Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

130 Ergebnisse für „gesellschaft gbr auflösung“


| 4.3.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, Ich möchte mich aus einer zwei Mann gbr lösen. Wir haben zwei Ladengeschäfte und jeder Gesellschafter möchte nach der Trennung jeweils einen weiterführen. ... Der Vermieter wäre auch bereit der gbr zu kündigen und mit mir einen neuen Vertrag zu vereinbaren.

| 4.2.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, zwei Partner, beide auch mit Einzelfirmen wirtschaftlich tätig, betreiben eine GbR für ein unbefristetes Projekt. Die GbR hat kein Anlagevermögen, die zum Betrieb nötigen Tätigkeiten werden auf dem Computer/im Büro des jeweiligen Partners durch diesen erledigt. ... Beide kommen überein, die GbR aufzulösen.

| 25.9.2009
Über die Deckung der offenen Kosten, die von einem Gesellschafter (der gekündigt hat) ausgelegt wurden (in der Hauptsache Fahrtkosten und Materialkosten zur Pflege des Werkes) ist Streit entstanden, so dass die GbR einseitig gekündigt wurde. Folgende Fragen stellen sich bei Auflösung der GbR. 1. ... Kann bei Auflösung der GbR. eine Firma als Einzelfirma geführt werden, oder gibt es andere Wege zu verhindern, dass das Firmenvermögen (die Kunstwerke) Privatvermögen und damit Steuerpflichtig werden?

| 20.4.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die GbR wurde zum Ende des Jahres 2015 aufgelöst. Die Gesellschafterin A hat nach der GbR-Auflösung und Gewerbeabmeldung einen Rechtsanwalt für Streit im Innenverhältnis gegen Person B beauftragt. ... Gesellschaft nicht unterzeichnet.
14.3.2006
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Gesellschafter A und B bilden seit einigen Jahren einvernehmlich eine GbR mit 50/50 Partnerschaft, ohne dass ein schriftlicher Vertrag existiert. Gesellschafter A hat aus persönlichen Gründen kein Interesse mehr an der Weiterführung. Gesellschafter B möchte weiterbetreiben und weigert sich die GbR aufzulösen.

| 24.3.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Beschreibung: Unsere GBR war bestehend aus drei Gesellschafter und wurde für einen Online-Handeln gegründet. ... Ein Teil von Ausgaben wurden noch während der GBR- Zeit aus unbekannten Gründen mit der private Kreditkarte von "Gesellschafter " 1 " bezahlt. ... Nach der Auflösung der GBR, behauptet "Gesellschafter "1", dass er diesen Anteile von uns nie bekommen hat und verlangt die Summe von uns ausbezahlt oder eine Übernahme von ganzen Warenbestand.
12.2.2013
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
Eine Gesellschaft, per Vertrag mit 2 Gesellschaftern mit 50% Anteilen 1998 geschlossen, wurde 2009 per Auseinandersetzungsvereinbarung aufgelöst bzw. durch einen Gesellschafter (mich) dann als Alleinunternehmer weitergeführt! ... Sprich er mußte sich nicht mit Geld aus der Gesellschaft rauskaufen! ... Nun habe ich Fragen bezüglich der Haftbarkeit des damaligen Mitgesellschafters, da ja die GbR geprüft wurde!
27.1.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
A möchte die GbR verlassen. ... Meine Fragen betreffen den Fall, wenn der Vermieter einem Auflösungsvertrag für A NICHT zustimmt: >> Wenn beide die GbR intern auflösen würden oder A die GbR kündigt und B dann A intern vertraglich aus der Haftung (für den Mietvertrag) entläßt -- Wie sind dann die Folgen für die Haftung gegenüber dem Vermieter für A? ... >> Wenn die GbR aufgelöst wird, müßte ja A seine Einlagen zurückbekommen. -- Gilt das nur für Sachanschaffungen oder auch für bis zur Auflösung gemeinsamen Kosten für Anzeigen, Werbung, Rechtsberatungen,...?
14.12.2005
von Rechtsanwältin Nina Marx
Die neu gegründete GbR wurde zu je gleichen Anteilen übernommen. ... Ich möchte die Gesellschaft auflösen um weiteren Schaden zu vermeiden. ... In welcher Form kann ich die Auflösung der Gesellschaft formaljuristisch korrekt vollziehen ?

