Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

35 Ergebnisse für „gesellschafter gesellschafterversammlung frage einberufung“

2.5.2015
2416 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Im vorliegenden Fall geht es um die Einberufung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung durch einen Gesellschafter. ... Daher meine Frage: Kann ich als reiner Gesellschafter aufgrund der vorliegenden Tatsachen eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen? ... In der Gesellschafterversammlung soll mit Mehrheit der beiden reinen Gesellschafter mit sofortiger Wirkung der Geschäftsführer abberufen werden und ein neuer bestellt werden.

| 6.4.2016
321 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Gesellschafter ist gleichzeitig Geschäftsführer. Der zweite Gesellschafter befindet sich derzeitig im geschlossenen Vollzug. ... Dieser Anwalt hat bereits in der Vergangenheit Klage in Arbeitsrechtsangelegenheiten gegen die Gesellschaft erhoben und die Prozeßgegner der Gesellschaft mehrfach vertreten.

| 10.10.2015
611 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrter Anwalt, ich habe heute per Einschreiben mit Rückschein eine Einladung zur außerordentlichen Gesellschafterversammlung erhalten. ... Hier der Wortlaut: Ortsname, 8.10.2015 An die Gesellschafter der xxxx GmbH Ich lade Sie hiermit ein zu einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung der xxx GmbH am Samstag, den 24.10.2015, 10:00 Uhr, in den Geschäftsräumen der Gesellschaft in xxxxx Ort, Straßenname Nr. ... Hier der Auszug aus unserer Satzung: 8.2 Die Einberufung erfolgt durch die Geschäftsführer mittels eingeschriebenem Briefes.

| 15.12.2010
4816 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marko Setzer
Der andere Gesellschafter ist außerdem alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft. Zu Beginn der letzten von mir einberufenen Gesellschafterversammlung übergab mir mein Kollege einen Brief mit dem Inhalt, dass die Gesellschafterversammlung nicht ordentlich, weil nicht vom Geschäftsführer (also von ihm), wie in der Satzung der Gesellschaft geregelt, einberufen worden sei - und verschwand. ... Ich machte ihn auf diese Tatsache schriftlich aufmerksam und forderte von ihm die unverzügliche Einberufung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung.
19.4.2014
1248 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Sehr geehrte Damen und Herren, eine kleine GmbH mit 2 Gesellschaftern (50:50), wobei ein Gesellschafter GF ist. zweiter Gesellschafter stirbt und die Anteile des 2. ... Kann Erbe/potentieller neuer Gesellschafter den Termin der Gesellschafterversammlung verschieben, wenn alle Fristen und Normen von GF eingehalten wurden? Wenn nein, ist Gesellschafterversammlung wirksam, wenn potentieller Erbe nicht an der Versammlung teilnimmt?

