Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

299 Ergebnisse für „kosten übernahme“

Filter Sozialrecht

| 29.7.2007
Kosten der Heimunterbringung wurden vom Sozialamt getragen. ... - Sind diese zur Übernahme der Beerdigungskosten verpflichtet? - Falls ja, gibt es Faustregeln, wann die Übernahme "unzumutbar" ist - Falls nein, was gibt es im Prozedere zu beachten (z.

| 26.6.2013
Die Kosten trug der Bezirk Oberbayern, der uns alle paar Jahre prüfte, mit negativem Ergebnis. ... Besteht die Möglichkeit, dass der Bezirk Oberbayern oder das Sozialamt die Kosten für die Bestattung (wir haben die einfachste und günstigste Variante gewählt) übernimmt? ... Wo genau liegen die Einkommensgrenzen, damit die Kosten übernommen werden?

| 20.2.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Obwohl ich mich gegen den folgenden Gedanken wehre, muss ich doch damit rechnen, dass meine Mutter ihr Vermögen vollkommen verbrauchen wird allein um, wenn sie zum Pflegefall wird, mich (aufgrund nicht ausreichender Rente)zur Übernahme der Mehrkosten zu zwingen und mir dadurch zu schaden. Meine Frage: Kann ich verhindern, dass meine Mutter ihr Vermögen (dass im Pflegefall zunächst aufgebraucht würde) willentlich aufbraucht, um mich durch die Übernahme späterer Kosten zu schädigen?
21.12.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, ich hoffe nicht zu kurz geschildert, meine Tochter, 100 % Behinderung, Muskelerkrankung, Autofahrerin, Überprüfung verlangt Kreisbehörde im Dezember, 450 Euro DEKRA, Arbeit voll Bundeswehr in Berlin, Fahrerlaubnis, Umbau finanziert durch Arbeitsagentur, Weg Oranienburg nach Berlin, 450 Euro von ihr bezahlt, Jetzt Autoreparatur: 1800 Euro laut Fachwerkstatt. Ohne Auto kommt meine Tochter nicht zum Arbeitsort. Bitte beachten!
28.2.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Mit dieser und einer Bilddokumentation wandte ich mich an meine private Krankenversicherung mit der Bitte die Kosten einer Operation an den Beinen innen und außen sowie an den Armen (Liposuktion), die eine Schmerzlinderung zur Folge hätte, zu genehmigen. ... Anzumerken wäre, dass die PKV nur 30% der Kosten für die OP übernehmen müsste (das wären ca. 5700,-€ von ca. 19000,-€). Meines Wissens nach gab es in der Vergangenheit bereits ein Urteil des Sozialgerichts Frankfurt (AZ: S30/25 KR 2369/02), in dem der PKV die Kosten der OP auferlegt wurden.
4.1.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
hallo, nachdem ich eine gas nachzahlung von 828 euro erhielt,habe ich bei der zuständigen arge am 4 november einen entsprechenden antrag auf übernahme der kosten in voller höhe sowie eine kostenübernahme der abschlagszahlung (beträgt jetzt 166euro mtl. ) gestellt.was wird hier übernommen ??
9.12.2015
Das heisst, die Kosten sind durch die Rente und die Zuschüsse aus der Pflegeversicherung nicht mehr gedeckt, sodass mein Ehemann pro Monat mehr als € 500,00 zuzahlen muß (?). ... Der Rest fließt in unseren gemeinsamen Haushalt, wobei die wesentlichen Haushaltskosten, Kosten und Nebenkosten für Wohnung, Urlaub ectr. von mir zu übernehmen sind.
19.11.2006
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Strom:363€(wird durch Eltern bezahlt)/Anteil wir 230€ Trinkwasser:54,50(wird durch Eltern bezahlt)/Anteil 35€(bescheinigungen liegen der ARGE vor) Abwasser:124€,Ergibt Gesamtbedarf 389 € zuzüglich kosten für Tilgung:720,12€ Gebäudeversicherung:24€,Müll 13€,Schornsteinfeger 4,27€,somit Gesamtkosten zur Berechnung 1150,39€ Nun sind folgende Kosten anerkannt wurden:428,94(begründung:die Kosten für Unterkunft und Heizung werden zu gleichen Teilen auf die Mitglieder der HAUSHALTSGEMEINSCHAFT aufgeteilt,weiter in der Begründung:Die Kosten der unterkunft wurden anhand der Höchstbeträge der Richtlinie des kommunalen Trägers für einen 6(!!!) ... 3.Heizkostenübernahme:Wir haben einen Antrag auf übernahme der Heizkosten für 2006/2007 gestellt.Unser Tank war leer,und als es vor 3 Wochen kalt wurde,blieb uns keine andere Wahl als Öl zu tanken.Wir haben am 13.10.2006 auch getankt(4056 liter,Gesamtpreis 2428,83)...Antragstellung für ALG2 war ebenfalls 13.10.2006 Nun wurde und folgede Begündung zur ABLEHNUNG gegeben: Ihrem Antrag auf Übernahme der Heizkosten kann nicht entsprochen werden.Der Bedarf besteht in Ihrem fall tatsächlich nicht,da das Heizöl bereits gekauft ist.Ein Antrag ist vor dem Erwerb von Heizöl zu stellen.Zudem werden ab 13.10.die Kosten der Unterkunft bereits in maximaler Höhe nach Richtlinie des kommunalen Trägers gewährt,sodas eine darüber hinaus beantragte Leistung nicht in Betracht kommt!
24.11.2009
von Rechtsanwalt Steffan Schwerin
Ich suche einen Rechtsanwalt, der spezielle Kenntnisse und Erfahrungen betreffs Übernahme der Mietkosten durch Arbeitsamt ... hat.
27.1.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Jan Bergmann
Sohn 19 Jahre , seit November in Ausbildung steht vor der Frage, ob er für die Bestattung des mittellosen Vaters (53 J, wahrscheinlich Sozialhilfeempfänger) aufkommen muss. Gestorben ist der Vater in Niedersachsen, wahrscheinlich aus Gründen von Alkoholsucht. Vom Vater wurde nie Unterhalt bezahlt und seit ca. 6 Jahren hatten Vater u.

