Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

20 Ergebnisse für „gmbh haftung änderung handelsregister“

26.12.2008
im Januar steht für mich ein Notartermin an um als Gesellschafter mit 50% anteilen in eine bestehende GmbH einzusteigen. Wie ist die Haftung? ... Gilt die GmbH Haftung erst mit der Änderung im Handelsregister. wie lange ca. dauert eine Änderung im Handelsregister?
16.3.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
-gmbh ist alleiniger gesellschafter der hobe-gmbh. die hobe-gmbh ist wiederum gesellschafter der verw.-gmbh. die gmbhs gehören sich zu 100% gegenseitig. es sind also keine natürlichen gesellschafter vorhanden. 1. geht das ? ... -gmbh und das haus war somit in ihren besitz. wir wurden getäuscht. wie kann soetwas funktionieren ?
20.3.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Guten Tag, wir arbeiten zur Zeit an einer größeren Änderung unseres Gesellschaftervertrags (UG/GmbH).
8.2.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seit 1990 bin ich Inhaber einer Einzelfirma. 2009 gründete ich eine GmbH dazu. ... Für die GmbH habe ich einen Käufer der über die Betriebsprüfung informiert wurde und sie dennoch erwerben möchte. ... Schließe ich die Einzelfirma vor dem GmbH Verkauf und erlischt dadurch die Organschaft?
18.9.2019
| 45,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Kann die Rückgabe der Gesellschaftsanteile an die GmbH, durch die GmbH verweigert werden? ... Wenn die Abtretung wirksam wird, muss die Änderung im Handelsregister angemeldet werden. Übernahme der Kosten durch die GmbH?
17.10.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Unsere 2 Personen Gbr hat vor 2 Jahren einen Rahmenwerkvertrag mit einer AG auf 5 Jahre abgeschlossen.Es werden Einzelwerkverträge durchgeführt.In diesem Rahmenwerkvertrag sind 30 fache Vertragsstrafen des Auftragswerts vereinbart.Welche Möglichkeit gibt es , den zukünftigen Geschäftsbetrieb für die beiden Gesellschafter zu übertragen oder in eine Geschäftsform zu bringen,in der die Haftung der Gesellschafter beschränkt ist ?Bestreht z.b.die Möglichkeit der Aufnahme eines oder 2 neuer Gesellschafter,die die Haftung und den Geschäftsbetrieb übernehmen.

| 27.12.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Eine diesbezügliche Änderung des Gesellschaftsvertrags liegt bisher noch nicht vor. - Reicht ein nun nachträgliche "Kapitalerhöhungsbeschluss"? - Hätte die Leistung (hier die Bezahlung der Rechnungen) nicht erst nach einer diesbezgl. vorzunehmneden Änderung des Gesellschaftsvertrags erfolgen dürfen?
29.6.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Ich möchte Betrieb A in eine GmbH umwandeln, mit dem Zweck meinen langfristig geschlossenen Gewerbemietvertrag (10 Jahre Laufzeit) haftungsrechtlich zu entschärfen. ... Frage 1: Wie kann ich einen einzelnen der beiden Betriebe gemäß Umwandlungsgesetz in eine GmbH umwandeln, ohne das der zweite Betrieb berührt wird, mit der Folge dass der betreffende Gewerbemietvertrag mitsamt aller Aktiva und Passiva des Betriebes A (nicht aber des Betriebes B) qua Gesetz und OHNE MITWIRKUNG DES VERMIETERS auf die GmbH übergeht? Frage 2: Welche Konsequenzen hat eine Mietvertragsklausel "Änderungen der Gesellschaftsform müssen dem Vermieter angezeigt werden.

| 29.10.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Ich wurde als Geschaeftsfuehrerin genannt und der Gesellschafter ist eine polnische GmbH mit 100% Anteile. ... Ich sehe leider in Handelsregister dass ich immer noch GF der Firma bin. Die Fragen sind jetzt: 1) nehme ich richtig an, dass die Gesellschafter oder der neue GF die Aenderung in Handelsregister anmelden sollen?

| 23.1.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Vor 3 Jahren habe ich mit einem guten Freund eine GmbH & Co KG zu jeweilis gleichen teilen gegründet. ... Und mit was für Konsequenzen ich rechnen muss in Bezug auch Haftung und Steuer. ... Der GmbH Vertrag hat keine speziellen Klauseln und sollte dem Standard entsprechen.

