Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

565 Ergebnisse für „rente antrag“

Filter Sozialrecht
19.11.2008
Meine Frau geb.16.11.1946 bekommt seit dem01.02.06 Rente wegen voller Erwerbsminderung, ist außerdem zu 60 Prozent Schwerbehindert.Kann Sie nun mit 63 ohne Abschläge Ihre volle Rente bekommen oder muss Sie bis 65 warten?

| 19.9.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
hallo und guten abend, ich benötige wieder ihre hilfe. ich bin grade beim ausfüllen unseres hartz4 antrages. leider komme ich trotz langer arbeit auch dahin. ich bin 56 jahre habe einen eu-rentenantrag gestellt und warte jetzt noch auf den sozialgerichtstermin. beim ausfüllen des hartz4 antrages wird die frage gestellt ob ich noch mehr als 3 stunden arbeitsfähig bin. nun meine frage? was mache ich richtig. wenn ich mit nein antworte da ich ja einen rentenantrag gestellt habe, dann bekomme ich angeblich kein hartz4 geld. da es mir dann angeblich nicht zusteht. wenn ich mit ja antworte um algII zu bekommen, dann macht mir die bfa probleme da ich ja nun doch arbeitsfähig bin. aber ohne geld kann ich nicht überleben. irgendwie beisst sich der hund selber in den schwanz. ich wäre ihnen dankbar wenn sie mir das etwas genauer erklären. ich verzweifel bald mit diesen vielen fragen. ober bin ich dann ein sozialfall wenn ich nicht zu hartz4 gehöre. sorry für meine ausdrucksweise aber ich blicke selber nicht mehr durch. vielen dank für ihre mühe
10.7.2006
Wegen meiner gesundheitlichen Einschränkungen beziehe ich seit April 05 eine Rente aus der privaten BUZ, die mir rückwirkend bis 03 gezahlt wurde und z.ZT. noch gezahlt wird. Nun meine Frage: - muss ich diese BUZ-Rente im Alg I-Antrag angeben oder bezieht sich die Frage nach Renten in dem Antrag nur auf gesetzl. Renten - die Frage gilt gleichermassen für den Antrag auf "Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben",denn wenn ich eine erneute berufl.
20.7.2010
Sehr geehrte Damen und Herren, ich besitze seit Januar 2010 einen Schwerbehinderten- Ausweis (GdB 50 ohne Zusatzmerkmale) und erwäge, den Antrag auf eine Rente wegen Erwerbsminderung zu stellen. ... Vor einer eventuellen Antragsstellung für eine Rente wegen Erwerbsminderung bitte ich um Ihre geschätzte Stellungnahme zu folgenden Punkten: a) Hat die Erwerbsminderungsrente einen Einfluss auf die Renten- höhe der Regelaltersrente (in ca. 4 Jahren) ? ... g) Könnte die ARGE den ALG 2 - Bezug gänzlich aussetzen, falls dem Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stattgegeben wird; auch wenn die Summe B geringer als die Summe A ist (ich würde dem Bescheid der Rentenversicherung ggf. widersprechen)?

| 8.3.2017
Ich beabsichtige nun demnächst den Antrag auf private BU-Rente gegenüber meinen BU-Versicherer zu stellen. Höhe der monatlichen BU-Rente: 1.500 Euro. ... Muss ich trotzdem den Antrag stellen, wenn ich vom Jobcenter schriftlich dazu aufgefordert werden werde?

| 8.11.2010
Am 11.Juni 2011 werde ich 65 Jahre alt und damit bin ich rentenberechtigt. ... Daher meine Frage, ob ich aufgrund drohender Arbeitslosigkeit (Hartz IV) meine Rente (mit entsprechenden Abzügen) vorzeitig beantragen kann. Oder trifft auf mich unter diesen Voraussetzungen noch eine andere Möglichkeit zu, die Rente vorzeitig zu beantragen?

| 23.11.2008
Ich bin 49 Jahre alt und beziehe seit ca. 7 Jahren, aufgrund einer chronischen psychischen Krankeit, Rente wegen voller Erwerbsminderung. Die Rente ist befristet und wurde schon zwei Mal verlängert. ... Frage: Wie groß ist die Gefahr, dass der nächste Antrag auf Rentenfortzahlung mit der Begründung ich sei in der Lage mehr als drei Stunden täglich zu arbeiten, abgelehnt wird?

| 15.3.2014
Ich bin 60 Jahre, Dialysepatient (zu Hause, Peritonealdialyse alle 4 Stunden), GdB 100 und halbe EU-Rente seit 2007. ... Der Reha-Antrag wurde im Juli 2013 gestellt. ... Auch wenn Sie keinen Rentenantrag gestellt haben, sind wir verpflichtet, Ihren Antrag auf Leistungen zur medizinischen Rehabilitation als Antrag auf Rente anzusehen (§ 116 Abs. 2 Nr. 1 SGB VI).

