Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

78 Ergebnisse für „sohn geld mutter“

Filter Sozialrecht
18.5.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Zudem gibt sie aber auch gerne erspartes Geld an Kirche, Nichten und Neffen. ... Meine Fragen nun: Muss meine Mutter für meine Erwerbsunfähigkeit aufkommen. Darf ich überhaupt "Geld" von meiner Mutter annehmen?

| 13.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, Es geht um meinen Sohn, er wird in Kürze 18. Er hat vom 4ten bis zum 14ten Lebenjahr bei Seiner Deutschen Mutter auf den Kanaren gelebt. ... Meine Frage in Wie fern muß ich mir Sorgen um mein Geld machen, was kommt da auf mich zu, was passiert wenn mein Sohn die Ausbildung schmeisst.

| 4.10.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Mutter hat ihr Sparbuch aufgelöst und das Geld (15.000 Euro) an Sohn 1 überwiesen. ... Sohn 1 hat das Geld (15.000 Euro) am 01.01.2017 von Mutter auf Konto überwiesen bekommen. 7.000 Euro wurden am 02.01.2017 von Sohn 1 an Sohn 2 weitergeleitet (online auf Konto Sohn 2). ... Sohn 1 hat das Geld (15.000 Euro) am 01.01.2017 von Mutter auf Konto überwiesen bekommen. 7.000 Euro wurden am 02.01.2017 von Sohn 1 an Sohn 2 weitergeleitet (online auf Konto Sohn 2).

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das Kind erhält das Geld und der Vertrag läuft über dessen Mutter. ... Laut Versicherung, ist das Geld von denen Steuerfrei. ... Wir das Geld als Einkommen meiner/s Frau/Sohnes gerechnet?
14.9.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, es geht um folgenden Fall: Ein 30 jähriger Sohn, der selbstständig tätig ist, wohnt im Haus der Mutter. ... Auf den Hinweis des Sohnes, dass die Mutter dazu nicht bereit sei, bekommt er schließlich lediglich einen Lebensmittelgutschein über 20 Euro. ... (Der Sohn erhält nach Antragsstellung weder Sach- noch Geldleistungen von der Mutter), nur das Darlehen.
17.6.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Ein Anruf bei der ARGE ergab, dass das Geld als Einkommen bei meinem Sohn berücksichtigt wird und der Überhang als Einkommen beim Vater. ... Kann ich auch darauf bestehen, dass das Geld auf mein Einkommen angerechnet wird? Ich habe gelesen, dass nicht das ganze Geld angerechnet wird.
7.1.2009
Meine Mutter möchte meinem 23jährigen Sohn einen Geldbetrag schenken über den er nicht vor dem 30. ... Reicht es wenn das Geld auf meinem Konto (Mutter ist im Heim) ist, zu dem mein Sohn keinen Zugang hat? ... Kann ich ihm davon, in Absprache mit meiner Mutter, z.B. ein Auto kaufen, das auf mich zugelassen wird?

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Mutter wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit in ein Pflegeheim müssen. Mir ist bekannt dass ich als Sohn vom Sozialamt für Kosten, die nicht durch das Einkommen (Rente) oder/und Vermögen meiner Mutter und die Pflegeversicherung abgedeckt sind in Anspruch genommen werden kann. ... Alternative : sollte ich für mein Geld in naher Zukunft eine Immobilie erwerben.
8.10.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Zunächst die Situation: - Mutter & Sohn lebten gemeinsam in einem einfachen Reihenhaus (keine räumliche Trennung in zwei Wohnbereiche möglich) - Mutter verkauft das Haus an den Sohn da sie die mtl. ... Wie geht es weiter: Das Sozialamt wird an den Sohn als einzigen potenziellen "Zahlungspflichtigen" treten und wird Geld zurück verlangen. ... Das Sozialamt wird prüfen, ob der Sohn durch den Verkauf nun zu viel Geld besitzt und kann entsprechende Forderungen stellen.
22.7.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Betreuung sowie neue Kleidung , Schuhe und was sonst noch anfällt von meinem privaten Geld. Meine Mutter hat nach dem Tod meines Vaters im Jahre 04 von der Versicherung Geld erhalten, welches ich auf einem Tagesgeldkonto angelegt habe.Ich wollte jährlich die Summe, die ich für meine Mutter ausgegeben habe,von diesem Konto auf mein Konto überweisen, dies habe ich jedoch ie getan, da das Konto gute Zinsen bringt. ... Oder sollte ich das Konto aufführen und erklären, dass mir ein Teil des Geldes wg.