| 12.5.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für mein Anliegen nehmen. Und zwar habe ich folgende Fragestellung: Eine UG mit 500,- EUR Stammkapital wurde in 2013 mit Musterprotokoll gegründet. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter und halte 50% der Anteile, mein Kompagnon hält ebenfalls 50%.
5.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich benötige detaillierte und umfangreiche Informationen (mit Quellen) zur Haftung des Geschäftsleiters einer AG und einer GmbH in der aktuellen Rechtsprechung, inklusiver Unterschiede und Gemeinsamkeiten. -- Einsatz geändert am 05.07.2007 16:53:25
18.10.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Daher mietet A einen „Briefkasten“ mit Postweiterleitung und Telefonnummer mit Weiterleitung von einem Sekretariatsdienstleister, dessen Adresse als deutsche Zweigniederlassung ins Handelsregister eingetragen werden soll. ... (Inwiefern findet insbesondere § 4 a Abs. 1 GmbH hier Anwendung) Müsste für die Wohnung des Directors (wo ja die tatsächliche Geschäftsführung stattfindet) - ein Gewerbe angemeldet werden? ... Betriebsstätte eingerichtet und zum örtlichen Handelsregister angemeldet werden?

| 15.6.2009
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Ich bleibe weiter in der Haftung gegenüber der Bank.
7.12.2013
Ich werde also auch nach dem Verkauf mind. 5 Jahre Geschäftsführer der GmbH bleiben. ------------------------------------------------------------------ Der Hauptvertrag hat folgenden Wortlaut: "Präambel Der Verkäufer ist frei verfügungsberechtigte Eigentümer aller Gesellschaftsanteile (25.000 Gesellschaftsanteile mit Nennwert von EUR 1.--), voll einbezahlt, der GmbH, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz im xxxx xxxx, eingetragen im Handelsregister Amtsgericht XXXX B 123456 und Gesellschaftsvertrag mit Notarieller Urkunde nnn/yyyy vom dd.mm.yyyy. ... Die Gesellschafterliste wird durch die GmbH verwaltet. Die Gesellschafterliste wird entsprechend nachgeführt und dem Handelsregister gemeldet. 3.Übergang von Nutzen und Gefahr Nutzen und Gefahr des Kaufgegenstandes gehen zum 01.

| 4.6.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Änderung des Geschäftszweckes oder die Aufnahme eines neuen Geschäftszweiges, •Erwerb, Veräußerung, Belastung und Bebauung von Grundstücken oder grundstücksgleichen Rechten, •Eingehung oder Gewährung von Kredit- und Bürgschaftsverpflichtungen, •Abschluss, Änderung, Kündigung oder Aufhebung von Miet-, Leasing- und Pachtverträgen, •Abschluss von Verträgen und Geschäften jeder Art, die im Einzelfall größere Verpflichtungen als 1.000 € für die Gesellschaft mit sich bringen oder die Gesellschaft ohne Rücksicht auf den Wert länger als drei Monate verpflichten, •Entgegennahme von Aufträgen jeder Art, die im Einzelfall größere Verpflichtungen als 1.000 € mit sich bringen •Einleitung von Rechtsstreitigkeiten, § 5 Pflichten der Gesellschafter Keiner der Gesellschafter darf ohne schriftliches Einverständnis des anderen Gesellschafters außerhalb der Gesellschaft in derselben Branche geschäftlich tätig werden. ... Für den Fall der Unwirksamkeit verpflichten sich die Gesellschafter, eine neue Regelung zu treffen, die wirtschaftlich der unwirksamen Regelung weitestgehend entspricht. § 13 Änderungen des Vertrages Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. § 14 Sonstiges 4.Nach Erfüllung des Gesellschaftszwecks kann durch die Gesellschafter ein neuer Vertrag abgeschlossen werden, mit dessen Hilfe die kommerzielle Realisierung ermöglicht wird. 5.Zwischen den Gesellschafter wird eine Haftungsbegrenzung in Maximalhöhe des Gesamthandeigentum vereinbart. Beide Gesellschafter sind verpflichtet, bei eventuellen Geschäften mit Dritten im Sinne dieser Gesellschaft auf diese Haftungsbegrenzung hinzuweisen.
20.7.2011
von Rechtsanwalt Philipp Hausner
Die nunmehr bestehende KG wird gemeinsam durch die persönlich haftenden Gesellschafter vertreten (Handelsregistereintragung) Wir sind der Ansicht, das B als Gesellschafter der AB GbR sich formwechseln konnte, sodass die Gesellschaftsrechte von B an der AB GbR auf die KG übergegangen sind.
30.1.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ausgangssituation: Ich bin geschäftsführender Gesellschafter einer GmbH. ... Die aus insgesamt 4 Gesellschaftern bestehende GmbH hat nunmehr einen Mietvertrag mit der GmbH der Gesellschafter C und D geschlossen. ... Falls ein Rücktritt vom Mietvertrag nicht möglich ist: Muss die Gesellschaft (im Handelsregister eingetragene GmbH) nur bis zu Höhe des Stammkapitals haften oder könnte ich darüber hinaus als Geschäftsführer vor dem obigen Hintergrund in Anspruch genommen werden?
1