Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „vermögen einkommen anrechnung erbschaft“

Filter Sozialrecht

| 11.9.2014
Mein Sachbearbeiter hat die Erbschaft als Vermögen angerechnet. ... Ich habe irgendwo gelesen, dass eine Erbschaft als Einkommen angerechnet wird und die Anrechnung bzw. ... Oder liegt es sogar im Ermessen der Sachbearbeiter, ob eine Erbschaft als Vermögen oder Einkommen angerechnet wird?

| 3.12.2012
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Im April 2012 wurde mir nach einem langjährigen Rechtsstreit mit der Erbengemeinschaft ein Anteil an der Erbschaft in Höhe von ca. 90.000 Euro zugesprochen.

| 19.2.2010
Gilt hier auch der Freibetrag für Vermögen pro lebensjahr?

| 28.12.2010
Dass ich Vermögen gegebenenfalls verwerten muss, ist mir auch klar.
30.12.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Habe die Erbschaft angenommen, nachdem sicher war, dass das Vermögen positiv ist - und mir war nach kurzer Internetrecherche klar, dass ich es mir unter Hartz 4 nicht leisten kann, diese auszuschlagen. ... Eine Anrechnung findet laut obiger Entscheidung zeitlich erst ab Zufluss statt. ... (Grob kenne ich die Regelung mit Einkommen/Vermögen bei Erbschaft.)

| 12.8.2014
Ich muss Antrag auf Grundsicherung stellen, da meine Rente in Höhe von € 499.- (netto) nicht zum Leben reicht. Meine Schwester hat mich in den letzten Jahren aufgrund meiner Hartz IV - Bezüge mit Krediten von insgesamt € 12.000.- unterstützt. Diese sollte ich beim Tod meiner Tante (sie ist bereits 102 Jahre alt) zurückzahlen, denn ich erwarte von ihr ein Erbe in etwa dieser Höhe.

| 5.1.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Der Bruder meiner Schwiegermutter ist gestorben und meine Schwiegermutter würde ihn beerben. Da Sie mit der Abwicklung des Sterbefall sowohl psychisch als auch physisch überfordert ist, wird meine Frau (die Nichte des Verstorbenen) die Abwicklung vornehmen. Meine Schweigermutter möchte daher das Erbe ausschlagen.
18.4.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich erwarte eine kleine Erbschaft von ca. 3000 euro. ... Beim Amt wurde gesagt das die Erbschaft komplett angerechnet wird.
18.11.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe auf gerade bei frag-einen-anwalt.de gelesen, dass ein Hartz IV-Empfänger, der immer alles korrekt angegeben hat, im Falle einer Erbschaft keine zu Recht bezogenen Leistungen zurückzahlen muss, die vor Eintritt des Erbfalls gezahlt worden.
8.1.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das genaue Vermögen ist mir dadurch nicht bekannt, soll aber rund 27.000,-EURO an Bargeld betragen. ... Meine Frage lautet, was passiert wenn ich mich freiwillig aus den Harz IV Bezug "verabschiede", das Geld in eine Altersvorsorge anlege ( Freibetrag 250,-EURO pro Lebensjahr) ab wann kann ich in Harz IV Bezug zurück ohne das mir daraus ein Nachteil, wie Anrechnung entsteht?

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mir ist auch bekannt, dass bei Berechnung meiner „Leistungs-/Zahlungsfähigkeit“ mein laufendes Einkommen und mein Vermögen zugrunde gelegt wird. ... (2) Anrechnung von Vermögen Werden Besitzer von eigengenutzten Immobilien hier „bevorzugt“ ? ... (3) Anrechnung von Vermögen zur Alterssicherung Wie ist das jüngste Urteil des BVG zu verstehen, das zugrunde legt, dass ein Bürger im Schnitt 5% des Bruttoeinkommens für Alterssicherung ohne Anrechnung sparen darf.

| 21.4.2011
Welchen Betrag kann ich maximal einem 52-jährigen Hartz-IV-Empfänger (der vermutlich über keine Ersparnisse verfügt) vererben bzw. welchen Betrag darf dieser höchstens erben, ohne dass die staatlichen Leistungen gekürzt (d.h. verrechnet) werden?
30.8.2017
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Ich bin 45 Jahre alt und habe sonst kein Vermögen. Da ich ein Schonvermögen (45 Jahre alt) von 6750,00 EUR habe, würde ich gerne wissen ob der Gewinn aus den Aktienverkauf eine Einnahme darstellt, zum Lebensunterhalt herangezogen wird, oder zum Vermögen gerechnet wird.
7.1.2008
Sehr geehrte Damen und Herren wenn ich durch einen Erbfall eine größere Summe-bis ca 150.000 Euro erben würde, müßte ich dann einen Betrag zuzahlen wenn ein Kind in einer staatlichen Einrichtung-betreutes Wohnen-lebt? Wie hoch wäre der Freibetrag und wie hoch wäre der mtl.Betrag der Zuzahlung?Ich wohne in Baden Württemberg und habe gehört,daß es unterschiedliche Regelungen gibt.

| 4.3.2018
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Folgendes habe ich in den Weiten des Internet gefunden: "Hartz IV: Genossenschaftsanteile werden (wie die Mietkaution) nicht zum Vermögen gerechnet. Wenn nach einem Wohnungswechsel die Genossenschaftsanteile zurückgezahlt und wieder auf dem Konto gutgeschrieben sind, müssen sie beim nächsten Antrag als Vermögen angegeben werden."
18.8.2011
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Hallo ich habe ein paar fragen,meine schwester ist behindert und arbeitet in einer werkstatt da ihr einkommen dort sehr wenig ist erhält sie zusätzlich grundsicherung jetzt gab es ein erbe von ca 9000 euro was wir dem amt auch mitgeteilt haben die antwort vom amt ist auch gekommen wo man uns mitteilte das ihre grundsicherung bis april 2012 gestrichen wird und evt.auch 2 monate zurück gezahlt werden soll da wir leider nicht sofort zum amt gegangen sind sondern erst jetzt wo wir eh ein termin hatten da sie auch umziehn möchte!

| 13.5.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN; ICH BIN !00% schwerbedindert,pflegestufe II. Nach dem dem Tod meiner MUTTER erhielt ich ein Erbe von 72.000.
1