Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.082 Ergebnisse für „übergeben schönheitsreparatur“

23.11.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Er ist für den Umfang der im Laufe der Mietzeit ausgeführten Schönheitsreparaturen beweispflichtig. §14 Rückgabe der Mietsache (1) Bei Beendigung des Mietverhältnisses, spätestens beim Auszug, ist die Mietsache in ordnungsgemäßem Zustand zu übergeben. (2)... (3) Die nach §8 fälligen Schönheitsreparaturen sind spätestens bis einen Monat vor Beendigung des Mietverhältnisses in handwerksgerechter Ausführung nachzuholen. ... Zustand übergeben, oder müssen wir ggf. alternativ zur Endrenovierung die Wohnung "befreit von den Tapeten" übergeben ? ... unterstützen unsere "Hoffnung" die Wohnung ohne weiteres "Hand anlegen" zu übergeben ?

| 18.11.2019
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Im Vertrag steht, dass die Wohnung in renoviertem Zustand übergeben wurde und dass die Schönheitsreparaturen vom Mieter durchzuführen bzw. zu bezahlen sind. ... Der Vermieter verlangt von mir, alle Schönheitsreparaturen durchzuführen: Wände, Decken, Türen, Innenseiten der Fenster, Heizkörper und Heizröhre. ... Außerdem verlangt er, dass ich die Wohnung beim Tageslicht übergebe.
23.1.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Wir (Vermieter) haben 1986 einen Mietvertrag (Formularvertrag des Kölner Grundbesitzervereins) mit einem Mieter abgeschlossen, der jetzt bei Auszug die Schönheitsreparaturen mit HInweis auf gängige Rechtsprechung und Behauptung der Unwirksamkeit der entsprechenden Klauseln ablehnt. §9 regelt u.a., dass der Mieter Schönheitsreparaturen zu tragen hat und z.b. ... In §28 (sonstiges) wurde vom Vermieter handschriftlich eingetragen, dass die Wohnung renoviert zu übergeben ist.

| 27.7.2013
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Muss ich die Wohnung beim Auszug nun auch renovieren oder Schönheitsreparaturen übernehmen?

| 16.4.2007
Wir hatten mündlich vereinbart, dass die Wohnung bei Mietende auch frisch gestrichen wieder übergeben wird. ... Zu den Schönheitsreparaturen wird im Formularvertrag lediglich gesagt: "Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... Die Wohnung wurde mir zwar sauber gereinigt übergeben, jedoch möchte die Mieterin nicht die Wände streichen, wovon ich ausgegangen bin.

