Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
508.693
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

242 Ergebnisse für „krankenversicherung gkv“


| 6.4.2015
670 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
In einem Artikel habe ich gelesen, dass eine Rückkehr in die GKV bis zur Vollendung des 55. ... Würde ich in der GKV wie auch in der PKV den Arbeitgeberanteil für die Krankenversicherung in beiden Fällen selbst tragen müssen? ... Gibt es weitere Vorbedingungen, die ggf. den Wechsel in die GKV verhindern?

| 4.11.2007
5147 Aufrufe
Hallo, ich (m) bin verheiratet und als Angestellter über Beitrags-Bemessungsgrenze Mitglied einer privaten Krankenversicherung. ... Er war (und ist) somit automatisch bei meiner Frau in der GKV mitversichert. ... Frage: Muss ich unser Familieneinkommen der GKV meiner Frau offenlegen ?
19.11.2012
764 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nun habe ich einen Vollzeit-Arbeitsvertrag zum 01.01.2013 erhalten in welchem ich in der GKV pflichtversichert wäre. ... Ich wollte mich -um hohe Kosten zu umgehen- nun noch schnell in 2012 zum 01.12.2012 in einer PKV versichern, möglichst in einem günstigen Einsteigertarif um die anfallende Nachzahlungssumme für 2009-2012 zu minimieren, allerdings hat man mir hier davon abgeraten, mit folgender Begründung: § 5(1) Nr. 13 SGB V würde in meinem Fall nicht greifen, da ich zuletzt (Ende 2008) in einer PKV versichert war, somit hätte die GKV zum Zeitpunkt meines neues Arbeitsverhältnisses beginnend am 01.01. 2013 keine Rechtsgrundlage Strafzahlungen bzw Nachzahlungen einzufordern, lediglich ein Nachweis meiner letzten Versicherung wäre hier nur erforderlich. Direktanfragen bei diversen Privatversicherungen boten mir Basistarif-Verträge nach Höchstsatz der GKV an, mit Beiträgen zwischen 500-600 EUR monatlich, auch müsse ich bei einer PKV entsprechend nachzahlen, gemäß festgelegten Sätzen.
28.6.2013
648 Aufrufe
Demnach steht er nach etwa eineinhalb Jahren PKV nun ohne Krankenversicherung dar, obwohl eine Versicherungspflicht vorliegt. Welche Möglichkeiten bestehen um in die GKV zurückzukommen, sofern es welche gibt? Wäre es möglich, dass der Vertrag mit der PKV rückwirkend unwirksam ist und der Mandant in die GKV zurückkehrt?
15.2.2013
4237 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin alleinig seit dem 01.02.2013 in einer privaten Krankenversicherung versichert. ... Ich möchte aus finanziellen Gründen aus der PKV in die GKV wechseln, aber weiterhin immatrikuliert bleiben. Im Internet bin ich auf viele Möglichkeiten gestoßen, z.B. der in Anspruchnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung >12 Monate, auch während des Studiums, um in die GKV Wechseln zu können.
16.6.2013
3242 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Hilpüsch
Blöderweise habe ich es in dieser Zeit verpasst mich bei eine GKV anzumelden. ... Nun teilte mir die GKV (AOK), bei der ich auch vorher bereits KV war, mit, dass eine freiwillige KV für Beamte nur in den ersten drei Monaten der Verbeamtung erfolgen kann und dies so auch nicht rückdatiert werden kann. ... Dies hat mich nun etwas in Sorge versetzt, da ich nun seit einigen Monaten nicht krankenversichert bin - obwohl das ja eine Pflichtversicherung ist und es für mich aber nun augenscheinlich schwierig wird eine Krankenversicherung zu bekommen.
15.1.2014
936 Aufrufe
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Nach Ihrer Auskunft besteht ab der Heirat die Möglichkeit, sie bei mir, der sich in einer gesetzlichen Krankenkasse bin, mitzuversichern Sie braucht aber bis dahin eine eigene Krankenversicherung. Sie weisen auf die Möglichkeit einer privaten Krankenversicherung hin. ... Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin(33) begehrt in eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung aufgenommen zu werden.

