Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

40 Ergebnisse für „rechnung kosten bank verkäufer“


| 2.11.2008
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Sehr geehrte Anwälte, die Gesetze im Bereich des Verkaufs von Darlehen wurden ja geändert. ... Bank abzulösen ? ... Folgendes steht im Artikel "Ich habe gelesen, dass es passieren kann, dass (Hypotheken-)Banken ihre Forderungen "verkaufen".

| 15.4.2016
von Rechtsanwalt Christian Schilling
Das böse Erwachen kam in meinem Fall beim Verkauf der Aktien, nach vielen vielen Jahren. ... Da ich meine Aktien lange vor diesem Stichtag gekauft hatte (was sich belegen lässt ) wäre beim Verkauf keine Steuer angefallen. ... Dies ist in meinem Fall nicht geschehen, das Fehlen der Anschaffungsdaten ist erst beim Verkauf, also viele Jahre später, bemerkt worden !
5.12.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Am 3.12. verkauft die Bank die Aktien aufgrund der Order zu einem Kurswert von EUR 102 und schreibt dem Kunden den Erlös aus dem Verkauf auf sein Girokonto gut. Der Kunde überprüft daraufhin den Kursverlauf auf der Kurs-Informationsservice-Seite der Bank und stellt fest, daß die Aktie am 3.12. in der Tat kurzfristig einen Kurssprung auf diesen Wert gemacht hat und danach wieder unter den Ausgangswert gefallen ist. ... Am 5.12. verlangt die Bank das Geld wieder zurück und bucht den Erlös aus dem Aktienverkauf wieder zurück.
20.6.2011
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Ich entschloss mich also Ende 2010, die ETW mit Verlust zu verkaufen. ... Nachdem ich meine Bank über den Verkauf informiert hatte und mein Darlehen vor Ablauf der Zinsbindungsfrist (30.9.2013) vorzeitig zurückzahlen wollte, verlangte die Bank eine VFE in Höhe von 7015€ für die 33 monatige Restlaufzeit (der aktuelle Darl. ... Sollte es zu einem juristischen Streit vor Gericht kommen, mit welchen Kosten hätte ich maximal zu rechnen?

| 3.11.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Zum durchlesen verlinke ich nun den Link http://www.frag-einen-anwalt.de/Kann-meine-Bank-immer-noch-meine-Grundschuld-o.a-verkaufen-wenn-fällig-__f48445.html Insbesondere auf meine Nachfrage möchte ich mich nochmal einlassen. ... Auszahlung des Erlöses auch gegen das Gericht, soweit dieser die persönliche Forderung des Grundschuldgläubigers im Zwangsversteigerung oder Zwangsverwatungsverfahren oder bei freihändigen Verkauf des Grundstücks und im Fall der Verwertung der Grundschuld nicht durch Verkauf oder versteigerung übersteigt, dass gilt insbesondere für vorrangige Erlösansprüche gemäß § 10 ZVG. " Sind diese Bedingungen hier überhaupt rechtskräftug oder sind diese Klausel nicht vor dem Gesetz nichtig ? ... Die Bank erteilt fogenden Hinweis Hnweis zur Abtretbarkeit von Forderung und zur Übertragbarkeit des Vertragsverhältnisses: Bei ordnngsgemßer Vertragserfüllung besteht trotz Abtretungsausschlusses die Möglichkeit das das Kreditverhältnis im Wege der Betriebsumwandlung übergeht, bei nicht ordnungsgemäßer Vertragserfüllung besteht die Möglichkeit für die Bank die Darlehensforderung einschliesslich Zinsen und Tilgung und Kosten sowie Ansprüche aus der Restschuld im Wege der Abtretung auf Dritte zu übertragen.
13.11.2006
von Rechtsanwältin Nina Marx
Leider hat sich seitens der Kunden eine Sitte eingeschlichen welche uns leicht unsere Existenz kosten kann und womit wir nicht gerechnet haben. Die Leute lassen Autos umbauen - Zahlung nach Rechnung kommt zunächst pünktlich. ... Fakt ist, daß die nur Zeit schinden möchten und sich finanziell mit unserer Hilfe etwas Luft verschaffen möchten - koste es was es wolle.
8.8.2007
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sehr geehrte Damen und Herren Ich bin selbständig ,eine Bekannte von mir hat mit meinen Wissen Artikel von mir bei Ebay verkauft da sie nicht selbstständig ist als privater Verkäufer selbstverstänlich konnte sie den Verkaufserlös nicht für sich behalten,dieser Betrug in Ca 2 Monaten rund 200 Euro allerdings hat Sie bei Ebay einen Shop eingerichtet.

| 24.8.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Mit diesen Themen hat man sich als Verkäufer nunmal zu beschäftigen. ... Ich habe Ebay bereits unzählige male den Verkäufer gemeldet mit dem Thema "privater Verkäufer handelt gewerblich" aber Ebay unternimmt hier nichts. Meine Frage ist nun: Kann ich den Verkäufer abmahnen lassen, wie hoch wären die Kosten, wie hoch ist die Erfolgschance?