| 17.12.2004
Sehr geehrte RAe, ist folgender Passus in meinem Mietvertrag über Schönheitsreparaturen rechtens? ... (Dies ist der alleinige Passus über Schönheitsreparaturen im Mietvertrag) Wenn er nicht rechtens ist, was muß nach Auszug machen (Auszug nach 6 Jahren)? Besenrein übergeben?
18.5.2009
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
In dem Formularmietvertrag finden sich folgende Klauseln zu Schönheitsreparaturen: ... § 6 Schönheitsreparaturen 1.Der Mieter erhält bei Einzug eine vollständig renovierte Wohnung. ... Er ist für den Umfang der im Laufe der Mietzeit ausgeführten Schönheitsreparaturen beweispflichtig. 3.Läßt in besonderen Ausnahmefällen der Zustand der Wohnung eine Verlängerung der nach Abs. 2 vereinbarten Fristen zu oder erfordert der Grad der Abnutzung eine Verkürzung, so ist der Vermieter auf Antrag des Mieters verpflichtet, im anderen Fall aber berechtigt, nach billigem Ermessen die Fristen des Planes bezüglich der Durchführung einzelner Schönheitsreparaturen zu verlängern oder zu verkürzen. 4.Da der Mieter bei Mietbeginn eine vollständig renovierte Wohnung übergeben bekommt, ist bei einem Auszug innerhalb von fünf Jahren unabhängig von der Fristenregelung des Absatzes 2 eine vollständige Schönheitsreparatur der Wohnung vorzunehmen. 5.Endet danach das Mietverhältnis vor Eintritt der Verpflichtung zur Durchführung der Schönheitsreparaturen, so ist der Mieter verpflichtet, die anteiligen Schönheitsreparaturen entsprechend Fristenplan des Absatzes 2 aufgrund eines Kostenvoranschlages eines vom Vermieter auszuwählenden Malerfachbetriebes an den Vermieter zu zahlen. 6.Kommt der Mieter seinen Verpflichtungen gemäß § 6 Absatz 1 – 5 nach vorheriger Mahnung, Fristsetzung und der Erklärung, daß der Vermieter nach Ablauf der Frist die Leistungen ablehnen werde, nicht nach, so kann der Vermieter die erforderlichen Arbeiten auf Kosten des Mieters durchführen lassen. ... Die Kostenanteile des Mieters werden zur Durchführung von Schönheitsreparaturen verwendet.
12.1.2013
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Im §3 Nr. 7 des Mietvertrages ist festgelegt, dass der Mieter die Kosten für Schönheitsreparaturen übernimmt. Der Verpflichtete hat die Schönheitsreparaturen fachgerecht vorzunehmen. Nun möchte der Vermieter, dass ich vorm Auszug die Wohnung geweißt übergebe.
10.1.2008
Der Vermieter weigert sich nun die Kaution in Höhe von 2100 euro an mich zu übergeben, da ich bei Auszug seiner Meinung nach nicht gut genug gestrichen habe. ... Danach wird er die Kaution an mich übergeben. ... Summierung von Schönheitsreparaturen.
20.8.2012
Vertragliche Regelung: §10 Schönheitsreparaturen Schönheitsreparaturen sind vom Mieter auf eigene Kosten während der Mietzeit durchzuführen. ... Dies ist im allgemeinen nach folgenden Zeitabständen, gerechnet nach dem Zeitpunkt der Übergabe, der Fall: Küch Bad Dusche alle 3 Jahre Wohn- und Schlafräume, Flur alle 5 Jahre (2) Endet das Mietverhältnis vor Eintritt der Verpflichtung zur Durchführung der Schönheitsreparaturen, so ist der Mieter verpflichtet, die anteiligen Kosten für die Schöheitsreparaturen aufgrundeines Kostenvoranschlages eines vom Vermieter auszuwählenden Malerfachbertriebes an den Vermieter nach folgender Maßgabe zu zahlen: Liegen die letzten Schönheitsreparaturen für die sonstigen Räume während der Mietzeit länger als ein Jahr zurück, so zahlt der Mieter 20% der Kosten aufgrund dieses Kostenvoranschlages an den Vermieter, liegen sie länger als zwei Jahre zurück 40%, länger als drei Jahre 60%, länger als vier Jahre 80%. ... Also nochmals, muss ich die Wohnung renoviert übergeben?
23.6.2014
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ich (Mieter) habe im Mietvertrag folgende Klausel zur Übernahme von Schönheitsreparaturen: - §7.1 Die Schönheitsreparaturen während der Mietdauer übernimmt auf eigene Kosten der Mieter. - §15.1 Bei Ende des Mietvertrages hat der Mieter die Wohnung fachmännisch renoviert zurückzugeben. - §15.5 Die in §7 benannten Schönheitsreparaturen sind, soweit fällig, bis zum Auszug durch den Mieter durchzuführen.

