Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

129 Ergebnisse für „schaden pkw“


| 11.4.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Letzte Woche wurde auf meinem Pakplatz der PKW eines Gastes aufgebrochen (es wurden Werkzeuge, Ersatzteile usw in dem Fahrzeug aufbewahrt) und anschließend in Brand gesteckt. ... Wer bezahlt nun meinen Schaden? Die KFZ Haftpflicht des Halters sagt, dass sie bei Brandstiftung meinen Schaden nicht zahlt.
3.4.2008
Hallo, ich hatte einen Einbruch in meinen PKW. ... Kann es jetzt Ärger geben, weil ich den Schaden schon habe machen lassen?
24.11.2019
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Ich habe an meinem PKW einen Schaden festgestellt.Der Schweller unter der Fahrertür ist eingedrückt ca 15*5*2 cm nach innen. Ich kann mich nicht erinnern wie und wann dieser Schaden entstanden ist.Habe den Schaden heute entdeckt,vor 3 Tagen war noch alles in Ordnung. ... Ich gehe davon aus das der Schaden während des Parkens durch unbekannte entstanden ist.
7.7.2009
.-09.Mai 2009, ist durch ein Unwetter ein Verkehrsschild auf meinen Pkw gefallen. ... Diese Firma informierte auch die Versicherung, diese aber lehnte den Schaden ab, da unter normalen Witterungsbedingungen dieses Verkehrsschild ohne Fremdeinwirkung nicht umfallen kann.... Ich habe auf dieses Auto keine Kasko, bleibe ich jetzt auf diesen Schaden sitzen, wie kann ich mich verhalten?
31.8.2014
Mein PKW (BMW) wurde an seinem Parkplatz von meinem Nachbarn mit seinem Fahrrad beschädigt. ... Irgendwann war dann ein Gutachter von der Versicherung meines Nachbarn Vorort und hat den Schaden aufgenommen. ... Nach einem Telefongespräch mit der Versicherung hat man mich auf meine Schadensminderungspflicht hingewiesen, und ich müsse wenn dann zu diesem Betrag reparieren lassen oder das Geld nehmen.

| 26.11.2006
Im Sommer kaufte ich mir einen "normalen" PKW und wollte natürlich die Prozente für den neuen Vertrag übernehmen. Die Versicherung teilte mir mit, das dies nicht möglich sei und das eine Rabattierung eines LKW`s nichts mit einem PKW zu tun hat. ... Diesen Wagen habe ich dann am folgenden Tag abgemeldet und den PKW angemeldet.

| 22.8.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Fakten: 1) Mein PKW parkte unmittelbar hinter einem, ebenfalls am Straßenrand parkenden, Umzugs-Leihwagen. ... Laut DEKRA-Gutachten entstand ein Schaden von 1378,14€. ... So erfuhr ich von dem Schaden.

| 22.10.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich hatte mit meinem PKW einen Unfall beim Ausparken. Da der Unfallgegner anschließend unzählige Beschädigungen geltend machen wollte, habe ich meiner Haftpflichtversicherung nach telefonischer Rücksprache (nachdem die Versicherung sagte, ich soll den Schaden einfach mal melden und kann dann ja immernoch entscheiden, was gemacht werden soll) gemeldet obwohl ich den Schaden ohne Versicherungsinanspuchnahme bezahlen wollte.

| 7.11.2011
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Mir ist folgendes passiert: Ich hatte an meinem Pkw einen Bootsanhänger befestigt. Pkw und Hänger hatte ich leicht abschüssig geparkt. ... Dabei wurden Pkw und Anhänger stark beschädigt.
7.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Der verursachte Schaden beim Leih-PKW beträgt geschätzt 600 €, der beim Beschaedigten PKW ca. 1000 €. Den Schaden des Leih PKW werde ich selber bezahlen, da die Kosten unter der Selbstbeteiligung liegen. Der Schaden des anderen PKW wird ueber die Haftpflichtversicherung des Autohauses abgewickelt.
18.3.2011
Im Zusammenhang mit einem selbst verschuldeten Vollkaskoschaden am PKW (Glatteisunfall mit Strassenlaterne ohne weitere Fremdbeteiligung; Blechschaden beim Ausparken nach Besuch eines Billard-Vereinsheimes) will meine Versicherung in einer Rückfrage u.A. wissen, seit wann und aus welchem Grund ich am Unfalltag im Vereinsheim war. Ich bin der Ansicht, was ich tue und lasse geht die Versicherung nichts an und ist für die Bearbeitung des Schadensfalls nicht erheblich. ... Ein Schadens-Gutachten durch den Sachverständigen der Versicherung sowie alle angeforderten Unterlagen liegen der Versicherung bereits vor. freundliche Grüsse
2.9.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Am 07.07.2009 fragte ich bei Ihnen wegen dem Versicherungsschaden am Pkw durch ein Verkehrsschild an. Die Versicherung von dem Versicherungsnehmer, bot mir jetzt einen Vergleich von 800,00€ an, obwohl der Schaden am Pkw sich nach Schätzung bei 1600,00€ liegt. ... Sturm ging ca. 18.00Uhr am 08.05.2009 los,am 09.05.2009 um 7.00Uhr wurde die Firma durch einen Anruf auf diesen Schadensfall hingewiesen wurden.
1.7.2015
Vor kurzem wurde unser haus durch einen pkw beschädigt. Der Schaden beträgt etwa 10000Euro. ... Falls die Kfzversicherung sich weigert den Schaden zu übernehmen, tritt dann die Gebäudeversichung ein.

| 24.6.2016
von Rechtsanwältin Sabine Raeves
Aufgrund dieses Gutachtens regulierte die LVM den Schaden wie folgt: 1.900,- € Wiederbeschaffungswert - 70,- € Restwert = Erstattung 1.830,- € Dieser Abrechnung widersprach ich, da wir eine Ersatzbeschaffung vorgenommen haben (Neuwagen, KP 21.360 € brutto) und unsererseits somit der Anspruch auf die Erstattung der mit dem Wiederbeschaffung verbundenen Mehrwertsteuer, also 1.900,- x 19% MwSt = 361,- €, besteht.
10.5.2009
Meine Freundin hat mit meinem PKW an diesem beim Rückwärtsparken einen Schaden selbst verschuldet, Kostenpunkt ungefähr 1000 Euros (Neulackierung).
22.7.2021
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Axel Doering
Ich habe selber einen Schaden am eingenen Wohnanhänger verursacht (an einen Ast geschrammt), welcher an meinem PKW angehängt war. ... Muss die Vollkasko-Versicherung des Zugfahrzeuges also auch für den selbstverursachten Schaden am eigenen Anhänger aufkommen, oder geht bei der o.g.
1.11.2011
Guten Tag, vor einigen Wochen ist ein LKW in mein parkendes Fahrzeug gefahren und hat dabei einen Schaden verursacht (Heckklappe eingedellt). ... Der Schaden kann durch den Ersatz von lösbar verbundenen, geschraubten, gesteckten oder nur genieteten Karosserie- und Anbauteilen vollständig und fachgerecht behoben werden". ... Beispiel: Schaden lt.

| 19.10.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Guten Tag, ich hatte am 10.09.03 einen KFZ Schaden verursacht. Beim Rückwätsfahren habe ich einen anderen PKW an 2 Türen verkratzt. ... Nun am 04.10.2004, über ein Jahr nach dem Schaden, bekomme ich eine Rechnung, in der es heißt ich müsse den Schaden selber zahlen.
123·5·7