Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

8 Ergebnisse für „rente kindergeld grundsicherung wohnung“

Filter Sozialrecht

| 30.6.2011
Text=B%209b%20SO%205&#x2F;06%20R" target="_blank" class="djo_link" title="B 9b SO 5&#x2F;06 R (2 zugeordnete Entscheidungen)">B 9b SO 5&#x2F;06 R<&#x2F;a>, weder eine Anrechnung des Kindergeldes auf meine Grundsicherung erfolgen darf, noch darf das Kindergeld meiner Mutter &#8211;wegen angeblicher Unterhaltspflicht- verweigert werden. ... Oder, ist meine Darstellung zutreffend, und das Kindergeld darf weder auf meine Grundsicherung angerechnet werden (da es ja nicht mein Einkommen ist), noch darf es meiner Mutter vorenthalten werden? ... Sie hat eine sehr kleine Rente.
20.9.2015
Guten Tag, ich erhalte derzeit eine unbefristete Rente wegen voller Erwerbsminderung. Bis März dieses Jahres bezog ich darüber hinaus noch Leistungen des Sozialamts, weil die Rente bei weitem nicht ausreicht um mich zu unterhalten. ... Ich wohne nicht mehr zu Hause, sondern in einer eigenen Wohnung, bei der die Miete zur Zeit aus dem Pflichtteil bezahlt wird.

| 20.6.2017
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich bekomme für meine erwachsene Tochter seit 2013 Kindergeld bei Behinderung. ... Wobei man auch sagen könnte, sie deckt die Mietkosten über ihre Erwerbsminderungsrente und nutzt die aufstockende Grundsicherung für ihren Lebensunterhalt. ... Ich möchte gerne wissen: bekomme ich nun kein Kindergeld mehr, wenn ich die neue Formulierung ankreuze?
10.4.2016
Meine Tochter ist behindert und hat Anrecht auf Kindergeld lebenslang, da sie nicht erwerbsfähig ist. Sie wohnt alleine in einer Wohnung und bezieht Rente wegen Erwerbsminderung und Grundsicherung. ... Jetzt geht er altersbedingt in Rente.

| 31.3.2011
Sie erhält eine Erbwerbsminderungrente, Grundsicherung sowie Kindergeld. ... Laut aktuellem Bescheid erhält Sie die Grundsicherung (Regelsatz+Unterkunftsbedarf) nur für die Kinder, da Sie mit Ihrer Rente über dem Regelsatz liegt. ... Erwerbsminderungsrente: 870€ Grundsicherung: 192€ pro Kind (eigentlich 503€ pro Kind - Kindergeld 184€ - Einkommen&#x2F;Rente der Mutter 127€) Kindergeld: 184€ pro Kind Warmmiete: 700€ Ich selber arbeite Vollzeit und verdiene ca. 1430€ Netto pro Monat.
28.11.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Nun wird meine Mutter im Januar 65 und bekommt von da an Rente. Da die zum Leben jedoch nicht auslangt, muß sie Grundsicherung beantragen. ... Kann das Amt (oder sonst eine Behörde) Probleme machen, weil ich die Wohnung nicht nach dem offiziellen Mietspiegel vermiete?
11.4.2012
Ich bin umgezogen und lebe derzeit von meinem Azubi-Gehalt und Kindergeld. Meine Mutter (Antragsstellerin) lebt noch in der Wohnung und bezieht EU-Rente und Grundsicherung.
1