der Anteil entspricht, soweit nicht anderes in NR 4 Abs. 3 gilt, dem Verhältnis zwischen den vollen Fristen und den seit Ausführung der letzten Schönheitsreparaturen bis zur Beendigung abgelaufenen Zeiträumen Das anteilige Geld wird für Schönheitsreparaturen verwendet.

| 6.4.2009
von Notarin und Rechtsanwältin Sonja Richter
Muss ich überhaupt renovieren oder gilt der „Besenrein-Passus“? ... Er ist für den Umfang der im Laufe der Schönheitsreparaturen ausgeführten Schönheitsreparaturen beweispflichtig. ... Hier meine genauen Fragen: 1.Muss ich überhaupt irgendetwas renovieren?

| 18.10.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, am 18.9.09 habe ich meine Mieter angeschrieben, dass sie Schönheitsreparaturen, die sie lt. ... Frage 3 : Der von mir gesetzte Termin beinhaltet die Erledigung der Schönheitsreparaturen, die man ja noch in Auftrag hätte geben können. ... Frage 5 : Sollte ich die Mieter jetzt noch erreichen, kann ich von Ihnen einen Wohnungsschlüssel fordern, um meinerseits Angebote für die anstehenden Schönheitsreparaturen einzuholen?

| 7.7.2014
Schönheitsreparaturen während der Mietzeit sind nicht erfolgt. Fraglich ist, ob bei Auszug Schönheitsreparaturen durchzuführen sind. Es sind folgende Klauseln zu Schönheitsreparaturen im Mietvertrag enthalten 1.Der Mieter ist verpflichtet die während des Mietverhältnisses anfallenden Schönheitsreparaturen auf eigene Kosten durchzuführen.
25.9.2007
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Konkret lauten meine Fragen: Muss ich die restlichen Schönheitsreparaturen vor dem Hintergrund des folgenden auszugsweisen Vertragstextes überhaupt durchführen? ... Schönheitsreparaturen (Nr. 5 Abs. 2 der Allgemeinen Vertragsbestimmungen für Bundesmietwohnungen AVB) 4.1 Bei Beginn des Mietverhältnisses sind Schönheitsreparaturen durchgeführt. ... Sie entspricht dem Verhältnis der in Satz 7 festgelegten Fristen für die Durchführung der Schönheitsreparaturen und der Wohndauer seit den zuletzt durchgeführten Schönheitsreparaturen.

| 21.7.2016
von Rechtsanwalt Georg Schohl
Mein Vertrag enthält folgenden Passus § 8 a) Der Mieter ist verpflichtet, auf seine Kosten die Schönheitsreparaturen (das Tapezieren, Anstreichen der Wände und Decken u.ä. ... Weist der Mieter jedoch nach, dass die letzten Schönheitsreparaturen innerhalb der o.g. ... Hat dies Einfluss auf die Entscheidung zur Durchführung der Malerarbeiten, sofern es überhaupt eine Pflicht für mich für Malerarbeiten aus o.g.
123·5·10·15·20·25·29