Hilfe & Kontakt
Schnell einen Anwalt fragen:
 Antworten,  Bewertungen
507.182
Registrierte
Nutzer
Anwalt? Hier lang

387 Ergebnisse für „gbr gesellschafter“

4.7.2015
664 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Diese zweite GbR würde genauso heißen wie die erste und auch die identischen Gesellschafter enthalten. Beide Gesellschaften wären gewerblicher Art. Nun unsere Frage: Ist die Gründung einer zweiten GbR mit identischen Gesellschaftern möglich?
31.5.2013
1291 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hierzu stellen sich folgende Fragen: 1) Laut Definition darf eine GbR kein Handelsgewerbe betreiben, sonst wird Sie zur oHG. ... Als genehmigungsfreien Umweg sehen wir derzeit meine Beteiligung als atypischer stiller Gesellschafter, somit wäre auch mein Name im Außenverhältnis nicht sichtbar. ... Nachteile aus deren Grund die GbR zu bevorzugen wäre?

| 14.1.2017
178 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich möchte eine GBR gründen und zwar mit mir als Einzelperson und mit 1 UG als Gesellschafter. Die GBR besteht dann aus 2 Gesellschaftern. ... Ich wäre dann ja von diesen beiden UG''''s der geschäftsführende Gesellschafter und der demzufolge alleine die GBR beherrscht.

| 28.5.2009
3693 Aufrufe
Ich bin Gesellschafter einer 3er GbR (also insgesamt 3 Gesellschafter einer Gesellschaft des bürgerlichen Rechts) und will schnellstmöglich wegen persönlichen Differenzen zwischen den Gesellschaftern aussteigen. Wie kann ich das machen, wenn die anderen beiden Gesellschafter sämtliche Kommunikations-Versuche mittels Telefon / E-Mail / Post / Treffen ignorieren?
6.2.2015
526 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Vertrag sollte schlicht sein um die Unterzeichnung nicht zu gefährden) 1)Herr Mustermann A tritt aus eigenem Willen mit Wirkung zum 31.12.2014 aus der Firma Musterfirma GbR aus. (Kommentar: Mustermann A tritt plötzlich aus der GbR ohne ersichtlichen Grund aus und lässt Mustermann B mit Problemen sitzen) 2) Durch diesen Austritt wird das Unternehmen Musterfirma GbR ab 01.01.2015 zur Einzelfirma Privatfirma, alleiniger Inhaber Mustermann B. Diese Firma ist auch Rechtsnachfolger der Mustermann GbR. 3)Beide Parteien stimmen darin überein, dass sämtliche durch die Musterfirma GbR erworbene Rechte, Inhalte und Eigentum auf die ab 01.01.2015 bestehende Einzelfirma Privatfirma, alleiniger Inhaber Mustermann B als Rechtsnachfolger übergehen.
4.12.2009
6659 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sascha Steidel
Müssen am Ende alle Gesellschafter unterschreiben, oder kann auch NUR der vertretungsberechtigte Gesellschafter für die GbR unterschreiben? - muss ich den Vertrag für jeden Gesellschafter ausdrucken und unterschreiben lassen, oder reicht es wenn der vertretungsberechtigte Gesellschafter den Vertrag für die GbR hat? ... GbR bestehend aus den Gesellschaftern: Gesellschafter1: Name, Anschrift Gesellschafter2: Name, Anschrift Gesellschafter3: Name, Anschrift vertreten durch vertretungsberechtigten Gesellschafter: Erika Müller wird folgender Vertrag geschlossen: § 1 Gegenstand des Vertrages 1.

| 19.9.2008
5241 Aufrufe
von Rechtsanwalt Reinhard Schweizer
Guten Tag, eine GbR hat 2 Gesellschafter, von denen einer gemäß Gesellschaftsvertrag von der Geschäftsführung und Vertretung ausgeschlossen ist. Kann dieser Gesellschafter nun von der GbR z. ... Kann man als GbR-Gesellschafter überhaupt Rechtsgeschäfte mit der "eigenen" GbR eingehen (Kaufverträge etc.)?
14.10.2007
3335 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es soll eine GbR gegründet werden, an der der drei Gesellschafter beteiligt sind: Gesellschafter A: meine Person, die mit 0% am Betriebsvermögen beteiligt ist Gesellschafter B: meine Mutter die 100% der Anteile hält Gesellschafter C: Person X die aufgrund steuerlicher Überlegungen "mit ins Boot genommen wird" aber ebenfalls mit 0% am Betriebsvermögen beteiligt ist. Laut GbR Vertrag sind meine Person und meine Mutter zur Leitung der Gesellschaft und der Vertretung nach außen befugt. der Zweck der GbR besteht einzig und allein darin das eingebrachte Vermögen zu Verwalten. ... Was würde aber geschehen wenn er im Namen der GbR Geschäfte abschliesst.

