Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

12 Ergebnisse für „wechsel krankenkasse arbeitslosigkeit“


| 31.10.2020
| 25,00 €
Hallo Herr/Frau Anwalt, ich wollte meine Krankenkasse wechseln da ich einen neuen Job gefunden habe zeitgleich mit der Einstellung. Jetzt meint meine alte Krankenkasse (Viactiv) dies ginge nicht da ich 2 Wochen Arbeitslos gemeldet war und dieser Wechsel in die Arbeitslosigkeit eine Bindung von 18 Monaten bedeutet.

| 30.7.2013
Meine Fragen: 1) Muß ich meine PKV über die Arbeitslosigkeit informieren, wenn ich die Beiträge ohnehin wie bisher weiter bezahle? ... 3) Kann die PKV die Zahlung des Krankentagegeldes bei eintretender Arbeitslosigkeit in irgend einer Form reglementieren? 4) Muß ich mich am Arbeitsamt als arbeitslos oder als arbeitssuchend melden, wenn während der AU der Arbeitsvertrag ausläuft. 5) Ich möchte trotz (hoffentlich kurzzeitiger) Arbeitslosigkeit in der PKV versichert bleiben und nicht in die gesetzliche Versicherung wechseln - was ist zu beachten?

| 24.2.2012
Im Rahmen meines anstehenden Wechsels des Arbeitgebers möchte ich gerne von der PKV zurück in die GKV wechseln. ... Der Wechsel zurück in die GKV müsste doch eigentlich notfalls über den Umweg der Arbeitslosigkeit realisierbar sein. Meine Frage: Wenn mir mein jetziger Arbeitgeber kündigt, kann ich dann direkt Arbeitslosengeld beziehen und somit die Kriterien für den (Rück)Wechsel in die GKV erfüllen und dann die neue Stelle antreten?
21.1.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mit unserer anstehenden Hochzeit möchte ich in die Familienversicherung (GKV) meines Freundes wechseln. ... 2) Erfolgt ein Wechsel in die Familienversicherung der GKV automatisch mit der Hochzeit oder welche Übergangsfristen sind ggf. zu beachten?
7.3.2020
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Mein Mann war vor seiner Selbstständigkeit arbeitslos und wusste nicht, dass er sich nach Ende der Arbeitslosigkeit selbst versichern muss und dieses neue Gesetz greift, in der man sozusagen zwangversichert wird automatisch bei der letzten Krankenkasse bei welcher man versichert war. Nun hat diese Krankenkasse nichts getan. ... Ich gehe hier von einer massiven Verletzung der Sorgfaltspflicht dieser Krankenkasse aus.

| 6.1.2010
Ein Wechsel in die gesetzliche war nicht möglich, da ich als Studentin eine Befreiung von der Versicherungspflicht hatte.
6.4.2010
Hallo, ich wechsle (zurück) in die GKV, meine Tochter und meine Partnerin sind in einer PKV. Kann ich meine Tochter mit in die GKV nehmen oder muss sie in der PKV bleiben ? Danke !

| 21.8.2013
Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder von denen der Jüngste am 22.7.2013 geboren ist (also während der Arbeitslosigkeit). Vor und nach der Arbeitslosigkeit war/ist mein Gehalt über der Beitragsbemessungsgrenze. ... Ich habe mich dann für den Wechsel in die GKV entschieden und bin am 31.07. zur Techniker Krankenkasse (TKK) gegangen um mich anzumelden.
10.11.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Guten Tag, ich werde in den nächsten Monaten wahrscheinlich meine Arbeitsstelle verlieren und habe dann Anspruch auf Arbeitslosengeld. -Ich bin 59 Jahre alt und seit mehr als 10 Jahren privatversichert. -mein Nettoeinkommen beträgt 980 Euro.

| 26.1.2015
Mein Jahreseinkommen liegt inzwischen bereits mehrere Jahre unter der Jahresarbeitsentgeltgrenze und ich möchte wieder in die GKV wechseln. ... Könnte ich dann vorübergehend in die Familienversicherung meiner Frau wechseln, die bei der GKV versichert ist? ... Falls dies nicht so geht, gibt es dann nur den Weg in die GKV über eine Zeit der Arbeitslosigkeit mit Arbeitslosengeld 1?

| 15.11.2010
Mittlerweile habe ich mir Angebote von privaten Krankenversicherungen eingeholt und könnte sofort ohne die Zahlung von Strafbeiträgen zur HanseMerkur wechseln. ... Es wäre mir aber lieber zurück in die gesetzliche zu kommen, da die Private Krankenversicherung bekanntlich im Alter oder bei Arbeitslosigkeit kaum noch zu bezahlen ist. Meine Frage ist nun, wie ich in die gesetzliche Krankenkasse zurück komme, bzw. ob und wie ich im nächsten Jahr, wenn ich das Studium abgeschlossen habe, von der privaten KV zurück in die gesetzliche KV quasi nahtlos wechseln könnte.
1