Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

73 Ergebnisse für „gesellschafter gesellschafterversammlung abberufung“

2.5.2015
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Im vorliegenden Fall geht es um die Einberufung einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung durch einen Gesellschafter. ... Daher meine Frage: Kann ich als reiner Gesellschafter aufgrund der vorliegenden Tatsachen eine außerordentliche Gesellschafterversammlung einberufen? ... In der Gesellschafterversammlung soll mit Mehrheit der beiden reinen Gesellschafter mit sofortiger Wirkung der Geschäftsführer abberufen werden und ein neuer bestellt werden.
23.6.2014
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Geschäftsführer Gesellschafter H. lädt zur außerordentlichen Gesellschafterversammlung Einziger Tagesordnungspunkt ist - die Abberufung des Mitgesellschafters M. als Geschäftsführer aus wichtigem Grund Muss der "wichtige Grund" in der Einladung genannt werden?
15.5.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Gesellschaft steckt in Schwierigkeiten. ... Kann ich als beherrschender Gesellschafter selbst, unter Form und Fristverzicht eine Gesellschafterversammlung allein abhalten und ihn abberufen, d.h. ohne die anderen Gesellschafter zu fragen? ... Ich halte fast 80% an der Gesellschaft.
29.12.2018
von Rechtsanwalt Alex Park
Gesellschafter drei und vier wollen die Abberufung von mir als Geschäftsführer. ... Es gibt auch keinen besonderen Grund oder Vorfall der eine Abberufung rechtfertigt. ... Gesellschafter zwei der so wie ich auch selber Geschäftsführer in seiner eigenen zweiten GmbH ist möchte eine Abberufung auch verhindern.

| 22.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
" Das heißt, da weitere Beteiligte nicht existieren, alle Gesellschafter müssen zustimmen. Was aber kann man tun, wenn ein Gesellschafter weder zustimmt noch ablehnt, sondern gar nicht reagiert? Kann in einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung, an der einer der Gesellschafter nicht teilnimmt, aber in der Ladung darauf hingewiesen wurde, daß ein Beschluß zur Abberufung des Liquidators gefaßt werden soll, trotzdem ein entsprechender Beschluß gefaßt werden?
29.6.2010
von Rechtsanwalt Florian Würzburg
Eine GmbH hat 2 Gesellschafter-GF (im folgenden gemäß Ihrer Anteile an der GmbH kurz GROß (60%) und KLEIN (40%) genannt) Mehrheits-Gesellschafter-GF GROß möchte KLEIN abberufen. ... Wie ist der korrekte Ablauf einer solchen Abberufung? ... Welche Konsequenzen drohen GROß im Fall einer eindeutig ungerechtfertigten Abberufung (Schadensersatz?)

| 15.12.2010
von Rechtsanwalt Marko Setzer
Der andere Gesellschafter ist außerdem alleiniger Geschäftsführer der Gesellschaft. Zu Beginn der letzten von mir einberufenen Gesellschafterversammlung übergab mir mein Kollege einen Brief mit dem Inhalt, dass die Gesellschafterversammlung nicht ordentlich, weil nicht vom Geschäftsführer (also von ihm), wie in der Satzung der Gesellschaft geregelt, einberufen worden sei - und verschwand. ... 3.Welche Möglichkeit habe ich, ihn als Geschäftsführer der GmbH abzuberufen, obwohl die Bestellung und Abberufung eines Geschäftsführers der einfachen Mehrheit in der Gesellschafterversammlung bedarf und mein Kollege die restlichen 50% der Gesellschaftsanteile hält?
13.5.2009
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Tatsächlich bin ich seit dem 01.04.09 freigestellt, die Abberufung durch die Gesellschafter erfolgte aber erst am 27.04.09 mit Wirkung 30.04.09. Meine Fragen: Ergeben sich aus der nicht fristgerechten Abberufung Rechtsfolgen? ... Die Abberufung wäre auch termingerecht möglich gewesen.

| 14.4.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Unser Problem liegt darin, dass dieser zweite Director der Gesellschaft erheblichen wirtschaftlichen Schaden zufügt. Auf mehreren Gesellschafterversammlungen ist er unentschuldigt fern gebleiben und reagiert weder auf Anrufe noch auf Briefe/email.
14.12.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die GmbH hatte 2 geschäftsführende Gesellschafter mit einem jeweils 50% Anteil. ... Der andere Gesellschafter setzte mich deshalb sehr massiv unter Druck (u.a. ... Al dieses geschah ohne eine einberufene Gesellschafterversammlung und demzufolge auch ohne einen Gesellschafterbeschluß.

| 24.12.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die anderen 76 % hält ein anderer Gesellschafter. ... Der andere Gesellschafter möchte dann selbst Liquidator werden. 1. ... Frage: Muss die Gesellschafterversammlung dies einstimmig beschliessen oder reicht bereits das Votum des 76 %-Gesellschafters?
15.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Mein Anteil beläuft sich auf 1/3, der des Geschäftsführers ( gleichzeitig Gesellschafter ) auf 2/3. ... Laut Gesellschaftervertrag braucht es eine Mehrheit zur Abberufung des GF´s, die ich mit 1/3 nicht habe. Nun versucht der GF in einer kommenden Gesellschafterversammlung sein Gehalt so zu erhöhen, daß die Gesellschaft in zwei Monaten nicht mehr geschäftsfähig ist und somit Insolvenz anmelden müsste.

| 27.2.2017
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Ich bin 50% Gesellschafter einer 2-Personen GmbH. ... Person ist auch 50% Gesellschafter und zusätzlich Geschäftsführer. ... Ich bin mit den Gehaltserhöhungen nicht einverstanden, da meines Erachtens so etwas die Gesellschafterversammlung zu entscheiden hat.
12.9.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der stille Gesellschafter ist zur Geschäftsführung (ausser Vertretungshandlungen) berechtigt, jedoch nur gemeinschaftlich mit der Inhaberin. ... Laut Satzung bestellt der GF Gesellschafterversammlungen ein. ... Brauche ich Zeugen wenn mein Mitgesellschafter bei der Gesellschafterversammlung keinerlei Unterschriften leisten will?
24.12.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Gesellschafterversammlung war form- und fristgerecht einberufen worden. ... Anschliessend wurde vom Gewschäftsführer und von einem Gesellschafter mündlich gestgestellt, dass eine Entlastung durch die Gesellschafterversammlung nicht erfolgt ist. Am Ende der Gesellschafterversammlung bekamen alle Gesellschafter das zwischenzeitlich gefertige Protokoll vom Geschäftsführer überreicht mit der Aufforderung, das Protokoll sofort zu unterschreiben.
4.11.2010
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Wir sind drei geschaeftsfuehrende Gesellschafter einer Gmbh.
8.11.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Fall liegt wie folgt: eine Gesellschafterin einer GmbH hat 50% der Anteile, 4 weitere Gesellschafter halten die weiteren Anteile. ... Die Gesellschaft steht aber ohne GF da, da sie nicht arbeiten kann und ist handlungsunfähig. Wenn die anderen Gesellschafter nicht mitziehen, gibt es die Insolvenz.

| 2.7.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Als weiterer Geschäftsführer einer GmbH wurde meinem Wunsch auf Abberufung durch die Gesellschafterversammlung nicht entsprochen, indem überhaupt hierzu keine Stellungnahme erfolgte. ... Es besteht lediglich eine Vereinbarung einer 3-monatigen Kündigungsfrist und eine Vereinbarung über eine monatliche Vergütung, die aber seitens der Gesellschaft nicht eingehalten wurde.
123·4