Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

1.187 Ergebnisse für „kosten alg“

Filter Sozialrecht
31.5.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte um eine Rechtsauskunft zu folgendem Sachverhalt: Status: Bezug von ALG II ; bisherige Kosten der Unterkunft (Miet-Immobilie) wurden bewilligt (Landkreis in Niedersachsen, Mieten Stufe 2). ... Umzugskosten und Kosten fuer die Anmietung, wie z.B. ... Erlaubt das Gesetz folgenden Ablauf: Zunaechst aus dem ALG II auszusteigen; Finanzierung des Lebensunterhalts durch das o.a.
7.12.2007
Ich beziehe seit zwei Monaten ALG II und stehe kurz vor dem Auszug. ... Kann ich davon noch alle Kosten die durch den Verkauf entstanden sind noch abziehen oder rechnet das Arbeitsamt mir den Erlös an und ich muss nachher vom ALG II noch die Maklergebühr bezahlen. Weiterhin gibt es ja noch Kosten der Bank (Bearbeitungsgebühren, Container zur Entsorgung usw. )Können diese Kosten alle noch abgezogen werden und die Restsumme wird dann dem Arbeitsamt gemeldet?
8.5.2014
von Rechtsanwalt René Piper
Hallo, Folgendes: Die Person bekam fünf Monate ALG I (Restanspruch 30 Tag) danach 11 Monate Krankengeld (inkl der 6 Wochen auf "Lohnfortzahlung bei ALG I) dann 6 Monate Übergangsgeld nun 25 Tage ALG I (nun nur noch 6 Tage Restanspruch) nun erhält die Person wieder Krankengeld. Frage: Bleibt es bei den 6 Tagen Rechtsanspruch auf ALG I, wenn die Person nun einen Monat krankgeschrieben ist oder entsteht ein neuer Anspruch auf ALG I, wenn die Person frühers (2012) schon elf Monante krankgeschrieben war und nun noch ein Monat darzugekommen ist (Insgesamt dann 12 Monate Krankengeld bezg). Oder gilt das nur, wenn es keine Unterbrechungen gab, wie zum Beispiel hier durch Übergangsgeld und ALG I.
31.5.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Kündigung seitens Arbeitgeber *1.8.2011-15.8.2011 erstmaliger Bezug ALG *16.8.2011-11.7.2012 Abmeldung Deutschland, Auslandsaufenthalt in Australien ohne Einkommen *12.7.2012-31.7.2012 Ankunft DE , Arbeitslosmeldung und Bezug von Restanspruch ALG *1.8.2012-30.6.2013 Vollzeitarbeitsstelle und Wohnsitz in der Schweiz für eine Schweizer Firma ( kein Grenzgänger) Kündigung meinerseits rückzug wieder nach Deutschland; Abmeldung in der Schweiz; keine weitere Verpflichtungen, PDU 1 bzw E301 vorhanden *1.7.2013-31.8.2013 befristetes versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis im Familienbetrieb in Deutschland 451€ basis(ab diesen betrag sollte es versicherungspflichtig sein) *1.9.2013-8.9.2013 geplanter Bezug von ALG für die neuberechnung und weiter 4 Jahre Anspruch ab 9.9.2013-2.6.2015 Student für 2 Jahre in DE Durch mein Versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis über mehr als 12 Monate (11 Monate CH/2 Monate DE) in den letzten zwei Jahren erwirke ich eine Neuberechnung des ALG und durch meinen kurzzeitigen ALG-bezug im September vor Schulbeginn auch die Möglichkeit für weiter 4 Jahre darauf anspruch zu haben. Mein bestreben ist nun in die Neuberechnung meines ALG das Schweizer Gehalt mit einfliessen zu lassen um für die nächsten 4 Jahre anspruch auf das erhöhte ALG zu haben. ... 4.Frage: Wenn das alles hier nicht klappt und ich werde wie oben beschrieben noch 2 Monate in Deutschland arbeiten und dann arbeitslos melden (die paar tage bis die Schule beginnt) habe ich im Falle einer Arbeitslosigkeit ab 2015 dann noch anspruch auf Alg 1?
12.6.2008
Dann werde ich wahrscheinlich ALG II zusammen mit meiner Frau erhalten. ... ALG I ist ausgelaufen. ... Habe ich vollen Anspruch auf ALG II bzw. was kann ich noch tun um ihm zu erhalten.
2.12.2014
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Ich bin mittlerweile 56 Jahre, bin in die oberste Gruppe nach dem Mehrstufenschema des BSG einzustufen, war nie arbeitslos und unwesentlich krank, hatte aber plötzlich eine psychische Krankheit und erhielt deswegen bis Herbst 2013 für 78 Wochen Krankengeld, wurde ausgesteuert und erhielt danach ALG gemäß § 136 SGB III. ... Nun läuft bald mein AlG nach § 136 aus. ... Läuft das ALG nach der gesetzlichen Frist für mich nun automatisch aus, so dass nur noch Anspruch auf Hartz 4 besteht oder welche Möglichkeiten bleiben mir sonst noch?