| 1.8.2014
1029 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Hier eine Anfrage zur Kündigung meiner privaten Krankenversicherung (PKV) bei Eintritt der rückwirkenden Versicherungspflicht in der GKV. ... Ich möchte nun in die GKV wechseln und die PKV kündigen. ... Werden bei rückwirkender GKV Pflicht hier rückwirkend Beiträge fällig?

| 8.3.2011
3645 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Welche Möglichkeiten habe ich, wieder in die GKV zu wechseln?
17.11.2009
2523 Aufrufe
Frage: Falls " Rückfall" in die GKV ..muss ich dann mehr als andere die schon immer in der GKV sind,bezahlen?
20.5.2011
1135 Aufrufe
Hallo Zusammen, Ich bin 39 Jahre, und seit 2004 in der privaten Krankenversicherung. ... Welches Gesamtjahresbrutto muss ich unterschreiten um in die gesetzliche Krankenversicherung zurueckwechseln zu koennen? ... Was ist wenn Ich im darauffolgendem Jahr oder spaeter wieder mehr als diese Grenze verdiene, muss Ich dann wieder in die private Krankenversicherung wechsen oder kann Ich in der GKV bleiben?
10.5.2008
9184 Aufrufe
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Frage lautet deshalb, gibt es eine Möglichkeit in eine kostengünstigere KV oder GKV zu wechseln. Nach meinen Recherchen habe ich wohl keine Möglichkeit in die GKV wieder zu kommen, da ich die Bedingungen der Vorversicherungszeiten nicht erfülle. ... Meine Frau ist Ausländerin und hat zur Zeit keine feste Beschäftigung.Trotzdem würde lt.Zusage, eine GKV Sie schon heute versichern.Ich denke auch das Sie in absehbarer Zeit ein Anstellungsverhältnis über 400.--€ Einkommen haben wird.
12.12.2007
4352 Aufrufe
Sehr geehrten Ratgeber, Ich bin seid 2006 selbständig, da ich aber sehr lange im Ausland bin, wurde die Krankenversicherung in Deutschland nicht abgeschlossen. ... Oder im meinem Heimatland ( EU-Land ) eine Krankenversicherung abschließen ? ... Fazit: Die GKV hat ein Mittel um kostenlos ans Geld zur kommen. ( Abzocke ) Im Voraus Danke
7.1.2015
532 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Im Ausland war der Vater als angestellter versichert (ähnlich hier gesetzlich), die Mutter über ihn Familienversichert Demnach wäre es (wie es scheint) einfach für die Mutter eine GKV abzuschließen. Für den Vater (Ausländer) wurde eine GKV abgelehnt, da der erste Aufenthaltstitel zu Beginn lediglich 12 Monate ausgestellt werden würde.

| 4.9.2010
1794 Aufrufe
Ich möchte mich dazu freiwillig bei meiner alten GKV versichern. ... War vor meiner Ab/Ausreise GKV versichert und war wärend meiner Urlaubsaufenthalte in Dtl/Eur Auslandsreisekrankenversichert durch Indische Anbieter. ... In wie weit bin ich Auskunftspflichtig bezüglich meines Auslandsaufenthaltes um wieder in die GKV aufgenommen zu werden?
26.9.2013
2298 Aufrufe
. - habe am 25.09.2013 eine Schweizer Krankenversicherung nach Grenzgängermodell beantragt, die Police soll mir angeblich in ca. 2 Wochen zugestellt werden - in D bin ich bei einer PKV versichert - ich möchte gerne die PKV verlassen und nach Beendigung der Tätigkeit wieder in die GKV in D wechseln.
23.8.2016
450 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin seit Geburt 1982 über meine Mutter in der Privaten Krankenversicherung. ... Ich verdiene inzwischen genug, um eine GKV zu zahlen, allerdings nicht die PKV. Ist es für mich möglich aus der PKV in die GKV zu wechseln, da ich mich nie direkt für eine PKV entschieden habe, sondern diese seit Geburt läuft?

| 15.6.2009
7887 Aufrufe
Jetzt wünscht die GKV meiner Frau von ihr Einkommensnachweise von mir (Vater).
123·5·10·13