Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

116 Ergebnisse für „daten löschung“

9.10.2009
von Rechtsanwalt Robert Weber
Welche (ggf. amtliche Stelle) übermittelt an die Schufa Holding AG Daten wie Name, Geburtsdatum und Wohnadresse? ... Kann man dies verhinden, indem man der Weitergabe dieser Daten an die Schufa AG widerspricht? ... (Es geht hierbei nicht nur um die Löschung von Einzel-Anfragen oder Einzel-Einträgen, sondern wie gesagt um eine komplette Löschung aller Daten, also dass man als Person gar nicht mehr bei der Schufa geführt wird). 3.
17.9.2009
Mir wurde gesagt das auch andere Unternehmen unter anderem die CEG Creditreform Consumer nach Daten gefragt werden. ... Sollte man der Löschung nicht nachkommen bat ich um eine Sperrung der Daten nach § 35 BDSG Abs.4 oder dem Beifügen einer Gegendarstellung nach § 35 BDSG Abs.6. ... Ich sollte noch erwähnen das seit der Aufforderung zur Löschung, Sperrung oder Gegendarstellung (meines wissens) niemand mehr meine Daten angefordert hat, da ich mit dem beantragen eines neuen Kredites warten will bis der Eintrag drausen ist (vorher bringt es ja nichts).

| 4.12.2009
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, gibt es eine rechtliche Handhabe, meine Daten (sämtliche Daten) bei meinem alten Arbeitgeber löschen zu lassen? ... Nachdem ich von einem Arbeitgeber während der Probezeit entlassen wurde, möchte ich nicht, dass dieser noch über meine Daten verfügt.

| 3.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte(r) Herr/Frau Rechtanwalt/anwältin, meine Frage ist allgemeiner Art und bezieht sich auf die Speicherung persönlicher Daten in sogenannten Nutzerkonten von Versandhandeln im Internet. ... Daraufhin wurde mir mitgeteilt, dies sei nicht möglich, ich hätte der Speicherung meiner Daten zugestimmt und die Daten müssten auch aus buchhalterischen Gründen weiterhin vorgehalten werden. Meine Frage ist nun: Habe ich bei Internet-Versandhandeln Anspruch auf Löschung eines dort angelegten sogenannten "Accounts"?
4.10.2015
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Im Jahre 2014 wurde eine Löschung der Einträge erbeten, da alle Banken neue Kredite deswegen ablehnen.

| 23.6.2010
Wie lange ist ein Anbieter von Telediensten (hier sowohl jeweils ein E-Mail-Provider als auch ein Chat-Anbieter) verpflichtet, die vom Kunden bei seiner Registrierung erhobenen Daten (Name und Adresse) aufzubewahren, nachdem dieser sich schriftlich dort abgemeldet hat. Kann der Kunde die sofortige Löschung seiner Daten verlangen?
31.1.2015
von Rechtsanwalt Robert Weber
Ich weiß es gibt Akteneinsicht, etc pp. - Aber wenn ich falsche, auch einseitig erstellte Gesprächsprotokolle sehe auf dem Monitor beim Amt, mit welchen § kann ich eine Löschung der falschen, meine Persönlichkeit betreffenden Daten erzwingen? ... Da die Daten nicht zu löschen sind angeblich: wie kann ich die Agentur zwingen die Daten zu löschen? ... Weiß ich denn wo wir sind mit unseren Daten in noch mal 20 Jahren?

