Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

233 Ergebnisse für „kv versicherung“

18.8.2006
Bei der Auswahl einer neuen privaten KV ist mir ein Vertragspassus aufgefallen der mir nicht gefällt und deren Rechtsmäßigkeit ich stark anzweifele. Es geht darum, dass der Versicherer es nicht erlaubt neben seinem Angebot noch eine weitere zusätzliche Versicherung bei einem anderen Versicherer abzuschliessen oder fortzuführen. ... Ist es rechtlich zulässig das ein Versicherer den Ausschluss einer anderen Versicherungsgesellschaft in seinem Vertrag erwirken kann auch wenn es sich um eine Leistung handelt, die in dem Haupttarif überhaupt nicht vereinbart wird und hat er dann deswegen eine außerordentliches Kündigungsrecht wenn er hinterher davon erfährt ?
7.1.2015
Um in die freiwillige Versicherung aufgenommen zu werden, verlangt die Kasse einen Nachweis, dass er bis 1966 dort versichert war.
12.4.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
In Zeitraum von Märt 2008 bis August 2013 war ich „gezwungen" nicht in deutscher KV sondern in China in chinesischer gesetzlichen Krankenversicherung kranken zu versichern. ... Weil man zuerst gezwungen ist von deutscher KV raus zu gehen dann bekommt man diese Zeit in Ausland nicht für KV in Rente anerkannt?? ... Meine Frage: 1. gibt es diese Anerkennung von meiner gesetzlicher KV in China als Anrechnung in diesem 90%?
19.12.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Im Juni 2009 mußten wir Aufgrund von Hochzeit entscheiden, ob wir unsere Kinder weiterhin freiwillig bei meiner Frau in der öffentlichen KV belassen oder sie bei meiner Private KV unterbringen. ... Die Beantragung der Versicherung erfolgte am 15.06.09 mit den Standard- Gesundheitsfragen. ... Aussichten auf Weiterversicherung bei der KV mit Recht oder Geld 2.
9.12.2020
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Jetzt habe ich eine Erweiterung dieser KV beantragt. ... Versicherungen verschanzt. Ich möchte in der lokalen Presse eine Anzeige schalten , in der ausschließlich die Fakten dargelegt werden: mit Nennung der KV.
10.12.2010
Jetzt erhielt ich ein Schreiben, indem die KSK mir mitteilt, dass die Voraussetzungen zur Zuschussberechtigung zu meiner privaten KV + PV nicht mehr vorliegt. ... Gegen die Beendigung der Kranken- und Pflegeversicherungspflicht könne ich innerhalb von 2 Wochen Widerspruch einlegen. 2 Fragen: - Ist mit einer Rückforderung der Zuschüsse zur KV + PV für die gesamten 4 Jahre zu rechnen? - Ist es sinnvoll, einer Beendigung der Versicherungspflicht zu widersprechen?
23.9.2019
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Danach konnte ich durch Verwaltungsprobleme nicht mehr in meine private KV zurückkehren, obwohl ich eine Anwardschaftsversicherung hatte (nicht Gegenstand dieseser Frage). 3.) ... Diese Mitteilung habe ich bei der Anmeldung an die gesetzliche KV vergessen mitzuteilen. 5.) ... Welche Meldungen und Nachfragen, werden bei der Schweizer Versicherung durchgeführt, bzw. welche Unterlagen muss ich mitteilen?
28.4.2008
Guten Tag, ich bin bei einer privaten Kv versichert, allerdings nur mit einem sogenannten Einsteigertarif, der quasi der gesetztlichen sehr nahe kommt. ... Ich wies ihn darauf hin, dass ich keine Interesse habe, derzeit selbst zu zahlen - und bat ihn zunächst erst Rücksprache mit der KV zu halten. ... Der ZA ist auch nicht kooperativ- er sagt, dass er nichts mit der Versicherung zu tun hat. ich sei sein Vertragspartner.
