Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

81 Ergebnisse für „kv gkv“

10.5.2008
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Miete beträgt 625.--€.Miete+KV kosten fast soviel wie ich Rentenbezüge erhalte. ... Meine Frage lautet deshalb, gibt es eine Möglichkeit in eine kostengünstigere KV oder GKV zu wechseln. ... Bei einer privaten KV werden die monatlichen Beiträge nicht viel niedriger sein.Und eine private KV wird mich wohl mit meinem Krankenbild nicht aufnehmen.
26.9.2013
. - habe am 25.09.2013 eine Schweizer Krankenversicherung nach Grenzgängermodell beantragt, die Police soll mir angeblich in ca. 2 Wochen zugestellt werden - in D bin ich bei einer PKV versichert - ich möchte gerne die PKV verlassen und nach Beendigung der Tätigkeit wieder in die GKV in D wechseln. ... Bis dahin habe ich aber noch nicht die Police der neuen KV und sollte es doch noch an irgendetwas scheitern, besteht die Gefahr, ohne KV dazustehen? Kann man die PKV sozusagen "unter Vorbehalt" der neuen KV kündigen?
23.9.2019
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Danach konnte ich durch Verwaltungsprobleme nicht mehr in meine private KV zurückkehren, obwohl ich eine Anwardschaftsversicherung hatte (nicht Gegenstand dieseser Frage). 3.) ... Diese Mitteilung habe ich bei der Anmeldung an die gesetzliche KV vergessen mitzuteilen. 5.) ... Welche Gefahren drohen, das ich bei der GKV nachträglich nun als nicht versichert gelte?

| 8.1.2015
Hallo, ich bin zur Zeit privat krankenversichert, da ich mich als Student von der Versicherungspflicht befreit hatte, möchte nun aber in die GKV wechseln. ... (http://www.haufe.de/personal/entgelt/studenten-kv-befreiung-wirkt-nicht-auf-weiteren-studiengang_78_130138.html) Ist es richtig, dass mit der Aufnahme des neuen Studiums die Versicherungspflicht wieder auflebt und ich dauerhaft - nicht nur für die Dauer des Studiums - in die GKV wechseln kann? Ist es das korrekte Vorgehen, wenn ich mich als privatversicherter für den Studiengang einschreibe und dann erst im Anschluss die PKV kündige und einen Antrag auf Mitgliedschaft bei der GKV stelle?

| 31.7.2009
Meine Frau und unsere Kinder sind über mich bei der AOK (GKV) familienversichert.
20.5.2011
Was ist wenn Ich im darauffolgendem Jahr oder spaeter wieder mehr als diese Grenze verdiene, muss Ich dann wieder in die private Krankenversicherung wechsen oder kann Ich in der GKV bleiben?

| 5.11.2013
Jetzt habe ich mir folgendes überlegt: Aufstockendes Harz IV beim Job Center zu beantragen, da mein monatliches Einkommen unter 700€ liegt und für eine KV nicht wirklich ausreicht. ... Zusätzlich möchte ich mich auf das „Gesetz zur Beseitigung sozialer Überforderung bei Beitragsschulden in der GKV" berufen um evtl Forderungen der Kasse auf Rückzahlungen zu vermeiden.
12.4.2017
von Rechtsanwalt Dr. Tim Greenawalt
In Zeitraum von Märt 2008 bis August 2013 war ich „gezwungen" nicht in deutscher KV sondern in China in chinesischer gesetzlichen Krankenversicherung kranken zu versichern. ... Weil man zuerst gezwungen ist von deutscher KV raus zu gehen dann bekommt man diese Zeit in Ausland nicht für KV in Rente anerkannt?? ... Meine Frage: 1. gibt es diese Anerkennung von meiner gesetzlicher KV in China als Anrechnung in diesem 90%?
7.1.2015
Im Ausland war der Vater als angestellter versichert (ähnlich hier gesetzlich), die Mutter über ihn Familienversichert Demnach wäre es (wie es scheint) einfach für die Mutter eine GKV abzuschließen. Für den Vater (Ausländer) wurde eine GKV abgelehnt, da der erste Aufenthaltstitel zu Beginn lediglich 12 Monate ausgestellt werden würde.