| 1.3.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Dies resultiert aus einer mit meiner Mutter vor einem Jahr notariellen umfassenden Generalvollmacht nebst Vorsorgevollmacht. ... Ich beabsichtige als Sohn dieses Versprechen einzulösen und das mir überlassene Vermögen für die offenen Beträge des Pflegeheimes auszugleichen.. ... Meine Frage lautet nun: Ist diese Vorgehensweise schädlich, wenn ich nach dem Verbrauch des Geldes bis auf 10000 € einen Plegewohngeldantrag stelle.Hier wird die Frage gestellt ob in den letzten 10 Jahren vor Heimaufnahme Schenkungen getätigt worden sind.

| 13.7.2011
Ich erhalte z.Zt.Leistungen n.SGB II (Arbeitslosengeld II,Sozialgeld)für meinen 9jährigen Sohn und mich i.H.v.250€.Seit letztem Jahr lebt meine 90 jährige Mutter in der Wohnung meines Nachbarn praktisch zur Untermiete,jedoch ohne Untermietvertrag da der Nachbar viel unterwegs ist und nur am Abend nach Hause kommt.Bei einem Hausbesuch von 2 ARGE Mitarbeiterinnin erwähnte ich diesen Sachverhalt und nun möchte die ARGE von mir wissen,ob meine Mutter bei mir wohnt bzw.möchte sie den Mietvertrag sehen.Kann ich der A.mitteilen,daß meine Mutter zur Unterm.nebenan wohnt und mit dem Nachbarn einen internen mündlichen Vertrag über mtl.50Euro Zuzahlung vereinbart hat?... Ich helfe meiner Mutter im Haushalt und beim Einkauf,aber jeder zahlt für sich.Ich habe sie hier weil es mir ein Bedürfniss war sie im Alter gut untergebracht zu wissen.
9.9.2007
Unser Sohn ist 22 Jahre alt und noch bei uns gemeldet.Nach Abschluss der Lehre bezieht er seit September 2006 Alo-geld I noch bis Mitte des Monats ( ca. 145 Euro mtl.). Anfang August ist er Vater geworden und lebt auch mit der Kindesmutter ( 21 Jahre )in deren Elternhaus ( deren Mutter ist Hartz IV Empfängerin). ... Sein ganzes Geld steckt er überwiegend im Haushalt der Mutter seiner Freundin.
29.11.2015
Meine Mutter (72) bezieht seit 2011 Grundsicherung, weil ihre Rente (ca 275 EUR monatlich) zum Lebensunterhalt nicht reicht. Meine Mutter ist chronisch krank, hat dadurch hohe Kosten für den täglichen Bedarf und zudem neben mir einen weiteren Sohn der schwerbehindert ist. ... Meine Frage: Wie sollen wir uns jetzt verhalten und welche Konsequenzen können mir und meiner Mutter "blühen"?
30.12.2007
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Als Mutter "ohne Kinder" hätte ich nur noch ein Appartement zu mieten und müsse Möbel verkaufen. ... Momentan finanziere ich eine kleine 3-Zimmer-Wohnung (denn ich hatte ja zwei Kinder) mit geborgtem Geld. ... Und wo hat das SGB die Kombination Mutter und Kind in Ausbildung(volljährig) definiert?
29.1.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Nun starb die Mutter am 15.01.2015 und es wurde bis dahin kein Unterhalt von den Söhnen eingefordert . Frage: Der GV möchte nun das Geld was er für seine Brüder quasi ausgelegt hat zurückfordern,als sogenannter rückwirkender Unterhalt?... Ist es richtige das die Söhne laut Gesetz dazu verpflichtet sind die Bestattung der Mutter zu bezahlen ,da kein Kapital der Mutter vorhanden ist?
29.8.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Die Mutter war Zeit ihres Lebens Hausfrau und nächstes Jahr hat sie Anspruch auf eine kleine Rente von ca. 245 €. ... Der Sohn ist verheiratet (32 Jahre) und lebt mit seiner Frau in Baden-Würtemberg. ... Desweiteren besitzt der Sohn eine kleine Eigentumswohnung in Nordrhein-Westfalen, auf der eine Restschuld von ca. 8000€ ist.
19.7.2008
Mein Sohn zog mit 18 Jahren, nach einem Streit, bei mir aus zu meiner Schwester ein - diese beantragte´für meinen Sohn HartzIV. 2 Jahre hat mein Sohn den Kontakt zu mir verweigert. Jetzt nach 2 Jahren nähern wir uns gerade wieder an. (Über den Verlust meines Sohnes bin ich fast gestorben ). ... Jetzt hat das Jobcenter ihm alles gestrichen - Ich möchte meinen Sohn nicht wieder verlieren - wie verhalten ich bzw. wir un jetzt - was kommt auf meinen Sohn zu - Rückzahlung / Bestrafung ?
123·4