| 26.7.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Angebot und will die Rechnung für die nicht erhaltene Ware bezahlt haben und fordert eine neue Bestellung für eine erneute Lieferung.
28.8.2011
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Nun bietet seit einer Zeit ein Verkäufer die gleichen Produkte an. ... Folgende Punkte hätten wir: - Wir haben einen Testkauf bei dem Verkäufer durchgeführt doch dieser stellt (trotz mehrmaliger Kontaktaufnahme per eMail) keine Rechnung aus. ... Nun die Frage: Mit welchen Gesamt Kosten müssen wir rechnen (wenn wir Sie beauftragen) und wie stehen die Erfolgsaussichten bei den einzelnen Punkten?
30.4.2008
von Rechtsanwalt André Sämann
Jedoch ohne Nutzungsrechte auf Alles (wurde von beiden Seiten besprochen und steht auch so auf der Rechnung drauf). Nun sind wir nicht mehr die Agentur dieses Kunden und würden gerne den Namen anmelden und ihn ggf. nutzen (vielleicht an einen anderen Kunden verkaufen oder selbst nutzen etc.)
12.7.2017
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir haben beschlossen nochmal zu bauen und unsere Bestands Immobilie zu verkaufen. ... Da der Darlehensvertrag erst Januar 2019 beendet ist möchte die Bank aber eine Vorfälligkeitsentschädigung. Der Verkauf des Hauses ist ja bereits angekündigt und die Bank hat mir eine Abrechnung zukommen lassen.
17.10.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Die Gesellschaft hat folgenden Gegenstand: Die Entwicklung und der Verkauf von Software (Branchen: 62019 - Sonstige Softwareentwicklung) Die Anteilsverhältnisse sind wie folgt: A: 39% Geschäftsführer B: 39% Geschäftsführer C: 12% Angestellter D: 10% Angestellter Gesellschafter C will ein neues Unternehmen in folgendem Bereich Gründen: Verkauf, Versand & Vertrieb von Lebensmitteln über Web aber u.A. auch über kostenlose mobile Software (Apps). ... Folgende Passage steht im Gesellschaftsvertrag: ----- §15 Wettbewerbsverbot (1) Jedem Gesellschafter ist es untersagt, sich unmittelbar oder mittelbar gewerbsmäßig oder gelegentlich für eigene oder fremde Rechnung im Geschäftszweig der Gesellschaft zu betätigen, ein Unternehmen, das Geschäfte im Geschäftszwei der Gesellschaft betreibt, zu erwerben, sich an solchen Unternehmen zu beteiligen oder es auf andere Weise zu unterstützen; ausgenommen ist die Tätigkeit für Unternehmen an denen die Gesellschaft beteiligt ist. (2) Das Wettbewerbsverbot endet mit dem Ausscheiden aus der Gesellschaft. (3) Durch Beschluss der Gesellschafter kann ein Gesellschafter vom Wettbewerbsverbot befreit werden. ... Geben Sie mir eine klare Antwort was ich als Gesellschafter C bei einer Unterlassungsklage zu erwarten habe, mit welchen Kosten eventuelle Abwehrhandlungen verbunden sind und ob die Klage gerechtfertigt wäre oder nicht.

| 27.10.2008
von Rechtsanwalt Karlheinz Roth
Sprich: Wie führt ein FPV seine Geschäfte aus, auf eigene oder fremde Rechnung? 3) §32 Abs.1 KWG "Wer im Inland gewerbsmäßig oder in einem Umfang, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert, Bankgeschäfte betreiben oder Finanzdienstleistungen erbringen will, bedarf der schriftlichen Erlaubnis der Bundesanstalt" Ab wann ist denn ein "in kaufmännischer Weise eingerichteter Geschäftsbetrieb" erforderlich?

| 8.11.2012
von Rechtsanwalt Jan Wilking
Ganz auf Umsatzgenerierung möchte ich jedoch nicht verzichten, um einerseits den unternehmerischen Aspekt nicht aufzugeben und andererseits auch die laufenden Kosten des Betriebs auszugleichen. ... Eine Idee, um diese Regularien zu vermeiden wäre für mich, den Verkauf meiner Produkte auf das Ausland oder sogar auf außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zu beschränken. ... Müssen diese den deutschen Normen entsprechen (obwohl ich nicht in Deutschland verkaufe)?
10.12.2006
Mit der Bank hatte meine Frau keinen Dispovertrag. ... Kosten) 15000 € bezahlen, da gem. §613 ein Betriebsübergang stattgefunden hätte. ... Ich darf noch dazu sagen, das bei den Lieferanten im Nachhineien weiter bestellt wurde, diese Rechnungen jedoch per Nachnahme gezahlt wurden.
2.12.2010
Darauf hin wurde mir angeboten dass ich die Unterlassungserklärung unterschreiben müsste, aber die Abmahnkosten entfallen, wenn ich eine Rechnung, Stückzahl, Verkaufte Menge, Ort des Kaufs usw. angebe. Dies habe ich auch alles ordentlich erfüllt, wobei die Anwaltskanzlei jetzt meint, die Quittung stellt ja keine Ordentliche Rechnung dar und der Kauf auf dem Flohmarkt für mich als gewerblichen Händler keinen gutgläubigen Erwerb darstelle.

| 13.5.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Außerdem Verweigerung der Bargeldannahme durch eine Partneragentur von V und von vereinzelten Banken. ... Man behauptet seitens V per Email wir wären "verantwortlich" und man würde uns Schäden in Rechnung stellen wenn wir nicht unverzüglich zur Bank gehen und auf das Konto von RP einzahlen. Wir setzen den Verkauf aber fort, da man uns aufgrund der Nichteinzahlung mit "Arbeitsverweigerung" droht und den Job deshalb zu kündigen droht.
12