Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

129 Ergebnisse für „kindergeld ausbildung“

Filter Sozialrecht
9.11.2013
von Rechtsanwältin Maike Domke
PTA-Ausbildung, die sie abgebrochen hat) und hatte regelmäßig Kindergeld von meinen Eltern bekommen. ... Die Familienkasse ist der Meinung, dass meine Eltern das Kindergeld vom gesamten Jahr 2012 zurückzahlen müssen, da ein "überzahltes steuerliches Kindergeld" vorliegt. ... Nun zu den rechtlichen Fragen: 1.Kann die Familienkasse für das gesamte Jahr 2012 das Kindergeld zurückfordern, obwohl meine Schwester von Okt 2012 bis Feb. 2013 eine Ausbildung hatte und davor einen Nebenjob (400-Basis) hatte?

| 20.9.2009
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Mein Sohn von 21 Jahren mit abgeschlossener Ausbildung und 400,00 € Job und ALG II und mein 2. 17 jähriger Sohn, der im November 18 Jahre alt wird, mit Hauptschulabschluß und auch mit 400,00 € Job und und ALG II, leben in einer eigenen Wohnung. ... Ich erhalte momentan Kindergeld für den 17 jährigen Sohn, das diesem beim ALG II abgezogen wird. ... Welche Rechtsgrundlagen kann ich dem Job Center für die Richtigkeit dieser Information nennen, damit meinem Sohn nicht auch das Kindergeld abgezogen wird, falls diese Angabe überhaupt richtigt ist, da es höchstrichterliche Urteile gibt, in denen die Sozialämter das Kindergeld nicht als Einkommen des Beziehers von Grundsicherung anrechnen durften und besteht ein Unterschied zwischen Voll- und Minderjährigkeit?
24.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Seit Beginn der Ausbildung zahlt der (geschiedene)Vater infolge einer vergleichsweisen Regelung mtl. 124 Euro. Nunmehr wissen wir nicht, ob der monatliche Unterhalt zu Ihrem kindergeldrelevanten Einkommen addiert wird und es zu einem Rückforderungsanspruch hinsichtlich des Kindergeldes von seiten der Kindergeldkasse kommen könnte, da meine Tochter damit ja die Einkommensgrenze von 7.680 Euro eindeutig überschreitet. ... Zählt der gezahlte Kindesunterhalt zum kindergeldrelevanten Einkommen?
9.1.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrtes Team, das Kind meiner Bekannten hat einen Ausbildungsvertrag erhalten, aber die Ausbildung nicht angetreten, sich umentschieden und eine andere Ausbildung gesucht und angetreten. ... Erhalt von Kindergeld, ob die erste Ausbildung angetreten wurde und abgebrochen wurde oder aber gar nicht erst angetreten wurde. mit freundlichem Gruß Ratsuchender
16.1.2006
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Meine Mutter hat 6 Monate lang Kindergeld für mich bekommen. Frage (1) stimmt diese Rechnung (Zahlen sind fiktiv, es geht um den Rechenweg): relevantes netto (=Brutto-Sozialabgaben) = 8000 € /2, da nur ein halbes Jahr Kindergeld = 4000 € Pauschale Werbekosten -920 € ergibt die maximale EK-Grenze von 3080 € Ist diese Berechnung korrekt? ... Kann ich die mit dem EK verrechnen um unter die Einkommensgrenze für das Kindergeld zu kommen?
8.6.2011
19 jähriges Kind wird nach Abschluß der Ausbildung Arbeitslos und muß ALG2 beantragen. ... - Kindergeld?

| 5.2.2014
Ihre Kalkulation war, dass sie die Gebühren dafür mit dem Kindergeld begleicht. ... Hat sie dennoch Anspruch auf das Kindergeld von Juli ‘13 bis zur Beendigung des Lehrgangsvertrages? ... Wenn unsere Forderung nach (Nach-)Zahlung des Kindergeldes rechtmäßig ist, welche Möglichkeiten haben wir, unser Recht einzufordern?
4.12.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Guten Tag, folgender Sachverhalt: Ich ( Soldat auf Zeit 12J. ) befinde mich in einer Ausbildung zum Personalfeldwebel. ... Nun zu meiner Frage: Bin ich für den Zeitraum zwischen diesen Ausbildung berechtigt Kindergeld zu beziehen ? Es handelt sich ja um eine Zusammenhängende Ausbildung die zumindest aus Bundeswehrsicht erst mit dem Abschluss meiner Meisterausbildung beendet ist.