| 28.5.2009
Ich bin Gesellschafter einer 3er GbR (also insgesamt 3 Gesellschafter einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts) und will schnellstmöglich wegen persönlichen Differenzen zwischen den Gesellschaftern aussteigen. Wie kann ich das machen, wenn die anderen beiden Gesellschafter sämtliche Kommunikations-Versuche mittels Telefon / E-Mail / Post / Treffen ignorieren?
6.2.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Vertrag sollte schlicht sein um die Unterzeichnung nicht zu gefährden) 1)Herr Mustermann A tritt aus eigenem Willen mit Wirkung zum 31.12.2014 aus der Firma Musterfirma GbR aus. (Kommentar: Mustermann A tritt plötzlich aus der GbR ohne ersichtlichen Grund aus und lässt Mustermann B mit Problemen sitzen) 2) Durch diesen Austritt wird das Unternehmen Musterfirma GbR ab 01.01.2015 zur Einzelfirma Privatfirma, alleiniger Inhaber Mustermann B. Diese Firma ist auch Rechtsnachfolger der Mustermann GbR. 3)Beide Parteien stimmen darin überein, dass sämtliche durch die Musterfirma GbR erworbene Rechte, Inhalte und Eigentum auf die ab 01.01.2015 bestehende Einzelfirma Privatfirma, alleiniger Inhaber Mustermann B als Rechtsnachfolger übergehen.
2.2.2012
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, Ausgangslage: Es besteht eine GbR mit zwei Gesellschaftern (A und B). ... Gesellschafter A scheidet nun einvernehmlich aus der GbR aus, was zur erzwungenen Auflösung führt. ... Wie kann Gesellschafter B den Vertrag übernehmen?
16.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In einer GbR mit 2 Gesellschaftern, 3 Angestellten und 2 Freiberuflern möchte einer der Gesellschafter ausscheiden. ... §3 (4) Kündigt ein Gesellschafter seine Verbindung mit der Gesellschaft auf, so folgt aus ihr nicht die Auflösung der Gesellschaft, sondern lediglich das Ausscheiden des kündigenden Gesellschafters. ... Oder wird die Gesellschaft zwangsläufig liquidiert, da die GbR aufgelöst werden muss und eine "Auseinandersetzung" beginnt/nötig ist?
26.12.2007
Die Auflösung steht nicht unter den Ausnahmen. Ein RA sagt nun, dass die einfachen Mehrheit zur Auflösung ausreicht. Ein RA sagt, dass bei einer GBR grundsätzlich alle Gesellschafter zustimmen müssen, was in diesem Falle nie möglich sein wird.
14.10.2011
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Folgender Sachverhalt: Es besteht eine GBR mit zwei Personen beide 50% / Kein Gesellschaftervertrag Diese GBR soll nun aufgelöst werden, bei Gründung wurde vom Gesellschafter A 20.000 EUR und von Gesellschafter B 0 EUR eingelegt. ... Wird dieses Kapital bei der Auflösung dann unter den Gesellschaftern geteilt? Muss dieses Kapital bei der Auflösung versteuert werden?
24.7.2012
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Hallo, meine ehemalige Lebensgefährtin und ich haben ein Haus in GbR gekauft, nach einem normalen GbR Vertrag. ... Mittlerweile sind Kosten von über 40T€ bei mir entstanden und meine ehemalige Partnerin verweigert die Zustimmung zu Überschreibung ihres GbR-Anteils/ Auflösung der GbR auf mich.
10.2.2012
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
- Die GbR bestand seit 2008. - Der Mietvertrag läuft 5 Jahre bis 2013. - Es gibt lediglich einen mündlichen Gesellschaftsvertrag. - Anfang 2011 stirbt ein Gesellschafter. - Die Gesellschaft ist damit beendet, es gibt keinen Nachfolger. Muss der Erbe kündigen oder ist das Mietverhältnis automatisch durch Erlöschen der GbR beendet?

| 25.6.2009
von Rechtsanwalt Stefan Musiol
Ich möchte aus einer GbR aussteigen und kündigen. ... - Wird dadurch die GbR aufgelöst oder besteht die Möglichkeit meines Partners die Geschäfte weiterzuführen?
123·5·7