Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

30 Ergebnisse für „rente schonvermögen mutter vater“

Filter Sozialrecht

| 18.10.2017
491 Aufrufe
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Vater befindet sich in der Pflegestufe 3 (1298 Euro Kostenerstattung der Krankenkasse). ... Mutter: Einkünfte: Eigene Rente 390 Euro. ... Wie wird mein Schonvermögen berechnet?
30.1.2007
47519 Aufrufe
Mein Vater ist vor 7 Jahren unter Einbeziehung von Abzügen deshalb früher in Rente gegangen. ... Mein Vater erhält eine gute Durchschnittsrente, meine Mutter erzielt ihre Rente (150 Euro) erst mir ihrem 65. ... Vater: Ist mein Vater gegenüber meiner Mutter unterhaltsverpflichtet?
21.10.2010
2461 Aufrufe
Mein Vater verdient weniger als seinen Selbstbehalt, daher kann er keinen Unterhalt zahlen. Da mein Mann und ich etwas Geld gespart haben wäre nun die Frage, wie hoch unser Schonvermögen wäre, bevor wir meiner Mutter Elternunterhalt oder Ähnliches zahlen müssten. ... Wie hoch ist unser Schonvermögen?
29.8.2007
4761 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Nun zur finaziellen Situation des Vaters und der Mutter (64 Jahre): Der Vater bezieht eine Staatliche Rente von ca. 1500 €, diese würde bei einer Heimunterbringung mit Sicherheit für die Pflege eingezogen. Die Mutter war Zeit ihres Lebens Hausfrau und nächstes Jahr hat sie Anspruch auf eine kleine Rente von ca. 245 €. ... Wie sieht die evtl. zukünftige Situation für die Mutter aus, kann das Sozialamt sie für die Aufbringung der restlichen Kosten der Heimunterbringung (z.B. 3000 € Heimunterbringung, Rente des Vaters 1500€ = Restbetrag 1500 €) in die Verantwortung nehmen oder gibt es für sie ein Schonvermögen, das sie ja braucht um für sich zu Sorgen aufgrund der geringen Rente?

| 12.7.2011
2256 Aufrufe
Meine Eltern Vater 1300€ Rente, Mutter 550€ Rente hatten ein Festgeldkonto mit einem Betrag von 10.000€. ... Mein Vater verwaltet sein Geld selbst und hat jetzt Panik selbst zum Sozialfall zu werden. ... In wie weit ist er von seiner Rente jetzt unterhalsversplichtet?
6.11.2012
903 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Pflegekosten meiner Mutter aufkommen? ... Meine Mutter ist 87 Jahre alt. Der geschiedene Vater ist verstorben.

| 20.10.2010
1579 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Mein 90J Vater (in Deutschland geboren) ist kanadischer Staatsbürger und lebte die letzten 5 Jahre illegal in den USA. ... Er bezieht eine kleine deutsche, sowie kanadische Rente. ... Meine Fragen: 1) Inwieweit hafte ich für meinen Vater, z.B. wenn er in Deutschland ohne Versicherung verbleibt, schwer krank bzw. ein Pflegefall wird?

| 18.10.2007
17378 Aufrufe
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Es dreht sich jetzt alles nur um den Vater, so das meine Mutter gar nicht mehr zählt. ... Meine Eltern haben eine Eigentumswohnung, meine Mutter bezieht 700Euro Rente, nach Abzug (Nebenkosten, Strom,etc.) bleiben ihr knapp 300 Euro übrig. ... Meine Mutter besucht den Vater 1 bis 2 Mal am Tag, fährt Ihn raus, wie gesagt die Trennung fällt Ihnen beiden sehr schwer.
22.12.2007
1949 Aufrufe
Meine Mutter bezieht kein Einkommen, pflegt ihren Vater, der nicht im Haus lebt (3 Häuser weiter). ... Mein Vater ist nun ALG 2 Empfänger. Somit gehören 50% des Hauses meinen Vater und 50% meiner Mutter.
22.7.2008
5287 Aufrufe
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Meine Mutter ist 77 Jahre alt und allein lebend, sie hat diese Aufforderung nicht beachtet sowie die darauf folgenden Mahnungen auch nicht. ... Meine Mutter erhält eine Rente in Höhe von 809 € und sie zahlt monatlich ca. 405,-€ Miete, 50 Euro Strom/ Telefon, so bleiben ihr ca.350€ für den Lebensunterhalt. Ich bezahle für meine Mutter eine Putzfrau bzw.

