Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

48 Ergebnisse für „gesellschaft gesellschafter gbr ohg“

31.5.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hierzu stellen sich folgende Fragen: 1) Laut Definition darf eine GbR kein Handelsgewerbe betreiben, sonst wird Sie zur oHG. ... Als genehmigungsfreien Umweg sehen wir derzeit meine Beteiligung als atypischer stiller Gesellschafter, somit wäre auch mein Name im Außenverhältnis nicht sichtbar. ... Nachteile aus deren Grund die GbR zu bevorzugen wäre?

| 19.9.2008
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Kann dieser Gesellschafter nun von der GbR z. ... Kann man als GbR-Gesellschafter überhaupt Rechtsgeschäfte mit der "eigenen" GbR eingehen (Kaufverträge etc.)? Ändert sich etwas, wenn die Gesellschaft eine oHG ist?
20.7.2011
von Rechtsanwalt Philipp Hausner
Der Gesellschafter B hat sich als eingetragener Kaufmann in sein Handelsgeschäft einen weiteren vollhaftenden Gesellschafter C aufgenommen, dadurch ist eine OHG entstanden. ... Die OHG ist somit zur KG geworden. ... Für den Fall das sich heute der phG der KG und vormals Gesellschafter B der AB GbR eine Abfindung für seinen Geschäftsanteil an der AB GbR ausbezahlen ließe, wäre dann nicht die KG Anspruchsinhaber gegenüber dem Gesellschafter A der AB GbR?
28.11.2016
von Rechtsanwältin Stefanie Lindner
Dies gilt insbesondere für ...die Ausschließung eines Gesellschafters Weiter steht im GV: Ein Gesellschafter kann aus wichtigem Grund gekündigte werden. Insbesondere ...die Zerrüttung des Verhältnisses zwischen den Gesellschaftern Über den Ausschluss entscheiden die Gesellschafter durch Beschluss. Der Betroffene Gesellschafter hat dabei kein Stimmrecht.
24.5.2009
Unser Vater führte das Geschäft als Einzelunternehmer, welches wir jetzt als OHG weiterbetreiben möchten. ... Wäre es eine Möglichkeit, in unserem OHG-Gesellschaftervertrag evtl. nur eine sehr geringe Einlage zu vereinbaren, um für den übrigen Hauptteil der Erbmasse (dann Sonderbetriebsvermögen) die Behandlung gemäß Testament und nicht nach OHG-Vertrag sicherzustellen? Aus unserer Sicht betreffen die genannten Fragestellungen besonders - den "Gesellschafterkreis" (mit Nachfolgeberechtigten), - die "Gesellschaftereinlagen" (nur Sachwerte), - die "Geschäftsführung und Vetretung" und - das Verfahren bei "Kündigung, Ausschluss oder Tod eines Gesellschafters".

| 27.9.2007
von Notarin und Rechtsanwältin Silke Terlinden
Meine Frage: Ich bin alleiniger Gesellschafter einer englischen Limited und ich hafte mit einem englischen Pfund. ... Habe ich als Gesellschafter bei dieser Konstellation irgendwelche Haftungsrisiken? ... -Gesellschafter bei Insolvenz zur Kasse gebeten werden, weil das Haftungskapital der Ltd. sehr gering ist.
20.12.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ehemann und Ehefrau wollen zusammen eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR; § 705 BGB) gründen. 1. Frage: Ist das bürgerlich-rechtlich ohne Weiteres (d.h. keine zusätzlichen Erfordernisse wegen der Gütergemeinschaft neben den rein gesellschaftsrechtlichen der GbR) möglich aus Sicht der Gütergemeinschaft oder gilt es hierbei noch zu beachten, dass der GbR-Anteil jeweils zum Vorbehaltsgut erklärt werden muss (analog zur Behandlung bei einem oHG- oder KG-Anteil) oder werden die GbR-Anteile automatisch als Sondergut behandelt? ... Frage: Ändert sich etwas wenn neben den beiden Ehegatten auch noch ein Dritter an der zu gründenden GbR beteiligt ist/ wird?