| 17.9.2006
Als Beispiel: Das Landgericht Karlsruhe entschied im Urteil (9 S / 145/97) vom 15.08.1997, dass dies unzulässig ist und das die Bank nur Daten an die Schufa übermitteln dürfe, wenn die Zahlungsunfähigkeit bzw. - unwilligkeit des Kunden feststehe. ... Für mich stellt sich daher die Frage, ob dieses Regelung in meinem Falle auch als Argument genutzt werden kann bzw. mit welchen Möglichkeiten/Urteilen/einstweiligen Verfügungen ich selber bzw. vertreten durch einen Anwalt die Bank, oder natürlich auch die Schufa auf Löschung dieses mitlerweile als "erledigt" gekennzeichneten Schufamerkmals in Anspruch nehmen kann. ... Ist es erneut sinnvoll die Bank unter Setzung einer Frist von 14 Tagen anzuschreiben und auf explizite Erwähnung der mir gegenüber zugesagten Löschung der Mitarbeiterin der Bank hinzuweisen.
14.4.2011
Kann ich - um sicherzustellen, dass dies auch in "meiner" Praxis so gehandhabt wird -, einen Antrag auf Löschung meiner Akte nach o.g.
21.8.2010
Vom Prinzip her kein Problem allerdings habe ich Bedenken ob die bei mir gespeicherten Daten überhaupt personenbezogene Daten snd. Ich habe dem Beschwerdeführer die Daten mitgeteilt welche ich gespeichert habe und ihm wunschgemäß die Löschung bestätigt. ... Sind diese Daten denn überhaupt personenbezogene Daten?
16.3.2011
Sehr geehrte Damen und Herren , ich suche einen Anwalt der mir helfen kann meine Schufa Einträge löschen zu lassen . Ich habe 3 Einträge die aber Erledigt sind bei der Schufa . Wer kann mir 3 Schreiben schicken an die Gläubiger die auf Berichtigung der Schufa hinweissen damit meine Einträge vorzeitig gelöscht werden .

| 7.12.2008
Falls ja wäre noch die Frage von Interesse, ob derartige Daten mit einem als besonders sicher geltenden Verfahren zu löschen sind oder ob das „Leeren des Papierkorbs“ ausreicht.

| 3.3.2010
von Rechtsanwalt Christian Mauritz
Wie muss meine Aufforderung der Löschung formuliert sein und worauf kann ich mich berufen?
25.9.2015
von Rechtsanwalt Henning Twelmeier
Sehr geehrte Damen und Herren Ich habe hier nur eine kurze Frage. Ich bin ein Bekannter Springreiter und trainiere viel Reitschüler. Bedauerlicherweise wir in bestimmten Internetforen, wo sich viele Reiter austauschen über mich hergezogen und zwar in einer sehr unschönen Art und Weise.
18.4.2010
Veraltete Daten, die dort in keinsterweise meine Kreditwürdigkeit entsprechen! ... Um es kurz zu fassen, die gespeicherten Daten entsprechen zwar der Wahrheit, spiegeln jedoch nicht meinen Zahlungsmoral wieder. ... Ich finde es eine schweinerei, kann man erzwingen das die Schufa, die Daten sperrt oder löscht, sonstige Mittel und Wege?
20.7.2018
von Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Bei kostenpflichtigen Kunden, die einen Vertrag mit mir abschliessen, habe ich eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, nämlich ein Vertragsverhältnis. Meine Frage: gilt das auch bei Kunden die sich für mein kostenloses Angebot anmelden und die eigentlich mit Ihren Daten bezahlen? ... Diese Erfassung von Daten erfolgt seitenübergreifend.

| 17.6.2011
Für meine Community habe ich ein Gewerbe angemeldet, darf ich diese Daten von meinen Usern (auf freiwilliger Basis) zur Verifikation einfordern?
26.4.2009
Ferner untersage ich Ihnen: 1.jedwede zukünftige Speicherung meine Person bzw. meine Adressen betreffende Daten ohne meine vorherige ausdrückliche schriftliche Genehmigung, § 28 Abs. 4, § 4 Abs. 1,2 BSDG. 2.die Übermittlung dieser Daten an Dritte. Für bereits übermittelte Daten fordere ich eine unverzügliche Sperrung, § 28 Abs. 4 BSDG. ... Uns zwar [am 27.03.2009] []Unter anderen Wünschen Sie Auskunft über die Herkunft Ihrer personenbezogenen Daten und gegebenfalls über eine witere Übermittlung.
123·5·6