| 14.11.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Während meiner Ausbildung habe ich Kindergeld bezogen. ... Die Zahlung des Kindergelds wurde eingestellt. ... Was eigtl. sinnfrei ist, da die Kasse ja wusste das ich eine Ausbildung abgeschlossen habe.
22.9.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Kindergeld wurde seitens der Familienkasse bis einschließlich November 2012 gezahlt. ... Mein Sohn befindet sich seit dem 01.08.2016 in einer Ausbildung und hat jetzt Anspruch auf Kindergeld. ... Zählt die Zeit von August 2012 bis November 2012 auch als sogenannte Übergangszeit für meinen Sohn, auch wenn er danach keine Ausbildung /Schule/Studium beginnen konnte?

| 19.2.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Ausbildungsverhältnis endet zum 28. 2.2018. ... Frage: Besteht für den Zeitraum ab März weiterhin ein Anspruch auf Kindergeld, weil der Studienbeginn in dem gewünschten Fach vorher nicht möglich ist?
14.9.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage betrifft den Anspruch auf Kindergeld. ... Meine Frage ist: - haben wir für den gesamten Zeitraum Anspruch auf Kindergeld, da mein Sohn sich im Jahr 2011 um einen Studienplatz bemüht hat? - werden die Arbeitsmonate als Erwerbstätigkeit gewertet und entfällt damit der Anspruch auf das Kindergeld?
29.3.2014
von Rechtsanwalt René Piper
Sehr geehrte Anwälte, folgende Sachlage: Ich 22, bekam von meiner Mutter (Kindergeldberechtigte) mitgeteilt, dass Sie per Vollstreckungsbeschluss das Kindergeld für den Zeitraum 05/11 - 03/13 und 03/13-10/13 zurückzuzahlen hat. ... Nun meine Frage: Auf welcher rechtlichen Grundlage ist die Familienkasse im Stande, rückwirkend das gezahlte Kindergeld während meines Studiums, nach Abbruch dessen und einer vorübergehenden Ausbildungspause, zurückzufordern? Ich bin mir im klaren, dass ich für die Zeit in der ich in keinem Ausbildungsverhältnis bin, meine Mutter nicht kindergeldberechtigt ist, aber Sie war es sehr wohl als ich noch immatrikuliert war und mich um ein Zweitstudium beworben habe.
23.11.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Im Sept. 2015 schloss er die erste Dienstposten-Ausbildung als Nachschubsoldat erfolgreich ab. ... Von seinem Vorgesetzten erhielt mein Sohn ein Schreiben das seine Ausbildung fortgeführt wird bis 2016 bzw. 2017 je nach Gesundheitszustand. Mein Wiederspruch auf weitere Zahlung von Kindergeldes wurde abgelehnt.
10.1.2010
von Rechtsanwältin Susanne Ziegler
Sehr geehrte Damen und Herren, habe letztes Jahr im Juli meine Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik erfolgreich abgeschlossen. Dies war eine Schulische Ausbildung ich habe kein BAföG bekommen sondern musste die Schule selbst bezahlen. ( 2200,00 € ) Wollte darauf hin noch 1 jähriges Fachabitur Technik ranhängen, welches ich aber vorzeitig im Oktober letztes Jahr beendet habe.
19.8.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Guten Tag, Thema: Eine mir bekannte Familie bekam weiterhin 3 Jahre lang Kindergeld für den Sohn, nach dem er 18 wurde. ... Nach Google wird das Kindergeld ab dem 18. LJ sofort eingestellt, wenn der Erwachsene keine Ausbildung beginnt.

| 8.3.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Grüß Gott, meine Frage wäre wie folgt: gesetzt den Fall, ein Auszubildender muss seine Ausbildung jetzt oder in sehr naher Zukunft abbrechen, da er die zulässige Maximalzahl von krankheitsbedingten Fehltagen zu überschreiten droht und deswegen a) ab September das Jahr wiederholen muss ("Ehrenrunde") oder b) aus Vollfrust die Ausbildung ganz beendet und eine neue, andere beginnt. Jetziger Ausbildungsvertrag läuft im August ab, vorzeitige Beendigung der Ausbildung aus obigem Grund z.B. ... Kräftemangel durchaus brauchen könnten), weiterhin das Kindergeld oder erst wieder bei Aufnahme der erneuten Ausbildung ab September (ungeachtet ob Ehrenrunde in jetziger Ausbildung oder ganz neues Spiel)?
17.1.2007
Zur Person: Lehrerin, an MCS erkranktes Kind (MCS= Multiple Chemical Sensitivity) Frage: Besteht ein Anspruch auf Kindergeld bei einem kranken, zur Zeit nicht Ausbildungs-oder Erwerbsfähigen Kind von 21 Jahren? ... Die zuständige Stelle will konkret, dass Ausbildung oder Arbeit ect. begonnen wird. ... Frage: Gibt es einen Anspruch auf zeitlich unbegrenztes Kindergeld bei Vorliegen einer Behinderung?
123·5·7