Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

364 Ergebnisse für „wohnung mutter“

Filter Sozialrecht
28.4.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich möchte in eine abgeschlossene Wohnung innerhalb des Hauses meiner Mutter ziehen - die Wohnung ist 44 qm groß und soll 315,- Euro kalt kosten. ... Heute sah es jedoch ganz anders aus und man will mir die Wohnung nicht finanzieren, da sie im Haus meiner Mutter liegt. ... Zudem bin ich zu 60% schwerbehindert und auf Hilfe angewiesen - dies ist durch die Anwesenheit meiner Mutter im anderen Bereich des Hauses gegeben - sonst müsste ich in ein betreutes Wohnen ziehen.
3.1.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, ich lebe momentan zusammen mit meiner Mutter in einer Wohnung zusammen, soweit nichts besonderes, leider hat Sie ihren Job verloren und bezieht momentan noch Arbeitslosengeld, allerdings wenn Ihr Anspruch darauf vorbei ist muss Sie ja Arbeitslosengeld II (sog. ... Würde ich ausziehen müsste sich natürlich auch meine Mutter eine neue Wohnung suchen da die jetzige dann zu groß für Sie wäre. Daher ist meine Frage ob es da irgendeine Möglichkeit gibt wie wir erstmal weiter zusammen in der Wohnung bleiben könnten ohne dass ich für meine Mutter ''''''''''''''''aufkommen'''''''''''''''' müsste.

| 7.1.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Sehr geehrte Anwälte, meine Mutter hat ein Problem mit ihrer Sozialwohnung. ... Meine Mutter die Vermieterin ist darüber natürlich sehr erbost. Gibt es eine Möglichkeit, wie der Mieter trotzdem die Wohnung beziehen kann, wie hoch sind die eventuell anfallenden Bussgelder, wenn die Wohnung trotzdem bezogen werden würde ?
24.6.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Jeder beeinflusst jeden: Die neue Freundin meines Vaters, mein Vater, meine Mutter. ... Meine Frage: Gibt es den wirklich keine Möglichkeit eine eigene Wohnung zu bekommen, das ich mich abkapseln kann? Ich hatte Ende letzten Jahres bereits einen Antrag auf eigene Wohnung bei der ARGE gestellt und es wurde abgelehnt, weil es kein driftiger Grund war.
24.1.2007
Meine Mutter wurde beerbt (Haus), meinen Pflichtteil habe ich natürlich nicht eingeklagt. Das Haus wurde jetzt verkauft und meine Mutter möchte aus dem Erlös mir eine Eigentumswohnung kaufen. Als Hartz IV-Empfänger habe ich meiner Mutter (Rentnerin) geraten, sich selber die Wohnung zu kaufen und zumindest vorerst an mich zu vermieten.

| 3.8.2008
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Wir haben uns mit meiner Lebensgefährtin getrennt.Ich bin berufstätig und sie hat Erziehungsurlaub.Der Kind, der nicht von mir ist, wurde 06.06.2006 geboren.Da ich nicht genug verdient habe, haben wir Hilfe zum Lebensunterhalt bezogen.Jetzt ist die zu ihrer Mutter gezogen, und wollte da bei ARGE ein Antrag auf Leistungen und ein Wohnung stellen.Bei der ARGE hat mann die gesagt das die warscheinlich keine Leistungen kriegt, da die unter 25 ist(sie ist 23.11.1984g.), und ihre Mutter für sie und ihr Kind Unterhaltung bezahlen soll!... Muss ihre Mutter wirklich für die Unterhaltung die beiden zahlen? Gibt es ein Weg, das sie die Leistungen von der ARGE für sich und der kind wieder bekkomen kann, und das die Wohnung auch bezahlt wird, wie fruher?
5.9.2010
Konstellation: Meine Mutter möchte eine Eigentumswohnung erwerben, in die sie selbst einziehen wird. Die Wohnung wird komplett bar bezahlt. ... Was erscheint unter der Berücksichtigung eines evtl. zukünftigen Elternunterhaltes die sinnvollste Variante zu sein. a) Mutter kauft die Wohnung unter eigenen Namen. b) Mutter schenkt (Betrag zu gering für Schenkungssteuer, weiteres Vermögen ist auch nicht vorhanden) uns beiden das Geld um die Wohnung auf unseren Namen zu erwerben wir räumen Ihr ba) ein Wohnrecht bb) ein Nießbrauchrecht ein.

| 28.3.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine Mutter ist Rentnerin und seit 1977 Witwe. ... Meine Mutter wohnt bei mir im Haus und hat ein eingetragenes Wohnrecht in der Wohnung im EG. Somit hat meine Mutter auch keine Mietkosten.

