Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

165 Ergebnisse für „unterhalt rente anspruch kosten“

Filter Sozialrecht
26.1.2010
von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen inwiefern ich für meinen leiblichen Vater unterhaltspflichtig bin. ... Da die Rente zu gering ausfällt, wird eine Grundsicherung vom Staat in Höhe von 150,- Euro benötigt. ... Wie ist es aber im diesem Fall, wo lediglich eine Grundsicherung zur Rente beantragt wird?

| 9.3.2009
von Rechtsanwalt Frank Dubbratz
Hallo, meine Frage ist folgende: Wenn mein Vater wegen Demenz ins Altenheim umsiedeln muss, hat meine Mutter (die keine eigene Rente hat) einen Anspruch auf einen Teil der Rente, oder wird alles zur Deckung der Heimkosten herangezogen?
16.2.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hat eine Griechische Mutter, die in Griechenland keine Rente keine Krankenkassenversicherung hat und krankheitshalber nach Deutschland zu ihren Sohn zieht der auch erst einen befristete Arbeit hat Anspruch auf Sozialleistungen (Krankenversicherung, Wohngeld,und Bargeld) in Deutschland ?
18.2.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Mein Vater hat eine Rente von 1299 Euro, meine Mutter hat eine Rente von 158 Euro. Das Pflegeheim kostet 3113 Euro, die Pflegekasse zahlt 1279 Euro, evtl. wird noch eine Pflegewohngeld bis 455 Euro gezahlt (Nordrhein Westfalen). 1) Welchen Anspruch auf Grundsicherung haben meine Eltern und in welcher Höhe nach den o.g. Beträgen. 2) Wird die Rente meines Vaters in voller Höhe für die Heimkosten verwendet oder muss er davon noch Unterhaltszahlungen an meine Mutter leisten?
3.5.2017
Unterhalt wurde von der Ehefrau nicht bezahlt, weil der Verdienst zu gering war und ich nichts verlangt habe. ... Nun wird vom LWB Unterhalt angefragt. Mein Frage: Kann man mich zum nachehelichen Unterhalt wegen Pflegbedürftigkeit heranziehen.
19.3.2011
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ist diese abhängig von den Rentenzahlungen, die meine Mutter bezieht? ... Jahre und hat diese Hinterbliebenenversorgung niemals in Anspruch genommen, da sie davon keine Kenntnis hatte. Wie sieht die Gesetzeslage aus, diesen Anspruch rückwirkend geltend zu machen?
3.3.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sie bekommt eine Rente von 1700,00€, Barvermögen von 45.000,00 €. ... Das Sozialamt wird meine Mutter zur Unterhaltspflicht heran ziehen. Sind auch wir als Geschwister unterhaltspflichtig.

| 8.3.2013
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Seine Rente reichte nicht für den Aufenthalt dort und er musste eine Lebensversicherung verkaufen um eine Weile als Selbstzahler zu überleben. ... Was ist eigentlich mit seiner Ehefrau, deren Rente höher als mein Gehalt ist und die zwar versuchte ein Trennungsjahr zu fabrizieren, aber immer noch seine Frau ist? Hat hier diese Rückforderung der Schenkung eine solche Priorität, dass andere Forderungen an unterhaltspflichtige Personen völlig vernachlässigt werden dürfen?
2.3.2006
Wie ich vor kurzem erfuhr ist es möglich die BG Rente auf 10 Jahre kapitalisieren zu lassen. ... Ich selbst bekam erst mal aufgrund meines Antrages die Rente (mtl. € 440,--) um die Hälfte gekürzt. ... Daher meine Anfrage: Ist die BG Rente (mtl. € 440,--) überhaupt von der Unterhaltskasse pfändbär?

| 13.4.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Meine Frage ist: ich stehe in Scheidung (30 Jahre verheiratet), hat meine noch Ehefrau anrecht auf Unterhalt von dieser Rente?

