Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.941 Ergebnisse für „überhaupt mietvertrag“


| 23.1.2013
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Inhalt des Vor-Mietvertrages: "Vor-Mietvertrag zwischen R.E. ... Also versuchte ich, den Vor-Mietvertrag zu kündigen. ... Auch frage ich mich, ob der Vor-Mietvertrag überhaupt rechtsgültig ist, wenn nur einer der beiden angegebenen Vermieter ihn unterschrieben hat.
18.5.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
In Verbindung zum Nießbrauchrecht wurde dazu und zugleich ein Mietvertrag mit einer Monatsmiete von 1000,. ... Gilt der Mietvertrag überhaupt weiter und muß dann Miete (an wen?)
26.1.2016
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Mein Vater hat im Oktober 2014 einen neuen Mieter für dieses Haus angenommen, hatte diesen mietfrei bis 31.12.2014 wohnen lassen und mit dem Mieter einen Mietvertrag ab den 01.01.2015 geschlossen. ... Frage: Ist der Mietvertrag überhaupt rechtmäßig und gültig, da ich am 01.01.2015 Hausbesitzerin war, und der Vertrag von meinem Vater unterschrieben ist, obwohl ich ja Eigentümerin bin? Kann ich den Mietvertrag ändern, da ich ja jährlich zwischen 1800€ und 2400€ "verliere" und das wahrscheinlich über sehr viele Jahre hinaus, da dort eine Beamtin wohnt...d.h. ich habe einen irren hohen Mietverlust auf Dauer.

| 29.7.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine Mutter hat als Vermieterin, am 01.09.2003, einen Mietvertrag mit einer Mieterin im selbst bewohnten 2 Familienhaus abgeschlossen. ... Frage: Ist dieser Ausschluss des §573a im Mietvertrag überhaupt zulässig, da doch genau mit diesem Paragraph der Gesetzgeber den Vermieter unterstützen wollte?
2.4.2011
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Folgende Frage Ambulantes Op Centrum Mietvertrag 10 Jahre Option 2x5jahre im Mietvertrag steht das eine Kooperation erfolgen soll Zusätzlicher Kooperationsvertrag enthält eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Qartalsende Wenn der Vermieter Kooperation aufkündigt ist dann auch der Mietvertag in Gefahr? Wenn im Mietvertrag Kooperation vereinbart ist kann man den Kooperationsvertrag dann überhaupt kündigen ?
24.2.2009
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Was für Mietvertrag muss ich machen?
22.6.2007
von Rechtsanwalt Robert Weber
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze ein Hause, das ich am 01.02.2005 unbefristet vermietet habe,in der Mietvertrag die Mietdauer steht so"Das Mietverhältnis beginnt am 01.02.2006 und endet mit ablauf des 30.01.2007 es verlängert sich um unbefristet, wenn es nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der vereinbarten Mietzeit gekündigt wird".Ich bin am 30.03.2006 aus dem deutschland nach Heimatland umgezogen und will dort bis weietere wohnhaft bleiben und ich will dieses Haus hier verkaufen.Der Mieter is nicht bereit aus dem Mietvertrag herauszugehen, obwohl er mir dieses mündlich versprochen hatte.Die Fragen sind, 1-Ist es möglich den Mieter überhaupt zu kündigen, wenn ich das Haus Verkaufen will.
5.11.2015
Als wir den Mietvertrag damals unterschrieben haben, habe ich sowie meine Lebenspartnerin unterschrieben und der Mann der Vermieterin. ... Aber wie gesagt die eigentlich Frage ist quasi, ob wir denn eine Chance haben die Mietminderung nicht bezahlen zu müssen, weil eigentlich ja gar kein Mietvertrag zu Stande gekommen ist.