| 6.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Frage für eine Bekannte: Diese ist Alleinerziehende Mutter (A) mit zwei Kinder (3+1) zur Zeit in H4 mit noch Mutterschutz bis Mai 2013 wegen dem Kleinkind. Die alte Wohnung muss geräumt werden und sie hat nun von einem Bekannten / Freund eine Wohnung (Teil-) angeboten bekommen. ... Die Mutter (A) mit den zwei Kindern hat nun Angst (die Wohnung wurde bereits gemietet und der Umzug läuft) da sie auch in der Insolvenzphase ist und nicht wegen Betrug belangt werden möchte.
31.5.2014
Nun hat meine Mutter eine wohnung gefunden. ... Das funktioniert nicht gut, da meine Mutter von dem Satz zum 01.06. die jetzige wohnung nicht mehr halten kann und umziehen muss!! Zumal die neue Wohnung wesentlich günstiger ist.
3.12.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein Vater hat eine Rente von ca. 1100,- EUR, meine Mutter von 450,- EUR. ... In einem ersten telefonischen Gespräch mit einer Mitarbeiterin vom Sozialamt wurde mir mitgeteilt, dass die Wohnung für meine Mutter dann alleine wohl zu groß und zu teuer ist (68qm 650 EUR warm). ... So wäre die bisherige Wohnung oder aber eine Wohnung in meiner Nähe für sie realisierbar.
27.11.2007
Nun muss meine Mutter leider in ein Pflegeheim (laut Vertrag brauche ich meine Mutter nur in ihrer Wohnung pflegen) und irgendwann werden wir wohl am Ende unseres Geldes sein und brauchen das SA. Die Wohnung ist noch bis fast zur Hälfte (46.000€) mit Hypotheken belastet. ... Wir wollen in die Wohung einziehen um die Wohnung zu halten und um meiner Mutter einen evtl.

| 19.6.2009
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Zu meiner Person: - ich bin 20 Jahre alt - ich lebe seit dem 01.10.2008 in meiner eigenen Wohnung, vorher habe ich bei meiner Mutter gewohnt ( alleinerziehend, Vater ist verstorben ) - ich war vom 01.09.2008 bis 01.10.2008 Selbständig und dann nochmal vom 01.01.2009 bis 15.03.2009 Selbständig, jetzt bin ich seit dem 15.03.2009 arbeitslos - ich habe seit 01.10.2008 kein Kontakt mehr zu meiner Mutter und möchte auch niewieder Kontakt aufnehmen 1. ... Desweiteren hier ein Erläuterung zu zweiten Frage: - ich soll die Anlage UH ( Unterhaltsansprüche gegenüber Dritten ) ausfüllen - ich habe bei "Abschnitt 3: Personen unter 25 Jahren mit Vater und/oder Mutter außerhalb der Bedarfgemeinschaft" nur Name, Vorname, Geburtsdatum meiner Mutter angeben, bei Straße, Nr., PLZ, Wohnort habe ich reingeschrieben: "unbekannt, seit 01.10.2008 kein Kontakt mehr" und bei den unteren Abschnitt " Wenn Unterhalt nicht geleistet wird" habe ich bei "nein Warum nicht?"
16.7.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Meine Mutter 68 Rentnerin erhält Grundsicherung im Alter, da sie wenig Rente hat ( 765.... Meine Mutter hat sich vor 30 Jahren von meinem Vater getrennt und ist mit mir zusammen zu Ihren Eltern in die Wohnung eingezogen.Die eltern sind dann verstorben und meine Mutter hat stillschweigend das Mietverhältnis übernommen, und auch das komplette mobilar der Wohnung ( 4-Zimmerwohnung ) Jetzt zieht sie in eine 1-Zimmerwohnung. ... Die neue Wohnung hat keine Einbauküche.Einen Kühlschrank hat meine Mutter.

| 13.7.2011
Ich erhalte z.Zt.Leistungen n.SGB II (Arbeitslosengeld II,Sozialgeld)für meinen 9jährigen Sohn und mich i.H.v.250€.Seit letztem Jahr lebt meine 90 jährige Mutter in der Wohnung meines Nachbarn praktisch zur Untermiete,jedoch ohne Untermietvertrag da der Nachbar viel unterwegs ist und nur am Abend nach Hause kommt.Bei einem Hausbesuch von 2 ARGE Mitarbeiterinnin erwähnte ich diesen Sachverhalt und nun möchte die ARGE von mir wissen,ob meine Mutter bei mir wohnt bzw.möchte sie den Mietvertrag sehen.Kann ich der A.mitteilen,daß meine Mutter zur Unterm.nebenan wohnt und mit dem Nachbarn einen internen mündlichen Vertrag über mtl.50Euro Zuzahlung vereinbart hat?... Ich helfe meiner Mutter im Haushalt und beim Einkauf,aber jeder zahlt für sich.Ich habe sie hier weil es mir ein Bedürfniss war sie im Alter gut untergebracht zu wissen.
24.5.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Wohnung ist zwischenzeitlich günstig vermietet, weil hoher Renovierungsbedarf Sozialamt bezahlt einen Teil der hohen Pflegekosten und ich Unterhalt an das SA. ... Wohnrecht meiner Mutter nun informiert und will Notarvertrag usw.

| 4.7.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
.; Kindergeldanspruch für die Mutter besteht aus o.g. ... Damit sich die Mutter - Halbtags berufstätig - nicht noch weiter verschuldet, muss sie die jetzige Wohnung kündigen und zieht mit einer gemeinsamen Tochter (13) zu ihrem ebenfalls berufstätigen Ehemann, welcher aber nicht Kindesvater der 2 oben genannten ist. ... Frage: muss die Mutter an die Kinder Zahlungen leisten (wie hoch) oder kann das Jobcenter/Arbeitsamt solche Zahlungen fordern.
3.6.2009
Meine Schwester (unverheiratet, Mutter eines Kindes) und ich studieren zurzeit noch. ... Inwiefern wirkt sich der Besitz der Wohnung nach der Erbschaft auf die Unterhaltspflicht gegenüber unserer Mutter aus. 2. ... Wie wirkt es sich aus, wenn meine Mutter einmal Pflegebedürftig werden sollte?
123·5·10·15·19