| 9.1.2009
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Nun wendet sich die ARGE an unseren Sohn und verlangt Unterhalt für die Mutter des Kindes. ... Renten- und Arbeitslosenversicherungsbeiträge werden nicht abgeführt. ... BGB) hätte den Anspruch geltend machen müssen?
14.4.2008
Alerdings wurde ihre Rente in voller Hoehe als Einkommen angesetzt, obwohl sie davon Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen muss. ... Der Bescheid erkennt zwar einen Barbetrag an, der zusaetzlich zu den Heimkosten geazhlt wird, aber keine weitren Kosten, auch nicht nur Medikamente. ... Koennen die Kosten fuer die drei Monatsmieten, die Nebenkosten und die Renovierungskosten geltend gemacht werde,entweder direkt oder als Abzug vom Vermoegen (der Lebensversicherung)?
12.1.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das Sozialamt ist für die Kosten eingesprungen und nun steht eine Rückforderung von Schenkungen an die Kinder zur Diskussion. ... Nun stellt sich heraus, dass die Betreuerin ein ausgesprochen teures Heim ausgesucht hat, dessen Kosten etwa doppelt so teuer sind wie bei fast allen anderen Vergleichsheimen. Würde die Frau in einem solchen günstigeren Heim leben, könnte sie vollständig von ihrer eigenen Rente die Kosten begleichen.
29.8.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Nun zur finaziellen Situation des Vaters und der Mutter (64 Jahre): Der Vater bezieht eine Staatliche Rente von ca. 1500 €, diese würde bei einer Heimunterbringung mit Sicherheit für die Pflege eingezogen. Die Mutter war Zeit ihres Lebens Hausfrau und nächstes Jahr hat sie Anspruch auf eine kleine Rente von ca. 245 €. ... Wie sieht die evtl. zukünftige Situation für die Mutter aus, kann das Sozialamt sie für die Aufbringung der restlichen Kosten der Heimunterbringung (z.B. 3000 € Heimunterbringung, Rente des Vaters 1500€ = Restbetrag 1500 €) in die Verantwortung nehmen oder gibt es für sie ein Schonvermögen, das sie ja braucht um für sich zu Sorgen aufgrund der geringen Rente?
28.2.2016
Das gilt nicht, wenn für dasselbe Kind Anspruch auf Kindergeld (...) besteht." ... Für welches Kind (unter 27, etc.) im Sinne des BVG hätte ein Elternteil KEINEN Anspruch auf Kindergeld? ... Die Kosten zur Versorgung eines Kindes sind offensichtlich höher, als das Kindergeld.
9.12.2015
Das heisst, die Kosten sind durch die Rente und die Zuschüsse aus der Pflegeversicherung nicht mehr gedeckt, sodass mein Ehemann pro Monat mehr als € 500,00 zuzahlen muß (?). ... Der Rest fließt in unseren gemeinsamen Haushalt, wobei die wesentlichen Haushaltskosten, Kosten und Nebenkosten für Wohnung, Urlaub ectr. von mir zu übernehmen sind. ... Hat mein Ehemann wegen meiner Einkünfte und Vermögens tatsächlich keinen Anspruch auf Unterstützung?
5.9.2012
Meine Mutter (68 Jahre alt, verwitwet, kein Vermögen) bekommt insgesamt rund 800 Rente. ... Frage 1: Hat meine Mutter grundsätzlich Anspruch auf Leistungen im Rahmen der Grundsicherung? ... Frage 3: Welche Kosten – bspw. die Ratenzahlung für das Wohnungsdarlehen – lassen sich ggf. auf das relevante Einkommen anrechnen?

| 16.4.2008
Die Partner leben seit 20 Jahren zusammen und sind im Rentenalter. Jeder bekommt für sich knapp 1000 € Rente im Monat. ... Wie wird im Falle eines Pflegefalles die Situation für den Partner und dessen Kinder aussehen, falls die Kosten für die Pflege die finanziellen Möglichkeiten übersteigt?
123·5·9