Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

55 Ergebnisse für „gesellschafter haftung änderung“


| 19.8.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Kläger beruft sich auf die Haftung der GbR-Gesellschafter analog § 128 GbR nachdem die Gesellschafter für sämtliche Verbindlichkeiten als Gesamtschuldner haften. ... Der Gesellschaftsvertrag beinhaltet folgende Formulierung zur Haftung: „Die Gesellschafter haften gegenüber den Gläubigern der Gesellschaft mit dem Gesellschaftsvermögen als Gesamtschuldner. ... Die Rechtsprechung des BGH zur „strengen“ GbR-Haftung auch bei sogenannten „GbR mbH“ sieht nach meinen bisherigen Recherchen für die Gesellschafter von Immobilienfonds Ausnahmen vor (vgl.
17.10.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Unsere 2 Personen Gbr hat vor 2 Jahren einen Rahmenwerkvertrag mit einer AG auf 5 Jahre abgeschlossen.Es werden Einzelwerkverträge durchgeführt.In diesem Rahmenwerkvertrag sind 30 fache Vertragsstrafen des Auftragswerts vereinbart.Welche Möglichkeit gibt es , den zukünftigen Geschäftsbetrieb für die beiden Gesellschafter zu übertragen oder in eine Geschäftsform zu bringen,in der die Haftung der Gesellschafter beschränkt ist ?Bestreht z.b.die Möglichkeit der Aufnahme eines oder 2 neuer Gesellschafter,die die Haftung und den Geschäftsbetrieb übernehmen.
1.2.2017
von Rechtsanwalt Lars Winkler
Jeder Gesellschafter ist laut Gesellschaftervertrag mit 50% beteiligt. Für ein Bankdarlehen haften beide Gesellschafter jeweils mit einer Bankbürgschaft selbstschuldnerisch mit 100%. ... Gibt es einen Hinweis oder ein Urteil der die Gesellschafter jeweils zu 50% haften lässt?
8.12.2006
Ich trage mich mit dem Gedanken mein Gesellschafter-Verhältnis zu kündigen. Die Gesellschaft besteht aus 3 Gesellschaftern mit einer Beteiligung von 2/5, 2/5, 1/5. ... Die Gesellschafter sind laut Vertrag entsprechend ihrer Anteile am Gesellschaftsvermögen beteiligt.

| 6.10.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Wie ist die Haftung einer Aktiengesellschaft geregelt?
30.1.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Insgesamt gibt es 4 Gesellschafter. ... Nennen wir sie Gesellschafter A und Gesellschafter B. ... Gesellschafter B ist ausschließlich stiller Gesellschafter und Investor.
27.3.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Seit dem sind 13 Monate vergangen und der ehemalige Gesellschafter hat nichts mehr von der UG gehört. ... Hätte die Änderung der Gesellschafterzusammensetzung nicht längst eingetragen werden müssen oder wäre dazu eine, womöglich sogar verpflichtende, Handlung des ehemaligen Gesellschafters notwendig gewesen? ... Das geschah nach dem Austritt des Gesellschafters, der nun befürchtet im Nachhinein doch noch zu einer Haftung herangezogen zu werden.
20.7.2011
von Rechtsanwalt Philipp Hausner
Beide Gesellschafter verfolgen das Ziel, durch Übernahme der Aktiva und Passiva die BGB-Gesellschaft als Gesamtrechtsnachfolger fortzuführen. ... Der Gesellschafter B hat sich als eingetragener Kaufmann in sein Handelsgeschäft einen weiteren vollhaftenden Gesellschafter C aufgenommen, dadurch ist eine OHG entstanden. ... Für den Fall das sich heute der phG der KG und vormals Gesellschafter B der AB GbR eine Abfindung für seinen Geschäftsanteil an der AB GbR ausbezahlen ließe, wäre dann nicht die KG Anspruchsinhaber gegenüber dem Gesellschafter A der AB GbR?
26.12.2008
im Januar steht für mich ein Notartermin an um als Gesellschafter mit 50% anteilen in eine bestehende GmbH einzusteigen. Wie ist die Haftung? ... Gilt die GmbH Haftung erst mit der Änderung im Handelsregister. wie lange ca. dauert eine Änderung im Handelsregister?

