Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

202 Ergebnisse für „gesellschaft bilanz“

21.12.2012
von Rechtsanwalt Andreas Wehle
A ist Gesellschafter mit 49% und ehemaliger Geschäftsführer bis 08/2011, B ist Gesellschafter mit 51%. ... Nach entsprechender Einsicht (Kasse, Bank) will nun A vom neuen Geschäftsführer auch den Ausdruck der einzelne Buchungskonten vom Steuerberater zu Bilanz (Geldtransit, Gesellschafterkonten), indessen nun für das Jahr 2011 und 2012. Muss der neue Geschäftsführer neben den Unterlagen der GmbH (Bank, Kasse) nun auch einzelne Buchungskonten aus der Buchhaltung 2011 und 2012 (Geldtransit, Gesellschafterkonto) dem A vorlegen.
2.11.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Mein Partner ist erkrankt und ist aus Deutschland weggezogen, er hat sich demnach auch nicht mehr um die Firma gekümmert und die Offenlegung der Bilanzen versäumt, deshalb haben wir nun ein Bußgeldbescheid bekommen in Höhe von 2500 Euro, bzw. ist es bereits im Vollstreckungsverfahren da mein Partner nicht mehr erreichbar ist seit Juli 2015.
31.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Darüber hinaus ist der director bei allen 3 Ltd´s derselbe(dieser ist aber kein Gesellschafter!). Meine Frage: Gibt es ein Szenario, bei dem die privaten Gesellschafter der Mutter - Limited persönlich für einen "Missstand (z.B. Unterkapitalisierung, Zu spätes einreichen der Bilanzen etc.)" der Tochter Ltd´s 1 & 2 haftbar gemacht werden können?

| 7.8.2013
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Guten Tag, es gibt eine GmbH mit 3 Gesellschaftern und 75% Mehrheitsentscheidung dh alle 3 müssen einer Entscheidung zustimmen: Gesellschafter 1 35% = Geschäftsführer Gesellschafter 2 35% Gesellschafter 3 30% aktuell fehlen der GmbH 15.000,- Euro von denen jeder Gesellschafter je 5.000,- Euro nachlegen soll (in Form eines Darlehens - siehe auch Frage 3 unten). ... Frage 5: Kann einer der Gesellschafter z. B. 5% seiner Anteile für 20.000,- Euro verkaufen wenn er dementsprechend einen Käufer (die beiden anderen Gesellschafter haben Vorkaufsrecht) findet oder müssen die 5% in Höhe des Bilanz/Firmenwertes o.ä. zum Verkauf angeboten werden?
29.12.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Gibt es steuerrechtliche oder gesellschaftsrechtlich Beschränkungen bei der Ausschüttung an Gesellschafter, wenn in der Gesellschaft noch Verbindlichkeiten ggü. ... Können die Gesellschafter trotzdem die Ausschüttung von 1.500 EUR beschließen und den GF damit beauftragen diese auszuzahlen, da davon auszugehen ist, dass die Verbindlichkeiten nur in teilen zu zahlen sind? ... Wenn die Gesellschaft zB später liquidiert wird?
16.12.2014
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Die Gesellschaft ist 7 Jahre alt. Die Gesellschafter sind sich einige, dass von der Aufstellung eines Umwandlungsberichts nach §192 Abs. 2 UmwG abgesehen werden soll. ... In wie weit ist die Bilanz bzw. die Gründung durch einen externen Prüfer (außer Notar) zur Umwandung der UG in eine AG nötig?
16.6.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In einer GbR mit 2 Gesellschaftern, 3 Angestellten und 2 Freiberuflern möchte einer der Gesellschafter ausscheiden. ... Wie und ob greift folgende Regelung aus dem Gesellschafter-Vertrag in dem Fall, dass einer der beiden Gesellschafter seinen Vertrag kündigt oder vom anderen gekündigt wird? §3 (4) Kündigt ein Gesellschafter seine Verbindung mit der Gesellschaft auf, so folgt aus ihr nicht die Auflösung der Gesellschaft, sondern lediglich das Ausscheiden des kündigenden Gesellschafters.