20.1.2017
Meine Frage: Wie komme ich (wenn überhaupt) zurück in die gesetzliche KV? ... Mir geht es ausschließlich darum, trotz Behinderung von der teuren privaten in eine günstigere gesetzliche Versicherung zu kommen. ... KV nicht möglich.)
2.6.2014
Jetzt treffe ich folgende Annahmen (falls diese nicht zutreffen, weisen Sie mich bitte darauf hin): -Seine Rente wird kaum ausreichen um die Pflege zu bezahlen -Von der Rente seiner Ehefrau darf auch nicht sehr viel abgezogen werden, um die Kosten zu decken -Weil er keine KV hat dürfte er ja auch lang keine Pflegeversicherung mehr gehabt haben -Die Rentenversicherung spiel finanziell ebenfalls eine eher untergeordnete Rolle bei der Deckung der Kosten Wenn man jetzt mal Details ausblendet lässt sich m. E. feststellen, dass ein Großteil der durch die Pflege entstehenden Kosten aus der Sicht meiner Ehefrau sowie ihrer Brüder nicht von „Dritten" (also Versicherungen, Staat, etc.) getragen wird. ... Würden meine Frau und ihre Brüder letztlich aufgrund des Mangels einer KV ihres Vaters noch deutlich mehr zahlen müssen, als sie dies müssten, wenn er eine KV etc. hätte?
18.2.2010
Hallo, bei meinem Mann gab es Probleme beim Wechsel der Privaten KV und wir haben nun lt. Aussage der neuen KV eine Doppelversicherung: - 21.09.2009 Antrag bei der neuen KV - 23.09.2009 Annahme und Vertragszustellung - 27.09.2009 Kündigung der alten KV zum 31.12.2009 - 07.10.2009 Antwort: Ablehnung wegen Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren (Eintritt 1.7.2008) --> Kündigung daher erst zum 1.1.2011 möglich - 26.10.2009 Mitteilung der Kündigungsrückweisung an neue KV - 10.11.2009 Anwort: Beginnverlegung auf den 1.1.2011 nicht mög- lich, jedoch Angebot den Vertrag in Form einer An- wartschaft zu führen - 11.12.2009 Widerspruch gegen die Kündigungsrückweisung bei der alten KV - 14.12.2009 Antwort: Zustimmung zur Kündigung Nachdem wir in der Zwischenzeit bei der neuen Versicherung auch kein gutes Gefühl mehr hatten (erst Beginnverlegung nicht möglich, dann doch) haben wir uns doch dafür entschieden, bei der alten KV zu bleiben. - 18.12.2009 Mitteilung an neue KV, dass wir die Kündigung bei der alten KV zurückziehen (am 31.12.2009 dann auch ge- schehen) - 05.01.2010 Antwort: Vertragsauflösung nicht möglich, da wir das 14 tägige Widerspruchsrecht (ab 23.09.2009) nicht eingehalten haben --> Kündigung daher frühestens zum Ende des 2. VJ - 31.12.2011 möglich - 20.01.2010 Schreiben mit der Bitte, meinem Mann nach dem ganzen Durcheinander doch aus Kulanzgründen aus dem Vertrag zu lassen oder zumindest das Beginn- datum auf den 1.1.2011 (unser Entgegenkommen) zu legen, da wir uns 2 KV-Verträge nicht leisten können und auch nicht wollen und dass sie doch sicherlich mich als zufriedene Kundin auch weiterhin behalten möchten. - 02.02.2010 Antwort: Bedauern die Umstände und sind bereit, den Beendigungstermin nochmal zu prüfen - 10.02.2010 Entscheidung: Damit keine Doppelversicherung gege- ben ist, sind sie bereit den Vertrag bis 31.12.2010 in eine Anwartschaft umzuwandeln (große) Hier nun meine Frage: Haben wir nun wirklich eine Doppelversicherung und müssen der Anwartschaft (sie wollen nur eine große Anwartschaft machen) wirklich zustimmen oder kommen wir auch ohne eine Anwartschaft aus dem Vertrag raus ?