| 18.10.2007
4471 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Mein Vater bekommt eine Rente von 818 Euro, sowie eine VBL-Rente von 241 Euro, also ingesamt 1059 Euro. ... Meine Mutter bekommt eine Rente von 362 Euro, hat ein Sparvermögen von 8000 Euro. ... Nach meinen Kenntnisstand bleibt beiden nichts anderes übrig, als zum Sozialamt zu gehen um Sozialhilfe zu beantragen, was sie auch tun werden, mein Vater um einen Zuschuß zum Heimaufenthalt zu bekommen, meine Mutter um überhaupt zu überleben.

| 14.5.2013
871 Aufrufe
Hallo, mein Vater wurde in ein Pflegeheim eingewiesen, da seine Rente nicht ausreicht, wurde Pflegewohngeld beim Sozialamt beantragt. ... Meine Mutter ist zu 50 % Schwerbehindert und ist auf das Auto angewiesen. ... Meine Mutter hat eine Rente von ca. 800,- €; sie wird nie mehr so viel Geld zusammen sparen können.
17.9.2012
1043 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater und ich haben mit dem Tod meiner Mutter ihr Viertel eines Mehrfamilienhauses geerbt. ... Das Haus ist im Besitz einer Erbengemeinschaft, in der neben meinem Vater und mir noch zwei weitere Parteien sind. ... - Mein Vater ist Renter.

| 23.7.2006
15773 Aufrufe
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Der Wohnort -Dortmund- wurde auf Wunsch meiner Mutter gewählt. Berücksichtigt werden muß, dass - meine Mutter eine Rente von ca. 700,-- Euro erhält. - meine Mutter (Pflegestufe II) nicht mehr sprechen und schreiben kann, sehr wohl aber alle Worte zu 100 % versteht und ihren Willen ausdrücken kann. - von meiner Mutter keinerlei Vollmachten für den Ehemann und für mich vorliegen. - meine Mutter über fest angelegte Mittel verfügt, die eigentlich für die Heimkosten aufgewendet werden sollen (ca. 20000,-- Euro). - der Ehemann (Rentner) eine hohe Pension (ca. 2000,oo Euro erhält aber bereits so verschuldet ist, dass er von keiner Bank einen Kredit erhält. ... Heimkosen: 2916,37 minus 1279,-- (Pflegestufe II) minus 700,-- (Rente) = 937,37 (ungedeckte Heimkosten).
26.5.2010
5347 Aufrufe
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Meine Mutter verstarb im Jahre 2008; die letzten vier Lebensjahre verbrachte Sie bei Pflegestufe 3 in einer Pflegeeinrichtung. Da Rente, Zusatzrente und Leistungen aus der Pflegeversicherung sowie eine mtl. ... Spielt es in diesem Zusammenhang eine Rolle, dass das Haus zum Zeitpunkt der Bedürftigkeit meiner Mutter für Sozialhilfe allein meinem Vater gehörte ?

| 8.7.2009
2009 Aufrufe
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Da mein Vater aber seit Jahre Hartz 4 Empfänger ist und sie nicht auszahlen konnte, hat sie eine Zwangsversteigerung erwirkt. ... Diese Summe teilt sich ja nun, da meiner Mutter ja 50% davon gehören. ... Nun meine Frage: Kann mein Vater(57 Jahre) die 25000 Euro anrechnungsfrei beim Hartz 4 Amt vorbeischieben?
23.5.2011
9507 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist vor kurzem ins Pflegeheim gekommen. ... Mein Vater bezieht eine Rente ca. 1650€, von der meine Eltern gelebt haben. ... Meine Fragen: A) wieviel Geld bleibt meiner Mutter (gemeinsame Ersparnisse <5000€)?
3.12.2017
110 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist seit einigen Wochen im Pflegeheim, ich habe kümmere mich, da meiner Mutter alles zu viel ist. ... Mein Vater hat eine Rente von ca. 1100,- EUR, meine Mutter von 450,- EUR. Die Rente reicht somit nicht für die Finanzierung des Heims.
12