Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

721 Ergebnisse für „gesellschafter vertrag“


| 12.8.2009
Ich bin einer von zwei zwei Gesellschaftern (je 50%) einer GbR im Bereich der Freischaffenden Berufe. ... Da ich aufgrund verschiedner Indizien den Eindruck hatte, dass der zweite Gesellschafter außerhalb der Gesellschaft geschäftlich tätig ist, er das aber abstritt, habe ich Einblick in seine geschäftlichen e-mails genommen, die über den Account der Gesellschaft laufen. ... Der Vertrag sieht für das Einsichtsrecht vor: "Jeder Gesellschafter ist berechtigt, sich über die Angelegenheiten der Gesellschaft durch Einsicht in die Geschäftsbücher und Papiere zu unterrichten und sich aus ihnen eine Übersicht über den Stand des Geschäftsvermögens anzufertigen."

| 26.3.2008
von Rechtsanwalt Eckart Johlige
Außerdem habe ich eine Kopie meines Ausweises der Gesellschaft zur Verfügung gestellt, damit soll eine notarielle Beurkundung erfolgen. Ich habe an der Gesellschafterversammlung teilgenommen und werde gemäß Protokoll als ordentlicher Gesellschafter geführt. ... Ich möchte nicht mehr Gesellschafter sein/werden und das bereits überwiesene Geld zurück bekommen.

| 7.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Bedingung von Gesellschafter 2 und 3 ist aber ein Interner Vertrag unter allen dreien, dass die Entscheidungsmehrheit auf 65% herabgesetzt wird. ... Frage 4: Vor der GmbH Gründung wurde ein Vertrag aufgesetzt, dass Gesellschafter 1 zum Geschäftsführer bestellt wird und ein Bruttogehalt in Höhe von 4.000,- Euro erhält. ... Müssten die beiden anderen Gesellschafter den Vertrag auch mit unterschreiben?
2.2.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangslage: Es besteht eine GbR mit zwei Gesellschaftern (A und B). ... Gesellschafter A scheidet nun einvernehmlich aus der GbR aus, was zur erzwungenen Auflösung führt. ... Wie kann Gesellschafter B den Vertrag übernehmen?
31.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Allerdings soll die Panama-Gesellschaft weiterhin bestehen. Die Panama Gesellschaft soll Eigentümerin der Domains sein. ... Darüber hinaus soll die Panama Gesellschaft keine weiteren Geschäftstätigkeiten entfalten.
31.3.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ein GbR-Vertrag eines mehrstöckigen Mietshauses, enthält folgenden Paragraphen: §7. Dauer der Gesellschaft (1)Die Gesellschaft wird auf unbestimmte Zeit eingegangen. (2)Bei Kündigung durch einen Gesellschafter oder durch Pfändungsgläubiger eines Gesellschafters ebenso bei Tod oder Konkurs über das Vermögen eines Gesellschafters wird die Gesellschaft durch die übrigen Gesellschafter fortgesetzt. (3)Bei Tod eines Gesellschafters steht einem voll geschäftsfähigen Erben dieses Gesellschafters das Recht zur Aufnahme und Fortsetzung der Gesellschaft anstelle des verstorbenen Gesellschafters zu, soweit er binnen eines halben Jahres seit dem Tod des Gesellschafters seine Erbenstellung durch Erbschein nachweist und er, soweit er Mitglied einer Erbengemeinschaft ist, von dieser zur Nachfolge bestimmt wurde und den Miteigentumsanteil des verstorbenen Gesellschafters am Grundstück erwirbt. ... Müssen die verbliebenen Gesellschafter jeden Erben akzeptieren, oder bedeutet, dass dieser den Anteil erwerben muss und ggf. auch abgelehnt werden kann?
30.1.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Nennen wir sie Gesellschafter A und Gesellschafter B. ... Gesellschafter B ist ausschließlich stiller Gesellschafter und Investor. ... Ich weise abschließend, soweit von Wichtigkeit, noch darauf hin, dass es außer dem Gesellschafts- und Mietvertrag keine schriftlichen Verträge gibt.
12.9.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Laut Vertrag kann die Inhaberin so handeln als wäre keine stiller Vertrag geschlossen worden ist also in keiner Weise eingeschränkt (bis auf die "unabdingbaren Rechte des stillen Gesellschafters"). Der stille Gesellschafter ist zur Geschäftsführung (ausser Vertretungshandlungen) berechtigt, jedoch nur gemeinschaftlich mit der Inhaberin. Der Vertrag ist erstmalig zum 31.12.2019 kündbar.