| 9.3.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Nun werde ich aus Altersgründen nicht wieder in die gesetzliche aufgenommen, obwohl ich sehr wenig verdiene - es sieht so aus, dass mein Verdienst hauptsächlich in die KV und die Zuzahlungen fließt. Gibt es für Fälle wie meinen - lange Ehezeit, Kinder großgezogen, kein eigenes Einkommen während der Ehezeit - nicht doch eine Möglichkeit, in eine gesetzliche KV zu kommen? Meine Situation (und die vieler anderer Frauen) ist wegen der Privat-KV finanziell untragbar.

| 16.11.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Also setzte ich mich mit der Versicherung in erbindung - wie immer telefonisch - und bat darum, mein Leistungspaket um für mich damals nicht mehr sinnige Tarife (Krankentagegeld, Zahnersatz 80-100 %, Zweibettzimmer etc.) zu reduzieren. Dafür mir aber eine Regelleistung analog einer gesetzlichen KV angeboten wird. ... Stets im Glauben, analog einer gesetzlichen KV versichert zu sein.
4.3.2010
Als Beamter möchte ich von der privaten KV in die gestzliche KV wechseln. ... Auch als Beamter müsste ich doch freie Wahl der KV haben und der Arbeitgeber sollte den entsprechenden Anteil zahlen. Ich möchte die Beihilfe nicht mehr in Anspruch nehmen und darüberhinaus ist mein Einkommen in entsprechender Höhe um in eine gestzliche KV zu wechseln.
21.8.2007
Ich würde allerdings gerne auch in Frankreich weiter versichert bleiben, da ich nicht weiß, ob dies sonst negative Folgen auf mein Arbeitslosengeld hat und darüber hinaus scheint hier von der Universität (ich studiere in F) eine französische KV verlangt zu werden. ... Welche Risiken birgt das Vorgehen beide (für mich beitragsfreien) Versicherungen zu halten und je nach Land zu nutzen? Kann es sein, dass im Falle eines teuren Schadens keine Versicherung zahlt?

| 7.12.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Daraufhin hat mir die KV mitgeteilt, dass die Rechnung erst eingehend geprüft werden muss. ... Mahnung soll ich direkt an die KV weiterleiten. ... Meine Frage: Hat die Versicherung das Recht, den Erstattungsbetrag evtl. zu kürzen oder sogar vom Arzt Rückforderungen zu stellen, oder muss ich in jedem Fall warten, bis die KV mir die Kosten erstattet hat?

| 3.10.2009
Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie dies zu werten ist, ist es daher so, dass grundsätzlich bei einer Haus und Grundbesitzerhaftpflicht, die Versicherung nur bei Dingen zahlt, die ich NICHT angebracht habe bzw. mein Erfüllungsgehilfe oder verstehe ich hier das Regelwerk nicht, DENN, wenn die Versicherung quasi alles ablehnt, was ein Erfüllungsgehilfe so macht und da ja die Schuld nach BGB wohl immer auf den Bauherren fällt, verstehe ich nicht, wieso man überhaupt ne Versicherung brauch, wenn sie quasi nach meinem Verständnis, alle Dinge, die der Vermieter anbringt, anbeut etc. nicht zahlt bzw auf andere, evtl. die Haftpflicht des Angestellten oder der Firma abwälzt ( wobei ich sagen muss, dass der Erfüllungsgehilfe keine Versicherung dafür hat nach seinen Angaben ) Daher ist meine Frage, ob meine Versicherung ( Concordia) nun für die Heilbehandlung und dergleichen der Mieter aufkommen muss, daher nenne ich ihnen, wie anfangs erwähnt, hier die Auszüge der offenbar relevanten Bedingungen in meiner Versicherung. ... Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht wegen Vermögensschäden im Sinne des § 1 Ziffer 3 AHB wegen Versicherungsfällen, die während der Wirksamkeit der Versicherung eingetreten sind aus der Verletzung von Datenschutzgesetzen von Missbrauch personenbezogener Daten...... topic_id=73271 Kann also ein Bauherr wie ich in dem Fall, einen Erfüllungsgehilfen beautragen und ist nun die Heilbehandlung nun versichert oder nicht, die die Mieterin zu ertragen hatte, nachdem der Gegenstand auf ihren Kopf gefallen ist, muss die Versicherung also dafür eintreten und bin ichd aher gegen Ansprüche der Krankenkassen versichert ?

| 26.5.2009
Entsprechend habe ich zunächst einen vorläufigen Beitrag zur KV gezahlt. ... Dieser liegt der KV ebenfalls vor. ... Kann ich die KV sogar dazu bringen, alle Beiträge auf Basis von 2008 zu betrachten?
123·5·10·12