| 5.3.2020
von Rechtsanwältin Andrea Brümmer
Ist das überhaupt noch meine Wohnung oder lebe ich hier ohne Mietverhältnis? Wie sehen die rechtlichen Grundlagen in diesem Fall aus, habe ich überhaupt Rechte, wenn ja welche? ... Alle anderen Mieter haben ihren Mietvertrag ohne Probleme erhalten.
14.11.2013
Hat die Hausverwaltung überhaupt ein Recht auf die Bürgschaft, da sie weder die eigentliche Wohnung beinhaltet noch das richtige Vertragsdatum d. Mietvertrags? ... Ist unsere Bürgschaft überhaupt Vertragsgegenstand obwohl diese im eigentlichen Mietvertrag nie benannt worden ist?
29.3.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, als Besitzer einer Eigentumswohnung habe ich 2 Fragen zu einem bestehenden Mietvertrag und zu einer Nebenkostenabrechnung: 1) zum Mietvertrag: Im bestehenden Mietvertrag ist folgende Klausel im Wortlaut enthalten : "Zum Mietvertrag vom 01.02.2007: Zwischen Herrn X (Vermieter) und Herrn Y (Mieter) wird folgendes vereinbart: Herrn Y wird aufgrund geringen Einkommens die Wohnung Z zu einem Quadratmeterpreis von €2,50 zur Verfügung gestellt. ... 2) Im Mietvertrag sind die Nebenkosten wiefolgt hinterlegt: $3 Mietzins "Punkt 2) Nebenkosten (zu entrichten für: [ab hier handschriftlich] Wasser, Kanal, Müllabfuhr, Kabel, Kaminkehrer, Haus-Hof-Straßenreinigung.
19.3.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Der geltende Mietvertrag ist regulär befristet bis zum 30.09.2009. ... Ich wüsste gerne, ob die fristlose Kündigung gilt und ich nunmehr innerhalb von 12 Tagen meine Wohnung zu räumen habe, da bereits einmal eine Verlängerung des Mietvertrages (von September 2008 - Ende September 2009) ohne gültige Immatrikulationsbescheinigung des Hochschulbereichs Köln vorgenommen wurde.
15.12.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Ist dieses überhaupt so einfach möglich oder wie sollte ich am besten vorgehen ? Kann ich den Mietvertrag so einfach auf mich umschreiben lassen oder muss ich da vorher gemeldet sein ?

| 28.7.2005
von Rechtsanwalt Andreas Schwartmann
." § 9: Zustand der mieträume (im Vertrag) Nun meine Frage müssen wir Renovieren auch wenn im Zusatzvertrag etwas anderes steht, als im Eigentlichen Mietvertrag und ist dieser Zusatzvertrag überhaupt zulässig, den es handelt sich dabei nicht um eine weitere Vereinbarung sondern um einen " Zusatzvertrag zum Mietvertrag"?

| 7.8.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Guten Abend, morgen soll ich einen Mietvertrag unterschreiben.
7.12.2008
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo, wir hätten da mal eine Frage: Unsere Mieterin hat laut Schreiben vom 21.11.08 zum 28.02.09 Ihren Mietvertrag gekündigt. Zum Mietvertrag gibt es einen Zusatzvertrag laut §22 Mietvertrag: Kündigungsverzicht: Dieser Mitvertrag läuft auf unbestimmte Zeit. es ist von beiden Seiten vereinbart nicht vor Ablauf einer fest vereinbarten Zeit zu kündigen. ... Dies gilt auch bei vorzeitiger Beendigung des Mietvertrages.

| 8.9.2013
Sehr geehrte Damen und Herren, am 14.8. habe ich einen Mietvertrag (Beginn 1.12.) für ein Einfamilienhaus - vermittelt über einen Immobilienmakler und im Beisein des Vermieters - unterschrieben. ... Im schlimmsten Fall würde der Mietvertrag auf Grund dessen platzen, wurde mir vom Makler mitgeteilt. ... Zudem ist der zugesagte Einzugstermin 1.12. überhaupt noch offen.

| 16.2.2016
Hallo, meine Oma möchte umziehen und hat noch einen DDR Mietvertrag mit einer 2 wöchigen Kündigungsfrist. Der Mietvertrag ist von 1962. ... Ist die Vereinbarung so überhaupt rechtsgültig?
123·15·30·45·60·75·90·98