Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

15 Ergebnisse für „versicherung kündigung hausratversicherung“

21.11.2004
Die bestehenden Versicherungen meiner Lebensgefährtin haben wir größtenteils bereits gekündigt, bis auf ihre Hausratversicherung, da haben wir Schwierigkeiten. Die Kündigung wird nicht akzeptiert, da meine Versicherung die „Jüngere“ ist. ... Versuche, die bestehende Versicherung dadurch zur Kündigung zu bewegen, indem nicht bezahlt wird, und die Versicherung „uns rausschmeißt“, sind gescheitert.

| 21.9.2007
Meine Hausratversicherung läuft ab 01.12.06 bis zum 01.12.2007. ... Die Antwort der Versicherung lautet: „... ... Ihre Kündigung ist deshalb unwirksam.“ Versuche, die bestehende Versicherung dadurch zur Kündigung zu bewegen, indem nicht bezahlt wird, und die Versicherung „uns rausschmeißt“, sind gescheitert.
9.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ich habe nun meine Hausratversicherung für meinen Zweitwohnsitz gekündigt zu September 2012, da ich einen günstigeren Anbieter mit mehr Versicherungsumfang gefunden habe und zudem mit meinem Service-Büro vor Ort nicht zufrieden bin. ... Kriege ich dann auf jeden Fall die Kündigung (und müsste trotzdem zahlen?) oder muss ich damit rechnen, dass ich keine Kündigung bekomme, dafür aber einen Mahnbescheid?
6.1.2012
Hallo, Im April 2010 habe ich einem Versicherungsgespräch zwecks Anpassung der Hausratversicherung zugestimmt, weil die Versicherung schon lange lief und der Hausrat nicht mehr der Zeit entsprach. ... Dann habe ich die Kündigung erneut augsetzt und meine Mutter hat, so gut sie konnte, unterschrieben. ... Zur Kündigung kam kein Wort.
25.6.2009
Ich habe eine verbundene Hausratversicherung, bestehend aus : Rechtsschutz, Haftpflicht und Hausrat. Zu welchem Zeitpunkt kann ich diese Versicherung frühestens kündigen? (Neues Versicherungsrecht) Beginn der Versicherung 01.01. 1987 Ablauf der Versicherung 01.01.2012

| 11.7.2012
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Meine Hausratversicherung wurde stoniert nach Schaden und nicht gekündigt.
5.2.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Koch
Es exisitiert eine Privatpolice bei einem Versicherungs-unternehmen, in der die Versicherungen für Hausrat und Wohngebäude zusammen abgeschlossen sind. ... Nun will der Versicherungs-nehmer vor dem Vertragsablauf die Anzahl der qm bei der Hausratversicherung erhöhen.

| 16.5.2011
Bei Beantragung einer Hausratversicherung wurden Elementarschäden eingeschlossen, auf dem Antrag wurde für solche Schäden ein Selbstbehalt von 2% oder mindestens 500,- Euro aufgeführt, ohne diesen Punkt weiter zu erläutern. ... Kündigung des laufenden, und Abschluß eines neuen Vertrages). ... Auf Grund meiner schriftlichen Äußerung (eMail) zog die Versicherung Ihr Vergleichsangebot zurück und kündigte die laufende Hausratversicherung.

| 29.9.2009
Heute war ein von der Versicherung bestellter Regulierer bei mir um den Schaden zu beurteilen. ... Bei der Durchsicht meiner Unterlagen habe ich jetzt festgestellt, das der Versicherungsvertreter der aktuellen Versicherung damals bei Vorversicherung "keine" angekreuzt hat, obwohl ich vor kurzem damals eine Hausratversicherung selbst gekündigt hatte. ... - Einen Fahrraddiebstahlschutz habe ich aber bei meiner jetzigen Hausratversicherung nicht versichert!
11.4.2010
Ich hatte einige Jahre lang an meinem Arbeitsort ein Zimmer, wofür ich eine Hausratversicherung bei der Allianz abgeschlossen habe. ... Natürlich nicht, weil es ja eine Kündigung war und damit ganz uninteressant für die Allianz. ... Was muss ich denn noch machen, damit die Allianz meine Kündigung akzeptiert und mich in Ruhe läßt?
21.7.2013
von Rechtsanwalt Peter Eichhorn
Ich habe eine Hausratversicherung bei der InterRisk. ... Die Versicherung weigert sich die Kündigung anzuerkennen und weist mich darauf hin, dass lediglich eine Einspruchsmöglichkeit gegen die Beitragsanpassung innerhalb 4 Wochen besteht. ... Bin ich im Recht und wie kann ich hier gegenüber der Versicherung argumentieren?
17.3.2009
Nun sagte man uns, für die Gegenstände die sich IN dieser Wohnung befinden, zahlt diese Versicherung des Eigentümers NICHTS, wir müßten diesen Wohnungsschaden SELBER tragen. ... Wir haben selber eine Hausratversicherung: MUSS diese für diesen Schaden aufkommen -ich habe vorsichtshalber schon den Schaden gemeldet. Kann ich verlangen, dass MEINE Hausratversicherung -ich habe eine NEUWERT-Versicherung- diesen kompletten Schaden zu einem NEUWERT-Wiederbeschaffenswert übernimmt, inwieweit haben die das Recht so einen Brandschaden-Renovierer für die Möbel zu beauftragen?

| 26.10.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Otto
Dazu fügte ich Folgendes handschriftlich hinzu: "Dabei handelt es sich um folgende Versicherungen: Renten- und Haftpflichtversicherung von Frau X (mir), 2 Lebensversicherungen, Haftpflicht- und Hausratversicherung von Herrn Y (mein Lebensgefährte), eine derzeit noch nicht bestehende Pflegeversicherung für Herrn Y und eine noch nicht bestehende Familien-Rechtsschutzversicherung." ... Schreiben 1 und 2 (betr. erstens meine Haftpflichtversicherung, zweitens die Haftpflicht- und Hausratversicherung meines Lebensgefährten) lauten: "Sehr geehrte Damen und Herren, mit diesem Schreiben zeigen wir an, dass wir von oben angegebenem Versicherungsnehmer Auftrag und Mandat zur Rechtsberatung zu Versicherungen erhalten haben. ... Aktueller Rückkaufswert zum 01.12.2008 aus der Versicherung 5.
21.9.2010
Hallo, ich habe eine Hausraversicherung mit 44550eu Versicherungssumme bei 88qm angegeben.Seit ca 2006. Bei einem Einbruch wurde laut GutaCHTER ein Schaden von 49500eu festgestellt.Weiterhin stelle der Gutachter einen Versicherungswert von 70000eu fest. ... Bei 45qm x 650 Versicherungssumme hätte ich ja keine Unterversicvherung,welches bedeutet volle Auzahlung.Im Vertag steht Unterversicherungsverzicht bei 650eu je qm.
1