Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

356 Ergebnisse für „gmbh gesellschafter haftung frage“

6.3.2014
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Sehr geehrte Frau Anwältin, sehr geehrter Herr Anwalt, inwieweit haften Gesellschafter untereinander für die Fehler des jeweils anderen Gesellschafters bei einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) bspw. bei der nicht ordnungsgemäßen Erledigung bestimmter betriebsrelevanter Aufgaben?
31.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich betreibe zur Zeit unter einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (corp.) in Panama ein Geschäft im Internet. (Ich bin Generalbevollmächtigter und faktisch Eigentümer) In Kürze werde ich eine GmbH in Deutschland gründen und dann die Geschäfte dieser Panama-Gesellschaft auf die GmbH übertragen. ... Idealerweise sollte die deutsche GmbH Eigentümerin der Panama-Gesellschaft sein und ich bin Geschäftsführer der GmbH.
15.1.2020
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ausgangslage: Drei Holding Gesellschaften halten Anteile an einer operativen GmbH. Alle Gesellschaften sind in Deutschland ansässig. ... Müssen die GF der Holding 2&3 bestimmte Formalitäten einhalten, um eine Haftung zu verhindern?

| 15.10.2010
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
A)Situationsbeschreibung: Es wurde eine GmbH von 3 Gesellschaftern gegründet. Gesellschafter A: 10.000 Euro – Geschäftsführender Gesellschafter Gesellschafter B: 25.000 Euro Gesellschafter C: 5.000 Euro B) Folgende Symptome begleiten die GmbH-Gründung: 1.Gesellschafter A hat seinen Anteil durch Gehaltsverzicht eingezahlt. ... 3)Wenn ja, welchen maximalen Betrag kann die private Haftung des Gesellschafters B, wenn die Verbindlichkeiten der GmbH 75.000 Euro betragen?

| 7.5.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Gesellschafter der Firma sind andere Personen. ... Nun meine Frage : Inwieweit ist eine Haftung hier für mich gegeben, wenn z.B. ein Produkt nicht funktioniert und der Kunde eine Klage anstrebt? ... Zudem besteht über die Gesellschaft eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.

| 24.4.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Wie folgt: Ich bin Eigentümer einer GmbH, die Stand jetzt in 2011 an einer GbR beteiligt war, also für deren Verbindlichkeiten haftet. 2012 haben GbR und GmbH ihren Betrieb schuldenfrei eingestellt und ruhen. Ich würde gerne die Haftung dieser GmbH durch die einer anderen GmbH ersetzen.
19.8.2016
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Bis März 2016 war ich Geschäftsführer einer GmbH,die Firma hatte Handy Verträge, muss ich die weiterhin bezahlen?

| 27.9.2007
von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Habe ich als Gesellschafter bei dieser Konstellation irgendwelche Haftungsrisiken? ... Bei meiner Recherche ist mir aufgefallen, dass Geschäftsführer von GmbHs inzwischen sehr weitläufig persönlich haftbar gemacht werden können (b. z. ... Gibt es Fälle bzw. in welchen Fällen kann der Gesellschafter eine Ltd. bzw. einer GmbH persönlich herangezogen werden?

| 28.4.2013
Ich bin Geschäftsführender Gesellschafter eine Architekten GmbH. ... Welche Architektenhaftungsrisiken bleiben nach meinem Ausscheiden aus der GmbH? Bleibt nach meinem Ausscheiden die "Durchgriffshaftung" der Gesellschafter bestehen?