| 22.7.2008
13440 Aufrufe
Es gibt noch einen weiteren alleinvertretungsberechtigenten GF, der am 11.07.2008 per Einschreiben zu einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung am 28.07.2008 geladen hat.
28.11.2013
548 Aufrufe
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Einladungen für eine Gesellschafterversammlung haben wir nie erhalten. Ich gehe davon aus, dass (seit über 10 Jahren) keine Gesellschafterversammlung stattfand. ... Nun zu meinen Fragen: 1) Welche Ansprüche haben ich und meine Brüder gegen den GF bzw. die Gesellschaft?
21.4.2016
785 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Für eine im Jahr 2015 gegründete Beteiligungsgesellschaft (eine UG mit mir als alleiniger Gesellschafter / Geschäftsführer, 1000€ Stammkapital) wurde nun der Jahresabschluss 2015 angefertigt. ... Laut Steuerberater muss nach §49 eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen werden, da mehr als 50% des Stammkapitals verbraucht sind. ... - Einberufung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung durch den GF - Beschluss durch die Gesellschafter: "zur Vermeidung einer etwaigen künftigen (drohenden) Zahlungsunfähigkeit und /oder Überschuldung der Gesellschaft wird hiermit beschlossen, falls nötig, rechtzeitige, der Höhe nach erforderliche Einzahlungen in die Kapitalrücklage zu tätigen" - Einzahlung in die Kapitalrücklage (2000€) 2.
12.9.2006
5497 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der stille Gesellschafter ist zur Geschäftsführung (ausser Vertretungshandlungen) berechtigt, jedoch nur gemeinschaftlich mit der Inhaberin. ... Laut Satzung bestellt der GF Gesellschafterversammlungen ein. ... Brauche ich Zeugen wenn mein Mitgesellschafter bei der Gesellschafterversammlung keinerlei Unterschriften leisten will?
1.1.2015
1076 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Hallo Eine GmbH mit zwei Gesellschafter-Geschäftsführern, die jeweils 50% halten. ... Jedoch wurde keine Gesellschafterversammlung einberufen, weder per Einschreiben, E-Mail noch per Fax. ... Sind die von beiden Gesellschaftern gefassten Beschlüsse rechtens?
18.3.2007
17106 Aufrufe
Als Frist zur Einberufung von Gesellschafterversammlungen sind im Gesellschaftsvertrag 6 Wochen festgelegt. ... Neufestlegung der Geschäftsführung) aufgefordert, eine Gesellschafterversammlung einzuberufen. ... Wie soll ich mich verhalten um möglichst bald eine wirksame Gesellschafterversammlung herbeizuführen?
20.11.2011
2206 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stephan Boerner
Gesellschafter. ... Leider hat sich seit Gründung der Gesellschaft herausgestellt, dass einer der beiden anderen Gesellschafter sich nicht wie vorab besprochen am „Aufbau" der Gesellschaft beteiligt; denn angedacht war, dass sich jeder der drei Gesellschafter über das eingebrachte Stammkapital hinaus durch unentgeltliche Arbeitsleistung am Aufbau des Unternehmens beteiligen. Defacto war es mir und dem zweiten Gesellschafter nunmehr seit mehreren Wochen nicht möglich, telefonisch oder per Email Kontakt zum dritten Gesellschafter aufzunehmen.
13.12.2009
6305 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Es wurde eine ausserordentliche Gesellschafterversammlung durch den Geschäftsführer form- und fristgerecht einberufen. ... Nun zur Frage: muss die Terminänderung der Gesellschafterversammlung nicht den selben Form- und Fristerfordernissen genügen, d.h. müsste die Versammlung nicht durch den Geschäftsführer abgesagt und die neue einberufen werden?

| 21.11.2012
786 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Sehr geehrte Damen und Herren, eine etwas verzwickte Situation: Ich war bis Mai 2012 angestellter Geschäftsführer, gleichzeitig war (und bin ich wohl immer noch) 10%-Minderheiten-Gesellschafter eines Unternehmens im Einzelhandel (GmbH). ... Kann ich bsw. die Einberufung einer Gesellschafterversammlung durchsetzen?
13.11.2012
585 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ulas Avanas
Sehr geehrte Damen und Herren, die GmbH hatte bis vor kurzem zwei GF Gesellschafter (A und B) und einen weiteren Gesellschafter (C). ... Bei der Gesellschafterversammlung hat C dagegen gestimmt. ... A hat bis heute keine ordentliche Gesellschafterversammlung für 2011 einberufen.
2.5.2014
1331 Aufrufe
Woraufhin ich, nach Rücksprache mit unserem Notar, einen Gesellschafterbeschluss zusendete, mit der Bitte diesen zu unterzeichen, damit der Notar die Änderung im Handelsregister vornehmen kann.
24.12.2009
5206 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Gesellschafterversammlung war form- und fristgerecht einberufen worden. ... Anschliessend wurde vom Gewschäftsführer und von einem Gesellschafter mündlich gestgestellt, dass eine Entlastung durch die Gesellschafterversammlung nicht erfolgt ist. Am Ende der Gesellschafterversammlung bekamen alle Gesellschafter das zwischenzeitlich gefertige Protokoll vom Geschäftsführer überreicht mit der Aufforderung, das Protokoll sofort zu unterschreiben.

| 7.2.2013
486 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Damen und Herren, als Minderheitsgesellschafter (20 % Stimmrechtsanteil) einer GmbH habe ich eine Frage zum Auskunftsrecht von Gesellschaftern. Der Geschäftsführer (GF) hat eine Gesellschafterversammlung (GV) einberufen. ... Der Geschäftsführer ist selber kein Gesellschafter.
12