Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

232 Ergebnisse für „sgb rente bescheid“

Filter Sozialrecht

| 15.3.2014
2176 Aufrufe
Ich bin 60 Jahre, Dialysepatient (zu Hause, Peritonealdialyse alle 4 Stunden), GdB 100 und halbe EU-Rente seit 2007. ... Auch wenn Sie keinen Rentenantrag gestellt haben, sind wir verpflichtet, Ihren Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation als Antrag auf Rente anzusehen (§ 116 Abs. 2 Nr. 1 SGB VI). ... Mit dem § 116 Abs. 2 Nr. 1 SGB VI soll ich vor nachteiligen Folgen eines späteren Rentenbeginnes "geschützt" werden und der § 101 Abs. 1 und 2 SGB V hebt das wohl wieder auf ?

| 14.10.2010
6846 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Der Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung wurde im April 2009 gestellt. ... Mit Bescheid vom 03.08.10 wurde mir dann von der Deutschen Rentenversicherung rückwirkend zum 01.04.09 die Rente wegen voller Erwerbsminderung bewilligt. ... Laut Bescheid über die Erwerbsminderungsrente sind die Anspruchsvorrausetzungen (Erwerbsminderung) seit diesem Datum erfüllt.

| 9.9.2006
2840 Aufrufe
Unser Einkommen : Ehemann -Rente 551.-€ Ehefrau-HarzVI 513,04 Davo sollen wir folgendes Bezahlen: Miete 550.- inkl. ... Gerne können Sie den Bescheid per Fax bekommen.Leiben Dank für Ihre Mühe und Antworten. -- Einsatz geändert am 10.09.2006 13:42:26
28.9.2007
17498 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die AOK hat einen Pfändungsauftrag an die Deutsche Rentenversicherung gestellt.Die Deutsche Rentenversicherung will die Grundrente um die Hälte kürzen (210,00 Euro). Die Deutsche Rentenversicherung gibt an, dass bis zur Höhe der Grundsicherung nach SGB XII gekürzt werden kann.

| 29.5.2007
13172 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Beim Rentenversicherungsträger wurde in 11/2005 ein Antrag auf EU-Rente gestellt, der in 01/2006 abgelehnt wurde. ... Jedoch wollte die BA immer noch keine Leistungen nach § 125 SGB zahlen. ... Hat meine Klage auf Leistungen nach § 125 SGB Aussicht auf Erfolg ?
18.6.2010
1990 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Das wären keine offiziellen Bescheide und könnten nicht nachvollzogen und auch nicht anerkannt werden. ... SGB VIII" sagt folgendes aus: "11 Härteprüfung (§ 92 Abs. 5 SGB VIII)" "Nach § 92 Abs. 5 Satz 1 SGB VIII soll von der Heranziehung im Einzelfall ganz oder teilweise abgesehen werden, wenn sonst Ziel und Zweck der Leistung gefährdet würden oder sich aus der Heranziehung eine besondere Härte ergäbe. ... z.B.: Wenn mein EkSt-Bescheid 2009 erst Ende 2010 fertig ist, aber dazu führt, dass der Kostenbeitrag dann noch höher ausfällt!?

| 10.6.2006
6925 Aufrufe
Mein Schwiedervater ist Rentner und erhält nur EUR 400,00 Rente. ... Diese Leistung stellt gem. § 82 Abs. 1 SGB XII Einkommen dar, welches auf Ihren Sozialhilfesatz angerechnet werden muss. ... Gibt es Argumente oder Strategien für einen Einspruch auf diesen Bescheid, nach dem die Kürzung nicht zulässig ist ?
6.7.2014
1389 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ein schriftlicher, ablehnender Bescheid wurde mit Datum vom 09.01.2014 erstellt. Hierin wurde weiter ausgeführt, dass es sich nicht um eine Einrichtung handeln würde, für die gem. § 92 Abs. 2 Ziff. 8 SGB XII eine Einschränkung der Anrechnung des Vermögens zu berücksichtigen wäre. ... Meine Frage(n) also hierzu: Ist die Ansicht korrekt, dass für diese Tagesförderstätte der § 92 Abs. 2 Ziff. 8 SGB XII greift und liegt in Bezug auf die Verwertung der Altersvorsorge (der Lebensgefährtin) eine besondere Härte vor?
25.8.2007
14462 Aufrufe
August 2008: Antrag auf EM-Rente beim Rententräger. Antrag auf ALG1 bei der AA unter Berufung von § 125 SGB III und Vorlage des Rentenantrags. Ablehnenden Bescheid von der AA.
11.11.2010
4003 Aufrufe
von Rechtsanwalt Alexander Sauer
April 2010 wurde Antrag für Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit gestellt. ... ALG 1 wurde ab Ende August 2010 ( nach Aussteuerung ) nach § 117 SGB III bewilligt. ... SB ist auf Seminar (hoffentlich § 125 SGB III Lehrgang) krank, Vorgesetzte sind nicht mit dem Fall vertraut, Anfragen werden teilweise ignoriert.