| 22.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich bin einer von 2 Gesellschafter-Geschäftsführer einer 2-Mann GmbH mit je 50% Anteilen. ... Kündigung nach AV (unbefristet): - "...Vertrag ersetzt alle bisherigen arbeits- und dienstvertraglichen Vereinbarungen ersatzlos." - "....Kündigungsfrist 6 Monate zum Quartalsende für beide Parteien." ... Ist es erforderlich beide Verträge, d.h. meine Stellung als Gesellschafter und Geschäftsführer gesondert schriftlich zu kündigen?
8.4.2013
von Rechtsanwalt Ulas Avanas
Ich bin als stiller Gesellschafter an einem Handelsgewerbe (Einzelunternehmung) beteiligt. ... In §9 dieses Vertrags steht: "§9 Zustimmungen des stillen Gesellschafters. Für alle Handelsgeschäfte, die über den gewöhnlichen Rahmen des Geschäftsbetriebs hinausgehen sowie das Handelsgeschäft in seinen Grundlagen berühren, bedarf es der Zustimmung des stillen Gesellschafters.
4.12.2009
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Müssen am Ende alle Gesellschafter unterschreiben, oder kann auch NUR der vertretungsberechtigte Gesellschafter für die GbR unterschreiben? - muss ich den Vertrag für jeden Gesellschafter ausdrucken und unterschreiben lassen, oder reicht es wenn der vertretungsberechtigte Gesellschafter den Vertrag für die GbR hat? ... GbR bestehend aus den Gesellschaftern: Gesellschafter1: Name, Anschrift Gesellschafter2: Name, Anschrift Gesellschafter3: Name, Anschrift vertreten durch vertretungsberechtigten Gesellschafter: Erika Müller wird folgender Vertrag geschlossen: § 1 Gegenstand des Vertrages 1.

| 26.1.2009
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Existiert für mich ein Wettbewerbsverbot (als Angestellter / Gesellschafter), solange ich noch Gesellschafter bin, und liese sich das umgehen, wenn ich meine Beteiligung auf unter 25% senken könnte? ... Macht ein Gesellschafter davon nicht innerhalb eines Monats durch schriftliche Erklärung Gebrauch, geht das Recht wiederum anteilig auf die verbleibenden Gesellschafter und schließlich auf die Gesellschaft über. ... Ich verstehe den Vertrag so, dass ich dazu keine Zustimmung brauche, dass diesen aber ein Vorkaufsrecht entsprechend ihrer Anteile zusteht.
9.8.2012
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Mein Vater springt zwar als Gesellschafter und Geschäftsführer ein bis ich 18 bin, allerdings habe ich auf dieser Plattform gelesen (http://www.frag-einen-anwalt.de/Minderjaehriger-GmbH-__f64559.html), dass es auch beschränkt geschäftsfähigen Personen möglich ist, Gesellschafter einer GmbH zu werden und ggf. auch eine Prokura zu bekommen. ... Ist es möglich, als beschränkt geschäftsfähige Person Gesellschafter einer GmbH zu werden und wenn ja, kann diese Person dann auch 50% oder > 50% der Anteile an der GmbH halten? ... Kann man den Übergang des Posten als Geschäftsführers im Gesellschaftervertrag auf meinen Geburtstag datieren?
12.12.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Sehr geehrte Damen und Herren, so weit mir bekannt ist kann ein Vertrag für eine stille Beteiligung an einer Gesellschaft (UG) prinzipiell frei gestaltet werden. Es scheint mir aber fast so, dass der stille Gesellschafter am Gewinn/Umsatz der gesamten Gesellschaft beteiligt werden muss. 1. ... Oder sind stille Beteiligungen immer auf die gesamte Gesellschaft anzuwenden?

| 27.9.2007
von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Meine Frage: Ich bin alleiniger Gesellschafter einer englischen Limited und ich hafte mit einem englischen Pfund. ... Habe ich als Gesellschafter bei dieser Konstellation irgendwelche Haftungsrisiken? ... -Gesellschafter bei Insolvenz zur Kasse gebeten werden, weil das Haftungskapital der Ltd. sehr gering ist.
15.4.2008
von Rechtsanwalt Eckart Johlige
Als Geschäftsführer einer GmbH und zugleich Gesellschafter (30% Anteil) möchte ich sowohl als GF als auch als Gesellschafter aus der Gesellschaft aussteigen/zurücktreten. ... Wie kann ich als GF und als Gesellschafter aussteigen/zurücktreten, auch wenn mein Mitgesellschafter (auch GF) dies nicht möchte und mir die Anteile nicht abkaufen will?

| 3.12.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Stand: Schriftlicher GbR-Vertrag ist vorhanden, 2 Gesellschafter, jeder hat diesselben Rechte und Pflichten, Beteiligung Gesellschaftsvermögen zu je 50%, Kündigung gem. ... Gesellschafter einen GbR-Vertrag (s.o.) geschlossen. ... Gründe ausreichend für eine ausserordentliche Kündigung des GbR-Vertrages?

| 21.1.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Diese ist eine UG mit einem Geschäftsführer, zwei Gesellschafter und 900€ Stammkapital. ... Ich bin als Gesellschafter und Mitglied der Geschäftsleitung gekennzeichnet, mein Partner als Geschäftsführer. Kann ich als Gesellschafter kündigen indem eine neue Gesellschafterliste mit aktualisierten Anteilen an die Handelskammer schicke und einen Vertrag zur Übertragung meiner Anteile an meinem Partner mit ihm unterzeichne?
123·5·10·15·20·25·30·35·37