| 12.5.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Ich bin geschäftsführender Gesellschafter und halte 50% der Anteile, mein Kompagnon hält ebenfalls 50%. Da er allerdings nicht aktiv im Unternehmen mitarbeitet und auch keinerlei Interesse mehr an der Gesellschaft hat (wir haben keine nennenswerten Umsätze), möchte er seine Anteile abstoßen und aus der Gesellschaft austreten. ... Wie gesagt, mein Kompagnon möchte einvernehmlich aus der Gesellschaft ausscheiden, es geht nicht um eventuelle Vergütungen usw.
7.4.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Unsere GmbH (3 Gesellschafter, alle 33%, alle drei auch Geschäftsführer) benötigt weiteres Kapital für Wachstum. ... Die beiden anderen Gesellschafter verfügen über kein Kapital. ... Frage: Können die anderen 2 Gesellschafter die Kapitalerhöhung verweigern (bei Insolvenzgefahr) ?
20.3.2015
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Guten Tag, wir arbeiten zur Zeit an einer größeren Änderung unseres Gesellschaftervertrags (UG/GmbH). ... Über die Jahre wurden Anteile intern getauscht und die Gesellschafterliste stets aktualisiert.
16.3.2012
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
-gmbh ist alleiniger gesellschafter der hobe-gmbh. die hobe-gmbh ist wiederum gesellschafter der verw.-gmbh. die gmbhs gehören sich zu 100% gegenseitig. es sind also keine natürlichen gesellschafter vorhanden. 1. geht das ? ... -gmbh). 4. wir waren 4 geschäftsführer (eltern 80 jahre + sohn mit frau) die die gesellschafterversammlungen machten. eines tages beschlossen wir 3 der 4 geschäftsführer brauchen wir nicht. jetzt war nur noch 1 geschäftsführer da (80 jahre alte mutter). 2 jahre später waren meine eltern (82 jahre alt) alleinige gesellschafter der verw.
17.5.2016
von Rechtsanwalt Alexander Busch
Thema: Gesellschaftsrecht / Baurecht Ich bin Gesellschafter einer Gruppe aus Bauherren (GbR), die durch zwei Geschäftsführer vertreten wird. ... Die Geschäftsführung hatte den Auftrag, den Grundstückskauf und die Bebauung gemäß den Plänen und gemäß den Beschlüssen der Gesellschaft umzusetzen. ... Die Gesellschaft der Bauherren hat nun folgende fünf Verträge in nachfolgender zeitlicher Reihenfolge abgeschlossen: 1.

| 15.6.2009
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Die GbR wird seit 01/2009 von den anderen Gesellschaftern weitergeführt, die auch im prozentualen Verhältnis ihrer Anteile meine Beteiligungsanteile übernommen haben. ... In diesem Zusammenhang wird in einem gesonderten Absatz darauf verwiesen, dass der ausgeschiedene Gesellschafter jedoch keine Befreiung von oder wegen Sicherheitsleistungen verlangen kann. ... Ich bleibe weiter in der Haftung gegenüber der Bank.
15.4.2010
von Rechtsanwalt André Sämann
Unser Unternehmen( GmbH ) möchte sich mit 30 - 40 % an einer Neugründung ( 2 Gesellschafter ) beteiligen. ... Der andere Gesellschafter würde gleichzeitig Mehrheitsgesellschafter und GF werden.

| 21.6.2017
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Welche vertraglichen Regelungen können wir in den Gründungsvertrag aufnehmen, damit die Haftung so weit wie möglich begrenzt ist? ... Haftung im Innenverhältnis, Haftung wegen Fahrlässigkeit, Ausschluss von Nachschussverpflichtungen) Mit welchen Regelungen genau kann die Haftung aus individuellen Beratungsverträgen (u.a. bzgl. maximale Haftungshöhe) und AGBs begrenzt werden?
25.10.2015
Nun schlägt mir mein Mann und dessen Steuerberater vor: Änderung des Firmennamens; Gegenstand des Unternehmens; Gschäftsführung - Abberufung von mir als Geschäftsfüherin, Einräumung eines Sonderrechts für meinen Nochmann als Geschäftsführer; Änderung der Gesellschafterbeschlüsse, hier Änderung von einfacher Mehrheit auf Einstimmigkeit. Im Prinzip möchte ich nur raus aus dieser Gesellschaft , ich möchte mit der ganzen Angelegenheit nichts mehr zu tun haben. ... Meine Frage, gibt es eine Möglichkeit, dass ich ganz aus der GMBH rauskomme- sofort und auch von jeglicher Haftung in der Zukunft befreit bin.
123