| 6.7.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Kosten für Wohnung und Heizung abzgl. ... Ausbildung kein Anspruch mehr auf Leistungen ALG II bestehen, obwohl der Minijob wie bisher weitergeführt wird? ... Bestehen ggf. andere Möglichkeiten (Wohngeld, Berufsausbildungsbeihilfe [BAB]...) um die Kosten der Wohnung und Heizung sowie Kosten des Lebens während der Zeit der Ausbildung zu decken (abgesehen von BaFög)?

| 23.10.2013
Dezember 2013 ALG 2 beantragen. ... Bekomme ich dann im Januar 2014 volles ALG 2?

| 11.2.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wie lange erhalte ich ALG 1 ? ... ALG1 ich habe im Jahr 2012 Firma 1 = 3 Mon. gearb.

| 23.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Auf Grund meines Alters und den ununterbrochenen Beschäftigungsjahren habe ich Anrecht auf 24 Monate ALG 1 erworben. ... Verliere ich den Anspruch auf ALG 1? Wenn ja, für wie lange rückwirkend, zukünftig oder für einen Monat muss ich auf ALG 1 verzichten?

| 25.7.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Fragen: Ich gehe davon aus, dass wir beide zusammen Anrecht auf ALG II haben, richtig?! ... Muessen wir etwas beachten/machen bei dem Antrag auf ALG II, damit dieser bewilligt wird fuer und beide? Und wenn ALG II bewilligt worden ist, übernimmt das Arbeitsamt auch kosten für die monatliche Miete einer Wohnung, richtig?
31.8.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sie arbeitet geringfügig und bekommt noch ALG II- Aufstockung.

| 7.4.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich beziehe seit dem 01.10.2015 ALG I. ... Bei ALG II ist dies offenbar zulässig. Zum ALG I konnte ich bisher keine Informationen finden. 3.)
20.10.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Referendarsgehalt liegt mein ALG I-Anspruch bei 426,30 € monatlich. ... Stattdessen wurde ich zum Jobcenter geschickt, um ALG II zu beantragen. ... Wenn ich keinen Anspruch auf ALG II hätte, könnte ich dann mit Erfolg Wohngeld beantragen mit der Maßgabe, dass ich meinen Lebensunterhalt neben dem ALG I vom o. g.

| 24.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Nach meinem Wissen habe ich ja einen Anspruch auf ALG 1 für 4 Jahre und habe Bereits schon für knapp 11 Monate ALG 1 bezogen. ... Bezüglich des Anspruchs auf Hartz 4/ALG 2 habe ich noch folgende Fragen: Da ich ja nur noch stark einen Monat Anspruch auf ALG 1 habe muss ich wohl zeitgleich zum Antrag auf mein ALG 1 auch den Antrag auf Hartz 4/ALG 2 stellen. ... Ich bin mir Bezüglich der Hartz 4/ALG 2 Leistungen bzw.
30.6.2005
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich beziehe ALG II und wohne zusammen mit meinen zwei Kindern 4 und 5 bei meinen Eltern/Onkel im eigenen Haus. ... Meine Eltern wohnen in der einen Hälfte und beziehen auch beide ALG II wo sie als Kosten für die Unterkunft immer die halben Kosten die im Haus tatsächlich anfallen angegeben haben und bekommen dafür auch das Geld von der ALG II Stelle. ... So nun zum Problem : Beim Erstantrag für ALG II wurde die Kosten so berechnet wie im Mietvertrag angegeben und nun wollen die beim Folgeantrag die tatsächlichen Kosten die für das ganze Haus anfallen durch 6 teilen und dann pro Person 1/6 anrechnen oder die tatsächlichen Kosten durch drei Parteien teilen (Onkel/Ich Und Kinder/Eltern).

| 17.8.2006
Eigentumswohnung, getrennt lebend und ALG II: Meine Frau und ich leben getrennt. ... Ich komme allein für die Kosten der Wohnung auf. ... Meine Frage nun: Muss ich mir meinen Anteil an der Wohnung als verwertbares Vermögen anrechnen lassen (auch da evt. unangemessen wegen der 90 qm) bzw. auf den Verkauf der Wohnung bestehen oder habe ich trotzdem Anspruch auf reguläres ALG II nicht ALG II auf Darlehensbasis)?

| 15.1.2008
Juni wird die Fortführung der Maßnahme mit Bezug von Übergangsgeld wieder aufgenommen, die Zahlung von ALG wurde eingestellt und erst nach Beendung der Leistungen der RV am 19. ... Die Anwartschaft auf ALG ist somit aber erfüllt und der Bemessungsrahmen kann gem. § 130 Abs. 3auf 2 Jahre erweitert werden. ... Durch die fiktive Bemessung erfährt der AN eine Schlechterstellung da das ALG bei diesem Verfahren nur etwa die Hälfte des Anspruchs im Vergleich zu der üblichen Bemessung nach Arbeitsentgelt ausmacht.
123·15·30·45·60