| 11.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die Eröffnungsbilanz der KG soll auch die bestehenden Guthaben der Gesellschafter (insbesondere B) ausweisen. ... Gegen die GbR? ... 2) a) Welche Konsequenzen hätte ein Zahlungsanspruch gegen die GbR oder die KG, sollten A oder D aus der Gesellschaft ausscheiden, für B?
9.1.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Entweder GbR/OHG oder GmbH. ... Bestehen hier Vor- oder Nachteile für die anderen Gesellschafter aufgrund der einen oder andern Gesellschaftsform? - wie ist es wenn ein Gesellschafter im Namen der Gesellschaft beispielsweise ein teures Auto kauft (ohne Einverständnis der anderen).
12.9.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Inhaberin ist eine GbR meines Mitgesellschafters und seiner Ehefrau. ... Der stille Gesellschafter ist zur Geschäftsführung (ausser Vertretungshandlungen) berechtigt, jedoch nur gemeinschaftlich mit der Inhaberin. ... Inhaberin ist eine GbR meines Mitgesellschafters und einem Dritten.
17.10.2010
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Unsere 2 Personen Gbr hat vor 2 Jahren einen Rahmenwerkvertrag mit einer AG auf 5 Jahre abgeschlossen.Es werden Einzelwerkverträge durchgeführt.In diesem Rahmenwerkvertrag sind 30 fache Vertragsstrafen des Auftragswerts vereinbart.Welche Möglichkeit gibt es , den zukünftigen Geschäftsbetrieb für die beiden Gesellschafter zu übertragen oder in eine Geschäftsform zu bringen,in der die Haftung der Gesellschafter beschränkt ist ?Bestreht z.b.die Möglichkeit der Aufnahme eines oder 2 neuer Gesellschafter,die die Haftung und den Geschäftsbetrieb übernehmen.
31.3.2021
| 61,00 €
von Rechtsanwalt Sebastian Braun
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine GbR - gegründet zum 1.1.2021,- 2 Gesellschafter zu je gleichen Anteilen. Gesellschafter A will 10.000 € als Darlehen einbringen. ... Q die GbR über eine OHG zu einer GmbH (direkter Rechtsnachfolger) gewandelt wurde u. die GmbH sich auflösen muss?
28.1.2014
Gesellschafter A hat vor der GbR-Gründung ein Einzelunternehmen geführt und alle Kunden/Mandanten in die GbR eingebracht. Die Kunden/Mandanten wurden auch in der GbR von Gesellschafter A betreut. ... Frage 2: Darf Gesellschafter B die Kunden, die alle von Gesellschafter A in die GbR eingebracht wurden, übernehmen und weiterbetreuen bzw. weitere Aufträge generieren?
15.5.2017
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber vielleicht kann mir doch geholfen werden. Mein Mann und eine zweite Personen haben Januar dieses Jahres ein Restaurant eröffnet und mein Mann hat die Idee eingebracht und die zweite Person das Geld. Leider hat sich die zweite Person Mitte/Ende Februar gegen das Lokal entschieden, so dass er nicht mehr im Lokal tätig war, sonder uns nur einen weiteren Monat mit den Einkäufen unterstützt hat (er hat die Besorgungen gemacht).
27.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Eine bilanzgefuehrten GbR existiert seit 22 Jahren und ist Besitzgesellschaft einer Immobilie die durch die GbR voll darlehensfinanziert errichtet wurde. Daher erwirtschaftet die Gbr erst seit ca 2 Bilanzperioden ausschuettbaren Gewinn. ... Eine entsprechende Feststellung der Jahresabrechnung sowie Höhe des ausschuettbaren Gewinnes hat seit der Gründung der Gbr nicht stattgefunden.
24.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Hallo, die Grundsituation ist wie folgt: Wir haben eine GbR (2 Gesellschafter A+B) und 1 GmbH (Gesellschafter C [51%] +D [25%] +E [24%] ). >> Der Geschäftsbetrieb soll zusammengelegt werden und in die GmbH übergehen, dafür sollen A+B Anteile in Höhe von je ~22% erhalten. ... Die GbR ist recht frisch gegründet, bringt innovative Software und kluge Köpfe mit (Also grossteils immaterielle Werte - die Sachwerte sind in der Frage vernachlässigbar). ... Also ist es besser für A+B die Anteile von D+E zu kaufen - oder gar schenken, oder wäre eine Kapitalerhöhung um 50 TEuro am Ende günstiger, oder sollte man die GbR mit den immateriellen Werten so hoch bewerten das eine übergrosser Goodwill entsteht?
29.11.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Frage 5: Kann man nach 3-6 Monaten das Einzelunternehmen in eine OHG oder UG umwandeln oder müsste man neu gründen und das Einzelunternehmen auflösen?
27.6.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Im Namen der A & B GbR wurden verschiedene Verträge abgeschlossen. ... B wird in die Privatinsolvenz gehen, die GbR selbst ist vermögenslos. ... (Gl.2) · Was soll ich tun, wenn die GbR auf Zahlung verklagt wird?
123