Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

193 Ergebnisse für „rückzahlung zahlung“

Filter Sozialrecht
2.4.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Wohngeld in Höhe von EUR 395,62 wurde nach erfolgreichem Widerspruch erstmals nach 3 Monaten am 05.12.13 bezahlt - weitere Zahlungen erfolgten nicht, da das Jobcenter einen Zahlungsnachweis verlangte. ... Diese Zahlungen wurden aber dann direkt von den Grosseltern an den Vermieter geleistet. ... Der Vermieter hatte zwar die Zahlungen ordnungsgemäss quittiert.
19.6.2006
von Rechtsanwalt Benjamin Quenzel
Nun meine Fragen: Wenn ich von mir aus, bzw. über einen Anwalt, mit dem Bafög Amt in Kontakt trete und das Missverständnis klären möchte, was kann an Rückzahlung auf mich zukommen?

| 9.2.2011
Wo bitte ist die Rechtsgrundlage für die verweigerte Rückzahlung der Rentenbeiträge.???

| 14.3.2013
von Rechtsanwalt Pierre Aust
Mir liegt eine schriftliche Bestätigung vom alten Arbeitgeber vor, dass ich in 07.2010 ein Stopp der VWL-Zahlungen gefordert habe und dass die Zahlung eingestellt wird. ... Frage: Bin ich verpflichtet das Geld zurück zu zahlen obwohl ich doch alles getan habe um eine Zahlung zu verhindern ?
20.1.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Zum 1.habe ich in meinem Überprüfungsantrag darauf hingewiesen,das die Unterhaltszahlung nicht zum Einkommen meines 2.Sohnes anzurechnen ist.DIES wurde geändert und ich erhielt eine Rückzahlung für den Zeitraum 07/2005-12/2005 und 03/2006-08/2006,im aktuellen Antag wurde es sofort behoben.Die Unterhaltszahlung jedoch an meinen Sohn aus 1.Ehe wurde nicht von Gesamteinkommen abgezogen(obwohl ich die Rückzahlung an das Jugendamt leisten muß,wenn ich dazu in der Lage bin).Gibt es eine Möglichkeit,das die Kosten für den Unterhalt von der ARGE gezahlt oder vom Gesamteinkommen(welches derzeitig 0 € betragt) abzuziehen??? ... Der Bearbeiter hat mich schon darauf hingewiesen,das es definitiv KEINE Rückzahlung der ARGE geben wird,da keine Hilfebedürftigkeit mehr vorliegt! ... Ich habe jetzt ständig Fehler in den Berechnungen gehabt,aus einer Zahlung von monatlich ca.105€ werden zur Zeit fast 1200€ gezahlt(4 Personenhaushalt).Immerwieder Fehler in den Berechnungen...das gibt es doch garnicht!??
29.9.2011
Habe ich einen Anspruch auf Rückzahlung der Gelder von Januar bis jetzt?

| 1.1.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, bitte beurteilen Sie folgenden Fall: Letztes Jahr hatte ich zwei Jobs. Der Hauptarbeitsplatz fiel weg, ich meldete mich rechtzeitig arbeitsuchend. Der Nebenjob sollte für die Dauer der Arbeitslosigkeit aufrechterhalten werden.
26.4.2007
Gibt es einen Weg diese Rückzahlung zu umgehen? ... Splittung des BWZs) p.s.: die Zahlung der KV-Beiträge wurde auch für nur 2 Monate angerechnet, warum dann nicht auch seperate Betrachtung des Einkommens?

| 3.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Mutter bezieht ALG II - Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Ihr gehört die Hälfte einen Wohngrundstücks, die andere Hälfte gehört ihrer Schwester – beide stehen im Grundbuch. Das Grundstück kann nicht verwertet werden, weil die Mutter meiner Mutter in dem Haus wohnt und ein lebenslanges Wohnrecht hat – so ist es im Grundbuch eingetragen.
20.9.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Aus steuerlichen Gründen wird jetzt überlegt: Ende des Arbeitsverhältnisses und Zahlung der Abfindung: 31.01.2007 Für den Zeitraum 01.04.2006 bis 31.01.2007 Rückabwicklung bzw. Zahlung eines reduzierten Gehaltes von je 1.000€ bis max. 3.000€/Monat.
20.8.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Für die Rückzahlung meins BaföGs habe ich eine Zahlungspause bewilligt bekommen. ... Nun möchte ich eine Rückzahlung des gesamten Betrages machen.
10.1.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Nun hat sich herausgestellt, dass die Rente meiner Großmutter zusammen mit den Zahlungen der Pflegeversicherung nicht ausreicht, um das Pflegeheim zu bezahlen. ... b) Kann das Sozialamt von mir die Rückzahlung der geschenkten 2000 Euro oder gar die Rückzahlung des auf mich umgeschriebenen Sparbuches verlangen?
6.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Die gesamte Rückzahlungsforderung ist 1.862€. ... Evtl. keine Rückzahlung? ... Dann, so hofft meine Tochter, würde sie zwar keine Zahlungen mehr erhalten, müsste aber auch nichts mehr zurückzahlen.
20.11.2008
Eine Überprüfung auf die Rechtmäßigkeit der Zahlung sollte im November erfolgen. ... Für mich geht es aber um die Höhe der Rückzahlung. ... Wenn ich Widerspruch gegen die Berechnung der Rückzahlung einlegen kann, wäre ich über den Tip für eine gute Begründung mit rechtlicher Grundlage dankbar.
18.10.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich denke bei verbleibenden 850 Euro abzüglich Miete und Zahlungen an das Jugendamt muss niemand lange rechnen um zu erkennen, dass ich monatlich ein dickes Minus erziele.
23.10.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Einen Bescheid, mit dem wir zur Zahlung aufgefordert werden, haben wir bisher nicht erhalten.
8.12.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Dementsprechend wurde mit sofortiger Wirkung die Zahlung der beamtenrechtlichen Versorgungsbezüge um 280,00 Euro reduziert. ... Macht es Sinn, mit anwaltlicher Hilfe gegen die geforderte Rückzahlung gerichtlich vorzugehen?
13.2.2011
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Mein Sohn ist Anfang 2010 18 Jahre alt geworden. Zu dieser Zeit war er Auszubildender. Er hat sich dann bei der Bundeswehr freiwillig für 23 Monate verpflichtet.
123·5·10