Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

80 Ergebnisse für „kv pkv“

26.9.2013
Darf/Soll ich die PKV heute schon kündigen? (heute: 26.09.2013) Nach Auskunft der PKV steht mir ein Sonderkündigungsrecht nur dann zu, wenn die KV in der Schweiz obligatorisch ist. ... Kann man die PKV sozusagen "unter Vorbehalt" der neuen KV kündigen?
7.1.2020
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Gesucht: Anwalt mit Erfahrung im Zusammenhang Wechsel PKV zu gesetzlicher KV/ „Pflichtversicherung im Ausland"/ UK-Versicherungssystem NHS im Zusammenhang Pflichtversicherung Seit 2006 bin ich privat krankenversichert bei der Signal Iduna (vorher Deutscher Ring). ... Meine Fragen: Was muss ich machen, um sicherzustellen, dass ich bei einer Rückkehr nach Deutschland (in 12 Monaten oder später) aus dem System der PKV in die gesetzliche KV eintreten kann? ... Kann ich die PKV kündigen und die Pflegeversicherung weiter bestehen lassen?

| 11.10.2014
Am selben Tag noch schickte ich dann meine Kündigung, vorsorglich rückwirkend zum 01.01.2013 (Beginn der Pflichtversicherung), an meine PKV. ... Zusammen mit den Beiträgen der PKV und den rückwirkenden Beiträgen der GKV seit 05/2014 kommt da eine stattliche Summe für diese Doppelversicherung zusammen. ... Daher die Frage: zu welchem Zeitpunkt kann ich in dieser ungewöhnlichen Lage die PKV kündigen und inwiefern kann ich gezahlte PKV-Beiträge zurück fordern?
19.12.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Im Juni 2009 mußten wir Aufgrund von Hochzeit entscheiden, ob wir unsere Kinder weiterhin freiwillig bei meiner Frau in der öffentlichen KV belassen oder sie bei meiner Private KV unterbringen. ... In diesem Zuge haben wir einen Kostenübernahmeantrag für Behandlung und Fahrkosten an die KV gestellt. ... Aussichten auf Weiterversicherung bei der KV mit Recht oder Geld 2.

| 25.10.2014
Im November 2012 schloss ich auf Drängen eines Maklers (Makler A) eine private KV als Beihilfeergänzungstarif im Rahmen einer Verbeamtung auf Widerruf ab und verschwieg eine Psychotherapie, ebenfalls auf Drängen des Maklers. ... Die Öffnungsaktion, so der Makler weiter, würde greifen obwohl in den Richtlinien, welche die PKV für die Öffnungsaktionen formuliert haben, relativ eindeutig formuliert ist, dass bei Vorversicherung und Möglichkeit zur Anwartschaft in der PKV grundsätzlich keine Aufnahme im Rahmen der Öffnungsaktion stattfindet. ... Wochen später, kurz vor meiner Verbeamtung auf Probe, meldete sich der Makler auf mein Nachfragen mit einer knappen EMail: Die PKV hat den Antrag abgelehnt.

| 2.4.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Per 01.03.2007 habe ich mich als Handelsagentur selbstständig gemacht und bin ab 1.7.2007 in die PKV gewechselt. ... Nun hat mich eine betreuende gesetzliche KV des neuen Arbeitgebers angesprochen und mir mitgeteilt, dass ich nicht weiter PKV sein kann und in die gesetzliche KV wechseln muss. ... Besteht keine Möglichkeit weiter in der PKV zu bleiben, auch nachdem ich 10 Jahre freiwillig Zahlendes Mitglied in der KV war und über der Bemessungsgrenze lag?

| 9.3.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Nun werde ich aus Altersgründen nicht wieder in die gesetzliche aufgenommen, obwohl ich sehr wenig verdiene - es sieht so aus, dass mein Verdienst hauptsächlich in die KV und die Zuzahlungen fließt. Gibt es für Fälle wie meinen - lange Ehezeit, Kinder großgezogen, kein eigenes Einkommen während der Ehezeit - nicht doch eine Möglichkeit, in eine gesetzliche KV zu kommen? Meine Situation (und die vieler anderer Frauen) ist wegen der Privat-KV finanziell untragbar.

