Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

674 Ergebnisse für „schaden zahl“

30.12.2015
Kurz vor seinem Tod war er im Urlaub in einem Hotel, in dem er Schäden verursacht hat. ... Die gegen Ihren Vater erhobenen Schadensersatzansprüche beziehen sich auf einen solchen Schaden. ... Was passiert bei einem Gerichtsurteil, wenn ich bei einer Klage gegen die Versicherung verliere weil es tatsächlich kein Haftpflichtschaden ist - werde ich dann die Rechnung zahlen müssen?
28.1.2015
UNFALLHERGANG Am 13.07.2014 verursachte ich als Fahrerin einen Schaden am Wagen beim Ausparken auf einer steilen, schmalen, einspurigen, in beide Richtungen befahrbaren Straße. ... Aufgrunddessen stellte uns Budget bei Abgabe des Wagens am 16.07.2014 einen Schaden-Gesamtbetrag von: 842,32€ (Netto) in Rechnung, den wir begleichen mussten. ... Wir haben diesen Schaden nicht absichtlich verursacht.

| 21.9.2010
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Nun steht mein Vermieter aud dem Standpunkt, dass dies kein Schaden ist, der durch die Gebäudeversicherung abgedeckt wird, ich hätte mich selbst bzw. meine Versicherung um die Schadensregulierung zu kümmern. ... Schäden stets die Gebäudeversicherung, in den anderen Fällen regulierte meine eigene Inhaltsversicherung die Schäden. ... Ich glaube nicht einmal, dass der Hausbesitzer den Schaden überhaupt gemeldet hat.
22.1.2007
von Rechtsanwalt Jens Jeromin
hallo.. ich möchte mal hiermit nachfragen: wer muss zahlen, wenn mein auto beschädigt wurde, von einem nachbarnhaus ziegelstein vom dach sich gelöst hat??????

| 13.9.2013
Um dem Untermieter Stress mit der Schadensabwicklung zu ersparen und auch gegenüber dem (gerade wechselnden) Hauseigentuemer keine Probleme zu machen, habe ich als "Zwischenmieter" mich zum Geschädigten erklärt, die Reparatur veranlasst, die Rechnungen der Versicherung zukommen lassen; nach mehreren Zahlungsaufforderungen zwischenzeitlich selber bezahlt. ... Die alte Scheibe hatte keinerlei Schäden. ... Der Schaden musste zügig behoben werden.

| 25.5.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Entstandene Schäden: 1. Schaden am Wasserrohr und Kosten zur Beseitigung dieses Schadens (Tiefbau- und Klempnerarbeiten). ... Für Wertsachen einschließlich Bargeld gelten Entschädigungsgrenzen (§19) (VHB 92 §3 Versicherte Gefahren und Schäden) 2.
26.7.2008
Die private Haftpflichtversicherung zahlt nicht, da ich wahrheitsgemäß geantwortet habe, daß der Motor noch nicht aus war, weil ich wieder zurücksetzen wollte, da ich gemerkt habe, daß es zu eng war zum Aussteigen. ... Muß die Auto Haftpflicht zahlen, wenn ich wieder so antworte? Schaden angeblich 2.000 Euro, obwohl fast nichts zu sehen war (unsere Tür überhaupt gar nichts zu sehen!)
6.12.2013
Die Versicherung sagt erst (mündlich): „Wenn der Unfallgegner keinen Schaden geltend macht, dann ist es ein reiner Kaskoschaden, den wir bezahlen". ... Somit muss die Haftpflicht (HUK) des Gegenüber 50% zahlen. Die anderen 50% zahlt die eigene Kasko.
24.11.2019
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Ich kann mich nicht erinnern wie und wann dieser Schaden entstanden ist.Habe den Schaden heute entdeckt,vor 3 Tagen war noch alles in Ordnung. ... Ich gehe davon aus das der Schaden während des Parkens durch unbekannte entstanden ist. ... Muss die Versicherung trotz unklarer Ursache zahlen?
31.8.2014
Irgendwann war dann ein Gutachter von der Versicherung meines Nachbarn Vorort und hat den Schaden aufgenommen. ... Der Gutachter sagte auch Vorort, das wenn ich das Fahrzeug von meiner BMW WErkstatt richten lassen will, die Versicherung den vollen Rechnungsbetrages meiner Werkstatt zu zahlen hätte. ... Nach einem Telefongespräch mit der Versicherung hat man mich auf meine Schadensminderungspflicht hingewiesen, und ich müsse wenn dann zu diesem Betrag reparieren lassen oder das Geld nehmen.

| 15.8.2013
Vom Lichtschacht ist das Wasser auch in den Keller geflossen und hat einige Schäden angerichtet. Meine Frage ist wehr kommt für diesen Schaden auf?
21.1.2013
Mein Arbeitgeber verlangt, dass ich den Schaden meiner Haftpflichtversicherung melde und einen Fall konstruieren soll, in der der Schaden nicht durch die Nutzung eines Kfz entstanden ist. Ich bin aber der Meinung, dass der Schaden teilweise durch die Betriebsversicherung abgesichert ist, was auch meine eigenen Recherchen ergeben haben. ... Auch wenn ich mehr zahlen müsste, will ich meiner Haftplicht kein Märchen auftischen, das evtl. einem Gutachten nicht stand hält.

| 11.4.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Wer bezahlt nun meinen Schaden? Die KFZ Haftpflicht des Halters sagt, dass sie bei Brandstiftung meinen Schaden nicht zahlt. ... Den Feuerwehreinsatz muß meines Halbwissens nach ja auch die KFZ Haftpflicht zahlen?!

| 19.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Tag, ich hatte am 10.09.03 einen KFZ Schaden verursacht. ... Auf dieser Rg. steht es seien alle gemeldeten Schäden bis zum 04.12.2003 berücksicht worden. ... Nun am 04.10.2004, über ein Jahr nach dem Schaden, bekomme ich eine Rechnung, in der es heißt ich müsse den Schaden selber zahlen.
15.6.2014
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Baugrund und Bodenmasen) oder Bauhaftpflicht uns den entstandenen Schaden ersetzen müsste: Wir möchten ein EFH bauen. ... Versicherungen uns den Schaden erstattet, den wir durch eine unwissentliche Fehlinformation verursacht haben und für den wir nun aufkommen sollen?

| 13.2.2012
Der Schaden beträgt ca. 1100 Euro, die Selbstbeteiligung beträgt 1000 Euro. Ich bin nun der Meinung, dass ich den Schaden nicht verursacht habe. ... Wie stehen die Chancen einer Teilung des Schadens?
1.11.2011
Guten Tag, vor einigen Wochen ist ein LKW in mein parkendes Fahrzeug gefahren und hat dabei einen Schaden verursacht (Heckklappe eingedellt). ... Die gegnerische Versicherung möchte diese jedoch nicht zahlen, da es sich um einen Reparaturumfang handelt, der ..." mit verschleiß- und Garantiereparaturen gleichzustezen ist. ... Beispiel: Schaden lt.
10.4.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, an meinem Auto wurde durch ein Kind unter 7 Jahren ein Schaden von ca. 1700€ laut Gutachten verursacht. ... Diese hat anfänglich auch zugesagt, den Schaden bezahlen zu wollen und hat sogar ein Gegengutachten erstellen lassen, welches ich akzeptierte. Zu meinem erstaunen wurde mir dann mitgeteilt, dass der Schaden nicht bezahlt wird, da das Kind unter 7 sei.
123·5·10·15·20·25·30·34