| 4.3.2017
146 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, Ich möchte mich aus einer zwei Mann gbr lösen. Wir haben zwei Ladengeschäfte und jeder Gesellschafter möchte nach der Trennung jeweils einen weiterführen. ... Der Vermieter wäre auch bereit der gbr zu kündigen und mit mir einen neuen Vertrag zu vereinbaren.
18.9.2013
577 Aufrufe
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ein Gesellschafter scheidet durch eigene Kündigung zum 31.12.2013 aus der Gesellschaft aus. Die GbR bleibt bestehen. Der ausscheidende Gesellschafter schließt bereits Courtagevereinbarungen und überträgt Vertragsbestände der GbR, sodass diese der GbR verloren gehen.

| 20.3.2007
2295 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir möchten zu fünft eine GbR gründen, um 2 Röntgenanlagen mit gemeinsamer digitaler Entwicklungsanlage zu nutzen. ... Wie muß die GbR konstruiert sein, damit diese Aufteilung funktioniert?

| 4.2.2014
646 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, zwei Partner, beide auch mit Einzelfirmen wirtschaftlich tätig, betreiben eine GbR für ein unbefristetes Projekt. Die GbR hat kein Anlagevermögen, die zum Betrieb nötigen Tätigkeiten werden auf dem Computer/im Büro des jeweiligen Partners durch diesen erledigt. ... Beide kommen überein, die GbR aufzulösen.

| 10.6.2015
666 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich bin Mit-Gesellschafter einer Immobilien-GbR mit mehreren Gesellschaftern. Im Gesellschaftervertrag ist vorgesehen, dass Gesellschafter kündigen können und mit 80% des Verkehrswertes abgefunden werden. ... Die GbR befindet sich lt. qualifiziertem Mehrheitsbeschluß in Liquidation, der beschlossene Verkaufspreis liegt aber 50% über dem Verkehrswert, zu dem zwei übereinstimmende Gutachten eingeholt worden sind. – Liegt hier eventuell ein "Scheinliquidation" vor, so dass der Geschäftsführer sich gar nicht darauf berufen kann, dass die GbR in Liquidation ist?
16.6.2010
33110 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In einer GbR mit 2 Gesellschaftern, 3 Angestellten und 2 Freiberuflern möchte einer der Gesellschafter ausscheiden. ... §3 (4) Kündigt ein Gesellschafter seine Verbindung mit der Gesellschaft auf, so folgt aus ihr nicht die Auflösung der Gesellschaft, sondern lediglich das Ausscheiden des kündigenden Gesellschafters. ... Oder wird die Gesellschaft zwangsläufig liquidiert, da die GbR aufgelöst werden muss und eine "Auseinandersetzung" beginnt/nötig ist?

| 29.12.2008
14123 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir sind ein vierköpfiges Team, das aus einem Existenzgründerwettbewerb entstanden ist, in welchem wir in der Rechtsform GbR eine Geschäftsidee realisieren wollen. Vorab: Wir haben keinen schriftlichen Gesellschaftervertrag, da die GbR nach dem Wettbewerb wieder aufgelöst wird. ... Auch der Gesellschafter, dem gekündigt werden soll?
15.2.2011
9189 Aufrufe
Das FA hat mir jetzt plötzlich angekündigt, die damalige Umsatzsteuerrückforderung falle nicht unter das Privatinsolvenzverfahren, da zwischen meiner Frau und mir eine GbR bestanden habe. Eine solche GbR wurde von uns niemals vereinbart oder bezweckt, ein entsprechender Zusatz nicht im Grundbuch eingetragen.

| 5.7.2006
4858 Aufrufe
Um zu der vom Vermieter gewünschten " Einzelperson" zu werden, ist nun angedacht, eine GBR zu gründen. Inhalt und Ziel der GBR ist lediglich das anmieten der Räumlichkeiten, ansonsten bleibt ein jeder von uns wirtschaftlich selbstständig. Nun kenne ich die anderen Gesellschafter nicht näher oder überhaupt nicht und möchte deshalb einer Haftung mit dem gesammten Privatvermögen entgehen, denn eigentlich miete ich ja nur einen kleinen Teil der Gesammtfläche.

| 24.4.2015
436 Aufrufe
von Rechtsanwalt Johannes Kromer
Wie folgt: Ich bin Eigentümer einer GmbH, die Stand jetzt in 2011 an einer GbR beteiligt war, also für deren Verbindlichkeiten haftet. 2012 haben GbR und GmbH ihren Betrieb schuldenfrei eingestellt und ruhen.
123·5·10·15·20