| 15.11.2010
1913 Aufrufe
Hinzuverdienst neue Bescheid "bish. Rente wird ab 01.10.2010 neu berechnet. Die R. ist ab 01.10.2010 (Rentenbegin) nicht zu zahlen.

| 13.7.2012
885 Aufrufe
Bin seit 30 Jahren selbstständig und beziehe seit einigen Jahren eine Rente aus einer Berufsunfähigkeitsrente. ... Jetzt geht es nicht mehr weiter und ich habe den Antrag auf SGB II gestellt. ... Jetzt lehnt das Jobcenter den Antrag ab, da ich ja die Zinsen für die Darlehen bezahle - und dafür wäre das SGB II nicht gedacht.
2.6.2017
156 Aufrufe
von Rechtsanwalt Kevin Winkler
Im Dezember 2015 musste ich Erwerbsunfähigkeitsrente (EU-Rente) beantragen. ... Durch Bescheid der Deutschen Rentenversicherung Bund vom 26.04.2017 wurde mir sodann die Teilweise EU-Rente, aber nur für die Zeit vom 01.09.2015 bis zum 29.02.2016 bewilligt. ... Begründet wurde diese Kürzung mit der Vorschrift des § 11 (3) SGB II.
20.7.2010
10141 Aufrufe
Vor einer eventuellen Antragsstellung für eine Rente wegen Erwerbsminderung bitte ich um Ihre geschätzte Stellungnahme zu folgenden Punkten: a) Hat die Erwerbsminderungsrente einen Einfluss auf die Renten- höhe der Regelaltersrente (in ca. 4 Jahren) ? ... c) In welcher Höhe (geschätzt) kann die Erwerbsminderungsrente durch die Rente aus der gesetzlichen Berufsunfallversicherung gekürzt werden ? ... g) Könnte die ARGE den ALG 2 - Bezug gänzlich aussetzen, falls dem Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stattgegeben wird; auch wenn die Summe B geringer als die Summe A ist (ich würde dem Bescheid der Rentenversicherung ggf. widersprechen)?
31.10.2012
9176 Aufrufe
Bewilligungsbescheid erhalten; ALG Bezug nach § 136 SGB III für 2 Jahre 5. nach 5 Mon. ... Ist es mgl., sollte § 145 SGB III gelten, diese nach zu reichen? ... Hat ein Ausschlagen des Vertrages Wirkung auf die Gewährung des ALG Anspruchs, wenn anstatt dessen ein Bescheid erfolgt?
13.8.2014
954 Aufrufe
Krieg ich jetzt evtl. keine Rente mehr ?

| 27.11.2007
5602 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
. § 24 SGB X und Auskunfts-ersuchen gem. § 117 Abs. 1 SGB XII, dass meine Mutter aufgrund BGB §§ 1601 ff. bzw. §§ 1630 ff BGB einen Anspruch auf Gewährung von Unterhalt hat; es lagen zwei umfangreiche Fragebögen zur Einkommens- und Vermögenssituation von meinem Mann und mir bei mit Fristsetzung von 14 Tagen. ... 2.Könnte ich aufgrund dieses Bescheides auch rückwirkend ab August in Anspruch genommen werden? ... Mein Mann wird im November 2008 in Rente gehen, und ich 2011 (bin jetzt in Altersteilzeit), so dass nicht mehr sehr viel Zeit bleibt, um alles komplett in Ordnung zu bringen.
123·5·10·12