| 20.8.2018
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Unter dem Paragraphen "Schönheitsreparaturen während der Mietzeit" ist der folgende Satz formuliert: " Der Mieter verpflichtet sich, während der Mietzeit auf seine Kosten alle Schönheitsreparaturen in den Mieträumen fachgerecht auszuführen bzw. ausführen zu lassen". ... Im darauf folgenden Paragraphen " Rückgabe bei Beendigung des Mietverhältnisses" wir noch folgendes ausgeführt: "Sind nach Beendigung des Mietverhältnisses vom Mieter zu vertretende instandsetzungsarbeiten, insbesondere Schönheitsreparaturen, so haftet der Mieter für den Mietausfall, für die Betriebskosten und für alle weiter anfallenden Schäden, die hieraus dem Vermieter entstehen" Da ich weiss, dass es mitunter Formulierungen gibt die nicht rechtswirksam sind hier meine Frage: Ist die vorgenannte Formulierung in Ordnung und muss der Mieter die Wände der Wohnung streichen lassen, bzw. muss er (nach 9 Jahren) alle Wände streichen lassen oder nur die mit den Farbakzenten ?
31.8.2006
Der Vertrag beinhaltet unter ´Instandhaltung der Mieträume´ die Verpflichtung zu den üblichen Schönheitsreparaturen. Ferner fand ich unter ´Sonstige Vereinbarungen´ folgenden Zusatz: "Dem Mieter wird eine total renovierte Wohnung übergeben. Der Mieter hat nach Beendigung des Mietverhältnisses den Mietgegenstand in dem Zustand zu übergeben, in dem er diesen übernommen hat.".
1.9.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Im Mietvertrag steht außerdem folgende Klausel: Nach Beendigung der Mietzeit sind die Räume im neurenovierten Zustand zu übergeben.
18.12.2012
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Wir haben seit Einzug in die damals vom Vermieter renoviert übergebenen Räumlichkeiten keinerlei Schhönheitdreparaturen vorgenommen. ... Die Schönheitsreparaturen umfassen das Streichen der Wände und Decken. ... Vom Mieter sind fiír jedes volle Jahr, das seit Mietbeginn bzw. dem Zeitpunkt der nach Mietbeginn zuletzt durchgefiihrten Schönheitsreparaturen verstrichen ist, folgende Kostenanteile vom Mieter zu tragen: 1/3 der Kosten fiir die Schönheitsreparaturen in den Räumen, irı denen üblicherweise alle drei Jahre Schönheitsreparaturen durchzufiíhren sind (Nassräume, Küchen, Teeküchen), 1/7 der Kosten für die Schönheitsreparaturen in den Räumen, in denen üblicherweise alle sieben Jahre Schönheitsreparaturen durchzuiühren sind (Nebenräume wie Abstellräume, Keller, etc.) und 1/5 der Kosten für die Schönheitsreparaturen in den Räumen, in denen üblicherweise alle fiinf Jahre Schönheitsreparaturen durchzufiíhren sind (alle Räume die nicht den voreıwähnten Gruppen unterfallen).
13.9.2006
Auszüge Mietvertrag: §3 Miete und Nebenkosten Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... 2.Ist die Übergabe der Verantwortung der Schönheitsreparaturen gemäß Mietvertrag zulässig oder unzulässig? ... 8.Wie harmonieren Abnutzung und die Aussage das grundsätzlich der Mieter die Mietsache wieder so übergeben mus, wie er Sie am Anfang des Mietverhältnisses in seine Obhut genommen hat 9.Ich beabsichtige schriftlich Widerspruch beim Vermieter gegen seine Forderungen einzureichen und ihn zu informieren, welche Renovierungsarbeiten wir durchführen werden.
20.4.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Mietvertrag sieht Schönheitsreparaturen mit "weichen" Klauseln vor, wie etwa Wände Decken sind in der Regel alle 3, 5, bzw 7 Jahre zu streichen.

| 28.7.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die Schönheitsreparaturen trägt der Mieter. ... Grundsätzlich werden Schönheitsreparaturen in den Mieträumen in folgenden Zeitabständen fällig: in Küchen, Bädern und Duschen alle __/__ Jahre, in Woh- und Schlafräumen alle __/__ Jahre, in anderen Nebenräumen alle __/__ Jahre hier handschriftlich eingefügt ´bei Vertragsende´ §20 Rückgabe bei Beendigung der Mietzeit Bei Beendigung der Mietzeit sind die Mieträume vertragsgemäß im sauberen Zustand [...] zu übergeben. §24 Weitere Vereinbarungen 2. ... [handschriftlich vom Vermieter ausgefüllt] Die Wohnung ist bei Auszug hell gestrichen und gereinigt zu übergeben.
123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·55