| 17.2.2012
Ich habe einen Antrag auf Verlängerung der Rente gestellt über den noch nicht abschließend entschieden ist. ... Anträge ich parallel bzw. ergänzend zum Antrag auf Verlängerung der Rente stellen sollte. ... In Frage kommen würde evtl. auch ein Antrag bei der Bundesagentur für Arbeit, um erneut Leistungen nach §125 SGB zu beziehen bis über den Antrag auf Weitergewährung der Rente entschieden ist (Nahtlosigkeitsregelung).

| 8.8.2016
Sachverhalt: Seit 01.01.2013 erhalte ich 100% EU-Rente. ... Mein Arbeitsverhältnis ist nicht gekündigt, es ruht wg. der EU-Rente. ... c) ich wieder arbeiten beginne, wann würe der Bestandsschutz der Rente auslaufen?

| 18.1.2011
und könnte er zeitgleich eine BU-Rente beantragen, da 1960 geboren und 35 Versicherungsjahre voll. und wie würde es weitergehen, wenn er auch mit Maßnahme keine neue Arbeit findet, ist er durch die BG abgesichert ?
24.10.2012
Was passiert wenn man EU Rente beantragt und ggf. bekommt / ? ... Wenn angenommen die Rente gering ist und man weniger hat als Regelsatz zum Leben wegen der Nebenkosten Heizkosten und Reparaturen ??... ABER bei angenommen voller EU Rente dann ALLE KOSTEN selbst zu tragen ??

| 3.5.2015
Ich habe einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente in 08/14 gestellt. ... Sollte aber zwischenzeitlich mein Antrag auf EU-Rente positiv beschieden werden, würde ich meiner Erwartung nach auch rückwirkend Rente erhalten? ... Was gilt, wenn die EU-Rente abgelehnt wird und ich in ein - annahmegemäß langwieriges - Widerspruch- bzw.

| 8.2.2014
von Rechtsanwalt Pierre Aust
Bekannt ist ja, dass dieser Antrag als Rentenantrag ausgelegt werden kann, wenn eine Rehafähigkeit nicht gegeben ist oder persönliche Voraussetzungen den Anspruch ausschließen. Der Patient (42 Jahre) hat wegen seiner persönlichen Umstände die Wartefrist für eine reguläre Rente noch nicht erfüllt und aufgrund dessen, weil er bis vor eineinhalb Jahren fünf Jahre selbständig war und nicht in die Rente eingezahlt hat keinen Anspruch auf eine Erwerbsminderungs- oder unfähigkeitsrente. Nun meine Frage: Wenn die Rentenversicherung nun - wovon auszugehen ist - jeglichen Anspruch ablehnt, müsste zwingend sofort ein Antrag auf ALG 1 gestellt werden, oder liefe dann zunächst die 78-Wochen-Frist für Krankengeld weiter?

| 14.10.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Der Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung wurde im April 2009 gestellt. ... Mit Bescheid vom 03.08.10 wurde mir dann von der Deutschen Rentenversicherung rückwirkend zum 01.04.09 die Rente wegen voller Erwerbsminderung bewilligt. ... Gegen die Deutsche Rentenversicherung oder die Agentur für Arbeit und die Krankenkasse?

| 25.1.2011
Ich verwirke doch meinen Rentenanspruch, wenn ich behaupte arbeitsfähig zu sein. Wenn ich Rente bekomme ist doch das Erbe, wenn überhaupt was überbleibt, weil ich ja davon immer was abzweigen muss, sicherer als wenn ich zum Amt müßte, oder? Kann man nicht eine Rente auf Zeit bekommen?

| 4.2.2014
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Situation: In der Zeit von 5/2002 bis 31.12.2013 durchgehender Rentenbezug bei teilweiser Erwerbsminderung. Seit dem 01.01.14 gemäß Rentenbescheid vom Nov.2013 / Zitat: „Sehr geehrter Herr xxx, auf Ihren Antrag vom xxx erhalten Sie anstelle Ihrer bisherigen Rente von uns Altersrente für schwerbehinderte Menschen die Rente beginnt am 01.01.2014." Fragestellung: Wie hoch ist der Besteuerungsanteil der Rente, welche ab 01.01.2014 gewährt wurde. (50% bzw. 68%) Vielen Dank für die Antwort und einen angenehmen Tag.
28.12.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bin seit Ende August 65 und beziehe 562,70 € alters Rente aus Luxenburg sei 1.09.2017.In Deutschland beginnt meine ofizielle Alterrenten am 01.04.2018.Zum 01.12.2017 bin ich arbeitslos geworden und habe Antrag auf ALG gestellt der abgelehntb wurde da ich aus Luxenbourg Rente beziehe
123·5·10·15·20·25·29