| 6.4.2015
In einem Artikel habe ich gelesen, dass eine Rückkehr in die GKV bis zur Vollendung des 55. ... Sehe ich auf das aktuelle Jahr, war ich zwischen 1989 und 2002 13 Jahre lang GKV versichert. ... Gibt es weitere Vorbedingungen, die ggf. den Wechsel in die GKV verhindern?

| 7.10.2009
Die Frage ist nun: Wie kann ich meinen Stiefsohn versichern, ohne gleich mehrere hundert Euro monatlich zusätzlich zahlen zu müssen, bzw. kann er in der GKV meiner Frau mitversichert werden? evtl. wichtige Eckdaten: - meine Frau arbeitet monatlich ca. 60 Stunden und zahlt dabei Beiträge in eine gesetzliche KV (d.h. kein sog. Minijob) - ich bin seit 01.01.2003 in einer privaten KV und liege mit meinem jährlichen Einkommen unter der derzeitigen allgemeinen Jahresarbeitsentgeltgrenze von 48.150€ (ich müsste also notfalls auch in die GKV zurückwechseln können, falls ich das richtig verstanden habe) - ich bin als Hauptverdiener in Steuerklasse 3; meine Frau in Steuerklasse 5 Vielen Dank im Voraus
15.2.2013
Ich möchte aus finanziellen Gründen aus der PKV in die GKV wechseln, aber weiterhin immatrikuliert bleiben. Im Internet bin ich auf viele Möglichkeiten gestoßen, z.B. der in Anspruchnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung >12 Monate, auch während des Studiums, um in die GKV Wechseln zu können.
14.4.2020
von Rechtsanwältin Elisabeth v. Dorrien
Hallo, ich bin Geschäftsführer einer GmbH mit 50% Anteilen. Es gibt noch einen zweiten Geschäftsführer ebenfalls mit 50% Anteilen. Wir Beide sind nicht Sozialversicherungspflichtig.
20.1.2017
Momentan kostet meine KV weit über 400€, was ich mir nicht mehr leisten kann und was mich zur Aufgabe meier Selbstständigkeit zwingt. Meine Frage: Wie komme ich (wenn überhaupt) zurück in die gesetzliche KV? ... KV nicht möglich.)
7.4.2011
es geht um die Höhe der Krankenversicherungs-beiträge für meine in der GKV freiwillig versicherte Ehefrau. ... Das ausgezahlte Gehalt lag jeweils über der KV-Bemessungsgrenze. Frage: wirkt sich diese Zahlung an mich für meine Frau KV-beitragserhöhend aus und wenn ja in welcher Form ?
4.3.2010
Als Beamter möchte ich von der privaten KV in die gestzliche KV wechseln. ... Auch als Beamter müsste ich doch freie Wahl der KV haben und der Arbeitgeber sollte den entsprechenden Anteil zahlen. Ich möchte die Beihilfe nicht mehr in Anspruch nehmen und darüberhinaus ist mein Einkommen in entsprechender Höhe um in eine gestzliche KV zu wechseln.
19.12.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Im Juni 2009 mußten wir Aufgrund von Hochzeit entscheiden, ob wir unsere Kinder weiterhin freiwillig bei meiner Frau in der öffentlichen KV belassen oder sie bei meiner Private KV unterbringen. ... In diesem Zuge haben wir einen Kostenübernahmeantrag für Behandlung und Fahrkosten an die KV gestellt. ... Aussichten auf Weiterversicherung bei der KV mit Recht oder Geld 2.

| 8.4.2019
von Rechtsanwalt Ralf Hauser
Die KV hat mich dann in den Basistarif gestuft und danach in den Nottarif. ... Ein Unternehmen hat mir nun einen Mini-Job angeboten, so dass ich wenigstens in die gesetzliche KV wechseln könnte und wieder "normal" versichert wäre, was bei der privaten ja nicht geht, so lange die Schulden vorhanden sind. ... Besteht die Möglichkeit sich mit der privaten KV zu einigen, da ich in den letzten 10 Jahren auch keine Leistungen in Anspruch nahm.
123·5