| 21.9.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Verkäufer waren zwei Gesellschafter, mit jeweils 80 % und 20 % der Gesellschaftsanteile. ... "XYZ GmbH in 23456 Fiktivstadt". ... Ich möchte nur wissen, ob aufgrund der namentlichen Nennung des Käufers als Privatperson im Kaufvertrag und der Forderung des FA gegen die GMBH die Rechtsgrundlage einer Haftung gegeben ist oder nicht.
19.10.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, im Januar 14 habe ich die Anteile einer GmbH übernommen, dieses wurde notariell beurkundet. ... Er hat auch versichert dass die Gesellschaft nach kaufmänischen Grundsätzen geführt worden ist. Desweiteren wurde die wirtschaftliche Situation erörtert und der bisgerige GF hat versichert , die Gesellschaft sei nicht krisenbehaftet und weder überschuldet noch zahlungsunfähig.
6.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Eine GmbH i.L (seit 1 Jahr)soll in den nächsten 2 Monaten gelöscht werden. Die GmbH ist mittellos. ... Wenn die GmbH die Forderungen aus dem Ordnungsgeldverfahren nicht bedienen kann, können Geschäftsführer/Gesellschafter persönlich dafür haftbar gemacht werden?
29.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Beispiel: Eine GmbH hat 10.000 EUR aufgelaufene Verluste bilanziert. Eine GmbH hat 1.000 EUR fällige Verbindlichkeiten und 2.000 Liquidität verfügbar. ... Wenn die Gesellschaft zB später liquidiert wird?
16.3.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
-gmbh ist alleiniger gesellschafter der hobe-gmbh. die hobe-gmbh ist wiederum gesellschafter der verw.-gmbh. die gmbhs gehören sich zu 100% gegenseitig. es sind also keine natürlichen gesellschafter vorhanden. 1. geht das ? ... -gmbh). 4. wir waren 4 geschäftsführer (eltern 80 jahre + sohn mit frau) die die gesellschafterversammlungen machten. eines tages beschlossen wir 3 der 4 geschäftsführer brauchen wir nicht. jetzt war nur noch 1 geschäftsführer da (80 jahre alte mutter). 2 jahre später waren meine eltern (82 jahre alt) alleinige gesellschafter der verw.
26.5.2010
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Die GmbH hat noch 2 weitere Gesellschafter (nennen wir sie 1,2 und 3) und einen Geschäftsführer (A). Jetzt hat Gesellschafter 1 ein (ebenfalls bei der GmbH bilanziertes) Boot der Gesellschaft abgekauft. ... Oder gibt es ggf. eine Haftung von dem Geschäftsführer A, da wir, die anderen Gesellschafter (2 und 3), nichts von dem Verkauf des Bootes wussten?

| 4.2.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Hallo, Ich bin Gesellschafter in einer GmbH, welche ausschlichlich als Komplinetär für zwei GmbH & Co. ... Die GmbH ist in Liquidation, ich selber bin nicht Liquidator sondern der ehemalige Geschaäftführer und zweite Gesellschafter. ... Die GmbH & Co.
23.10.2008
von Rechtsanwalt Manfred A. Binder
Guten Tag, mich interessiert folgender Fall: - Gesellschafter A und B gründen eine GmbH und sind Gesellschafter - A und B werden zu den Geschäftsführern - A und B schließen Verträge ab (Softwareentwicklung) (vor der Eintragung ins Handelsregister) Nach 6 Wochen erfolgt die Eintragung ins Handelsregister, die Stammeinlage wurde nicht angetastet. ... Gehen die Rechte und Pflichten (Haftung/Gewährleistung) dann automatisch auf die GmbH über und die Gesellschafter haften nur in der Höhe der Stammeinlage, oder bleiben diese Verträge in der Privathaftung, da sie vor Handelsregistereintragung geschlossen wurden?
7.5.2018
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Natürlich weiß der Vermieter, dass der Geschäftsführer und nicht der Gesellschafter eine GmbH vertritt. ... Im Rahmen dieses Mietvertrags haften die Gesellschafter der GmbH, mit Unterschrift unter diesen Vertrag, für jeweils bis zu 2.000 Euro persönlich. ... Nach der Insolvenz der Gesellschaft behaupten A und B, dass die persönliche Haftung nichtzutreffend ist: „Zum Zeitpunkt der Unterfertigung waren jedoch weder Herr A noch Herr A Gesellschafter der GmbH, was sich durch Einsicht in die seinerzeit gültige Gesellschafterliste beim Handelsregister jederzeit prüfen lässt.
123·5·10·15·18