| 17.8.2007
Das bedeutet, ich muss mich freiwillig bei einer gesetzlichen KV versichern lassen. ... Somit fallen für mich monatlich statt ca. 45-50 EUR ca. 125 EUR für die KV und die Pflegeversicherung an! ... Sehen Sie eine Möglichkeit, möglichst jetzt schon den Versicherungsschutz bei einer PKV einzuklagen, z.B. aufgrund des Antidiskriminierungsgesetzes, weil ich ja durch den Zwang zur freiwilligen KV hohe finanzielle Nachteile, besonders mit dem Anwärtergehalt, habe?
23.9.2019
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Danach konnte ich durch Verwaltungsprobleme nicht mehr in meine private KV zurückkehren, obwohl ich eine Anwardschaftsversicherung hatte (nicht Gegenstand dieseser Frage). 3.) ... Diese Mitteilung habe ich bei der Anmeldung an die gesetzliche KV vergessen mitzuteilen. 5.)
22.3.2011
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich bin bei einer PKV zusatzversichert mit Krankentagegeld ab dem 21. ... Die PKV stellte mit Datum der Feststellung die Zahlung von Krankengeld ein. ... Nun teilt mir die P''''KV mit, daß ab dem Datum Arbeitsunfähigkeitsfeststellung die von mir vereinbarte Karenzzeit wg. 6 bzw. 12 Monatsfristen erneut zum Tragen kommt.

| 8.1.2015
(http://www.haufe.de/personal/entgelt/studenten-kv-befreiung-wirkt-nicht-auf-weiteren-studiengang_78_130138.html) Ist es richtig, dass mit der Aufnahme des neuen Studiums die Versicherungspflicht wieder auflebt und ich dauerhaft - nicht nur für die Dauer des Studiums - in die GKV wechseln kann? Ist es das korrekte Vorgehen, wenn ich mich als privatversicherter für den Studiengang einschreibe und dann erst im Anschluss die PKV kündige und einen Antrag auf Mitgliedschaft bei der GKV stelle?
13.8.2020
| 60,00 €
Da meine Beiträge in der freiwilligen GKV stark gestiegen sind, plane ich den Wechsel in die PKV.
15.2.2013
Ich möchte aus finanziellen Gründen aus der PKV in die GKV wechseln, aber weiterhin immatrikuliert bleiben.

| 16.12.2008
Nach der Gesundheitsreform von 2007, ist ein Wechsel in die PKV nur dann möglich, wenn das Einkommen 3 Jahre lang über der Bemessungsgrenze gelegen hat und voraussichtlich auch im vierten Jahr darüber liegen wird. ... -Febr. 2006 bis Dez. 2006 lag mein Einkommen über der JAEG. -2007 und 2008 Einkommen über der JAEG Wann kann ich nun in die PKV wechseln?

| 19.6.2012
Ich bin seit 16 Jahren in einer PKV mit Krankentagegeld. ... Jetzt nach 9 Monaten will die PKV einen Nachweis meines Verdienstes haben. ... 2) was passiert, wenn ich den Mindestverdienst für eine PKV nicht mehr erreiche?
28.12.2020
| 65,00 €
Ich habe daraufhin meine PKV in Deutschland gekündigt, die Abmeldebescheinigung mitgeschickt und mich auf mein Sonderkündigungsrecht berufen. Die PKV hat die Kündigung abgelehnt, mit der Begründung, dass mit dem Wegzug in die EU kein Sonderkündigungsrecht bestehe, außer ich könnte nachweisen, dass ich dauerhaft dort bleiben würde.
20.1.2017
Momentan kostet meine KV weit über 400€, was ich mir nicht mehr leisten kann und was mich zur Aufgabe meier Selbstständigkeit zwingt. Meine Frage: Wie komme ich (wenn überhaupt) zurück in die gesetzliche KV? ... KV nicht möglich.)
16.6.2013
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Dies wollte ich nun nachholen, da auch die letzten Versuche bei einer PKV angenommen zu werden sich zerschlagen haben. Nun teilte mir die GKV (AOK), bei der ich auch vorher bereits KV war, mit, dass eine freiwillige KV für Beamte nur in den ersten drei Monaten der Verbeamtung erfolgen kann und dies so auch nicht rückdatiert werden kann.
123·4