| 14.5.2015
von Rechtsanwältin Maike Domke
Insgesamt belaufen sich die Kosten auf ca. 3000 €, die wir hälftig aufgeteilt haben. ... EV, möchte ich keine neuen Schulden machen und die Übernahme meines Anteils (ca. 1.500) durch das Sozialamt beantragen. ... Wenn meine Schwester schon eine Hälfte bezahlt hat, kann sie dann überhaupt noch zu den Kosten der anderen Hälfte heran gezogen werden?
15.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Muss die ARGE in meinem Fall die Kosten übernehmen und wenn nicht, was könnte im geringsten Fall passieren?

| 10.11.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Festbetrag ist in dieser Summe enthalten, da ich beim Hörakustiker eine Übernahme der Mehrkosten (über den Festbetrag für Hörhilfen) nicht unterschrieben habe und der Hörakustiker somit nichts zum Einreichen bei der Krankenkasse hat. ... Kann ich an Stelle des Kostenvoranschlages eine Kopie der Rechnung zur KK senden und die volle Kostenübernahme beantragen? ... Was sollte ich weiterhin bei der Antragstellung zur Kostenübernahme beachten, beziehungsweise wie weiter vorgehen.

| 26.5.2011
von Rechtsanwalt Michael Grübnau-Rieken
Nun lehnt das Sozialamt eine Übernahme der Beerdigungskosten mit der Begründung ab, dass mein Vater im Ausland gestorben sei. Nach BGB und anderen Landesgesetzen bin ich aber verpflichtet, meinen Vater beerdigen zu lassen und muss die Kosten tragen. ... Wenn das Sozialamt meine Kosten nicht übernimmt, werde ich wohl oder Übel in die Privatinsolvenz gehen müssen.
25.11.2011
Nach § 6 der Beihilfevorschriften übernimmt die Beihilfe die Pflegekosten für Grundpflege sowie Behandlungspflege bis zur Höhe der Kosten für eine vollbeschäftigte Berufspflegekraft bzw. die Kosten für einen pflegebedingten Verdienstausfall bei der Pflege durch Angehörige. ... Kann ich einen Verdienstausfall mindestens in Höhe der Kosten für eine Berufspflegekraft geltend machen? ... Darüber hinaus ist die Übernahme der Behandlungspflege durch einen Pflegedienst für die Beihilfestelle und PKV weitaus kostenintensiver.

| 29.5.2008
Für den Umzug nach Wien hat sie Umzugskostenbeihilfe bei der ARGE beantragt und Kostenvoranschläge von zwei Umzugsunternehmen vorgelegt. Diesem Antrag ist stattgegeben worden, allerdings will die ARGE nur die Mietkosten des Lastwagens (ca. 500 Euro) übernehmen, aber nicht die übrigen Kosten des Umzugsunternehmens (ca. 1900.- Euro). ... Könnte sie auch einer vollen Übernahme der Kosten bei entsprechenden Voraussetzungen zustimmen?
14.4.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, der Antrag meiner Mutter auf Uebernahme der ungedeckten Heimkosten wurde positiv besdchieden. 1. ... Der Bescheid erkennt zwar einen Barbetrag an, der zusaetzlich zu den Heimkosten geazhlt wird, aber keine weitren Kosten, auch nicht nur Medikamente. ... Koennen die Kosten fuer die drei Monatsmieten, die Nebenkosten und die Renovierungskosten geltend gemacht werde,entweder direkt oder als Abzug vom Vermoegen (der Lebensversicherung)?

| 4.8.2011
Dieses wurde am 28.06.2011 bewilligt, ebenso die Übernahme der Miete/Wohnung.
123·5·10·15