| 20.4.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Gesellschafterin B hatte ebenfalls einen Anwalt zu ihrer Verteidigung beauftragt und die Kosten selbst bezahlt. Aktuell (April 2017) verlangt Person A von Person B Rückzahlung von 50% ihrer Rechtsanwaltskosten (die viel höher sind als von Person B) und droht, dass sie andernfalls die Bilanz und Steuererklärung der ehem. Gesellschaft nicht unterzeichnet.
15.9.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Hallo, ich würde gerne die Bilanzen zweier Konkurrenzfirmen einsehen, die beide aktuell als GmbH im Handelsregister Stendal eingetragen sind. Leider ist von einer GmbH gar keine Bilanz zu finden, von der zweiten Gesellschaft nur die Bilanz aus 2006. ... Oder gibt es noch andere Wege, der Bilanzen habhaft zu werden?
25.7.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ich bin oder war seit 1993 als Ehefrau Gesellschafterin zu 1/3, Ehemann war Geschäftsführer und 2/3 Gesellschafter. ... Bilanzen wurde mir nur selten vorgelegt, habe sie auch nicht unterschreiben können.
9.11.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Eine GmbH hat 2 Gesellschafter, einer mit 75 % und der andere mit 25% Gesellschaftsanteilen. ... Frage: Im Gesellschaftsvertrag ist die Fertigstellung der Bilanz zum 31.5. festgelegt. ... Müssen alle Gesellschafter zustimmen oder reicht eine Mehrheit?

| 27.6.2011
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Fuer die GbR wird keine Bilanz gefuehrt. ... Dem Gesellschafter A wurde allerdings ausnahmsweise in 2007 ein Betrag von € 10000.- ausgezahlt, ohne eine konkrete Absprache mit ihm darueber. Gesellschafter A ging davon aus dass der Betrag aus einer anderen Beteiligung erfolgte.
11.10.2011
Hallo Juristengemeinde, als Gesellschafter einer inzwischen, nach einem mangels Masse in 2007 zurückgewiesenen Antrag auf Insolvenzeröffnung, im Handelsregister in 2008 gelöschten GmbH ist mir nun nach Sichtung der Bilanzen folgendes aufgefallen: Als der Insolvenzantrag gestellt wurde, hat der Gutachter eine sehr hohe Forderung an einen ehemaligen Gesellschafter doch tatsächlich mit einem Darlehen des Gesellschafter an die GmbH verwechselt. ... In Wahrheit schuldete der ehemalige Gesellschafter der GmbH ein Vermögen, das geht auch aus den Bilanzen hervor. ... Weiterhin hat er 2006 und 2007 viele Rechnungen sich bezahlt und die Gesellschaft damit "ausbluten" lassen.

| 26.3.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Eine GmbH hat drei Gesellschafter, davon 2 gleichzeitig GF und am Firmensitz tätig, der dritte ist stiller Gesellschafter mit 1/3 Stammeinlage von ursprünglich 50 TDM. ... Dem stillen Gesellschafter wurde ein Abfindungsangebot für seinen Anteil unterbreitet zu dem er noch keine Entscheidung getroffen hat. Er kann satzungsgemäß frühestens zum Ende des nächsten Wirtschaftsjahres kündigen wenn ihm das Angebot nicht passt und ist dann in Höhe seines Anteils laut Bilanz am Tag nach seinem Ausscheiden abzufinden.
18.7.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Alle drei sollen zu je 1/3 Gesellschafter werden. Jetzt steht folgendes im Vertrag: "Als Gesellschafter sollen Person1, Person2 und Person3 eingetragen werden wobei Person1 als alleinberechtigter geschäftsführender Gesellschafter bestimmt wird."
20.12.2013
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Der Komplementär hat kein Darlehen mehr in der KG stehen, weil es im Rahmen der Bilanzen zur Vermeidung von Überschuldung schrittweise aufgezehrt/umgebucht wurde. ... Weil sein Darlehen damals höher war, gibt es heute noch einen entsprechenden Betrag in der Bilanz. ... Da auch die KG dort Räume gemietet hat, wurde es aus steuerlicher Sicht Betriebsvermögen und die GbR muss deswegen als Betriebsaufspaltung bilanzieren.
6.5.2015
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Wenn die GmbH die Forderungen aus dem Ordnungsgeldverfahren nicht bedienen kann, können Geschäftsführer/Gesellschafter persönlich dafür haftbar gemacht werden?

| 13.8.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
B bietet den anderen Gesellschaftern nun an, die Gesellschaft aufzulösen. ... Falls die Gesellschafter die Auflösung der GmbH beschließen: 1. Laut §70 GmbHG „haben" die Liquidatoren ja „das Vermögen der Gesellschaft in Geld umzusetzen".
123·5·10·11